finanzen.net

QV ultimate (unlimited)

Seite 12372 von 12431
neuester Beitrag: 10.07.20 08:18
eröffnet am: 26.12.12 22:48 von: erstdenkenda. Anzahl Beiträge: 310751
neuester Beitrag: 10.07.20 08:18 von: Kellermeister Leser gesamt: 18500353
davon Heute: 1368
bewertet mit 195 Sternen

Seite: 1 | ... | 12370 | 12371 |
| 12373 | 12374 | ... | 12431   

27.05.20 18:26
2

180 Postings, 630 Tage ichunverbesserlichIst halt die Zukunft lol lol lol

wer soll denn die Milliarden ,  Billiarden nach Spanien  und   Italien bringen ?

Lufthansa  gleich abwerfen    , da kriegt   Helikopergeld   eine ganz neue Variante !!!



 

27.05.20 18:27
1

1742 Postings, 3378 Tage tickIch bin eher im kleineren Zeitrahmen unterwegs und

habe da an eine 25.500 -> 24.750 -> 25K -> 24.500 gedacht. Für einen richtig fetten Hieb braucht es sicherlich ein Fibo 98% ;-). Da sind wir noch gute 10% von weg.  

27.05.20 18:33
5

85939 Postings, 3623 Tage erstdenkendannlenke.60er xetra steht auf short und hat

3x short Kerzensignale

delebration bearish
engulfing bearish
three blackgrows

aber fallen tut nix ... LOL

schönen Abend für Euch  
Angehängte Grafik:
screenshot_433.png (verkleinert auf 87%) vergrößern
screenshot_433.png

27.05.20 19:06
5

16798 Postings, 4940 Tage KellermeisterAm Ende shortet ihr wie Krofi...



und müsst dann Demo traden...


lustig trallallalla...
-----------
+++ Quod licet Iovi, non licet bovi +++

27.05.20 21:00
1

823 Postings, 2813 Tage placebo7880Bevölkerungswachstum geht

weiter..s. Link. https://www.worldometers.info/de/


so schnell wie die zahlen für ausgaben hoch gehen, kann ich dort keine konsumflaute erkennen.

 

27.05.20 21:08

787 Postings, 1914 Tage InterHorstDax

will nicht runter das Vieh:-)  

27.05.20 21:14
1

1484 Postings, 2253 Tage SalzseeLong

Die 12000 kommen bis übermorgen Freitag!  

27.05.20 21:48
3

1742 Postings, 3378 Tage tickgrins:

 
Angehängte Grafik:
grins.png
grins.png

28.05.20 04:31
1

1742 Postings, 3378 Tage tick800 im Dow, das ist ja mal ein ordentlicher

Schub im Future. Dann ist dort auch noch gleich r1, das schreit nach Short.  

28.05.20 06:06
2

85939 Postings, 3623 Tage erstdenkendannlenke.gelungen Party zur 100000

was feiert dax ... ein Paket der EU das so nbie kommt ... Autowerte die völlig abdrehen obwohl sie keine Autos verkaufen und Verlust machen ... LOL  
Angehängte Grafik:
screenshot_434.png (verkleinert auf 27%) vergrößern
screenshot_434.png

28.05.20 06:18

22000 Postings, 2617 Tage Max84guten Morgen, der NASDAQ ist voraussichtlich auch

heute (3ter Tag in Folge) zum Gesamtmarkt gegenläufig! Was ist da los? Eine eine Idee?  

28.05.20 06:26

22000 Postings, 2617 Tage Max84kann es sein, dass der Chinese dahinter steckt?

Krasse Kapitalabflüsse aus den US Aktien?  

28.05.20 06:29

22000 Postings, 2617 Tage Max84viele sehen AMZON z.B. bei 3000 und manche

sogar schreiben was von 10k! Wahnsinn. Goldgräberstimmung im Aktienmarkt! WOW!  

28.05.20 07:11
2

85939 Postings, 3623 Tage erstdenkendannlenke.schön weiter party machen

Die USA hatten geglaubt, dass ein freies und wohlhabendes Hongkong ein Vorbild für China sein könnte. Stattdessen sei nun klar, dass China die Stadt nach seinem Vorbild umgestalte, so US-Außenminister Mike Pompeo als Reaktion auf neue Sicherheitsgesetze, die Bürger und Organisationen in Hongkong der Willkür Chinas unterwerfen.gerade eben

Die USA sehen Hongkong nicht länger als autonom von China. US-Außenminister Mike Pompeo hat den Kongress darüber informiert, dass nicht länger von einer Autonomie Hongkongs auszugehen sei und deswegen keinen Sonderstatus mehr erhalten dürfe. Dies wäre ein harter Schlag für den Finanzplatz und die Visumsfreiheit seine Bürger. / Quelle: Guidants News https://news.guidants.com  

28.05.20 07:30
5

85939 Postings, 3623 Tage erstdenkendannlenke.völlig überkauft und short ... LOL

 
Angehängte Grafik:
screenshot_2093.png (verkleinert auf 96%) vergrößern
screenshot_2093.png

28.05.20 07:39

24069 Postings, 3674 Tage xpressDax 119xx Punkte fast erreicht

Hallo Jungs,

wie vor tagen geschrieben, oder wie sagt man so schön I TOLD YOU.....

https://www.ariva.de/forum/...nlimited-474678?page=12367#jump27601369

Ich bleibe dabei, das ist gar nicht Gesund und könnte morgen ganz plötzlich warum auch immer Enden. Ich habe meine Conrona Gewinne gestern zu 30% glattgestellt.

Immer die schön die Hausmütter und Nachbarn jetzt noch Aktien kaufen lassen...

Gruss Xpress ! Wehe es ist alles nur Show.....


 

28.05.20 07:44

24069 Postings, 3674 Tage xpressDax 119xx Punkte fast erreicht

Hallo Jungs,

Alle die sich sorgen um Inflation machen...….. an Gold sieht man wo es lang gehen könnte.

Wir haben den Wiedertand aus 2012 oder fast ALL TIME ATH nicht durchbrochen....wenn wir wieder scheitern, dürfte es nach Hause gehen...

Gruss Xpress ! nein ich bin nicht wieder all in Short aber sieht für mich wie ein Ende der Part aus !


 
Angehängte Grafik:
gold_hat_wiederstand_aus_2012_nicht_durchbro....jpg (verkleinert auf 30%) vergrößern
gold_hat_wiederstand_aus_2012_nicht_durchbro....jpg

28.05.20 07:53
4

85939 Postings, 3623 Tage erstdenkendannlenke.ah ... Rezession und 17 Billionen Rettungspakete

schon klar die Unternehmen müssen Billionen verdienen um diesen Anstieg zu rechtfertigen ... schönen Tag und freut euch auf noch mehr Arbeitslose in den USA - gibt ne super Party ganz zu schweigen von steigen Öllagerbeständen
 
Angehängte Grafik:
screenshot_2094.png (verkleinert auf 96%) vergrößern
screenshot_2094.png

28.05.20 08:02
1

85939 Postings, 3623 Tage erstdenkendannlenke.ach den noch weil so geil

Destatis: Umsatzentwicklung in deutscher gewerblicher Wirtschaft im April 2020 -13,8?%. m/m

jandaya

und das hier ... LOL
 
Angehängte Grafik:
screenshot_2095.png
screenshot_2095.png

28.05.20 08:35
3

2442 Postings, 1380 Tage Chester3009Moin

DAX am Resist,aber sollte erstmal seine Asienrange nach unten knacken für ein Shortsignal,da der Kollege im Moment noch auf Schienen läuft.Zumindest mal eine Range zwischen 500/600-800 wäre mal ein Anfang um einen Support zu bauen.Geht er oben durch geht die Reise halt weiter in Richtung 12200.

Ziele weiter unten streichen wir erstmal solange nicht richtig Dampf kommt.

WTI macht weiter was es soll...^^  
Angehängte Grafik:
dax.png (verkleinert auf 26%) vergrößern
dax.png

28.05.20 09:39
2

4 Postings, 86 Tage MaverixxDie Märkte sind absurd

aber durch die Finanzspritzen, der Kurzarbeit und jetzt auch noch das Rettungspacket von 500 Mrd. (der Ausblick reicht zum beflügeln) kann den Markt nicht mehr abstützen lassen. Vorallem gibt es keine Alternativen Anlagemöglichkeiten die nicht genauso überbewertet sind.
Die Leute sitzen alle Zuhause und das Geld wird immer mehr... wobei das natürlich nicht für alle gilt aber schon so für ca. 60 % (zumindest laut einer kleinen Umfrage mit 142 Teilnehmer)

Bin selber aber auch nicht wirklich investiert da ich die Situation einfach zu absurd finde.
Es ist einfach zu viel Geld im Markt ...  

28.05.20 10:21
1

217 Postings, 3658 Tage kandaLufthansa

Lustiges Beispiel ist Lufthansa... runtergeprügelt weil kein Geld mehr und nichts fliegt.
Durch die Bekanntgabe, dass der Bund einspringt, wurde losgejubelt und die Kurse gingen stark hoch.
Nun steht fest, dass LH den Deal vorerst nicht annehmen wird, wegen EU-Plänen und die Aktie steigt weiter. Wir setzen also alles auf Anfang und dazwischen machen wir 30% Kurszuwachs. Genial  

28.05.20 10:34

22000 Postings, 2617 Tage Max84in S&P aber nicht nur dort bildet sich gerade eine

riesen Dreiecksformation aus! Könnte bald ausbrechen  
Angehängte Grafik:
sdddsdsd.jpg
sdddsdsd.jpg

28.05.20 10:36
5

25230 Postings, 3874 Tage WeltenbummlerWas für Märkte bitte. Es wird nur Rot oder Schwarz

gewettet. Casino Royal. Alles Wettet auf zusammenbruch oder ein weiter so wie bisher.

FED, Zentralbank of Japan, Chinesische Zentralbank und EZB. Es wird aber nur Zeit für nochmehr Geld erkauft.

Am Ende steht der Zusammenbruch und Reset. Je später desto mehr geht Kaput. Es kann nicht überleben, weil alles auf Sand gebaut ist.

Die Weltmärkte lassen es nicht zu das alle überleben. Nur der Stärkste wird es schafen und das sind die Chinesen.

Am Ende wird es zu millitärischen Konfrontation kommen.

Der einzige weg ist der, das die WEltmächte sich an einen Tisch setzen und das System gemeinsam neu schreiben zum wohle der gesamtheit. Aber dazu wird es leider nicht kommen. In der Geschichte stand immer eine Kriegerische ausseinandersetzung. Erst wenn die Wunden auf allen Seiten zu groß sind, dann werden die an den Tisch gezwungen, weil die Masse die Nase voll hat vom "weiter so".  

28.05.20 10:44
1

22000 Postings, 2617 Tage Max84nun ja, der Chinese ist zwar stark aber der Westen

besser noch die USA haben den Dollar! Das bitte nicht vernachlässigen!

Dollar ist sehr, sehr stark. Weil aus dem Westen die ganzen Technologieen kommen und natürlich wegen den Flugzeugträger usw. Aber dennoch - Dollarmacht ist immer noch sehr sehr groß.

Die Nachfrage nach Dollar ist so hoch, dass es absolut keine inflation gäwe wenn z.B. Trump jedem US-Bürgen 10.000 US$ überweisen würde für die inländische Konsumstimulation!

Würde das jede andere Land auf der Welt machen würde es sofort eine Inflation geben...  

Seite: 1 | ... | 12370 | 12371 |
| 12373 | 12374 | ... | 12431   
   Antwort einfügen - nach oben

Online Brokerage über finanzen.net

finanzen.net Brokerage
Handeln Sie für nur 5 Euro Orderprovision* pro Trade aus der Informationswelt von finanzen.net!

ETF-Sparplan

Oskar ist der einfache und intelligente ETF-Sparplan. Er übernimmt die ETF-Auswahl, ist steuersmart, transparent und kostengünstig.
Zur klassischen Ansicht wechseln
Kontakt - Impressum - Werben - Pressemehr anzeigen
Top News
Beliebte Suchen
DAX 30
Öl
Euro US-Dollar
Bitcoin
Goldpreis
Meistgesucht
Wirecard AG747206
NEL ASAA0B733
Ballard Power Inc.A0RENB
TeslaA1CX3T
BioNTech SE (spons. ADRs)A2PSR2
BayerBAY001
NikolaA2P4A9
Daimler AG710000
Amazon906866
Deutsche Bank AG514000
Plug Power Inc.A1JA81
Lufthansa AG823212
SAP SE716460
TUITUAG00
Allianz840400