Hensoldt AG - Thread!

Seite 3 von 27
neuester Beitrag: 07.12.21 20:20
eröffnet am: 17.09.20 21:58 von: BorsaMetin Anzahl Beiträge: 672
neuester Beitrag: 07.12.21 20:20 von: Svantovit Leser gesamt: 148529
davon Heute: 49
bewertet mit 4 Sternen

Seite: 1 | 2 |
| 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | ... | 27   

15.11.20 20:11
2

5633 Postings, 4991 Tage simplifyUnglaubliche Flut von Auftragseingängen

Nach 9 Monaten 720 Millionen Umsatz. Brutale Auftragseingänge, jetzt Auftragsbestand 3,4 Milliarden. Und weitere 1,9 Milliarden Auftragseingänge sind im Anflug. Hensoldt ist so was von krisenresistent über Jahre.  

16.11.20 06:45
2

717 Postings, 1305 Tage Der_SchakalSpannender Wert,

der mit Blick auf die Auftragseingänge als klar unterbewertet bezeichnet werden kann. Hier wird sich ein Einstieg lohnen.  

19.11.20 18:25
1

5633 Postings, 4991 Tage simplifyAktie wird kontinuierlich steigen

Der Auftragsbestand ist einfach riesig.. Weitere  Aufträge sind quasi sicher. Merkel hat den Amis versprochen noch mehr in die Verteidigung investieren.

Die Fondmanager kaufen halt nicht alle wegen ESG. Andernfalls wäre die Aktie schon durch die Decke gegangen.  

20.11.20 09:37

63 Postings, 441 Tage Nath_BlakeJp Morgan

Sind die 15 ? Kursziel von Jp dann erstmal Widerstand oder werden die einfach übersprungen?  

20.11.20 09:52
2

4525 Postings, 1576 Tage CoshaInteressant

wäre eher die Frage, ob jemand internes zur Position der Bundesregierung gehört hat und den aktuellen Stand der Überlegungen kennt.
Das Vorkaufsrecht ausgeübt, würde das auf die bestehenden 105 Mio. Aktien bezogen ja ein Kaufkurs von weit über 22 ? bedeuten.  

20.11.20 10:26
1

4525 Postings, 1576 Tage CoshaHigh Tech Aktie unter IPO Preis

"Mit der Hensoldt ist im September ein äußerst spannendes HighTech Unternehmen aus Deutschland an die Börse gegangen, das bislang kaum jemand kennt."

https://www.godmode-trader.de/analyse/...noch-unter-ipo-preis,9003229  
Angehängte Grafik:
hensoldt.png (verkleinert auf 65%) vergrößern
hensoldt.png

20.11.20 12:50

95 Postings, 468 Tage entenerpelMal objektiv betrachtet

Auf das Zahlenwerk gehe ich hier nicht exakt ein, ich halte mal lediglich fest, Rüstung boomt und wird auch weiterhin phantastische Zahlen liefern.
Die Sensorik wird in jedem Eurofighter, in diversen Panzerfahrzeugen, diversen Fregatten etc. verbaut und ist bei den aktuell anstehenden Aufträgen ein absoluter Auftragsbuchfüller.
Aus diesem Grund wird Hensoldt zuküntig gewaltig wachsen. (Ich habe erst neulich zur Kenntnis genommen 68 neue Eurofighter)

Was die Aktie evt. unattraktiv macht ist eben der ethische Aspekt, aber bei derart starker Nachfrage sollte auch das nur ein temporärer Showstopper sein.
Ein weiterer kleiner Minuspunkt sind die letzten Abschlüsse wo ich meine teilweise ein Minus eingefahren wurde, sollte aber bei dem zu erwartenden Auftragsvolumen schnell Geschichte sein.

Ein weiterer Grund warum der Wert nicht ganz so gewaltig zulegt, ist der bisher niedrige Bekanntheitsgrad, was aber ebenfalls nur ein temporärer Aspekt sein sollte. Was mich mal wirklich interessieren würde ist ob es eine Verbindung zu Mynaric gibt, weil die ja ebenfalls sehr laserlastig sind und aus der Region kommen.

Ich bin fest davon überzeugt, dass hier noch alles am Anfang steht und so nicht etwas unvorhergesehenes passiert die besten Zeiten noch kommen, also ein ideales Investment.

Dazu der im Raum stehende mit Fragezeichen versehene Einstieg der Bundesregierung, weil es sich um ein systemrelevantes Unternehmen handelt.
Ich habe mir auf jeden Fall ein gewisses Kontingent auf Seite gelegt, wobei ich einschränken muss ich bin eher technisch versiert als kaufmännisch. Somit wage ich nicht die Aktie anderen zu empfehlen.  

20.11.20 19:19

231 Postings, 1776 Tage pikbubeich bin

heute auch mal mit einer kleinen Position zu 12 Euro rein. Denke das der Deckel jetzt gefallen ist und wir zeitnah an die 15 Euro laufen werde .  

24.11.20 11:27

4525 Postings, 1576 Tage CoshaSchade

Nach dem mustergültigen Anstieg fällt Hensoldt gefühlt in die IPO Findungsphase zurück...
Hatte meine kleine Position bei 12 ? auch ordentlich aufgestockt, jetzt scheint hier einfach Geduld gefragt zu sein.  

24.11.20 11:37

5633 Postings, 4991 Tage simplifyIst doch gut

Eine Konsolidierung zwischendurch kann nicht schaden, so finden auch andere noch einen guten Einstieg.  

25.11.20 17:30

5633 Postings, 4991 Tage simplifyS DAX

Voraussichtlich wird man jetzt sogar im S DAX aufgenommen.  

25.11.20 23:52

5633 Postings, 4991 Tage simplifyAuftragsflut

Die Auftragsflut sichert den Kurs nach unten ab und gibt Chancen nach oben. Lächerlich, dass die Aktie noch so tief rumdümpelt, nur weil es ein Rüstungsunernehmen ist.  

26.11.20 22:19

63 Postings, 441 Tage Nath_BlakeKurs über 12

Nach der Meinung eines Laien dürfte der Kurs über 12 zum Wochenende doch ein Absinken unter dieses Niveau verhindern oder?  

27.11.20 17:00

5633 Postings, 4991 Tage simplifyMeine Meinung

Ist, dass die Aktie Peugeot a Pneu steigt. Wegen ESG kann halt nicht jeder Fond hier einsteigen.  

28.11.20 00:26

5633 Postings, 4991 Tage simplifyDer Soldat

Marschiert nun doch.  

01.12.20 22:51

5633 Postings, 4991 Tage simplifyAlso

mein Handy korrigiert mich ständig, da kommen echt krasse Sätze raus.  

01.12.20 22:53

5633 Postings, 4991 Tage simplifyMerkel

Ist der beste Verbündete von Hensoldt. Sie hat ja klar gesagt, dass Deutschland deutlich mehr für Rüstung ausgeben wird/muss.  

03.12.20 16:16

3 Postings, 698 Tage NuncanadamasDrohnen in Kriegseinsätzen

Bitte mal diesen Artikel lesen. Hensoldt entwickelt die passende Abwehr für diese Bedrohungen: https://www.tagesschau.de/ausland/drohnen-kriege-europa-101.html
 

03.12.20 18:32

63 Postings, 441 Tage Nath_BlakeSdax

Ist die vermutlich Aufnahme in den Sdax schon eingepreist oder nicht? Könnte zumindest kurzfristig stabilisieren wirken, bis gute Nachrichten kommen.  

08.12.20 16:52
1

118 Postings, 458 Tage SkrutzyKurs

Stabilisiert sich nach der Nachricht zur Aufnahme in den SDAX bei ~12,50?.

Leider ist das gehandelte Volumen noch etwas gering und so entstehen überdurchschnittlich hohe Spreads.

Die SDAX Aufnahme sollte eingepreist worden sein. Die nächste Kursbewegende Nachricht könnte der Einstieg vom Bund sein. Diese würden zum aktuell doppelten Kurs einsteigen was positiv zu werten wäre. Stehe aber einem Einstieg vom Bund auch Stückweise skeptisch gegenüber. Time will tell...  

10.12.20 17:41
3

118 Postings, 458 Tage SkrutzyInteressante Artikel

dpa-AFX vom 10.12.2020: HENSOLDT IM FOKUS: Rüstungselektronik-Hersteller lässt Corona-Krise kalt

https://www.onvista.de/news/...ler-laesst-corona-krise-kalt-418634977

Bericht von der Tagesschau: Weltweite Rüstungsausgaben steigen

https://www.tagesschau.de/ausland/sipri-ruestungsausgaben-113.html
__________________________________________________

Biden wird wohl ebenso von Deutschland verlangen mehr Geld für Rüstung auszugeben. Somit dürfte auch für Hensoldt was vom Kuchen übrig bleiben.

(btw. schade das kein User hier aktiv ist, aber ich werde die stillen Leser weiter mit Infos versorgen)  

10.12.20 17:51
1

611 Postings, 2410 Tage west263@Skrutzy

ich bin einer der stillen Leser und würde mich freuen, wenn Du so weiter machst.
Bin mit einer kleinen Position dabei, seit dem IPO. Habe momentan auch nicht vor, diese weiter auszubauen, allerdings auch nicht, sie zu verkaufen.

Sie schwimmt so mit, und so ist dann auch mein direktes Interesse. Sie ist da, ist ok und das ist genügend Aufmerksamkeit. Von daher bin ich froh, das dein Engagement größer ist und Du hier weiterhin Informationen mitteilst.  

11.12.20 06:26

118 Postings, 458 Tage Skrutzy@west264

Danke für dein Feedback!

Bei mir ist diese Position doch eher größer Ausgefallen. Eigentlich bewerte ich auch immer die Charttechnik im Forum mit. Bei diesem geringen Volumen wird es natürlich schwieriger, da ein großer Käufer oder Verkäufer hier mehr bewegen kann, als man glaubt.

Seit Tagen liegt im Xetra Orderbuch bei 12,30? eine große Bereitschaft (30.000 Stück) zum Kaufen. Das sollte stützen

Nach oben hin wird aber ebenso spätestens bei 12,90? immer wieder abverkauft und schließt dann immer bei 12,50?.

Fazit: Durchbrechen wir die 13? Marke und bestätigen diese im Tagesschlusskurs dann besteht hier weiteres Up Potential. Für mich persönlich eine Frage der Zeit...  

11.12.20 12:44

118 Postings, 458 Tage SkrutzyTrading Marken

Leute Leute gestern erwähnte ich die relevanten Marken:

12,90?
-
12,50?
-
12,30?

Das ihr das so genau nach macht habe ich selber nicht erwartet :P

Naja hält die 12,30? sieht es aktuell ?neutral? aus, drunter wird es weitere Abschläge geben. (Rein aus Charttechnik!!!)  

11.12.20 14:21

441 Postings, 1085 Tage Turbocharlotte@Skrutzy

ich bin ebenfalls in Hensold investiert ... mit KKR und dem Bund "im Rücken" finde ich die Ausgangslage für Kurssteigerungen gut

VG  

Seite: 1 | 2 |
| 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | ... | 27   
   Antwort einfügen - nach oben

  1 Nutzer wurde vom Verfasser von der Diskussion ausgeschlossen: Arfi
Werbung
finanzen.net zero
finanzen.net zero

Oskar

ETF-Sparplan

Oskar ist der einfache und intelligente ETF-Sparplan. Er übernimmt die ETF-Auswahl, ist steuersmart, transparent und kostengünstig.
Zur klassischen Ansicht wechseln