finanzen.net

PAION Eine Fledermaus lernt wieder fliegen

Seite 1 von 1844
neuester Beitrag: 20.05.19 18:16
eröffnet am: 30.07.08 06:10 von: gurke24448 Anzahl Beiträge: 46099
neuester Beitrag: 20.05.19 18:16 von: elbarado Leser gesamt: 7896021
davon Heute: 84
bewertet mit 87 Sternen

Seite: 1 | 2 | 3 | 4 |
1842 | 1843 | 1844 | 1844   

30.07.08 06:10
87

1813 Postings, 5521 Tage gurke24448PAION Eine Fledermaus lernt wieder fliegen



PAION ist im Augenblick mit ca. 32 Millionen ? bewertet. Ende März waren noch gut 50 Millionen ? in der PAION Kasse. PAION hat die Kosten für die weitere Entwicklung auf ein Minimum reduziert, so daß in etwa mit jährliche Kosten in Höhe von 10 Millionen ? oder knapp darüber zu rechnen ist. Also erhalte ich die gesamte Pipeline und zwei Jahre Entwicklungszeit für umsonst. Lizenzzahlungen an PAION sind noch gar nicht mit eingerechnet.
Ich würde mich freuen, wenn sich einige Mitstreiter finden und über Paion und die Pipeline zu diskutieren.

Grüße
Gurke

Das werde ich mir 2 Jahre in Ruhe anschauen, was PAION aus dieser Pipeline macht. Bin sehr gespannt drauf.

 
Seite: 1 | 2 | 3 | 4 |
1842 | 1843 | 1844 | 1844   
46073 Postings ausgeblendet.

03.05.19 09:42

516 Postings, 2017 Tage sam 55Löschung


Moderation
Moderator: jbo
Zeitpunkt: 06.05.19 11:12
Aktionen: Löschung des Beitrages, Nutzer-Sperre für 12 Stunden
Kommentar: Provokation

 

 

03.05.19 09:46

2422 Postings, 3312 Tage elbaradoLöschung


Moderation
Moderator: ame
Zeitpunkt: 05.05.19 21:54
Aktionen: Löschung des Beitrages, Nutzer-Sperre für 1 Tag
Kommentar: Provokation

 

 

03.05.19 10:31

91 Postings, 377 Tage HSK04da wollen wir

mal den 55er nicht so schlecht machen, mag vielleicht wirklich an der Rechtschreibung liegen.
Ganz lustig ist der Brüller den ER gebracht hat, da liegt ER immer noch mit über 30% im Minus, obwohl ER immer zu den Superkursen (aus seiner Sicht) nachgekauft hat, jammert und stänkert nur rum, träumt von Kursen um die 150 Euro pro Stück, versucht ohne Erfolg den Kurs zu puschen und hat zu Höchstkursen gekauft als wirklich die Massen gekauft haben war ER einer davon. Naja träum weiter!!!!
Wir die tatsächlichen Paion Jünger sind seit 2012 dabei (als kein anderer die Aktie haben wollte), sind trotz Kapitalerhöhungen immer noch im Plus, Paion nimmt einen überschaubaren Teil unseres Depots ein, haben noch Pulver trocken gehalten falls der Kurs so weit einbricht das man tatsächlich nachkaufen kann, warten ob unsere Spekulation auf eine Zulassung aufgeht und positionieren uns dann neu.
Alles andere sind Fehler die der Geldgier geschuldet sind, für ein gutes Investment sind sachliche Überlegungen erfolgreich.
Wünsche Allen ein erfolgreiches Investment  

03.05.19 10:38
1

493 Postings, 839 Tage KalleZel

sie wird wieder steigen. Glaub mir. Die Party findet alle paar Jahre bei Paion statt.
Nur wird sie diesmal bei der ersten Zulassung oben bleiben !!
Bei der ersten Zulassung dürfen auch die Fonds.
Der Stand in Stuttgart war der Witz. Keine Fachkompetenz.
Das macht man nur wenn man es nicht mehr nötig hat.
Darum ist Wolfgang so zurückhaltend ( Maulkorb ). Der hat sich schon öfters verplappert.
Und hoffenlich hat sich Wolfgang sein Versprechen gemerkt : Auch unsere Kleinaktionäre werden davon provitieren. Ich erinnere hier nochmal an die große KE zu 2,50 !
Kurz vor dem Hellwerden ist es am dunkelsten.
Was denkst Du wo Paion in einem Jahr steht ?  Hier ist absehbar bald Thanks Ginving ....

 

03.05.19 11:12
1

1146 Postings, 767 Tage Horscht BörseWelche Versprechen?

Wieder mal die völlig falsche Erwartungshaltung - es hat von Paion niemand gesagt, dass der Kurs steigt wenn das und jenes...

das sind Einbildungen und Wünsche der Aktionäre und Interessenten (hier im Form eingeschlossen) die Interessenvertretert das Schreiben was sie Greene hätten.

Paion braucht wohnlich 10-15 Monate bis man auf den Märkten präsent sein kann, bislang ist das alles nur Theorie.

Vielleicht muss man einfach vieeeeeeeeeel weniger Schreiben und schon gar nicht in mehreren Foren ...

Und die Risiken sollte man ebenso wie die Konkurrenz (China) nicht blind vernachlässigen.

Nochmal: niemand von Paion hat etwas versprochen. Man entwickelt mit Strategie und viel Geduld ein Produkt - das eben noch Zeit braucht.

 

03.05.19 11:28

516 Postings, 2017 Tage sam 55hb

ich hatte nicht geschrieben von paion ....... ich schreibe hier von Teilnehmern.......u. außerdem darf  auch ein mal Frust über die Performance unserer heiß geliebte paion auflaufen ......  

03.05.19 21:55

16 Postings, 27 Tage Mr. Min wieviel Monaten

ist wohl mit der 1. Zulassung zu rechnen, wenns gut geht?

Der Antrag war in China vor Japan gestellt.

Habe gegoogelt, aber nichts gefunden drüber.
200 Tage vll. ? Das wären 6 Monate. Dann käme die Zulassung vll. ja schon im nächsten Monat?  

04.05.19 00:40
2

1146 Postings, 767 Tage Horscht BörseRechne einfach mal mit Oktober 2019

bis April 2020 mit Entscheidungen zu den Zulassungsanträgen.



 

04.05.19 12:08
1

493 Postings, 839 Tage KalleZmm

China rechne ich mit September.
Japan evt. noch in 2019 ( ca. 1 Jahr nach Einreichung ).
USA : siehe hier   :        https://www.finanznachrichten.de/...olam-ndas-bei-der-fda-ein-353.htm

Bis 4.6.19 sollte die FDA die Einreichung des NDA als formal eingereicht bestätigen.
Dennnoch wäre der 5.04.19 das offizielle Einreichungsdatum.

 

04.05.19 12:53
1

516 Postings, 2017 Tage sam 55kz

bis dahin wird auf die unterlagen geschaut ob formal alles sachgerecht eingereicht wurde ....wenn es dann bis dahin keine Meldung  und oder Mängel im Papier gibt ..... wird weiter bis zum finalen ende untersucht ....  

04.05.19 16:02
3

1411 Postings, 1119 Tage HulksterSicherer und weniger Nebenwirkungen

However, those injected with remimazolam had a lower incidence of side effects of reduced blood pressure, hypotension, low heart rate, and slow pulse compared to the propofol group. Remimazolam is safer and it is also possible to use a reversal agent, Park explained.


Übersetzung Google:

Diejenigen, denen Remimazolam injiziert wurde, hatten jedoch im Vergleich zur Propofol-Gruppe ein geringeres Auftreten von Nebenwirkungen wie verminderter Blutdruck, Hypotonie, niedriger Herzschlag und langsamer Puls. Remimazolam ist sicherer und es ist auch möglich, ein Umkehrmittel zu verwenden, erklärte Park.


Darum gehts !!

http://www.koreabiomed.com/news/articleView.html?idxno=5444





 

04.05.19 20:30
1

8 Postings, 2843 Tage SatyreHana

Mir war gar nicht bewusst, dass Hana sowohl Midazolam als auch Propofol vertreibt. Dann haben die ja schon regen Kontakt zu den putativen Kunden.

http://www.hanaph.co.kr/eng/product/productList.do  

05.05.19 17:54

386 Postings, 3774 Tage butschiPaion sollte mal dir Produktion von Remi

startene/zertifizieren lassen. Ich vermute sonsten Start Vermarktung Ende 2020. Start der Mengen-Produktion noch später.

Paion ist leider schon Jahrzehnte an Remi dran, jetzt müsste man mal gas geben und einen Blockbustern draus machen. Wenn der Verkauf, wie die Forschung bei Paion ist, gibts eine Desaster wie bei Epi proColon nach der Zulassung.

Ich denke mal Paion wird zur Rente 2-4 Jahre von Herrn Söhngen abgewickelt/verkauft. Dann sind die wesentlichen Verpartnerungen / Zulassungen durch oder auch nicht und weiteres ist bei Paion ja auch nicht in der Pipeline.  

05.05.19 17:59

386 Postings, 3774 Tage butschiSöhngen Vertrag bis Ende des Jahres

https://www.paion.com/fileadmin/user_upload/...finanzbericht_2018.pdf
"
Mitglieder des VorstandsMitglieder des Vorstands der Gesellschaft sind?Dr. Wolfgang Söhngen, CEO, Vorsitzender (bestellt bis zum 22.  November 2019)
"

Dann müsste der Vertrag ja langsam verlängert werden ;)
Kann mir gut neuen 3-5 jahresvertrag vorstellen, dann mit ChangeOfControl, kurz danach wird verkauft mit Auszahlung der Restlaufzeit, dann wird die Rente versüßt;)
 

06.05.19 10:01
1

516 Postings, 2017 Tage sam 55moin

s. wird nicht früher gehen solange Paion nicht am markt ist..... paion will feiern wir auch .....s. wird das bis dahin durch ziehen gehe ich jede wette ein ! vielleicht kommt ja was dazu auf der hv.
allen ein schönen tag  

06.05.19 10:38
1

493 Postings, 839 Tage KalleZsam

jeder ist käuflich ;-).
Er ist in letzter Zeit so still. In Stuttgart war er auch nicht.
Hat er noch das sagen ? Oder hat er schon seinen guten Deal per Handschlag gemacht ?
Keine Kurspflege mehr , Werbung für Remi ...... Das ist doch nicht normal.
Remi ist das Narkosemittel der Zukunft.
Die Zeichen stehen eigentlich auf einen verdienten goldenen Handschlag für W.S..
Dem Kurs würde ein neuer CEO mit Vertriebserfahrung usw. sicher gut tun.  

09.05.19 09:12

386 Postings, 3774 Tage butschiICU wird der Knackpunkt

da wird IMHO ggfs. das Geld verdient.

Hautpsache die Anreicherung bei ICU, wieso ONO ausgestiegen ist, kann sauber geklärt werden.  

10.05.19 08:28

1411 Postings, 1119 Tage Hulksterdie einen verstehen es, die anderen.........

Edited Transcript of PA8.DE earnings conference call or presentation 8-May-19 12:00pm GMT

https://finance.yahoo.com/news/...0ux1CzX8O4GGQ_Cj-00XCmFKt1p2qCzae_f






 

14.05.19 19:14

1411 Postings, 1119 Tage HulksterAbendlektüre

20.05.19 14:50

5074 Postings, 2400 Tage derbestezockerNa Marlis

bist du immer noch in Paion wie ich, in welchem Jahrzehnt verdienen wir endlich Geld mit Paion. Gut das ich noch in Evotec und Wirecard bin, ansonsten hätte ich 0 ? mit Paion verdient!  

20.05.19 15:56

211 Postings, 3086 Tage Martin Sp.Deckel

20.05.19 15:57

211 Postings, 3086 Tage Martin Sp.Deckel

Merkwürdiger Deckel um die 2,20 rum. 136.000 Stück Umsatz und fast keine Kursbewegung ....  

20.05.19 17:30

493 Postings, 839 Tage KalleZMartin

genau der Deckel hat seinen Grund. Und wird den Herrschaften sicher von Nutzen sein ....
Ist bei Co.Don auch zur Zeit ....  

20.05.19 18:16
2

2422 Postings, 3312 Tage elbaradoDeckel

Immer dieses geblabber das der Kurs gedeckelt wird.so ein Unsinn. Es will einfach niemand mehr als 2,15 Euro für eure Perle zahlen.....
Ist und bleibt halt ein schrottpick
 

Seite: 1 | 2 | 3 | 4 |
1842 | 1843 | 1844 | 1844   
   Antwort einfügen - nach oben

Online Brokerage über finanzen.net

finanzen.net Brokerage
Handeln Sie f?r nur 5 Euro Orderprovision* pro Trade aus der Informationswelt von finanzen.net!

ETF-Sparplan

Oskar ist der einfache und intelligente ETF-Sparplan. Er ?bernimmt die ETF-Auswahl, ist steuersmart, transparent und kosteng?nstig.
Zur klassischen Ansicht wechseln
Kontakt - Impressum - Werben - Pressemehr anzeigen
Top News
Beliebte Suchen
DAX 30
Öl
Euro US-Dollar
Bitcoin
Goldpreis
Meistgesucht
Wirecard AG747206
Huawei TechnologiesHWEI11
Daimler AG710000
Deutsche Bank AG514000
TeslaA1CX3T
CommerzbankCBK100
Amazon906866
BayerBAY001
BASFBASF11
NEL ASAA0B733
Apple Inc.865985
Deutsche Telekom AG555750
Infineon AG623100
EVOTEC SE566480
Allianz840400