Johnson - ein kurzzeitiger Trade

Seite 7 von 7
neuester Beitrag: 23.04.20 17:48
eröffnet am: 20.10.06 06:44 von: Rentnerzock Anzahl Beiträge: 160
neuester Beitrag: 23.04.20 17:48 von: tom77 Leser gesamt: 79863
davon Heute: 10
bewertet mit 4 Sternen

Seite: 1 | 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 |
 

15.01.20 16:50

310 Postings, 2410 Tage gschwaetzJohnson & Johnson

long bei 146,95
SL bei 144,74
Ziel über 150  

16.01.20 14:36

310 Postings, 2410 Tage gschwaetzsieht heute nach upgap aus

03.03.20 08:51

470 Postings, 678 Tage Regenzapfer80Covid wird sich über 2020 hinziehen

und der Kurs hier dürfte profitieren.

https://www.nasdaq.com/articles/...anies-about-coronavirus-2020-03-02

Allemal besser als die pump n dump Buden, die gerade rauf und runter gezockt werden.  

10.03.20 20:59

44 Postings, 1216 Tage SkumbagBobJ&J

Auch wenn es zurzeit etwas holprig ist, J&J bleibt ein tolles Unternehmen mit großem Burggraben. Außerdem wird Pharmazie immer benötigt, egal wie schlecht es der Wirtschaft geht. Habe gerade eine super Analyse über J&J gesehen, für alle investierten oder interessierten kann ich es nur empfehlen zu schauen. Hier der Link: https://www.youtube.com/watch?v=iXj82pyN1zY  

31.03.20 13:10

2582 Postings, 942 Tage neymarJohnson & Johnson

Covid-1: Johnson & Johnson kündigt Tests für Impfstoff an

https://www.handelszeitung.ch/unternehmen/...campaign=article_traffic  

14.04.20 14:01
2

2734 Postings, 4139 Tage tom77Prognose

QU Ergebinss sehr gut...

Prognose leicht gesenkt, bedingt durch Corona, aber es kommen auch wieder bessere Zeiten.
Dividende wird um 6,3 % auf 1,01 USD pro Quartal erhöht...

Aktie knapp 5 % unter ATH..

Was will man mehr zu diesen Zeiten :-))  

15.04.20 10:56
1

1129 Postings, 2396 Tage OGfox@tom77

ich freue mich jedes mal wenn sich im forum irgendwo unsere wege kreuzen. meistens ist dies bei absoluten top unternehmen der fall (oder zumindest halte ich sie für diese)

Mitten im Sturm der Coronakrise eine Dividendenerhöhung zu verkünden freut mich gleich mehrfach. Bereits seit 2014 bin ich Aktionär von J&J und tage wie diese zeigen warum es sich lohnt einen gewissen teil des Depots auf bekannte unternehmen zu verteilen.

Seit 2014 haben sich 60 % Kursgewinn und einiges an Dividenden angehäuft. Auch andere Topunternehmen werden dieses Jahr wie gewohnt ihre Dividende erhöhen, während man sich bei vielen anderen fragen muss wie lange wird die erholung der verluste dauern.

Nächste Woche trifft sich z.B. das Board von Unilever und entscheidet über eine Dividendenerhöhung es wäre die 25te in Folge und für ein europäisches Unternehmen eine Besonderheit. Aus meiner Sicht kommt sie Sicher aber mal abwarten.

Zurück zu J&J auch 2014 war der Kurs des Unternehmens aus damaliger Sicht nicht billig heute hätte sie jeder gerne zu dem Kurs im Depot und ich bin relativ sicher dass man auch 2026/7 denken wird eine J&J hätte ich gerne 2020 gekauft. Die gesenkte Prognose bietet für mich genug Luft um ende des Jahres positiv zu überraschen.  

23.04.20 17:48

2734 Postings, 4139 Tage tom77neues

neues ATH bei JNJ....
Da zeigt sich dann eben doch, wo sich der sichere Hafen sich befindet...

@OGFox

Ja, durch den Anstieg bei JNJ ist meine Position nun 5 stellig geworden!  

Seite: 1 | 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 |
 
   Antwort einfügen - nach oben

Online Brokerage über finanzen.net

finanzen.net Brokerage
Handeln Sie für nur 5 Euro Orderprovision* pro Trade aus der Informationswelt von finanzen.net!

Oskar

ETF-Sparplan

Oskar ist der einfache und intelligente ETF-Sparplan. Er übernimmt die ETF-Auswahl, ist steuersmart, transparent und kostengünstig.
Zur klassischen Ansicht wechseln
Top News
Beliebte Suchen
DAX 30
Öl
Euro US-Dollar
Bitcoin
Goldpreis
Meistgesucht
BioNTechA2PSR2
TeslaA1CX3T
BYD Co. Ltd.A0M4W9
NEL ASAA0B733
CureVacA2P71U
JinkoSolar Holdings Co Ltd Sponsored Amercian Deposit Receipt Repr 2 ShsA0Q87R
Apple Inc.865985
BayerBAY001
Daimler AG710000
Wirecard AG747206
Amazon906866
Intel Corp.855681
Plug Power Inc.A1JA81
Ballard Power Inc.A0RENB
Lufthansa AG823212