finanzen.net

Der Weg weisst Richtung Champions-League

Seite 8 von 487
neuester Beitrag: 23.11.17 16:22
eröffnet am: 31.12.10 19:19 von: acker Anzahl Beiträge: 12154
neuester Beitrag: 23.11.17 16:22 von: nba1232 Leser gesamt: 1099394
davon Heute: 47
bewertet mit 42 Sternen

Seite: 1 | ... | 5 | 6 | 7 |
| 9 | 10 | 11 | ... | 487   

06.01.11 16:15

83 Postings, 4162 Tage lyon@hanseatic

ist ja nicht zufassen behalte deine pennyzocks alleine wenn ich könnte würde ich zu deinen schwarzen Sternen noch einen reinhauen  

06.01.11 16:16

83 Postings, 4162 Tage lyondanke ly

ein hoch auf den moderator  

06.01.11 16:30
1

166 Postings, 3586 Tage Samantha7Hi ihr Lieben,

wer noch nichts hat sollte jetzt mal zugreifen, super Schnäppchentag heute :) Auch fallende Kurse(denke Marktbedingt) haben was gutes. Nächste Woche wenn die Bundesliga wieder anfängt werden wir hier neue Höhen sehen wenn der BVB gegen Leverkusen gewinnt. Und soll ich euch was sagen, ich habs im Bauchgefühl das wir Bayer Leverkusen schlagen werden.

Eure Samy
Knutsch euch
und seit lieb zueinander
;)  

06.01.11 16:35

844 Postings, 3555 Tage dortmundfan1992marktbedingt ist gut

der Dax steigt.....    grins  

06.01.11 16:42

166 Postings, 3586 Tage Samantha7ja weshalb denn?

Natürlich gibt es Werte die steigen und Werte die fallen... Es kann doch nicht jeden Tag hoch gehen, hmm.... und schon mal nicht alle Werte. Ich sehe das heute als Kaufchance.
Weil es keinen relevanten Grund dafür gibt weshalb wir heute rot sind.
BVB trainiert fleißig, Barrios ist wieder fit, und Kagawa macht Werbung in Asien. Was soll passieren?
Ich sage mal es ist alles im grünen Bereich.
Abwarten und Kaffee trinken ;)  

06.01.11 16:50

844 Postings, 3555 Tage dortmundfan1992samatha7

so habe ich auch immer gedacht.

sie ist ja auch ohne grund von 2,26 euro auf 2,78 Euro gestiegen, das sind 23 Prozent.

sie ist auch damals von 3,96 euro L&S Markt bis auf 2,25 Euro gefallen ohne Grund und der BVB hat weiter gewonnen.

wie schon geschrieben, unter 2,40 euro steige ich nicht ein.

Risiko ist zu groß  

06.01.11 16:55
1

4 Postings, 3477 Tage Börsenyummy..günstige Einstiegsmöglichkeit, der Zug rollt an!

....ich denke die 2.5x werden wir bis nächste Woche nicht mehr sehen.... Kurzfristig peilen wir nochmal die 2,8x - 2,9x an, das sind immerhin auch 10%, langfristig sollte sich der Kurs über 3 Euro einpendeln, gemäß dem Fall dass der BVB so weiterspielt, gibt es mit Sicherheit kaum eine günstigere Einstiegmöglichkeit als in der Winterpause! :-)

 

Und wenn die Zocker nächste Woche wieder mitmachen, wird es sowieso wieder lustiger! 

 

Viel Spaß! :-)

 

06.01.11 16:59

166 Postings, 3586 Tage Samantha7Ich persönlich

sehe kein sehr großes Risiko, weil ich momentan auch keine Manschaft sehe die Dortmund das Wasser reichen könnte.
Und Kurse unter 2,4? hatten wir vor kurzem, diese wurden auch ausgenutzt um sich einzudecken...
Wenn der Kurs ins Bodenlose fallen sollte dann hätte er es nach der Frankfurt Niederlage getan. Jetzt ist es zuspät dafür. Nächste Woche steigen die ganzen Zocker wieder ein und treiben hier alles nach oben. Und wenn wir gewinnen sind wir schnell nicht mehr unter 3? zu haben. Denn die Meisterschaft kommt immer näher.

Deswegen frühstens Morgen wird es hier wieder aufwärts gehen, und ab Dienstag in großen Schritten auf die 2,9? zu.

eure Samy ;)  

06.01.11 17:03
der Kurs ist bloß nicht weiter runtergegangen nachdem Frankfurt Spiel, weil er davor schon so stark gesunken ist.

Aus in der Euro League etc...

sehe auch langfristig die 3,50 bis 4,00 Euro, sehe aber auch die knapp über 2,00 Euro im falle einer Niederlage in Leverkusen, wenn Bayern gleichzeitig gewinnt und Druck auf die Dortmunder ausübt.

kleinanleger sind sensible  

06.01.11 17:10

191 Postings, 4238 Tage Malisino@samantha

was du alles siehst und weißt. Hörst bei Anlagentscheidungen nur auf deinen "daddy" wie DOMINATOR auf ANGLER, aber gibst genauso steil den ton vor bzw. die richtung an....*kopfkratz*

Selbstbewusstes Auftreten bei völliger Ahnungslosigkeit^^

 

06.01.11 17:14

166 Postings, 3586 Tage Samantha7@Malisino

warum fährst du mich jetzt hier so von der Seite an? Wie hat sich hier die Umgangsart geändert... Das ist wirklich traurig :(

Und sag nichts gegen meinen Daddy ok, ich lerne von ihm, denn er ist schon lange im Geschäft und irgendwann muß ja das Familienerbe ja weiterführen.

Also verbiete ich es mir.  

06.01.11 17:20
1

191 Postings, 4238 Tage Malisino@samantha

sorry will dich nicht irgendwie dumm anmachen, aber das "gerede" hier rund um den Kurs ist auf ein ziemlich niedriges niveau gesunken und hört sich an als würden sich hier Kinder im Sandkasten darüber unterhalten, wie sich der Kurs der BVB Aktie entwickelt.

ich glaube selbst an den BVB und bin investiert, aber ich denke das uns allen sachliche Beiträge weiterbringen. Und wenn du selbst schreibst das du ge-bzw. verkauft hast, weil es daddy sagte und dann 1 woche schreibst als hättest du 30 jahre Erfahrungen in dem Geschäft, dann ist es doch in ordnung, wenn ich die Glaubwürdigkeit anzweifle.

Gegen deinen Daddy habe ich nichts gesagt, also brauchst du dir auch nichts zu verbieten *lach*  

06.01.11 17:26
1

4 Postings, 3477 Tage BörsenyummyOrderbuch


Das Verhältnis kaufen <> verkaufen beträgit gerade 4:1 wow das habe ich auch noch nicht gesehen, ich denke der Kurs wird einfach nicht weiter unter 2,60 sinken, das ist die magische Schwelle bis zur nächsten Woche! :-)


Moderation
Moderator: ks
Zeitpunkt: 23.01.11 22:58
Aktion: Nutzer-Sperre für für immer
Kommentar: Doppel-ID - v. Tino_B79

 

 

06.01.11 18:04
3

150 Postings, 3548 Tage Buddha3333..

samy hat doch bis jetzt den besten richer gehabt oder? man nichts wissen sondern nur wissen wo man die information herbekommt.

wenn ihr dad schon länger tradet, warum soll sie sich keine tipps abholen, danach überzeugt sein und dann ihre meinung hier posten.

scheiß neider, ihr wollt doch auch nur so nen dad

 

06.01.11 18:56

552 Postings, 3783 Tage levelupZahlen & Fakten

Will mal ein paar interessante Statistik Daten hervorbringen im Bezug aufs ,,entscheidende'' Leverkusenspiel :

Dortmund hat in 76 % aller Auswärtspiele in Leverkusen nicht gewinnen können.


Hoffen wir mal , dass die Statistik nicht recht behält....  

06.01.11 19:03

220 Postings, 3529 Tage D0minator09Ja, der BVB

hat auch schon ewig nicht so eine Hammer Manschaft wie in dieser Saison...

Ich halte nichts von Statistiken... Sind beidseitig auslegbar...

Der BVB spielt momentan gegen alle Statistiken ;-)  

06.01.11 19:43
3

150 Postings, 3548 Tage Buddha3333..

leverkusen hat 100% seiner "Endspiele" verloren

 

 

1997 verlieren sie nach aufholjagt das entscheidende spiel in köln mit 4 zu 0 und können sich von ihren träumen verabschieden

2000 hätte ein unendschieden im letzten spiel gereicht

2002 haben sies sogar geschafft in allen 3 wettbewerben zu verkacken. Sie hatten 5 Punkte vorsprung am 31 Spieltag auf wen? den BVB

im Pokalfinale 1 :0 geführt und dann noch 4 kassiert, in der CL

Dortmund hat jedoch schon mehrfach überrascht, erster deutscher Europapokal und CL Sieger,  ja nicht die bayern ;)

 

hier mal noch die trainerstatistik von Kloppo gegen leverkusen

-Bayer 04 Leverkusen
1.Bundesliga
115 Siege3 Unentschieden3 Niederlagen17 : 141,55 : 1,271,64

soviel zu statistik

 

 

06.01.11 20:08

150 Postings, 3548 Tage Buddha3333letzten 6 spielen in leverkusen 3 Siege 2 remis

06.01.11 20:12

5115 Postings, 5298 Tage ackerhinzuzufügen wäre ebenfalls, dass leverkusen

extreme heimschwäche offenbart.

3 siege-4 unentschieden-2 niederlagen  13 punkte aus der heimhinrunde!

fakten , keine statistik !  

06.01.11 22:09
2

22 Postings, 4161 Tage JuePue@All investierten und die,die noch unsicher sind..

es geht wieder los.....Nach einer Gewinnträchtigen Hinrunde (?:-),ist der Kurs i.d. Winterpause gefallen.Obwohl KEIN Spieler oder Trainer oder wichtige Person den BVB verlassen hat.Auch ist nach heutigen Stand kein Spieler ernsthaft verletzt.Es ist eher so,das verletzte Genesen sind.Was den Kader noch verstärkt!Die Chancen auf ein zweites Kursfeuerwerk,ist meiner Meinung nach höher einzustufen,als das Risiko, Verluste mit der BVB-Aktie zu machen.Die verlorene Euro-Liga,könnte sich im nachhinein als Pluspkt.erweisen,da die Borussia sich voll u.ganz  auf die Meisterschaft 2011 konzentrieren kann.Selbst bei einer Niederlage am 14.01,ist noch alles offen.Ich gehe aber davon aus,das der BVB die ersten 5-6 Spiele NICHT verlieren wird.Die Mannschaft ist jung,hungrig und eingespielt.Sehr gute vorraussetzungen für einen Titelanwärter!!
Sollte die Quali.zur Champ.liga erreicht werden,schätze ich den Kurs auf 4-5? pro Aktie.

Nur meine Meinung.

Grüße an alle Borussen und an alle Siegerfans
-----------
An Gottes Segen ist alles gelegen

07.01.11 08:52

3850 Postings, 3940 Tage Thyron24Die Zuschauerkönige Europas!

http://www.rp-online.de/sport/fussball/...r-Barcelona_aid_853646.html

Ich bin wieder investiert, weil ich der Meinung bin (für mich), es ist besser hier dranzubleiben als später bei einerm guten Ergebnis hinterherzulaufen!Jeder Sieg bringt uns Richtung Meisterschaft...  

07.01.11 09:24

8 Postings, 3490 Tage MacheteJuePue

der kurs ist in der winterpause gefallen? das ist mal ne interessante sichtweise... :D

 

07.01.11 10:11
2

381 Postings, 5991 Tage hutchHallo Zusammen

Die letzten 10-15 postings können wir wieder wie folgt zusammenfassen - Ich habe schonmal ähnliches gepostet - das ist Börse live...so wie wir sie ALLE kennen - Wir bestätigen uns quasi mit unseren Meinungen gegenseitig - ALSO - Bis nächste Woche Freitag steht der Kurs zwischen 2.80 und 2.90...Bei einer Niederlage gegen Leverkusen geht es Richtung 2.40/2.50...Bei einem Sieg geht es kurzfristig über 3 Euro(3.20)...um dann wieder leicht abzusacken - Ich bin kein Orakel...aber so sollte es kommen - Meine Meinung zum Spiel...Ich denke der BVB hat im Moment gute Chancen einen Punkt oder mehr aus Leverkusen zu entführen...Dafür spricht die Auswärtsstärke des BVB und die Heimbilanz von Leverkusen - Das ist das Auf und Ab der Euphorie die diese Aktie momentan nach oben oder unten bewegt - Interessant wird es...wenn die nächsten Quartalszahlen in positive Bereiche kommen...dann sollte eine Neubewertung stattfinden - Diese kann...trotz meiner zurückhaltenden Meinung bis auf 4 Euro oder darüber laufen - ABER...ALLE Punkte müssen dann ähnlich perfekt laufen wie in der Vorrunde - Die Börse ist eben kein Selbstläufer - Ich habe mich ja schon als VfBler geoutet und hoffe...dass sie dieses Jahr nicht absteigen...aber man sollte Vereine wie...Schalke,Leverkusen und Bayern nicht ausser Acht lassen...Perfektes Szenario wäre selbstredend...ein Sieg gegen Leverkusen und dann 3-4 weiter gute Spiele...An dieser Stelle Allen viel Glück und Erfolg - Hutch - Grüße an Dortmundfa.  

07.01.11 10:28

3850 Postings, 3940 Tage Thyron24Gestern und heute...

....siehts so aus, als wenn niemand unter 2,60 Euro verkaufen will und auch keiner über 2,67 Euro kaufen!Eine Pattsituation (im Moment)....kann sich nächste Woche schon wieder ändern....Weil es bisher vor jedem Spiel einen Anstieg gab...gut gegen Leverkusen ist ein besonderes Spiel...Bei Sieg mit einer Explosion nach oben und bei Niederlage gehts tiefer....aber wie tief muß ma sehen, weil viele dann wieder zum Einsteigen nutzen könnten!Bayern und Bayer wird in der CL/EL spielen und bei Bundesligaspielen schonmal den einen oder anderen schonen.....

Keine Kaufempfehlung!  

Seite: 1 | ... | 5 | 6 | 7 |
| 9 | 10 | 11 | ... | 487   
   Antwort einfügen - nach oben

Online Brokerage über finanzen.net

finanzen.net Brokerage
Handeln Sie für nur 5 Euro Orderprovision* pro Trade aus der Informationswelt von finanzen.net!

ETF-Sparplan

Oskar ist der einfache und intelligente ETF-Sparplan. Er übernimmt die ETF-Auswahl, ist steuersmart, transparent und kostengünstig.
Zur klassischen Ansicht wechseln
Kontakt - Impressum - Werben - Pressemehr anzeigen
Top News
Beliebte Suchen
DAX 30
Öl
Euro US-Dollar
Bitcoin
Goldpreis
Meistgesucht
Deutsche Bank AG514000
Wirecard AG747206
TeslaA1CX3T
Daimler AG710000
BayerBAY001
Amazon906866
BioNTech SE (spons. ADRs)A2PSR2
Infineon AG623100
Lufthansa AG823212
Microsoft Corp.870747
Allianz840400
Apple Inc.865985
Deutsche Telekom AG555750
NEL ASAA0B733
CommerzbankCBK100