IVU - sachlich und konstruktiv

Seite 341 von 350
neuester Beitrag: 19.10.21 18:46
eröffnet am: 08.01.15 20:16 von: AngelaF. Anzahl Beiträge: 8726
neuester Beitrag: 19.10.21 18:46 von: piri Leser gesamt: 2336252
davon Heute: 1047
bewertet mit 48 Sternen

Seite: 1 | ... | 339 | 340 |
| 342 | 343 | ... | 350   

04.08.21 08:29
13

941 Postings, 7800 Tage königAlle schauen immer was macht Buffett

Mir gefallen deutsche kleine Spezialfonds mit intensiven CEO-Kontakten und langen Haltefristen sehr viel besser. Gerade der Alpha arbeitet brutal gut, hat sich vom Fondsvolumen ganz bewusst extrem limitiert und IVU schon vor ganz vielen Jahren so ziemlich als Erster entdeckt. Dass die jetzt aktuell auf dem heutigen Niveau wieder kaufen, ist wirklich interessant. Denn Alpha pflegt zum Management einen ganz ganz engen Kontakt. Im Zweifel wissen die mehr über IVU als wir alle zusammen..  

05.08.21 06:51
5

941 Postings, 7800 Tage königSiemens kauft Sqills

für 550 Mio ?
stolzer Kaufpreis: 14-facher Umsatz und für jeden Mitarbeiter 3.5 Mio ?  

05.08.21 08:33

768 Postings, 5709 Tage sudoKönnte der Sqills Deal

Auswirkungen auf IVU haben?
Was meinen die Experten?  

06.08.21 07:24

61 Postings, 1839 Tage Proman.

Sehe auf den ersten Blick wenig Überschneidungen. Sqills ist auf Reservierungen inkl. ticketing spezialisiert. Das Angebot von IVU ist viel großflächiger.  

06.08.21 10:00
5

4280 Postings, 4305 Tage JulietteBundesforschungsministerin

Anja Karliczek (CDU) schließt wegen des Kampfs gegen den Klimawandel ein Ende des innerdeutschen Flugverkehrs nicht aus, wie sie zur Nachrichtenagentur dpa sagte. Notwendig sei dann aber ein konsequenter Ausbau des Bahnverkehrs. Dies müsse im nächsten Koalitionsvertrag geregelt werden und dürfe "keine 30 Jahre dauern". / Quelle: Guidants News https://news.guidants.com  

08.08.21 07:41
2

57 Postings, 2085 Tage BöBaBöMitbewerber erwähnt

Ich habe mir im Urlaub eine Focus Money gegönnt.

Darin ein Beitrag mit Hilfe welcher Kennzahlen bzw. Kombination von Kennzahlen Aktien zu finden sind, die sich in den nächsten 5 Jahren verzehnfachen könnten.
Es werden auch 10 deutsche Aktien genannt, die die Kriterien erfüllen.

​Eine der 10 Aktien ist init.

 

08.08.21 16:38
1
Also eine Verdopplung würde mir bei IVU auch schon reichen :-) , aber interessant dass bei einem Mitbewerber so ein Potential gesehen wird

Interessant ist auch das gestern bekannt gewordene Übernahmeangebot für Schaltbau - einem Bahnzulieferer

Am 26.08.2021 kommen Halbjahreszahlen

Wenn IVU die Auftragsvergabe ( 31,5 Mill. ?) aus Südtirol für sich entschieden hätte, dann wäre doch das mit so einem Volumen eine Pflichtmitteilung wert, oder?

Immerhin, einen Studenten der Handbücher ins Italienische übersetzen soll, suchen Sie aktuell. Kann natürlich auch nur Zufall sein ;-)
 

08.08.21 17:26
3

103774 Postings, 7890 Tage Katjuschahatte mich schon gewundert, wieso Init

am Freitag nach oben ausgebrochen war. Muss dann wohl an Focus Money gelegen haben.

Letztlich sind die Bewertungen von Init und IVU ja fast deckungsgleich. Init hat immer mal wieder Phasen, wo man stärker wächst, aber dann auch Phasen, wo man stagniert. IVU ist da halt stetiger, gleichmäßiger unterwegs.  
-----------
the harder we fight the higher the wall

08.08.21 20:02

453 Postings, 2181 Tage skipper2004@BöBABö

Kannst du mir bitte die anderen 9 ev. Tenbagger mitteilen ?
Wär doch interessant, keine Frage. Gern auch über BM.
Vielen Dank.

mfg  

08.08.21 20:05
1

453 Postings, 2181 Tage skipper2004@Wechselricht.:

Zufrieden mit einer Verdopplung in den nächsten 5 Jahren???
Das schafft ja fast jede Pommesbude....also wenn ich das Gefühl hätte, dass IVU- bei allem Respekt - sich bis 2026 nur verdoppelt, dann bin ich morgen aber sowas von raus.  

08.08.21 20:46
4

270 Postings, 1927 Tage Porter70@skipper

Wären 15 Prozent jährlich. Die wenigsten schaffen diese Rendite über einen längeren Zeitraum. Also für mich wäre es OK. Weiss ja nicht welche Traumrendite du so erwirtschaftest. Jedenfalls würde diese Rendite zum Millionär reichen. Bestimmt bist du einer von denen.  

08.08.21 21:55
7

14948 Postings, 5901 Tage ScansoftDie Reaktion von Skipper ist

aber exemplarisch für die aktuelle "kranke" Markterwartung in der Spätphase des Bullenmarktes. Alles was sich nicht nach 6 Monaten verdoppelt wird verkauft. Wenn mit jemand für die nächsten 10 Jahre 15% p.a. auf mein Portfolio garantiert (mit entsprechender Bonität als Counterpart:-), würde ich ad hoc unterschreiben.
-----------
The vision to see, the courage to buy and the patience to hold

08.08.21 22:50
5

345 Postings, 922 Tage MoneyboxerAndere Multibagger

sind übrigens Mobotix, SBF, Noratis, MPC, Cliq Digital, 2G Energy, MBB, Blue Cap, M1 Kliniken  

09.08.21 09:25

453 Postings, 2181 Tage skipper2004@Moneyboxer

Vielen Dank...dann kann ich mir das Focus Money schenken und trink dafür ein Bier auf dein wohl :)))

MBB und SBF hab ich...die anderen schau ma mal.

mfg
skipper  

09.08.21 13:26

103774 Postings, 7890 Tage KatjuschaDie dürften sicher nicht in FocusMoney gestanden

haben. Das sind wohl eher Moneyboxers eigene Depotwerte.

So kleine Spekulative Nebenwerte wird FocusMoney bestimmt nicht als Tenbagger anpreisen. Macht glaub ich auch fundamental keinen Sinn, zumindest bei den Aktien, die ich von den genannten kenne.
-----------
the harder we fight the higher the wall

09.08.21 13:43

4280 Postings, 4305 Tage JulietteDoch Katjuscha,

genau die Werte werden da empfohlen. Allerdings nicht als Tenbagger, sondern als "Multibagger"  

09.08.21 13:59

103774 Postings, 7890 Tage KatjuschaErnsthaft?

Wow - da bin ich wirklich perplex.

Klingt für mich schon arg spekulativ. Und vor allem wenn man gleich mehrere Beteiligungsgesellschaften da reinpackt, die in etwas schwierigeren Zeiten eigentlich immer am meisten leiden. Aber gut, wenn man bei FocusMoney von weiteren 4-5 Jahren starker Hausse ausgeht, ?
-----------
the harder we fight the higher the wall

09.08.21 16:05

270 Postings, 1927 Tage Porter70Durch

die aussergewöhnliche Performance von Init bin ich zuversichtlich, dass auch IVU kurzfristig in neue Kurs Regionen vorstösst. Denke, dass IVU die interessantereen Kunden hat. Das sollte auch helfen.  

10.08.21 16:01

549 Postings, 3053 Tage MäusevermehrerDa konnte einer seine IVU-Aktien

nicht mehr leiden und hat glatt 10.000 Stück unlimitiert auf Tradegate vertickt - Leute gibts :-)  

10.08.21 16:03

270 Postings, 1927 Tage Porter70Hab

ich mitbekommen,. Dachte schon an irgendeine Übernahme...  

10.08.21 16:25

424 Postings, 3183 Tage mattangriffkursschonend

verkauft, geht wieder hoch  

10.08.21 17:13
5

151 Postings, 735 Tage DerGeparddas war

skipper2004 ;-) er hatte doch gemeint, dass er keinen Bock auf ne Pommes-Bude hat, die sich gerade mal verdoppelt in 5 Jahren  

10.08.21 17:30
5

4323 Postings, 1527 Tage CoshaSüdtirol

Ich hatte einen regen und sehr informativen Mailwechsel mit einem anderen User und IVU Aktionär.
Der hatte zu Recht darauf hingewiesen, das der Auftrag vergeben wurde und da ich hier im Forum Hoffnungen geschürt habe, mache ich natürlich auch den Bösewicht, der die schlechte Nachricht überbringt.
Den Zuschlag erhielt nicht IVU, sondern Scheidt & Bachmann.

IVU hatte sich offenbar gar nicht beworben, was mich überrascht hat.
Jetzt ist noch die Frage offen, ob Scheidt Bachmann als eine Art Generalunternehmer fungiert und IVU für die Installation des Betriebsleitsystems beauftragt, aber selbst wenn, ist es leider nicht der erhoffte, große Auftrag geworden, der IVU gut zu Gesicht gestanden hätte, weil Italien neben der Schweiz und Deutschland zu den Kernmärkten zählt, in denen das Unternehmen sehr stark positioniert ist.

https://www.ausschreibungen-suedtirol.it/sourcing/.../id/780846/idL/1  

10.08.21 17:51
2

103774 Postings, 7890 Tage KatjuschaEigentlich ja bei so einem Auftrag denkbar, dass

sich S&B und IVU die Umsetzung teilen, je nachdem wie die konkrete Auftragsvergabe aussieht. Die damalige Kooperationsvereinbarung zielt ja genau auf solche Fälle ab.
-----------
the harder we fight the higher the wall

Seite: 1 | ... | 339 | 340 |
| 342 | 343 | ... | 350   
   Antwort einfügen - nach oben
Werbung
finanzen.net zero
finanzen.net zero

Oskar

ETF-Sparplan

Oskar ist der einfache und intelligente ETF-Sparplan. Er übernimmt die ETF-Auswahl, ist steuersmart, transparent und kostengünstig.
Zur klassischen Ansicht wechseln