Haleon

Seite 2 von 3
neuester Beitrag: 17.03.23 14:57
eröffnet am: 19.07.22 10:06 von: o2kuh Anzahl Beiträge: 73
neuester Beitrag: 17.03.23 14:57 von: Seb2207 Leser gesamt: 31053
davon Heute: 18
bewertet mit 0 Sternen

Seite: 1 |
| 3  

21.07.22 12:05

47 Postings, 1213 Tage BuyandsleepSo sehe ich das auch!

Anfänglich etwas genervt, dass ich wieder eine neue Position im Depot habe, spielte ich schon mit dem Gedanken, die Haleon Aktien gleich zu verkaufen, zumal ich bereits ähnliche Aktien besitze (Procter, Unilever). Aber wohin mit dem Geld? Ich denke, in Krisenzeiten ist das Geld in Aktien eines Konsumgüterherstellers doch ganz ordentlich investiert. Mittelfristig halte ich das Abwärtspotential von Haleon  doch für begrenzt. Wie weit es nach oben gehen könnte, weiß aktuell niemand (Nur die Analysten natürlich, Haha).
Ich halte erstmal und treffe keine vorschnelklen Entscheidungen.
Und warum wohl sollte Unilever 50 Milliarden bezahlt haben wollen ?  

21.07.22 12:56

221 Postings, 1066 Tage o2kuhJPMorgan sagt Underweight

weshalb?  

21.07.22 13:09

3832 Postings, 1670 Tage Michael_1980gedanken

SpinOff war ja eher (groß) Investoren Entscheidung & keine des Vorstand.

Bewegung schwer zu sagen, man muss auf die Bilanz warten.
Vorallem welche Schuldenlast man genau mitbekommt.

Bleibe Long dabei WEIL starke Brand Wachstum & vermutlich Dividende kommt.

in soweit könnte das Unternehmen jetzt Kurstechnisch intressant sein WEIL es viele Fragezeichen gibt. Und es deshalb unter dem Rader vieler Fliegt.
Obwohl es einer der größten Börsengänge der letzten Zeit in London war - ob SPIN OFF so wirklich wahrgenommen werden...

Auch ein Faktor für mich ' weg aus dem Euro zu investieren ' da dieser eine Weichwärung bleibt ...  

21.07.22 13:11

221 Postings, 1066 Tage o2kuhCiti likes Haleon

Citigroup starts Haleon with 'buy' - price target 360 pence  

21.07.22 15:01

3832 Postings, 1670 Tage Michael_1980gedanken

Analysten Aussagen sind zur Zeit (vielleicht auch immer) das Papier nicht wert...

intressant wird 29.7 beim ersten offiziellen Trader Statement...

 

21.07.22 17:10

78 Postings, 5244 Tage asphyxHmm,..

jetzt hat die Bank für die Einbuchung auch gleich mal Provision abkassiert.  

21.07.22 20:10
1

74 Postings, 3386 Tage Paulchen55Paulchen

Die Provision für die Einbuchung ist doch noch das kleinere Übel.Richtig schlecht wird es mir erst  bei der Abgeltungssteuer 25 % plus Soli. Dachte ja, daß sich in dieser Hinsicht mal was ändert zu Gunsten der Aktionäre,Kleinaktionäre.Gut ,mit dieser reiselustigen Regierung jetzt sowieso nicht,die kennen nur das Wort Steuererhöhung.Dabei wäre das mal ein guter Beitrag zur Altersvorsorge!  

22.07.22 00:35

971 Postings, 3731 Tage Dr. OetkerGSK

Stückzahl gesunken dafür Haleon bekommen, ok. Aber das der Spin Off versteuert wird ist mir neu. Ist aber leider so bei GSK, also erst mal fett Minus. Habe schon viele Spin Offs mitgemacht aber Kapitalsteuer für sowas noch nie bezahlt. Danke GSK für den Mist der Sachdividende. :(  

22.07.22 09:29

154 Postings, 2447 Tage RomansNatureKapitalertragsteuer doppelt? Wer weiß es?

OK, Kapitalertragsteuer ist heute abgebucht worden.
Wenn ich die Haleon-Aktie in Zukunft (mit Gewinn) verkaufe, muss ich dann wieder Kapitalertragsteuer bezahlen? Wie verhält sich das?  

22.07.22 19:12

78 Postings, 5244 Tage asphyxProvision und Abgeltungssteuer

@ Paulchen55 : Paulchen    21.07.22 20:10
 "Die Provision für die Einbuchung ist doch noch das kleinere Übel."

Natürlich ist die Provision vom Betrag her nebensächlich, nur was habe ich damit zu tun wenn GSK so eine Maßnahme macht. Warum sollen dafür die Anleger zahlen? Da fehlt mir einfach das Verständnis dafür.

Ansonsten scheint hier bei einigen doch Verwirrung wegen Abgeltungssteuer usw. zu herrschen.
Haleon hat einen Einstandskurs von 0 (von der blöden Provision mal abgesehen). Da fallen bei Verkauf natürlich auf den kompletten Betrag die Abgaben an.
Im Gegenzug ist der Einstandskurs von GSK durch die Reduzierung der Stückzahl nach oben gegangen so das hier der zu versteuernde Gewinn geringer ausfällt. Von daher geicht sich das schon aus. Man muss halt immer beide Werte zusammen betrachten.

Trotzdem gefällt mir das Ganze so nicht wie es gelaufen ist. Der GSK Kurs ist niedriger und durch den neuen Einstandskurs ist der Posten bei mir im Depot nun rot. Dann muss man mal schauen wie es mit der Dividende weitergeht, auch in Bezug auf die geringere Stückzahl.
Na ja, kann man nix dran ändern.  

22.07.22 23:43

74 Postings, 3386 Tage Paulchen55Paulchen

Mir gefällt es auch nicht wie dieser SpinOff abgelaufen ist! habe schon viele mitgemacht aber diese Nummer hier war wirklich Spitze. Da muss man GSK mal ein Lob aussprechen.Und es passt einfach auch alles sogut zusammen mit unser Steuerrecht.Gut GSK werde ich weiter halten und Haleon wurde verkauft da es für mich bessere Aktien gibt.Vielleicht auch ein Fehler!? Dividende ,gut zu lesen bei My Dividende was zu erwarten ist.Auf jeden Fall haut die einem nicht vom Hocker und für mich kein Grund zum halten.Alles nur meine Meinung.  

23.07.22 13:02

2 Postings, 671 Tage BECKENRAND2294.Spin-Off

Der Spin-Off lief in der Tat nicht so optimal ab. Auch scheint bei den Banken bisher keine einheitliche Linie vorhanden zu sein:

ING: Einbuchung Haleon 1:1 mit Kapitalertragsteuer und Einstandskurs. Umtausch GSK mit 4/5 in neue Aktien mit neuer WKN und höherem Kurs.

Scalable: Einbuchung Haleon 1:1 ohne Kapitalertragsteuer. Ohne Einstandskurs. Beibehaltung der alten Aktien mit niedrigem Kurs.  

23.07.22 13:52

3832 Postings, 1670 Tage Michael_1980gedanken

Zum Unternehmen,
finde Brandes, erwarteter Wachstum nicht Uninteressant.
10Milliarden Schulden sind Händel bar.

Es sollte ein Langweiliges Dividende Papier werden, in jetziger Zeit nicht das schlechteste ;-)

AUSSER

es schickt sich wer an das Unternehmen aufzukaufen  

29.07.22 18:48

221 Postings, 1066 Tage o2kuhNeues Tief: 3,43 €

warens heute kurz,
aktuell 3,49 €
mh mh mh  

29.07.22 19:56

127 Postings, 3063 Tage eigor23Heutiger Kurs

man kann es sehen wie man will für  mich ist Healon die bessere aktie als  GSK da sie mehr in den Konsummarkt eingreifen, wenn  bei gsk der Kurs irgendwann mal wieder passt sind sie für mich ein verkaufskandidat.  

30.07.22 13:24

221 Postings, 1066 Tage o2kuhTrader Statement 29.7

@micha: war was für
ein Statement? habe nix
gefunden für 29.7  

01.08.22 17:46
1

3832 Postings, 1670 Tage Michael_1980hedanken

auf der IR Seite
Half year trading update
for the six months ended 30 June 2022
Haleon plc (“Haleon”) is today providing a trading update for the six months ended 30 June 2022 and
will report its full half-year results on 19 September 2022. GSK plc (“GSK”) is releasing its half-year
results for the six months ended 30 June 2022 today. An explanation of the disclosures made by GSK
is included in the Appendix I to this trading update.
Key highlights:
• Successful listing on LSE as a member of the FTSE 100, and NYSE following demerger from GSK
• H1 revenue increased +13.4% to £5,188m, organic revenue growth +11.6%; 3.7% price and 7.9%
volume mix
• Q2 revenue increased +12.9%, organic revenue growth +7.5%; 4.0% price and 3.5% volume mix,
after an adverse impact of 2% on volume due to reversal of Q1 system cutover benefit
• Strong power brand performance in H1: +13.4% organic growth with Panadol, Theraflu, Otrivin,
Advil and Centrum particularly strong
• Rebound and strength in Cold and Flu season added 4% to H1 organic growth
• Ecommerce 9% total sales, growth in the high teens
• FY22 organic revenue growth is now expected to be 6-8%
• FY22 adjusted operating margin slightly down at constant currency on LY (FY 2021: 22.8%). Strong
growth, Pfizer synergies, pricing and ongoing supply efficiencies, will largely offset standalone costs,
continued investment, inflationary cost pressure and the impact of Russia and Ukraine. Assuming
current spot rates, currency will be slightly positive on adjusted operating margin.
Brian McNamara Chief Executive Officer said:
“Haleon delivered strong growth in the first half continuing the positive momentum seen since the
start of year. This reflects the strength of our portfolio, continued innovation and excellent commercial
execution across our markets. Organic revenue growth of 11.6% was broad based across all categories
and geographic segments, and importantly reflected a healthy balance of price and volume mix.
Respiratory benefited from a strong cold and flu season, and Pain Relief and Vitamins, Minerals and
Supplements delivered double digit growth. Oral Health grew mid single digit. With two strong quarters
delivered and continued momentum into the second half, we now expect to deliver full year organic
revenue growth ahead of our medium term guidance range. We continue to invest to drive sustainable
growth and remain confident in delivering on our medium term guidance.”
H1 2022 H1 2021 Change Q2 2022
 

01.08.22 17:47
1

3832 Postings, 1670 Tage Michael_1980gedanken

https://www.haleon.com/media/press-releases

konnte WE komischerweise nicht Antworten  

01.08.22 17:48
1

3832 Postings, 1670 Tage Michael_1980gedanken

sehr Stark Wie ich finde  

02.08.22 18:26

221 Postings, 1066 Tage o2kuhKurssprung auf bis zu 3,73 €

+6% auf 3,7 € - was ist heute los?!

das sind 20-30cent zu gestern bzw
heute früh bei 3,46 €  

02.08.22 19:17

3832 Postings, 1670 Tage Michael_1980gedankem

Vielleicht Realisiert wer welches Potenzial hier schlummert
ODER
alle die Aktien nicht wollten haben verkauft
ODER
Irgendwer kauft sich ein  

04.08.22 09:38

154 Postings, 2447 Tage RomansNatureAbgeltungssteuer gut geschrieben

Habe heute die vor ein paar Tagen abgebuchte Abgeltungssteuer wieder gut geschrieben bekommen.
Also dann doch alles wie bei anderen Spinn-Offs.  

04.08.22 17:19

333 Postings, 3095 Tage Mineon@ RomansNature

Bei welcher Bank bist Du ?
Meine Bank (DZ-Bank) hat mir 2 mal  geantwortet, dass ich den Vorgang über das Finanzamt klären kann. Kapitalertragssteuer abgezogen, Einbuchung der Haleon´s mit 3,64€.  

05.08.22 17:08
1

47 Postings, 1213 Tage BuyandsleepSo,

jetzt hab ich doch verkauft. Sehe das ganze jetzt als Gewinnmitnahme/Teilverkauf meines GSK Invest. Damit kann ich auch mit der abgezogenen Kapitalertragssteuer leben.
 

Seite: 1 |
| 3  
   Antwort einfügen - nach oben