finanzen.net

Deutz hat noch reichlich Potenzial

Seite 97 von 99
neuester Beitrag: 26.11.19 01:02
eröffnet am: 31.08.05 16:01 von: KTM 950 Anzahl Beiträge: 2467
neuester Beitrag: 26.11.19 01:02 von: WirWarnenE. Leser gesamt: 561134
davon Heute: 10
bewertet mit 21 Sternen

Seite: 1 | ... | 93 | 94 | 95 | 96 |
| 98 | 99  

21.09.19 06:37

311 Postings, 1475 Tage SchwalmDeutz Warnung von Lieferschwierigkeiten NHG

Der Zulieferant von wichtigen Motorenteilen die ehemalige Neue Halberg Guss ist weiterhin Insolvent, mit Mitarbeiterentlassungen um einen neuen Gussofen zu kaufen. Das führt zu Lieferengpässen bei Deutz und hat sich mit der Gewinnwarnung bei Deutz am Freitag Abend bestätigt, das Deutz nicht so einfach kostengünstig wie VW auf neue Lieferanten umstellen kann. Die Hoffnung von Herrn Frank Hiller der Staat würde die Saarbrückener Gusswerke retten scheint zu schwinden und er sollte sich dringend nach einem neuen Zulieferer umschauen was eigentlich einfach wird, weil die Autoindustrie vom Dieselantrieb für Kleinwagen wegwill, da sollte Deutz doch ein Interessanter neuer Kunde sein. Die Margen bei Deutz könnten aber dadurch sinken wegen verlorener Preisstabilität. Der Stahlhandel steckt gerade in einer Krise.  

21.09.19 06:52

311 Postings, 1475 Tage SchwalmSaarbrückener Gusswerke Insolvenz

19.09.19 Grund für die Lieferschwierigkeiten bei Deutz: Der Saarbrückerner Gusswerke GmbH ehemaliger Halberg Guss droht eine Klage wegen Insolvenzverschleppung https://www.sr.de/sr/home/nachrichten/...uecken_verhandlungen100.html  

21.09.19 07:06

311 Postings, 1475 Tage SchwalmZulieferant NHG von Deutz und VW erneut Insolvent

20.09.2019 Saarbrückener Gusswerke GmbH Insolvenzantrag gestellt. Das Bangen um wichtige Motorteile zum Bau von Gas und Dieselmotoren beginnt erneut. Rettung durch Staat ungewiss dank neuem Klimabündnis mit Aufruf zur E.Mobilität und CO2 Besteuerung von Verbrennungsmotoren. https://www.sr.de/sr/home/nachrichten/...arbruecken_insolvenz100.html  

22.09.19 20:53

3 Postings, 194 Tage not guiltydie Zukunft von Deutz

ich halte ja nicht sonderlich von Fool - aber dieses sollte man hinsichtlich Deutz lesen:
https://de.yahoo.com/finance/nachrichten/...entwickeln-054918886.html  

22.09.19 23:24
1

2 Postings, 120 Tage InfopunktDeutz entwickelt sich nach Insidern weiter

Auszug:

Der langjährige frühere Joint-Venture-Partner von Weichai, die Deutz AG (WKN: 630500), geht hingegen einen anderen Weg: Gemeinsam mit dem Start-up KEYOU wird an der Weiterentwicklung des Wasserstoffmotors gearbeitet. Schon in zwei Jahren wollen die beiden die Serienreife hinbekommen. Die kostengünstige Kombination aus robuster Motortechnik und emissionsfreiem Brennstoff könnte sich in diversen Szenarien als überlegen erweisen gegenüber der eher teuren und empfindlichen Brennstoffzellentechnik.

Die altgedienten Dieselkonzerne wollen sich nicht die Butter vom Brot nehmen lassen. Mit geschickten Partnerschaften und Investitionen positionieren sie sich für eine immer wahrscheinlichere Wasserstoffrevolution. Die Ansätze sind dabei allerdings sehr unterschiedlich, vom kleinen Range Extender über hochleistungsfähige Systeme bis hin zum H2-Verbrenner. Im Fall von MAN Energy Solutions wird sogar in kompletten Ökosystemen gedacht.

Was wir daraus mitnehmen können, ist, dass die Wasserstoffwirtschaft nun immer mehr an Breite gewinnt. Der Verfügbarkeit des Rohstoffs wird sich über die kommenden Jahre dramatisch verbessern. Auf welche Weise er verbraucht wird, ist hingegen noch lange nicht klar. Da muss sich erst noch herausstellen, welche Konzepte wirklich tragen und massentauglich werden. Außerdem würde es mich nicht wundern, wenn der Diesel uns noch weitere 125 Jahre begleiten wird.  

23.09.19 12:11
1

6967 Postings, 7345 Tage bauwiGewinnwarnung lässt Aktie einbrechen - doch

dies könnte eine Chance bieten, in den Maschinenbauer aus Köln zu guten Konditionen einzusteigen.
Ehrlich gesagt - darauf habe ich gewartet. Erwäge Einstieg dieser Tage, wenn der Kurs nochmal Schnappatmung bekommt.  
-----------
MfG bauwi
Die Freiheit des Menschen liegt nicht darin, daß er tun kann, was er will, sondern das er nicht tun muß, was er nicht will.

23.09.19 12:53
2

2234 Postings, 3424 Tage nuujMache es wie ein AR Mitglied

zwar nicht in der Höhe (Kauf). Sehe da auch kein fallenes Messer. Eher eine Übrreaktion. Alle Welt spricht von Wasserstoff und Deutz stellt sich dafür auf, neben dem klimaneutralen Motor. Sehe da einen erheblichen Bedarf. Gut, Börse ist ein Kapitel für sich. Zumindest fachlich hat Deutz für mich den richtigen Weg eingeschlagen. Als Longie wird sich das auch irgendwann auszahlen.  

23.09.19 13:12
1

5696 Postings, 4845 Tage Vermeerja, die langfristig richtigen Investitionen

werden an der Börse kurzfristig oft bestraft... Ein Spiegelbild unserer gesamten Wirtschaftsweise.  

24.09.19 08:02
1

31634 Postings, 7095 Tage RobinBAADer

Bank sagt heute morgen BUY und Ziel ? 8 und HSBC bleibt bei BUY und EUro 8,50 .  

24.09.19 12:36
1

526 Postings, 1462 Tage St.MartinDeutz Insidertrades

Komische Stückzahlen ;-)

Sieht eher nach Prämie aus?

https://www.finanzen.net/insidertrades/deutz

1x 2499 Stück
1x 0010 Stück  ;-) ;-) ;-) ( Putzfrau, Gärtner ????)

oder einfach ein Fehler???
Ist der Herr erst seit kurzem im Unternehmen?

Für meinen Teil; habe ich gestern auf jeden Fall kräftig aufgestockt !!!

Allen investierten viel Glück & Erfolg.

Euer St. Martin  

30.09.19 13:52
1

526 Postings, 1462 Tage St.MartinDeutz Insider kaufen über 10.000 Aktien

So nun passt das:

https://www.finanzen.net/insidertrades/deutz

27.09.19
Hiller, Dr. Frank,
9.993
4,87
Kauf
--------------------------------------------------
23.09.19
Voggenreiter, Dr. Dietmar,
2.499
4,58
Kauf
--------------------------------------------------
23.09.19
Hiller, Dr. Frank,
10
4,87
Kauf
--------------------------------------------------
RESPEKT, da geht etwas !!!!  

01.10.19 16:36

10687 Postings, 4211 Tage badtownboyDeutz kommt heute unter die Räder

nach starkem Anstieg zu Tagesbeginn nun ein gewaltiger Rücksetzer.
Nach der Gewinnwarnung halt ein Wert ohne klare Richtung und wohl leicht beeinflussbar durch größere Marktteilnehmer, die den Kurs dahin schicken ,  wohin sie es wollen.

Bleibt wohl nur zu hoffen,  dass die Chinesen auch mal hier einsteigen.  

04.10.19 09:50

890 Postings, 1218 Tage Perlensucher 23Chinesen?

Das hoffe ich nicht. Siehe Kursverlauf bei Tom Tailer seit Einstieg der Chinesen.  

11.10.19 17:11

5696 Postings, 4845 Tage VermeerAn so einem Tag

MUSS man einfach irgendwas verkaufen!
reichlich Potenzial hin oder her...  

21.10.19 14:15

2909 Postings, 764 Tage MarketTradersehr deutlicher kursanstieg ohne news...

21.10.19 15:00

370 Postings, 1919 Tage inni1900MarketTrader:

ne, aber wir haben ordentlich Nachholbedarf  

21.10.19 15:11

638 Postings, 3231 Tage pablo559% ohne Nachrichten,

ist mir etwas suspekt ,aber vielleicht kommen die dann morgen.
Wäre nicht das erste Mal dass eine Aktie im Vorfeld anzieht.
Kann aber so weitergehen. Die Seitwärtsrally war zäh genug ......  

21.10.19 15:27

2909 Postings, 764 Tage MarketTradermein profittaker hat "leider" zugeschlagen, denn

ich bin, bis auf weiteres, von einer andauernden seitwaertsbewegung ausgegangen, da es keine news gibt/gab. profittaker wurde bei ?5,225 ausgeloest.

nungut, kleinvieh macht auch mist. und ein paar hundert ? sind mehr auf dem konto.  

21.10.19 15:29

39 Postings, 53 Tage RonsommaSehe ich auch so...

22.10.19 14:46

2909 Postings, 764 Tage MarketTraderwird das eroeffnungsgap von gestern geschlossen?

23.10.19 08:39

2909 Postings, 764 Tage MarketTradersieht doch ganz gut aus. kurs zz ?5,255

somit ist der halbe weg zum gap-close nach unten geschafft.  

31.10.19 11:24
1

2909 Postings, 764 Tage MarketTraderdie gap-trader wissen es bereits. fuer die anderen

das gap vom 18.10.2019 bei ?5,015 wurde nun (endlich) geschlossen. meine gap-tolerenz liegt bei ?0,005.

heutiges tt-tief ?5,02  

31.10.19 13:20
1

2909 Postings, 764 Tage MarketTraderkursziel ?8. ich kann gut damit leben. danke

01.11.19 17:22

36 Postings, 41 Tage Kurz_AnlegerLöschung


Moderation
Moderator: JDWO
Zeitpunkt: 03.11.19 12:36
Aktionen: Löschung des Beitrages, Nutzer-Sperre für 1 Tag
Kommentar: Beleidigung

 

 

Seite: 1 | ... | 93 | 94 | 95 | 96 |
| 98 | 99  
   Antwort einfügen - nach oben

Online Brokerage über finanzen.net

finanzen.net Brokerage
Handeln Sie für nur 5 Euro Orderprovision* pro Trade aus der Informationswelt von finanzen.net!

ETF-Sparplan

Oskar ist der einfache und intelligente ETF-Sparplan. Er übernimmt die ETF-Auswahl, ist steuersmart, transparent und kostengünstig.
Zur klassischen Ansicht wechseln
Kontakt - Impressum - Werben - Pressemehr anzeigen
Top News
Beliebte Suchen
DAX 30
Öl
Euro US-Dollar
Bitcoin
Goldpreis
Meistgesucht
Wirecard AG747206
NEL ASAA0B733
Daimler AG710000
Deutsche Bank AG514000
EVOTEC SE566480
Varta AGA0TGJ5
Apple Inc.865985
CommerzbankCBK100
Microsoft Corp.870747
Amazon906866
BASFBASF11
Infineon AG623100
Ballard Power Inc.A0RENB
Plug Power Inc.A1JA81
Deutsche Telekom AG555750