TELE ATLAS : auf Tief// Cash von 120 Mio// Player

Seite 2 von 19
neuester Beitrag: 04.06.08 12:10
eröffnet am: 19.11.01 09:53 von: Lalapo Anzahl Beiträge: 459
neuester Beitrag: 04.06.08 12:10 von: TurtleTrader Leser gesamt: 60463
davon Heute: 22
bewertet mit 2 Sternen

Seite: 1 |
| 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | ... | 19   

21.11.01 14:32

10586 Postings, 7716 Tage 1Mio.?@SI

Na ja SI da können wir uns ja die hand reichen.Deine oben geschriebenen worte könnte man ja 1 zu 1 an Dich richten.
Ich hänge halt jeden kauf und verkauf nicht so an die grosse glocke wie Du ;-)

Wie war denn noch Dein kauf und verkauf bei Biodata ;-) Tja...INteressiert aber auch niemanden.

TA habe ich schon vor ein paar tagen nachgekauft.Suche jetzt nicht den thread (keine lust) hatte da aber schon mit Lalapo darüber diskutiert als Du den wert noch nicht erwähnt hast.

Sag es nochmal ich bin mindestens genau so glaubwürdig wie Du oder aber auch unglaubwürdig.
Ich glaube den leuten erst wenn ich sie persönlich kennenlerne.Dann erst kann man jemanden besser einschätzen.
Dich möchte ich schon gerne mal kennenlernen da ich Dich mindestens so geldgierig einschätze wie mich selbst :-)))

Gruss Mio.

 

21.11.01 14:44

14033 Postings, 7960 Tage LalapoMio // Star ikone

Ne ne , habe mit Mio die Tage schon über TA gesprochen , da war er schon drinne .... fand TA auch gut ..

Zum Thema kennenlernen , bin am 01.12 in Bonn ... Arivatreffen , Ihr seit herzlich eingeladen ...




Aber wenn ich hier sehe wie man sich anmacht ob nun einer drinne ist oder nicht ,oder nicht sein kann ,oder vielleicht doch nicht oder wie oder was kann ich nur sagen , wer dies dem andern  nicht gönnen kann ist ein Pennyzocker der es ECHT nötig hat....
Wer Geld verdient ,und zwar RICHTIG Geld, der kann gönnen ,weils einem selber gut geht , und der lacht und freut sich darüber das auch andere gut dabei sind ....ich finde es immer wieder lustig wie die Ikone Zugriff zu mein Konto hat ,und mir erzählt was ich doch , nach seinen Vorstellungen oder Wünschen ,noch mit Verlust etc im Depot habe ......,oder NIE gekauft haben ,oder zu früh oder zu spät ..

Das gibt mir immer zu denken in welchen Regionen einige hier zocken ....

Gönnen können , leider auch eine Sache des Geldbeutels ..,aber vielsagend ..


Gruß LALI  

21.11.01 14:45

7149 Postings, 7860 Tage LevkeBin auch dabei zu EUR 2,15

Wie gut Mio, daß wir uns in Berlin kennenlernen;
wir sollten dann den Gewinn aus TeleAtlas für ein paar Bierchen
nehmen.....)))

Habe gerade mal nachgeschaut:
Meine letzten TeleAtlas hatte ich mit einem Zockergewinn
bei EUR 9,25 am 11.05.

Jetzt würde mir erstmal ein Verkaufsziel von EUR 3,80 reichen;
warten wir mal die Eröffnung in den Staaten ab; oft kommen von
dort bei dieser Aktie die nötigen Impulse....  

21.11.01 14:50

7149 Postings, 7860 Tage LevkeKlasse Deine Antwort Lalapo.....

aber Bonn ist mir zu weit.

Komm' doch einfach im April nach Berlin zur Ariva-Love-Parade !  

21.11.01 14:54

10586 Postings, 7716 Tage 1Mio.?:-)

@Lalapo
Hast einen guten thread aufgemacht zu TA :-) Denke mal SI und ich wir ärgern und sticheln uns sehr gerne.Ist es konkurenzdenken oder einfach nur mobbing den ja fast jeder am arbeitsplatz hat? Ist auch egal und sollte man nicht überbewerten.Klar sollten aktien an erster stelle stehen aber wenns mal etwas ruhiger ist muss ein kleiner streit/spass auch mal sein ;-)

Würde gerne nach Bonn kommen um Dich/Euch kenenzulernen aber es klappt leider nicht :-( Müssen wir später nachholen.

@Levke
Freue mich auch aufs treffen aber das geld heben wir für die piste nach dem treffen auf.
Drücke uns mal die daumen.

Gruss Mio.
 

21.11.01 14:54

10637 Postings, 7805 Tage Ramses IIhallo, levke, das freut mich, daß du

auch dabei bist. mein einstieg liegt bei 2,17 ?.

na dann hoffen wir mal das beste.

grüße nach hamburg  

21.11.01 14:55

58 Postings, 7668 Tage channaSchaut doch mal... interessant !!

21.11.01 14:55

14033 Postings, 7960 Tage LalapoLevke:: ich schau mal ...

kann gut sein das ich eh geschäflich nächstes Jahr nach Berlin muß ,, würde versuchen das du kombinieren .... würde mich dann aber erst später anmelden ..... wenn ich dann noch "darf"...



Gruß LALI  

21.11.01 15:00

1213 Postings, 7816 Tage derGURUEs gibt noch mehr,

die sich nicht erholt haben.
Gerade mal bis zu 3 Prozent von ihrem Tief konnten sich erholen:

adcon
beko
codon
conduit

Bis zu 10%:

4mbo
beta
cybio
das werk
datasave
isra
nemetschek
pulsion
united labels
und die besprochene Tele Atlas  

21.11.01 15:08

14033 Postings, 7960 Tage LalapoMio

wird schon klappen ... wenn nicht jetzt dann später ----------..meinte auch ehr unsere Ikone ...

Ich verstehe manchmal die Ikone nicht , er liegt auch sehr oft sehr gut .. eigenlich müßte er sich auch fett verdienen , und trotzdem ist es ihm unheimlich wichtig der "Erste " zu sein ...,seine Gewinne der Vergangenheit klar dazulegen ( ich bekomme dann immer einen Lachanfall ,nicht weil ich ihm das nicht gönne ,sondern weil er das so nötig hat ) und frage mich dann warum , zudem dieses ständige "beweisen"wollen das ANDERE NICHT so billig und gut in einen Wert reingekommen ist ,wie er ........
Mich würde wirklich mal interes. wie alt die Ikone ist und wie sein Backround so aussieht .....

Na ja ,vielleicht trifft man sich ja mal mit der Ikone , intres. würde mich das  " Gesicht " dahinter schon .....eins ist für mich aber klar, Ikone ist ein Vollblutaktionär MIT Erfahrung und NASE/BAUCH der immer genau weiß ( auch wenn er manchmal abschreibt , wie ich ja  auch manchmal, die Einordung ist wichtig .. )welche Aktie zu welchem Zeitpunkt man haben muß ..... und das kann nicht jeder ..


Gruß LALI  

21.11.01 15:25

14033 Postings, 7960 Tage Lalapoder GURU

Interes. Dank Dir ..


Von den Aktien gefällt mir nur die Adcon ,nur ist die mir zu wenig gefallen und noch von der Zahl zu hoch ..

Zudem hat keine dieser Aktie auch nur annähernd eine fundamentale Markt -stellung als die TA ... ganz zu schweigen davon was möglich ist und wäre wenn in 2 /3 Jahren der Naviboom etc wirklich eintritt, wenn die europäische Maut über TA Daten laufen sollte, oder auch einfache LKW Vinietten durch GPS Abgleich ersetzt werden ..und und und ..





Daher ,bleibe ich bei TA .. ich schau Sie mir aber alle mal an ...


Gruß LALI  

21.11.01 19:27

31051 Postings, 7328 Tage sportsstarder stein kommt so langsam

ins rollen!
volatilität heute 20% auf XETRA.die zeit des wochenlangen vor sich hindümpeln scheint hier auch so langsam zu ende zu sein..sind fast bei tages hoch--> bid/ask (2,31/2,35)!
mal gespannt wo wir heute schließen.Tippe auf tageshoch und morgen...mal gespannt.
wie ist euer tip für morgen?
 

21.11.01 19:32

7149 Postings, 7860 Tage Levkeund Riesenumsätze

Mein Tipp = gleichzeitig immer Hoffnung:
EUR 2,50 sollten wir morgen schaffen !  

21.11.01 19:44

202 Postings, 7770 Tage dcarlitobin aufgrund dieses Threads auch seit heute dabei

poste zwar sehr selten, aber nu wollt ich auch mal wieder bei sowas mitmachen.
Also bin bei 2,16 heute Nachmittag rein, und möchte bitte hier im board auch lesen, wann ihr wieder rausgeht (sei es bei unter 2? oder eben ab 3?), ok???


ciao dcarlito  

21.11.01 20:02

11 Postings, 7947 Tage McPeppTele Atlas/Adcon

Hallo Lalapo,

habe mich heute etwas von Deiner Empfehlung Tele Atlas leiten lassen,
muß aber zugeben, mich nicht sehr intensiv damit beschäftigt zu haben
Bin zu 2,20 rein, will aber auch nicht lange halten.

Hast Du Dich mal intensiver mit Adcon beschäftigt, Deine Meinung würde
mich sehr interessieren. Ich selber bin schon lange investiert, habe von
E 7 bis 30 alles mitgemacht, glaube, daß das nächste Jahr richtig geerntet
wird, bin heute nochmal zu 5,10 rein. Wie siehst Du bei diesen Werten die
Zukunft?

McPepp



 

22.11.01 11:41

7149 Postings, 7860 Tage LevkeKlasse - ich habe noch warme Füße,

aber viele, die zu EUR 2,00 rein sind, gehen schon wieder.
Trotzdem hält sich der Rückgang in Grenzen.
Da der Kurs auch viel in den Staaten gemacht wird,
ist meine Meinung.......gedulden wir uns bis Montag,
auch wenn wir vielleicht noch mal die EUR 2,00 sehen,
aber auch die Käuferseite ist noch stark...

Na, wie mache ich mich als Pusher ?  

22.11.01 12:12

14033 Postings, 7960 Tage LalapoLevke

Geduld , momentan steigen die 24 Std. Zocker aus, die haben gedacht das Sie heute mit 3 E rauskommen ,die 3 E werden wir sehen ,nur nicht heute ...,auch mehr .... die Geschichte spicht sich immer mehr rum , ich bin sicher das die SChweineblättchen jetzt einsteigen ,zudem lesen sich immer mehr in diese Aktie rein .. Nachholbedarf zum Gesamtmarkt , Technologie // Weltmarktführer //Cash... was will man mehr ....

Meiner Meinung ein Geschenk für die die erste JETZT auf TA stoßen ... diese Glückspilze .. es gibt Leute die haben viel viel mehr dafür bezahlt , wobei fundamental sich nix geändert hat .......

Also , etwas Geduld ..


Für mich Strongest Buy ...


Gruß LALI  

26.11.01 11:59

14033 Postings, 7960 Tage LalapoNEWS...

Immer oder wieder TIEF , wohl die letzte Aktie am n. Markt  , immer noch nichs passiert, ,bei dem Cash ,bei der Zukunft , bei der Marktstellung ..




Na ja ..ich stocke wieder dick auf ..

Gruß LALI


Pressemitteilung

Branchenbuch im Internet jetzt mit Stadtplänen von Tele Atlas

Gelbe Seiten führen unmittelbar ans Ziel

Harsum 26. 11. 2001 ? Die Gelben Seiten im Internet weisen jetzt mit Karten von Tele Atlas den richtigen Weg zum gesuchten Unternehmen. Wer unter http://www.gelbeseiten.de nach einem Friseur oder Elektroladen in der näheren Umgebung sucht, kann sich einen Online-Stadtplan und einen Routenplan anzeigen lassen. Dieselbe Ergänzung bietet die Gemeinschaft der Telefonbuchverleger zusammen mit DeTeMedien auch Benutzern des Telefonbuchs (http://www.telefonbuch.de) und der örtlichen Telefonbücher (http://www.dasoertliche.de). Realisiert wurde der nutzerfreundliche Kartenservice von der Nürnberger Map and Route GmbH.

Möglich wird die Dienstleistung, weil Tele Atlas nicht nur das gesamte öffentliche Straßennetz in Deutschland digital erfasst hat, sondern in größeren Städten auch die Hausnummernbereiche in die Datenbank aufgenommen hat. Zusätzlich wird den Kunden, die in den Verzeichnissen Werbeeinträge schalten eine metergenaue Positionierung zur Verfügung gestellt. So lässt sich mit den Adressen aus dem Branchenverzeichnis der Standort eines Unternehmens exakt auf dem Bildschirm darstellen. Verschiedene statische und dynamisch wählbare Kartenmaßstäbe rund um den Bezugspunkt stehen zur Verfügung. So kann der Besucher sowohl einen Umgebungsplan, als auch die allernächste Nachbarschaft der gesuchten Firma abrufen.

Digitale Karten von Tele Atlas kommen nicht nur im Internet zum Einsatz. Für alle Dienstleistungen, bei denen präzises Kartenmaterial erforderlich ist bieten sie eine zuverlässige Grundlage für eine Vielzahl von Anwendungen. Neben CD-ROMs für Fahrzeug-Navigationssysteme werden digitale Straßenkarten von Tele Atlas auch für Telematik, Flottenmanagement oder Geo-Marketing genutzt.

Das Unternehmen Tele Atlas:
Seit seiner Gründung 1984 ist Tele Atlas der weltweit führende Anbieter geografischer Datenbanken. Das Unternehmen konzentriert sich auf die Schlüsselgebiete Verkehrstelematik, Location Based Services (LBS), geografischer Informationssysteme (GIS) und Kfz-Navigation. Mit der größten und detailliertesten digitalen Kartensammlung von Europa und Nordamerika deckt Tele Atlas die gesamten Vereinigten Staaten sowie rund 290 Millionen Einwohner in Europa ab. Tele Atlas arbeitet kontinuierlich an der Aktualisierung, Verfeinerung und Detailergänzung seiner kartografischen Datenbanken baut seine weltweite topografische Abdeckung aktiv aus. Sein ?Global Partner Programme? ermöglicht Unternehmen auf anderen Kontinenten, mit Hilfe von Tele Atlas Technologien eigene geografische Datenbanken zu entwickeln. Von Belgien aus expandierte das Unternehmen in alle westeuropäischen Länder, nach Japan, Indien und in die USA. Seit Mai 2000 ist das Unternehmen am Neuen Markt in Frankfurt notiert (Tickersymbol TA6). Tele Atlas beschäftigt heute weltweit rund 1.600 Mitarbeiter.
Weitere Informationen zu den Produkten und Serviceleistungen von Tele Atlas finden Sie unter http://www.teleatlas.com.

Weitere Informationen durch:
Lutz Cleffmann
Barbara Drath
DiKom Redaktionsservice Düsseldorf
Tel. 0800 TELEATLAS
(0800-8 35 32 85 27)
Fax (+49 211) 1 37 55-30
e-mail: tele.atlas@dikom.de
http://www.dikom.de  

26.11.01 12:07

9894 Postings, 7301 Tage der boardaufpasserlali...

ich will sie auch kaufen...wo soll ich die stops einsetzen, 1,15? -1,20?





was denkst du, werde ich da noch diese Woche bedinnt?



MfG
db  

26.11.01 12:20

14033 Postings, 7960 Tage LalapoBoardi

zur Abwechslung auch mal in einer GUTEN Aktie ,,, liegt wohl ehr an Lali als an TA , gelle ... oder vielleicht weil Mio hier nicht schreibt ..??

Wie sieht es aus 01.12 in Bonn, Arivatreffen??

Na dann biste jetzt auch hier , dann kanns ja nur noch hoch gehen .. DANKE .  

26.11.01 12:26

1409 Postings, 7678 Tage ProseccoHi Lalapo >>

Der Grund, dass die Aktie nicht läuft liegt sicher darin, dass Teleatlas seine Zahlen nicht erreicht:




Ad hoc-Service: Tele Atlas N.V.  
08.10.2001 08:47:00


   
Ad-hoc-Mitteilung verarbeitet und übermittelt durch die DGAP. Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent verantwortlich. -------------------------------------------------- Tele Atlas erwartet geringeres EBIT in 2001 Tele Atlas, ?s-Hertogenbosch, 8. Oktober 2001 - Nach einem schwächer als geplant verlaufenen dritten Quartal erwartet Tele Atlas, der weltweit größte Anbieter digitaler Landkarten (Neuer Markt, Frankfurt, WKN 927101) sein EBIT- Ziel für das Gesamtjahr 2001 nicht erreichen zu können. Bei einem schwachen Aftermarket-Geschäft im Navigationsbereich und angesichts eines generellen Rückgangs in den IT Budgets in der gesamten Industrie, der hauptsächlich das Tele Atlas Geschäft mit Geographical Information Systems und Projekte mit Location Based Services betrifft, erreichen die Umsätze im dritten Quartal nicht die erwartete Höhe. Dagegen hat sich die Haupteinnahmequelle von Tele Atlas, das Großabnehmergeschäft im Navigationsbereich, gut behauptet. Das Unternehmen wird in Kürze Maßnahmen zur Kostensenkung bekannt geben. Tele Atlas teilt außerdem mit, dass die Weiterentwicklung der Datenbasis für die USA geringere Investitionen erfordert als ursprünglich geplant. Dies wird sich 2001, 2002 und 2003 im Cashflow bemerkbar machen. Das Unternehmen bestätigt seine Planung, 2004 für die gesamte Gruppe, einschließlich des US-Geschäfts, den Breakeven im Cashflow zu erreichen. Kontakt: Hans van Hoorn, CFO, # 0031-73-6402170 Jasper Vredegoor, IR, # 0032-9-2448706 Ende der Ad-hoc-Mitteilung (c)DGAP 08.10.2001 -------------------------------------------------- WKN: 927101; Index: Notiert: Neuer Markt in Frankfurt; Freiverkehr in Berlin, Bremen, Düsseldorf, Hamburg, Hannover, München, Stuttgart 080821 Okt 01 08.10.2001 8:21  



Grüsse Prosecco!

 

26.11.01 12:34

1233 Postings, 7316 Tage FloridaUSA@lalapo - wo genau und wann in Bonn? o.T.

26.11.01 12:52

14033 Postings, 7960 Tage LalapoFloridaUSA // Prosecco

Prosecco: Stimmt, aber 90 % der neuen Markt Unternehmen , auch der NICHT n.Markt Unternehmen , haben die Gewinn und Umsatzwarnungen... nur sind diese 90 % schon weit mehr gelaufen als eine TA die noch auf Tief steht ... dazu haben viele diese Unternehmen nicht die Marktstellung , nicht den Cash , und nicht diese Zukunft .....und wenn die Wirtschaft wieder kommt ist es zu spät ..

Ist ja nur ein Vorschlag ,habe ja auch viele andere im Angebot ,nur sind fast alle von denen mehr als weg ..

FloridaUSA : Teffen in Bonn am 01.12 um 19 Uhr im Havanna , Clemens August Str . Gibt auch einen Tread .. einfach mal Bonn , Lalapo eingeben .. oder auf Avivastartseiten schaun .. Arivatreffen .. ..
Wäre super wenn du auch könntest ..


Gruß LALI  

26.11.01 13:05

1233 Postings, 7316 Tage FloridaUSA@lalapo - Danke

Falls ich wieder fahrtüchtig sein werde.
Danke Flori  

26.11.01 13:40

14033 Postings, 7960 Tage LalapoFlori

wenn ich mich recht erinnere bist du Rollstuhlfahrer .. wenn du um Bonn wohnst kann ich dich mitnehmen .. bzw bei Dir vorbeikommen .....


Gruß LALI  

Seite: 1 |
| 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | ... | 19   
   Antwort einfügen - nach oben
Werbung
finanzen.net zero
finanzen.net zero

Oskar

ETF-Sparplan

Oskar ist der einfache und intelligente ETF-Sparplan. Er übernimmt die ETF-Auswahl, ist steuersmart, transparent und kostengünstig.
Zur klassischen Ansicht wechseln