Löschung

Seite 32 von 41
neuester Beitrag: 22.06.24 20:01
eröffnet am: 01.10.23 01:35 von: Tinker Bell Anzahl Beiträge: 1019
neuester Beitrag: 22.06.24 20:01 von: 1 Silberlocke Leser gesamt: 109296
davon Heute: 68
bewertet mit 12 Sternen

Seite: 1 | ... | 29 | 30 | 31 |
| 33 | 34 | 35 | ... | 41   

25.11.23 07:11
2

14087 Postings, 2565 Tage 1 SilberlockeUnmut in der grünen Basis.

Nach schmerzlichen Zugeständnissen in der Ampelkoalition regt sich   Unmut in der grünen Basis.
Wie hoch der Druck der unzufriedenen grünen Basis auf ihre Minister inzwischen ist, wurde an einer überraschenden Personalie deutlich. Kurz vor dem Parteitag von Bündnis 90/Die Grünen ab Donnerstag in Karlsruhe legten Außenministerin Annalena Baerbock und Bundeswirtschaftsminister Robert Habeck ihre Parteiämter nieder. Beide wollen nicht mehr für den Parteirat kandidieren.
https://www.wiwo.de/politik/deutschland/...erbengericht/29519346.html
 

25.11.23 07:14
3

14087 Postings, 2565 Tage 1 SilberlockeSchöne Fassade auf Kosten der Ärmsten

Die Politik will das Elend vom Hamburger Hauptbahnhof loswerden und fordert deshalb ehrenamtliche Helfer dazu auf, sich von dort fernzuhalten. Die Begründungen sind mehr als fadenscheinig. Denn eigentlich geht es nur darum, die Stadt für Touristen attraktiver zu machen – und am Ende leiden wieder die Ärmsten.
Zugegeben, es muss schockierend sein, wenn man das erste Mal nach Hamburg kommt und direkt mit der vollen Ladung Elend konfrontiert wird.
https://www.mopo.de/hamburg/meinung/...ssade-auf-kosten-der-aermsten/  

25.11.23 07:54
4

11499 Postings, 3184 Tage bigfreddy07:11 aber ein Erfolg für die

Wasserfall-Rednerin ohne Ausbildung, RIcarda Lang.
Dass sie Vorsitzende bleibt, schon das unterstreicht die Unfähigkeit der Grünen als Regierungspartei.

Na gut, es hatte sich meines Wissens sonst niemand gemeldet..  

25.11.23 09:46

5792 Postings, 6650 Tage kukki#782

Ja sehr schwer nachzuvollziehen.....
Das Video, welches ich verlinkt habe, solltest du auch anschauen.
Am Bürgerwillen ist der CDU mit solchen Aussagen nicht gelegen.
Es ist ein Überbietungswettbewerb mit der AfD, der weitere Stimmen der Wähler kosten wird, denn christlich und gar sozial ist daran gar nichts und bringt auch absolut nichts.  

25.11.23 11:15
2

14087 Postings, 2565 Tage 1 Silberlocke6 Befunde zeigen, wie krank unser Staat ist

Deutschland soll grüner, gebildeter, digitaler und klimaneutral werden. Außerdem will man Migranten gut behandeln. Der Staat kann sich nicht konzentrieren, will mehr, als er kann - und verfehlt immer wieder seine Ziele.Unsere Regierung weiß nicht, was sie will.
https://www.focus.de/politik/deutschland/...aat-ist_id_250480617.html  

25.11.23 18:25
2

31845 Postings, 4951 Tage charly503ich habe damals alle Babbelköppe, bewingel,

völlig ignoriert, dafür lieber Fachvorträge aller möglichen Coleur angeschaut welche die Folgen der
" Behandlung" unter dem Aspekt der Notwendigkeit oder auch Sicherheit, angezeigt hatte. Heute bin ich froh es nicht gewollt zu haben, dafür Schelte und Sperrungen erhalten, nicht nur hier.  

25.11.23 18:26
2

14087 Postings, 2565 Tage 1 SilberlockeMan wusste nicht, wer noch lebt, wer nicht

Zwei Jahre nach der Flut im Ahrtal: »Man wusste nicht, wer noch lebt, wer nicht«
Die Folgen der Flutkatastrophe im Ahrtal vor zwei Jahren sind noch immer präsent. Ein Fischzüchter hat damals alles verloren – und darf seinen Betrieb nicht wieder aufbauen. Auch auf Geld wartet er bislang vergeblich.
https://www.youtube.com/watch?v=1lP14rZfHHE

 

25.11.23 21:03
2

14087 Postings, 2565 Tage 1 SilberlockeLindner - doch der bleibt stur

"Die Grünen sind nicht glücklich darüber!" Forderung an Lindner - doch der bleibt stur

Denn die staatlichen Gas- und Strompreisbremsen werden doch zum Jahresende eingestellt. Der Wirtschaftsstabilisierungsfonds werde Ende Dezember geschlossen, sagte Bundesfinanzminister Christian Lindner am Freitag im Deutschlandfunk.
https://www.youtube.com/watch?v=-bjaPGINcKQ

 

26.11.23 07:27
2

14087 Postings, 2565 Tage 1 SilberlockeDie Regierung als Notlage

Die Grünen verlieren in der Wählergunst weiter. Dem aktuellen „Sonntagstrend“ des Meinungsforschungsinstituts Insa für „Bild am Sonntag“ zufolge würde die Partei 12 Prozent erreichen, wenn am kommenden Sonntag Bundestagswahl wäre. Dies ist noch ein Prozentpunkt weniger als in der vergangenen Woche und der niedrigste Wert seit 2018.
Dem liederlichen Ampel-Ensemble zu Berlin die Flötentöne beibringen.
Die Union kommt auf 30 Prozent wie in der Vorwoche und bleibt damit stärkste Kraft, die AfD erreicht einen Prozentpunkt mehr und steigt auf 22 Prozent.
https://www.welt.de/politik/deutschland/...ert-seit-fuenf-Jahren.html  

26.11.23 08:50
1

11499 Postings, 3184 Tage bigfreddyGute Nachricht am Sonntag, Danke!

Aber 12 % für Traumtänzer, da ist bestimmt noch Luft nach unten.

Ich mach mir aber trotzdem Sorgen, denn 12 Prozent für Grün, das ist wohl einmalig weltweit.??
Oder kennt jemand noch ein weiteres Land mit so hohen Werten?


 

26.11.23 08:55
4

11499 Postings, 3184 Tage bigfreddyBeim Parteitag der Grünen,

der ja im TV übertragen wurde meinte eine Bekannte als sie  eine Rednerin sah:
"Früher waren doch Dick und Doof z w e i Personen."

Was mag sie damit genau gemeint haben? **ggg**
 

26.11.23 09:04
3

14087 Postings, 2565 Tage 1 SilberlockeDer Transportunternehmer kann das nicht übernehmen

Er ist Deutschlands Brummi-Boss! Dirk Engelhardt setzt sich als Chef des Bundesverbandes Güterkraftverkehr und Logistik (BGL) für die Interessen von Speditionen und LKW-Fahrern ein. Engelhardt bereitet die Deutschen bei „Schuler! Fragen, was ist“ auf weitere Preissteigerungen vor – und zwar bei so ziemlich allem, was unseren Alltag betrifft. Der Grund: Ab dem 1. Dezember steigt die LKW-Maut um 83 Prozent. Jeder Autobahn-Kilometer kostet dann 0,34 Euro für die Speditionen. „Der Transportunternehmer kann das nicht übernehmen.
https://www.youtube.com/watch?v=AmngU5o9rvs

 

26.11.23 11:12
3

14087 Postings, 2565 Tage 1 Silberlockegeht ein üppiges Ruhestandsgehalt verloren

Angesichts der Haushaltsnotlage steht es um die Zusammenarbeit in der Ampelregierung nicht zum Besten. Ein Bruch ist nicht ausgeschlossen. Allerdings müssen alle ein Interesse daran haben, noch mindestens zwei Wochen weiterzumachen. Denn sonst geht der Ministerriege ein üppiges Ruhestandsgehalt verloren.
https://www.youtube.com/watch?v=nAa2nwOx2nc

 

26.11.23 11:12
2

10299 Postings, 1335 Tage LionellDer Bürger hat bei der Wahl

so entschieden,nun muß er das auch bis zum bitteren Ende auch aussitzen  

26.11.23 11:16
3

14087 Postings, 2565 Tage 1 SilberlockeStimmt nicht ganz....

das es eine Ampel gibt haben nicht die Bürger entschieden
sondern die drei Parteien. Wie gesagt Lieber schlecht regieren
als gar nicht. So ähnlich hat doch mal jemand gesagt meine ich.
Ist aber nur meine Meinung.  

26.11.23 13:26
2

14087 Postings, 2565 Tage 1 SilberlockeWird zum Engpass für einheimische

TÜBINGEN: Asylkrise verstärkt die Wohnungsnot! Neu gebaute Wohnungen mit Geflüchteten belegt

Inmitten der Asylkrise beklagt Tübingens Oberbürgermeister, Boris Palmer, nicht nur den akuten Wohnungsmangel, sondern schockiert mit drastischen Maßnahmen. Er fordert, private Grundstückseigentümer zum Bauen zu zwingen, um dem Problem entgegenzuwirken. Dabei droht er mit dem kommunalen Baugebot, während Neubauten verstärkt Flüchtlingen zugewiesen werden
https://www.youtube.com/watch?v=KJdd6vZE4Xo

 

27.11.23 06:47
1

14087 Postings, 2565 Tage 1 Silberlockegeprägt von Naivität

Auf der Deutschen Islamkonferenz (DIK) stehen der Nahost-Konflikt, Antisemitismus und Muslimfeindlichkeit im Fokus. Der Autor und Psychologe Ahmad Mansour kritisiert im Interview mit WELT TV die bisherige Islampolitik Deutschlands. Sie sei „geprägt von Naivität“, so Mansour.
https://www.youtube.com/watch?v=FbvLnH_SFaU

 

27.11.23 06:55
2

14087 Postings, 2565 Tage 1 SilberlockeFaeser steht mit der Wahrheit auf Kriegsfuß

Abgeordnete des Bundestages sind entsetzt, weil Innenministerin Nancy Faeser (53, SPD) dem Innenausschuss eine brisante Stillschweige-Vereinbarung verschwiegen hat.
Das Innenministerium war über Schönbohms Klage überrascht – denn es war Geld geflossen.
stuhl.
Eine Sprecherin der Ministerin dementierte am Mittwoch: „Es trifft nicht zu, dass eine Stillschweige-Vereinbarung honoriert worden sei.“
Throm hätte sich „nie vorstellen können“, dass eine Innenministerin „zu solchen Mitteln“ greife.
https://www.bild.de/politik/inland/politik/...fuss-86171268.bild.html
 

27.11.23 07:05
5

140497 Postings, 9007 Tage seltsam"Abgeordnete des Bundestages sind entsetzt" - #815

die sind doch bloß entsetzt, weil es an die Öffentlichkeit gedrungen ist.  

27.11.23 19:56
2

14087 Postings, 2565 Tage 1 Silberlockejetzt muss VW Stellen abbauen

Nicht mehr wettbewerbsfähig“ - jetzt muss VW Stellen abbauen
Personal-Beben bei VW. Am Montag sagte VW-Markenchef Thomas Schäfer bei einer Vollversammlung in Wolfsburg: „Mit vielen unserer bisherigen Strukturen, Prozessen und hohen Kosten sind wir als Marke VW nicht mehr wettbewerbsfähig.“ Deshalb müsse man „ran an die kritischen Themen, auch beim Personal“.
https://www.youtube.com/watch?v=Tvns0VBpDrY

 

28.11.23 05:56
3

14087 Postings, 2565 Tage 1 SilberlockeSöder ist gegen eine Lockerung der Schuldenbremse

„Wir haben keine Haushaltsnotlage, sondern eine Notlage der Regierung“Söder sagt, Regierung habe sich beim Bürgergeld „vergaloppiert“
Markus Söder (CSU) hält die aktuellen Haushaltsprobleme für selbstgemacht. Eine stabile Haushaltspolitik habe Deutschland einst großgemacht, jetzt befinde man sich in einer „Staatskrise“.
Bayerns Ministerpräsident Markus Söder (CSU) sieht Deutschland nach den Problemen in der Haushaltspolitik in einer schweren Staatskrise.
https://www.focus.de/politik/...rgeld-vergaloppiert_id_253256319.html  

28.11.23 12:00

334 Postings, 213 Tage bewingelLöschung


Moderation
Zeitpunkt: 29.11.23 16:21
Aktion: Löschung des Beitrages
Kommentar: Verbreitung von Desinformationen

 

 

29.11.23 06:48
1

14087 Postings, 2565 Tage 1 Silberlockedessen Finanzierung ebenfalls illegal war.

Unsicher ist zudem die Finanzierung des Wirtschaftsstabilisierungsfonds (WSF). Der ist zwar nicht direkt von dem Karlsruher Urteil betroffen, Experten wie der Bundesrechnungshof gehen aber davon aus, dass dessen Finanzierung ebenfalls illegal war.
Die Bundesregierung kann den Bundeshaushalt 2024 nicht einfach um diese Summe erhöhen, da sie bereits so viele Schulden eingeplant hatte, wie es die Schuldenbremse erlaubt. Jede weitere Ausgabe muss nun woanders eingespart werden - oder die Einnahmen müssen steigen.
https://www.focus.de/finanzen/news/...t-sparen-kann_id_254316259.html

 

29.11.23 12:49
2

14087 Postings, 2565 Tage 1 SilberlockeAutozulieferer gibt Update zu Werkschließung und..

Fokus auf Ausland
Autozulieferer gibt Update zu Werkschließung und Stellenabbau in Franken - diese Maßnahmen sind fix. Der Automobilzulieferer Fehrer aus Kitzingen schließt 2024 zwei fränkische Werke. Damit ist der Abbau von Arbeitsplätzen verbunden.
Kitzingen: Autozulieferer Fehrer gibt Update zu Werkschließung und Stellenabbau in Franken
Fehrer aus Kitzingen erklärt: "Die Marktentwicklung in der Automobilindustrie in Europa macht eine Anpassung der Produktionskapazitäten, Kostensenkungen und eine Neugestaltung der betrieblichen Organisation in Deutschland notwendig."
https://www.infranken.de/lk/kitzingen/...abbau-in-franken-art-5736434  

Seite: 1 | ... | 29 | 30 | 31 |
| 33 | 34 | 35 | ... | 41   
   Antwort einfügen - nach oben