finanzen.net

DAX im September nicht unter 3000 ...

Seite 1 von 1
neuester Beitrag: 09.10.02 10:43
eröffnet am: 05.09.02 12:02 von: bullybaer Anzahl Beiträge: 25
neuester Beitrag: 09.10.02 10:43 von: RudiP Leser gesamt: 2075
davon Heute: 1
bewertet mit 0 Sternen

05.09.02 12:02

7190 Postings, 6870 Tage bullybaerDAX im September nicht unter 3000 ...

weil ich der Meinung bin, wenn jeder schon weiss, dass
es im September alles in den Keller geht haben doch
die meisten schon vorher verkauft.

Bin zwar nicht optimistisch für den DAX, aber wenn
ich einen PUT hätte würde ich sehr aufpassen.

Bei Shorteindeckungen könnte der DAX bei einer
Vola von über 50 schon mal kurz 7-8% nach oben
hüpfen.  

05.09.02 12:07

925 Postings, 7357 Tage RudiP@bully

im September welchen jahres wird DAX nicht unter 3000 sein ?  

05.09.02 12:17

925 Postings, 7357 Tage RudiPna gut

dann schauen wir uns eben mal den DAX an, wie er im September 2002 NICHT unter 3000 geht , WEIL bla bla bla

5.09.2002, 11:50, DAX 3335 Pkt.  

05.09.02 12:25

21880 Postings, 6730 Tage utscheck@rudip

du zerstörst die Märkte. Erst NEMAX dann Infineon jetzt prügelst du den DAX. Ich find das nicht gut. Bin allerdings für den DAX optimistischer. Die 2xxx wird doch wohl halten.lol

Sagst du, wenn es irgentwann dreht, bitte bescheid.

Danke
utscheck  

05.09.02 12:27

925 Postings, 7357 Tage RudiPna ja

ich versuche nur, mir die Sachen realistisch anzusehen
wenn jemand hier seine Träumereien schreiben will, bitte, ich habe wieder das Recht, meine Sicht der Dinge zu schreiben, und die ist realistisch  

05.09.02 12:31

21880 Postings, 6730 Tage utscheckdas sollst du ruhig machen.

Ich möchte doch nur wissen wann es dreht oder dreht es überhaupt nicht mehr?

utscheck  

05.09.02 12:45

925 Postings, 7357 Tage RudiPutschek

DAX vielleicht, bei nemax vielleicht auch nicht, kann sein, das der Verein einfach aufgelöst wird und Schluss  

05.09.02 13:55

925 Postings, 7357 Tage RudiPpeu a peu

5.09.2002, 13:45, DAX 3329 Pkt
 

18.09.02 08:52

925 Postings, 7357 Tage RudiPständiges steigen

17.09.2002, Schlusskurs , DAX 3289 Pkt.  

18.09.02 11:07

925 Postings, 7357 Tage RudiPpeu

18.09.2002, 11:00 , DAX 3186 Pkt.

 

18.09.02 12:45

925 Postings, 7357 Tage RudiPa

18.09.2002, 12:30 , DAX 3155 Pkt.

 

18.09.02 12:45
1

925 Postings, 7357 Tage RudiP@bullybaer

könntst du bitte präzisieren, im September WECLHEN JAHRES wird der DAX nicht unter 3000 sein ?
 

18.09.02 12:53

7190 Postings, 6870 Tage bullybaer@rudip

zwar hatte ich das Jahr 2002 nicht mehr gemeint, aber
die Dinge laufen im Moment etwas anders als ich
gedacht hätte.

Bin aber seit DAX-Stand 3550 wieder in Puts inwestiert
und lasse nun die Gewinne laufen :-).

Trotzdem setze ich enge Stop-Marken, da es jederzeit zu eine Short-Squeeze
kommen kann. (Auch Onkel Bernecker ist jetzt pesimistisch).  

18.09.02 18:46

925 Postings, 7357 Tage RudiPpeu

18.09.2002, 18:20 , DAX 3138 Pkt.
 

19.09.02 12:50

925 Postings, 7357 Tage RudiPa

19.09.2002, 12:40 , DAX 3073 Pkt.
 

19.09.02 13:27

7990 Postings, 7175 Tage maxperformanceDax ist Schlusslicht in Europa

MLP: Schwächster Dax-Wert seit Jahresanfang


Dax ist Schlusslicht in Europa


Der Deutsche Aktienindex (Dax) hat seit März dieses Jahres bereits rund 42 Prozent verloren und ist am Mittwoch auf den tiefsten Stand seit Februar 1997 gefallen. Damit ist das wichtigste deutsche Börsenbarometer Schlusslicht im Vergleich europäischer Indizes.

Reuters FRANKFURT. Seit dem Jahreshoch bei 5 467 Punkten Mitte März hat der Dax rund 2 300 Zähler eingebüßt. Dabei verloren die 30 Dax-Werte zusammen rund 318 Milliarden Euro ihrer Marktkapitalisierung, was in etwa dem Bruttoinlandsprodukt Polens entspricht.
In den vergangenen sechs Monaten hat kein europäischer Index schlechter als der Dax abgeschnitten. In der folgenden Aufstellung ist die Marktentwicklung ausgewählter europäischer Indizes seit dem 19. März 2002 aufgelistet. Zudem enthält die Tabelle die zehn schlechtesten Aktienkursentwicklungen im Dax seit Beginn des Jahres:

Prozentuale Verluste Europäischer Indizes seit 19. März:
Athens General (Athen, Griechenland): -18.02
Bel20 index (Brüssel, Belgien): -24.50
FTSE 100 index (London, England): -25.84
Swiss Market Index (Zürich, Schweiz): -27.33
MIB 30 Index (Mailand, Italien): -28.47
IBEX 35 Index (Madrid, Spanien): -29.47
DJ STOXX (Paneuropäischer Index): -30.98
FTSE Eurotop 300 (London, England): -31.37
MSCI Pan-Euro (Paneuropäischer Index): -31.78
OSLO OBX Index (Oslo, Norwegen): -32.82
DJ STOXX 50 (Paneuropäischer Index): -33.49
DJ Euro STOXX (Euroland-Index): -34.28
CAC 40 Index (Paris, Frankreich): -34.52
OMX Index (Stockholm, Schweden): -37.50
AEX-Index (Amsterdam, Niederlande): -38.72
DAX (Frankfurt, Deutschland): -41.27



Die 10 schlechtesten Dax-Aktien seit Jahresbeginn (Angaben in %)
Metro: -44.97
Commerzbank: -46.48
Deutsche Telekom: -47.25
Münchener Rück: -50.47
SAP: -60.36
Infineon: -63.31
Allianz: -64.47
Fresenius Medical Care: -66.83
Epcos: -80.31
MLP: -85.92

 

19.09.02 13:34

925 Postings, 7357 Tage RudiPpeu


19.09.2002, 13:20 , DAX 3059 Pkt.
 

19.09.02 15:59

925 Postings, 7357 Tage RudiPsteigt !

19.09.2002, 15:45, DAX 3040kt
 

20.09.02 09:27

925 Postings, 7357 Tage RudiPstetiges Steigen

20.09.2002, 9:15, DAX 2993 Pkt.

Tiefer kann es nicht mehr gehen, bei DIESEN Preisen ist KEINER bereit, zu verkaufen !!!  

25.09.02 09:39
1

925 Postings, 7357 Tage RudiPtja

25.09.2002, 9:30, DAX 2834 Pkt.

es kann NICHT tiefer gehen, WEIL "wenn jeder schon weiss, dass
es im September alles in den Keller geht haben doch
die meisten schon vorher verkauft."  

30.09.02 10:47

925 Postings, 7357 Tage RudiPnicht tiefer !

30.09.2002, 10:30, DAX 2823 Pkt.

 

30.09.02 21:03

925 Postings, 7357 Tage RudiPhm

30.09.2002, Schlusskurs, DAX 2769 Pkt.  

05.10.02 00:08

925 Postings, 7357 Tage RudiPständiges steigen

04.10.2002, Schlusskurs, DAX 2715 Pkt.
 

07.10.02 09:28

925 Postings, 7357 Tage RudiPweil es ja nicht tiefer gehen KANN

07.10.2002, 9:15, DAX 2650 Pkt.  

09.10.02 10:43

925 Postings, 7357 Tage RudiPpeu

09.10.2002, 10:30, DAX 2571 Pkt.
 

   Antwort einfügen - nach oben

Online Brokerage über finanzen.net

finanzen.net Brokerage
Handeln Sie für nur 5 Euro Orderprovision* pro Trade aus der Informationswelt von finanzen.net!

ETF-Sparplan

Oskar ist der einfache und intelligente ETF-Sparplan. Er übernimmt die ETF-Auswahl, ist steuersmart, transparent und kostengünstig.
Zur klassischen Ansicht wechseln
Top News
Beliebte Suchen
DAX 30
Öl
Euro US-Dollar
Bitcoin
Goldpreis
Meistgesucht
Deutsche Bank AG514000
Daimler AG710000
Amazon906866
BayerBAY001
Microsoft Corp.870747
Apple Inc.865985
Wirecard AG747206
BioNTech SE (spons. ADRs)A2PSR2
Deutsche Telekom AG555750
TeslaA1CX3T
Lufthansa AG823212
Siemens AG723610
Infineon AG623100
BASFBASF11
Allianz840400