finanzen.net

Knock-Out Zertifikat auf die Müchener Rück?

Seite 1 von 1
neuester Beitrag: 04.02.07 14:18
eröffnet am: 23.12.06 14:42 von: herbert boll Anzahl Beiträge: 18
neuester Beitrag: 04.02.07 14:18 von: toshi04 Leser gesamt: 11768
davon Heute: 4
bewertet mit 0 Sternen

23.12.06 14:42

140 Postings, 5042 Tage herbert bollKnock-Out Zertifikat auf die Müchener Rück?

Ich möchte mir ein Zertifikat auf die Münchener Rückversicherung kaufen mit dem ich überproportional an den Kursgewinnen der Münchner Rück profitiere, ich habe aber nicht viel Erfahrung mit Zertifikaten.

Was haltet Ihr von dem hier: DE000CM81438

Es geht mir vor allem darum das ich überproportional von Kursgewinnen profitiere wie schon gesagt, das der Wert der Zertifikates bei einer Seitwärtsbewegung nicht allzuviel an Wert verliert und das das Risiko des Knock-outs sehr gering ist.

Vieleicht könnt ihr mir da ja weiterhelfen. Wäre echt nett. Muss auch nicht umbedingt ein Knock-out sein wenn es da besseren alternatieven gibt. wie gesagt bin ich da nicht sehr erfahren.

 

23.12.06 14:45

2827 Postings, 5720 Tage asdfden ko würde ich tief ansetzen

wenn osama wieder ein hochhaus wegsprengt, dann gibbet ein gemetzet mei mürü.  

23.12.06 14:46

981 Postings, 4861 Tage a.z.oder mit Stop-Loss KO arbeiten

grundsätzlich würde ich Deine Wahl aber für recht solide halten.

Gruss - az

 

23.12.06 14:57
1

13958 Postings, 5440 Tage pfeifenlümmelWürde abwarten, bis der Kurs

auf mind. 132 geht.  

23.12.06 18:06

140 Postings, 5042 Tage herbert bollIch möchte euch schonmal für eure Antworten

danken aber ich weiß immernochnicht so recht welchen Optiensschein ich nehmen soll.
Wenn man hier bei Ariva guckt sind da über 100 die in Frage kommen. Ich weiß nicht soll ich einen mit einerLaufzeit oder open end nehmen? Wo liegen die Vorteile in einem mit Laufzeit? Da muß es ja was geben sonst würde sich ja jeder für open end entscheiden. Woran erkenne ich wie stark der Optionsschein an Wert verliert wen die Mürü seitwärts läuft? Was ist implizierte Volarität?
Das ist wirklich keine einfache Sache ich wäre für weitere Vorschläge und Erklärungen wirklich sehr dankbar.  

23.12.06 18:23

981 Postings, 4861 Tage a.z.die Entscheidung über Dein Instrument

kannst Du nur ganz allein treffen.

Es empfiehlt sich, vorher zu lesen und sich mit den Besonderheiten der einzelnen Derivate vertraut zu machen.

Fang mal beispielsweise hier an:
http://optionsscheine.onvista.de/lexikon.html

Gruss - az

 

30.01.07 10:36

14644 Postings, 6773 Tage lackiluhallo zusammen.jetzt

CG21RY ???? was meint ihr.?  

30.01.07 11:14
1

981 Postings, 4861 Tage a.z.@lacki: kann man machen

Das Papier hat einen kräftigen Hebel und keinen nennenswerten Zeitwertverlust. Damit kannst Du einiges aussitzen. Stop-Loss würde ich gedanklich setzen bei Underlying 115,- .
Wenn die Spekulation in die Hose geht, sind wir nämlich schnell dort. Muss nur irgendeine "Katastrophe" passieren.

Gruss - az

 

30.01.07 18:05
2

33505 Postings, 5305 Tage PantaniDie MüRü hat KGV von 9,schon krass

MUENCHENER RUECKVERS.-GES. AG VINK.NAMENS-AKTIEN O.N.Hilfe und InfosSeite ausdruckenSeite aktualisieren

30.01.07  17:35 Uhr

121,81 EUR

-1,17 %  [-1,44]

KGVe:
9,03

DIVe:
3,25%

Typ: Aktie  WKN: 843002

Börse: XETRA

Übersicht Kennzahlen Firmenportrait Analyse Chart News 5 Jahre 6 Monate    

31.01.07 09:55

1188 Postings, 7281 Tage vanessaxMüRü ist für mich ein klarer Kauf.

Auch im Hinblick auf die Dividende im April.

Sollte der MArkt die tage ein wenig zurückgehen, wird es MüRü aber auch nochmal runterziehen.

Warte mal auf die 120.

vani  

31.01.07 11:51
1

6337 Postings, 6996 Tage hardymanMüRü EoD 30.01.07 o. T.

 
Angehängte Grafik:
MüRück31.PNG (verkleinert auf 49%) vergrößern
MüRück31.PNG

31.01.07 12:11

4560 Postings, 7253 Tage Sitting Bulles sieht nach einem

Doppelboden auf hohem Niveau aus.

M.E. bietet sich der DB8135 an. Etwas Puffer kann nicht schaden.

Allerdings sollte es mit der Mürü langsam wieder nach oben gehen.  

31.01.07 13:51

14644 Postings, 6773 Tage lackilu@a.z.

gekauft 1,24  

31.01.07 14:00

981 Postings, 4861 Tage a.z.@lacki:

Dann wünsch ich Dir, daß aus hardy's angedachtem Doppelboden in #11 kein Doppeltop wird im Sinne einer "M"-Formation mit Ziel 115,-.

Pass einfach gut auf!

Gruss und viel Erfolg damit - az

 

04.02.07 12:47

6337 Postings, 6996 Tage hardymanUpdate

bis jetzt hat der Boden bei 120 gehalten.
Es könnte sich nun ein W ausbilden.
Der Stopp sollte spätestens unter 119 auf SK gestzt werden.
 
Angehängte Grafik:
MüRü2.PNG (verkleinert auf 49%) vergrößern
MüRü2.PNG

04.02.07 13:09

26 Postings, 4855 Tage toshi04MUV2 - Doppelboden bei 120 Euro

Hallo erst mal ....

Kann mich den Meinungen hier anschließen und habe auch entsprechend meine Startegie gewählt: TB0MQB K.O.118,66 mit Absicherung bei 121,65. Die Indikatoren sind long, aber man weiß ja nie, was alles so passieren kann. Grundsätzlich ist die MUV2 für mein Verständnis stark unterbewertet, HNR übrigens auch. Die Dividende ist immer wieder gerne gesehen, also muß der Kurs bis dahin schon alleine wegen der bisher geringen Schadensquote steigen. Kyrill hat zwar Schäden angerichtet, jedoch immer noch innerhalb des kalkulierten Rahmens. Lt. Aussagen des Sprechers etwa 600 Mio Euro.

Gruß Toshi  
Angehängte Grafik:
MUV2_02.PNG (verkleinert auf 67%) vergrößern
MUV2_02.PNG

04.02.07 13:13
1

6337 Postings, 6996 Tage hardyman@toshi04

müssen tut der Kurs gar nichts, sonst würde der Dax nach den Postings bei Ariva zu urteilen irgendwo bei 2000 Punkte stehen.
- - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - -
Charttechniker wissen nicht ob sie mit Äpfeln, Birnen oder Zitronen handeln, weil Fundamentalanalyse über ihren Horizont geht.

Quelle: AntiLemming

- - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - -  

04.02.07 14:18
1

26 Postings, 4855 Tage toshi04@hardyman

 .... wohl wahr, vielleicht täuscht er ja auch nur links an und geht dann rechts vorbei ;-)))

Gruß Toshi  

   Antwort einfügen - nach oben

Online Brokerage über finanzen.net

finanzen.net Brokerage
Handeln Sie für nur 5 Euro Orderprovision* pro Trade aus der Informationswelt von finanzen.net!

ETF-Sparplan

Oskar ist der einfache und intelligente ETF-Sparplan. Er übernimmt die ETF-Auswahl, ist steuersmart, transparent und kostengünstig.
Zur klassischen Ansicht wechseln
Kontakt - Impressum - Werben - Pressemehr anzeigen
Top News
Beliebte Suchen
DAX 30
Öl
Euro US-Dollar
Bitcoin
Goldpreis
Meistgesucht
Wirecard AG747206
Daimler AG710000
Deutsche Bank AG514000
NEL ASAA0B733
Deutsche Telekom AG555750
BASFBASF11
Infineon AG623100
Microsoft Corp.870747
Ballard Power Inc.A0RENB
CommerzbankCBK100
Apple Inc.865985
Amazon906866
PowerCell Sweden ABA14TK6
Volkswagen (VW) AG Vz.766403
TUITUAG00