finanzen.net

"Freveltat" am Säulenheiligen Streich

Seite 1 von 1
neuester Beitrag: 12.11.19 09:46
eröffnet am: 10.11.19 20:45 von: Libuda Anzahl Beiträge: 16
neuester Beitrag: 12.11.19 09:46 von: Laufpass.com Leser gesamt: 771
davon Heute: 2
bewertet mit 1 Stern

10.11.19 20:45
1

51704 Postings, 5577 Tage Libuda"Freveltat" am Säulenheiligen Streich

der heute die Devise ausgegeben hatte: "Fallt bei jeder Körperberührung der Eintracht-Spieler total um."

Dass das ein so intelligenter Spieler wie Abraham erkennt, ist  eigentlich klar. Das entschuldigt zwar nicht sein Vorgehen, aber den Heiligenschein sollte man Streich auch nicht zubilligen.  

10.11.19 20:58

51704 Postings, 5577 Tage LibudaDenn der turnt sei Jahren aggressiv an der

Außenline herum, wofür andere Trainer schon längst auf die Tribüne geschickt würden.

Aber er hat sich durch seine Selbstdarstellung in den Medien eine Sonderstellung erobert, die ihm das erlaubt und die Massen finden das gut - mit Gerechtigkeit hat das aber nichts zu tun, sondern mit Show-Business is like Show-Business.  

10.11.19 21:09
1

39956 Postings, 6927 Tage Dr.UdoBroemmeEine sehr eigenwillige Sicht der Dinge

Streich ist nicht emotionaler als alle anderen Trainer, nur was er außerhalb des Spielfekds erzählt, macht ihn halt sympathisch.
-----------
Everybody Has a Plan Until They Get Punched in the Mouth

10.11.19 21:32
1

51704 Postings, 5577 Tage Libudazu 3: Was er außerhalb des Spielfeldes sagt,

finde ich auch okay und was er beim Einkauf und der Entwicklung Spielern macht einzigartig gut. Daraus ergeben sich aber keine Sonderrechte in Sachen Schiedsrichterbeeinflussung von der Seitenline.

Und auf die von außerhalb der Seitenline hat Uli Honess ein Monopol, das er sich vom Bundespatentamt  wegen seines Sitzes in München hat patentieren lassen können und das er heute an den Oli Kahn weitergegeben hat.

Und noch ein bösartige Bemerkung zum Absturz von Streich, die ich mir nicht verkneifen kann: Sein meines Erachtens vermeidbarer Absturz nach dem Rempler von Abraham sah so "gut" aus, als wäre das das Muster gewesen, wie sich seine Spieler nach Berührungen von Eintracht-Spielern verhalten sollten. Trainiert ist halt Trainiert, denn bei gutem Training verselbständigen sich die Bewegungsabläufe.  

10.11.19 21:47

12814 Postings, 7338 Tage TimchenDer Abraham wird wohl schon in die

Weihnachtsferien fahren können und hat damit genügend Zeit über seine
Dummheit nachzudenken.
-----------
Ein Optimist kauft Gold und Silber, ein Pessimist Konserven.

10.11.19 21:50

51704 Postings, 5577 Tage LibudaDas war natürlich nicht korrekt von Abraham

aber das heuchlerische Herumgeheule als hätte er die Mutter Theresia niedergestreckt, finde ich verlogen und absurd.  

10.11.19 21:51

39956 Postings, 6927 Tage Dr.UdoBroemmeWenn du den Gesichtsausdruck Streichs

bei dem Check siehst, weißt du, dass du Blödsinn schreibst.
-----------
Everybody Has a Plan Until They Get Punched in the Mouth

10.11.19 22:08

51704 Postings, 5577 Tage LibudaWenn man erschrickt, bricht man sich aber

keine Knochen.

Alle Knochen hätte sich aber der Frankfurter Spieler brechen können, den Kimmich am letzten Wochenende mit der Sohle bearbeitete und dafür nur Gelb sah - da stimmen einfach die Relationen der Empörung nicht. Offensichtlich werden die von der Verwertbarkeit für die Journallie bestimmt.  

10.11.19 22:17

39956 Postings, 6927 Tage Dr.UdoBroemmeWas hat jetzt Kimmich mit der Szene zu tun?

Wenn du völlig unerwartet umgecheckt wirst, kannst du dir alles mögliche zerren oder brechen.
Glück, dass hier nichts passiert ist.
Aber hier was von "antrainiert" zu erzählen ist großer Bullshit.

Und natürlich sind Tätlichkeiten gegen Außenstehende wie Trainer oder Schiris nochmal anders zu bewerten als grobe Fouls unter Spielern.
-----------
Everybody Has a Plan Until They Get Punched in the Mouth

10.11.19 22:25
1

51704 Postings, 5577 Tage LibudaGegen Schiedsrichter stimme ich Dir zu,

aber nicht bei Trainern, die an der Außenline provozieren und in der Nachspielzeit Bälle verschwinden lassen.  

10.11.19 22:28

39956 Postings, 6927 Tage Dr.UdoBroemmeStreich hat keinen Ball verschwinden lassen,

er hat überhaupt nicht aktiv eingegriffen und auch nicht provoziert.

Soll er den Ball stoppen, damit die gegnerische Mannschaft möglichst schnell einwerfen kann?

Außerdem sind ja immer mehrere Bälle im Spiel, die man sich vom Balljungen zuwerfen lassen kann.
-----------
Everybody Has a Plan Until They Get Punched in the Mouth

10.11.19 22:52

623 Postings, 5146 Tage sudoLibuda

Eigenartige Sicht der Dinge scheint wohl dein Markenzeichen zu sein.  

11.11.19 09:02

51704 Postings, 5577 Tage LibudaNatürlich verurteile ich das Vorgehen von Abraham

und halte es auch für notwendig ihn z.B. für vier Pflichtspiele zu sperren. Was mich stört ist aber, dass eine solche Sache aufgeblasen wird wie z.B. von dem über den Brillenland toternst blickenden Sky-Reporter, der sich aufführte, als ob Abraham Mutter Theresia umgestoßen und sie dabei lebensgefährlich verletzt hätte.

Ich glaube, dass Abraham und Streich darauf die richtige Antwort gegeben haben: Abraham hat sich noch im Kabinengang entschuldigt und Streich hat das akzeptiert.  

11.11.19 20:42
1

51704 Postings, 5577 Tage LibudaDas ist fur mich ein unanständiger Kommentar

wie er heute in der Journallie üblich ist, um sich selbst darzustellen und sein Geld zu verdienen.

https://www.hessenschau.de/sport/fussball/...raham-kommentar-100.html  

12.11.19 09:12

39956 Postings, 6927 Tage Dr.UdoBroemmeDer Kicker sieht es aber ähnlich, da Abraham

schon mehrmals durch rüde Attacken aufgefallen ist.
-----------
Everybody Has a Plan Until They Get Punched in the Mouth

12.11.19 09:46

12838 Postings, 380 Tage Laufpass.comStreich war mal fällig

   Antwort einfügen - nach oben

  2 Nutzer wurden vom Verfasser von der Diskussion ausgeschlossen: unratgeber, Gonzodererste

Online Brokerage über finanzen.net

finanzen.net Brokerage
Handeln Sie für nur 5 Euro Orderprovision* pro Trade aus der Informationswelt von finanzen.net!

ETF-Sparplan

Oskar ist der einfache und intelligente ETF-Sparplan. Er übernimmt die ETF-Auswahl, ist steuersmart, transparent und kostengünstig.
Zur klassischen Ansicht wechseln
Kontakt - Impressum - Werben - Pressemehr anzeigen
Top News
Beliebte Suchen
DAX 30
Öl
Euro US-Dollar
Bitcoin
Goldpreis
Meistgesucht
Deutsche Bank AG514000
Scout24 AGA12DM8
Microsoft Corp.870747
TeslaA1CX3T
Wirecard AG747206
Amazon906866
Apple Inc.865985
Daimler AG710000
Lufthansa AG823212
Allianz840400
Alphabet C (ex Google)A14Y6H
MasterCard Inc.A0F602
Shell (Royal Dutch Shell) (A)A0D94M
BASFBASF11
Airbus SE (ex EADS)938914