Palantir mit Börsengang

Seite 140 von 157
neuester Beitrag: 24.01.22 14:04
eröffnet am: 29.09.20 19:48 von: Moneyboxer Anzahl Beiträge: 3908
neuester Beitrag: 24.01.22 14:04 von: amorphis Leser gesamt: 678096
davon Heute: 1437
bewertet mit 13 Sternen

Seite: 1 | ... | 138 | 139 |
| 141 | 142 | ... | 157   

09.11.21 13:47

483 Postings, 856 Tage cosmocLastMan

Ja, du solltest besser raus gehen. Aktuell ist es nur Vorbörse, wenn die richtige öffnet, entscheidet es sich, kann also auch genauso noch grün werden. Immerhin wird schon ein positiver Cash-Flow generiert, das schürt Hoffnung für die Zukunft.  

09.11.21 13:50
2

1629 Postings, 1323 Tage amorphisLastMan

Das Gejammer geht mir auf die ***! Dann kauf halt ein ETF und gut ist. Niemand hält dich davon ab zu verkaufen.

"Wer sagt ist ihm egal redet einfach ausschließlich müll"

Also mir ist es vollkommen egal, ob PLTR heute 10% fällt oder steigt. Ich werde nicht müde zu betonen das ich hier auf lange Sicht (mindestens 5, besser Jahre!) investiert bin.  

09.11.21 13:50

1235 Postings, 2681 Tage LichtefichteDie Amis

und ihre Reaktion auf positive Zahlen oder sind es die progeammierten Algorithmen.
 

09.11.21 13:51

1629 Postings, 1323 Tage amorphisbesser 10 Jahre sollte es heißen

09.11.21 13:59
1

249 Postings, 577 Tage Ice91.

@LastMan in Hinsicht auf Day Trading gebe ich dir Recht, aber ich denke 90% der Leute hier sind auf einen 5-10 Jahres Horizont hier investiert und da ist es egal, ob die Aktie jetzt nur seitwärts tradet. Kurzfristig wird man hier keinen nennenswerten Gewinn machen.  

09.11.21 14:01

2439 Postings, 4059 Tage LastMannun ja

Mir geht dein geschreibsel auch gegen den strich. Einfach ignorant. So ist das mit öffentlichen foren. Rückblickend performt fast alles im tech bereich besser und macht neue aths. Ja wechseln. Wie gesagt schwer wenn die gesamte wl ath macht nur palantir kackt ab. Jetzt wechseln zu Amd? Zu Tesla? Air bnb? Gesamter s+p Eher nicht. Daher muss ich weiter bleiben. Vir monaten wäre es gut gewesen. Sehen wir was die amis machen  

09.11.21 14:03

2439 Postings, 4059 Tage LastMan10 jahre

Naja. Selbst die grossen dickschiffe gehen ab. Innerhalb eines jahres sollte schon eine halbwegs vernünftige performance stehen. Oder denkt ihr das ding macht einfach in 5 jahren von einem auf den anderen tag 100 Prozent  

09.11.21 14:10

3554 Postings, 807 Tage Aktiensammler12Wie sich nur einige

so an den Börsenkurs hängen können??

Ich würde mit Euch lieber über den Ausblick diskutieren...
Was meint Ihr?  

09.11.21 14:39
1

1629 Postings, 1323 Tage amorphisAktiensammler

Ich finde den Ausblick sehr stark. Man geht weiterhin von mindestens 30% Umsatzwachstum bis 2025 aus. Geht man von dem für das Gesamtjahr prognostizierten Gesamtumsatz (1,527 Mrd $) aus, landet man bei 4,36 Mrd $ (bei lediglich 30% Wachstum). Ich gehe davon aus, dass Palantir konservative Prognosen abgibt. Ich halte eher 35-40% Wachstum bis 2025 für wahrscheinlich, was uns zu Umsätzen zwischen 5,07-5,87 Mrd $ bringen wird. Das Ziel von 4 Mrd $ bis 2025 wird also locker zu erreichen sein.  

09.11.21 14:50

1629 Postings, 1323 Tage amorphisLastMan

"Innerhalb eines jahres sollte schon eine halbwegs vernünftige performance stehen. "

Ok...schauen wir mal nach. Heute vor einem Jahr stand Palantir bei:

DateOpenHighLowClose*Adj Close**Volume
Nov 09, 202014.9615.9014.1114.6714.6760,099,000

14,67$ Schlusskurs...und aktuell vorbörslich bei 26,08$. Merkste was? Das sind immerhin 77,8% Performance. Es gab sicherlich bessere Werte...aber sicherlich auch deutlich schlechtere.

 

09.11.21 14:55

3554 Postings, 807 Tage Aktiensammler12amorphis, der Ausblick

ist wirklich fantastisch. Da wird's nicht viele vergleichbare Firmen geben, noch dazu der Zeitgeist.
Wieso wir hier nicht 20% hochschiessen erschließt sich mir nicht, ist mir aber letzendlich auch egal...  

09.11.21 15:17

249 Postings, 577 Tage Ice91.

Alex Carp hat es damals selbst gesagt. Wenn euch die Aktie nicht gefällt, müsst Ihr sie auch nicht kaufen. Das ist immernoch freiwillig.Ich jedenfalls bin langfristig drin und die Zeichen stehen auf großes Wachstum. Vor allem im privaten Sektor. Denke die 30% sind auch eher kosnervativ. Realistisch werden 40% sein.  

09.11.21 15:32

530 Postings, 511 Tage Core01genau was ich

heute morgen geschrieben habe...  

09.11.21 15:39

1629 Postings, 1323 Tage amorphislol...

"Palantir Stock Falls As Customer Growth Tops Views But Government Sales Miss"

https://www.investors.com/news/technology/...nings-q32021/?src=A00220

Erst heißt es...PLTR muss beim commercial growth zulegen...dann werden die Erwartungen in diesem Bereich übertroffen und man bemängelt das Wachstum im Regierungsbereich.  

09.11.21 15:52

1366 Postings, 2341 Tage omega10000Hold !!

Lasst euch ja nicht rauskegeln !!  

09.11.21 15:52

91 Postings, 157 Tage z229360065Löschung


Moderation
Zeitpunkt: 11.11.21 19:35
Aktion: Löschung des Beitrages
Kommentar: Verdacht auf Spam-Nutzer

 

 

09.11.21 16:05

91 Postings, 157 Tage z229360065Löschung


Moderation
Zeitpunkt: 11.11.21 19:35
Aktion: Löschung des Beitrages
Kommentar: Verdacht auf Spam-Nutzer

 

 

09.11.21 16:13
1

1629 Postings, 1323 Tage amorphisMr. SHARS

Der Vorstand soll seinen Job machen und das Unternehmen langfristig gut aufstellen. Das macht er. Mehr Kommentar bekommst du von mir nicht.  

09.11.21 16:18

150 Postings, 352 Tage timewalkerz2293

"wer die Aktie nicht will muss sie nicht kaufen"
Oder wie Alex  Karp verkaufen.....  

09.11.21 16:21
1

1476 Postings, 2770 Tage Fu HuNa Core, noch dabei oder SL schon gezogen?

09.11.21 16:34
1

2558 Postings, 3322 Tage Kasa.dammschöner Absturz

habe die letzten Wochen mit dem Kauf gezögert - jetzt eingestiegen mit 1k. Denke, ist eine gute Gelegenheit eine größere Position aufzubauen. PLTR hat, so wie ich die Informationen filteren konnte, einen Burggraben, so dass es für andere Softwareunternehmen sehr schwer sein wird im Wettbewerb gleichauf zu sein.  

09.11.21 19:10

64 Postings, 1191 Tage ElCarajodie großen hauen

heute überall hin. Tesla, palantir, reliance industry, paypal, Biontech.
 

09.11.21 19:10

64 Postings, 1191 Tage ElCarajoman

sollte man die Hedgefonds richtig kalt stellen.  

09.11.21 22:14

2439 Postings, 4059 Tage LastManja klar

Dann warte mal noch 2 wochen und vergleich dann den Jahres chart. Dann nix mehr 70 prozent. Nach der anfangs Euphorie nur fallende Kurse. Und ja heute viele gefallen. Aber schon gesehen was tesla zb vorher so gemacht hat an Prozent? Würden wir bei 40 stehen würde icj sagen ok 10 prozwnt. Egal. Aber dass nicht mal die 23 euro nachhaltig überwunden werden ist echt ein witz. Wir bauen nur mini Polster auf und dann gibt es wieder richtig hart aufs maul. Einfach erbärmlich. Naja. Jetzt heisst es wieder nachkaufen und weiter hoffen.  

09.11.21 22:50
2

67 Postings, 1186 Tage KillerdingsdaLastman

Wenn man sich über Palantir informiert, wird überall geschrieben, dass die Aktie sportlich bewertet ist. Kurszuwächse sind nur dann zu erwarten, wenn der Umsatz, die Margen und der Gewinn stetig steigen. Und genau hier hat Palantir den Markt noch nicht überzeugt. Die wollen hohes Wachstum sehen bei diesen Preisen. Aber das war Leuten, welche sich mit der Aktie beschäftigen in der Regel klar.
Wer bei Palantir zocken will muss halt mit diesen Rückschlägen leben, aber vielleicht sieht es im nächsten Quartal besser aus und der Markt bewertet die Zahlen dann besser.

Was mich bei den Zahlen freut, Wachstum der Kommerziellen Kunden von Quartal zu Quartal 46%!!! Genau das wurde doch gefordert. Weg von den Regierungsaufträgen, weiter diversifizieren in den kommerziellen Bereich.
Dann die noch nicht zahlungspflichtigen !!!Deals!!!, welche über die Zeit Cash in die Firma bringen :3,6 Millarden!!!! Diese Deals hat Palantir schon in der Tasche, werden sich aber erst in den nächsten Quartalen bemerkbar machen.
Die Zahlen lagen genau im Rahmen der Erwartungen, dass der Markt Palantir dafür abstraft ist nun einmal so. Aber über einen längeren Zeitraum wird sich stetiges Umsatzwachstum, wachsende Gewinne und Margen auch im Aktienkurs widerspiegeln so Palantir diese bringt.

Also du kannst es überall nachlesen, Palantir ist kein Schnäppchen und teuer bewertet, also Vorsicht beim Nachkaufen :-)

 

Seite: 1 | ... | 138 | 139 |
| 141 | 142 | ... | 157   
   Antwort einfügen - nach oben
Werbung
finanzen.net zero
finanzen.net zero

Oskar

ETF-Sparplan

Oskar ist der einfache und intelligente ETF-Sparplan. Er übernimmt die ETF-Auswahl, ist steuersmart, transparent und kostengünstig.
Zur klassischen Ansicht wechseln