finanzen.net

Biotech-Star BioNTech aus Mainz

Seite 6 von 216
neuester Beitrag: 11.07.20 23:58
eröffnet am: 18.10.19 14:15 von: moneywork4. Anzahl Beiträge: 5397
neuester Beitrag: 11.07.20 23:58 von: Strikerxxx Leser gesamt: 886768
davon Heute: 4028
bewertet mit 17 Sternen

Seite: 1 | ... | 2 | 3 | 4 | 5 |
| 7 | 8 | 9 | 10 | ... | 216   

07.01.20 18:52
1

3601 Postings, 982 Tage AMDWATCHFinde die Projekte interessant

Ist auf meiner watchlist, aber MK, etwas zu heiß gelaufen....

Ich beobachte weiter...
Bin stark in EVOTEC investiert, aber offen bei Biotechnologie..  

07.01.20 18:54
2

3601 Postings, 982 Tage AMDWATCH9 Milliarden MK

Ist mir echt zu viel  

07.01.20 20:26

1711 Postings, 1006 Tage Tom8000genau so isses!

Eine 'gesunde Bremse' nach der Megaexplosion.
Es ist auch gut für die Ahnungslosen, die nur das täglich hohes Plus sehen und blind draufspringen ohne zu wissen was die AG überhaupt tut.  

08.01.20 07:42

33570 Postings, 7309 Tage Robinich denke ,

das alte Hoch bei ? 34,1 wird nochmal getestet    

08.01.20 09:21
1

1711 Postings, 1006 Tage Tom8000Jeder hat seine Einschätzung.

Ich bin mit 5000 Stück zu 17,10 rein.
Bei 40 raus gehen und dann evtl. die 50 sehen ist für mich ärgerlicher, als wenn der Kurs auf 30 drehen würde.
Entweder richtig Kasse machen oder   klein/klein.
Mich pers. ermutigte, das Bill Gates über ne Halbe Milliade US $ aus Stiftungskohle reinpumpte.
Ich leite noch ehrenamtlich eine Stiftung und weiss genau, wie solide das Invest aus Stiftungsgelder gestreut wird.

Keine Empfehlung, nur meine eigene Einschätzung.

Allen Investierten eine stabile Hand.  

08.01.20 09:58
3

20 Postings, 381 Tage GehtdochWas solls....

..ich bin wieder drin, zum vierten Mal. Diesmal halte ich. Zu viel Phantasie drin, die kann sich noch verzehnfachen in den nächsten Jahren.  

08.01.20 20:45

1225 Postings, 1873 Tage moggemeis@AMDWATCH

Sehe das ähnlich wie du, war mir schon am Anfang etwas zu hoch bewertet.
Dadurch habe ich natürlich eine Chance verpasst.
Ich habe mir damals auch Moderna angesehen, da sie einen vergleichbaren Ansatz fahren.
Letztlich habe ich aber beide Aktien nicht gekauft.

Bin bei einigen Biotechs investiert und will das auch nicht übertreiben.
Ich warte mit der freien Kohle auf den Börsengang von Beam.
Bin mal gespannt wie lange die sich Zeit lassen.

Wünsche allen Investierten weiterhin gute Kurse.  

08.01.20 21:03

3601 Postings, 982 Tage AMDWATCHInteressant

Beam... Was machen die...????

Also 10 Milliarden MK, wo soll da Vervielfachungspotential

Ich brauche auch Werte, wo ich jeden Tag, mit hohen Volumina handeln kann, und das bildet BIONTECH Nicht (noch) ab.

Möchte mir auch gerne die Kennzahlen ansehen...
Liquide sind sie ja...

 

08.01.20 21:13

3601 Postings, 982 Tage AMDWATCH@moggemeis

Welche Biotechnologie start ups hast du im Visier...???

Bin bei EVOTEC massiv unter 5 ? long.
Mein AMD Engagement ist eher zufällig, teils unter 2 $....

Aber mein Herz schlägt für die Biotechnologie.
Habe selbst in der Forschung gearbeitet,
Aber AMD hat alles in den Schatten gestellt.
Obwohl fachlicher Laie ist das wirklich ein tolles FORUM  

08.01.20 21:17

1225 Postings, 1873 Tage moggemeis@AMDWATCH

Habe dir eine PN geschickt.
Beam hat ja hier nichts verloren, nicht dass wir noch einen Verweis bekommen ;-)  

08.01.20 21:31
1

3601 Postings, 982 Tage AMDWATCHGlaube ich nicht das wir einen Verweis kriegen

Wenn BIONTN, smarte Krebstherapeutika entwickelt, ist das gut....

Kann mir das gut vorstellen, da wir bereits in den Ende 80 er Jahre, in der Lage waren, durch monoklonale Systeme, die Diagnostik zu revolutionieren.....

Die Japaner waren führend, sodass die Ignoranz der EVOTEC /TAKEDA im Bereich Onkologie, keine Beachtung erfährt....

Die EVOTEC Foren sind unterirdisch...

Und natürlich interessiert es mich, wie BIONTN, das angeht...
Aber ich brauche noch mehr Informationen  

09.01.20 19:32

866 Postings, 1240 Tage TheseusX...und es

grünt und steigt und grünt und steigt...

Un nur weil es heute mal leicht runter geht bin ich der Meinung, dass das Ende der Fahnenstange noch lange nicht erreicht ist. Zwischendurch kann es aber auch nochmal wesentlich stärker runter gehen. Wer auf 5 Jahre + X an Bord bleiben will sollte hier jederzeit einsteigen und sich zurück lehnen können...  

09.01.20 23:24

8 Postings, 187 Tage EffectgreenIch

denke, dass wir hier spätestens in der nächsten Woche erstmal einen größeren Rücksetzer sehen werden.

@moggemeis magst du mir vielleicht auch ne pn schicken? :)  

10.01.20 07:50

33570 Postings, 7309 Tage Robineffectgreen

denke ich auch . Habe gestern abend  bei you tube  den Typ von onvista mit seinem Musterdepot mal angeschaut . Er sagt auch ,  Biontech etwas heiss gelaufen  und mahnt zur Vorsicht .  Zu schnell zu stark gestiegen  

10.01.20 20:21

2020 Postings, 774 Tage telev1biontech

der ist aber immer noch voll investiert.  

13.01.20 08:51

33570 Postings, 7309 Tage RobinAktie

konsolidiert .  Euro  34 und Euro 32 die großen Unterstützungn  

13.01.20 15:54

8054 Postings, 4477 Tage RichyBerlinBioNTech - Chart

Stundenchart, aber die Gaps sind alle bezogen auf Tage. Und kamen alle ohne nennenswerte News zustande..

 
Angehängte Grafik:
2020-01-13_1540h.png (verkleinert auf 28%) vergrößern
2020-01-13_1540h.png

13.01.20 16:59

33570 Postings, 7309 Tage RobinEuro 34

gefallen , ich glaube die will Richtung ? 30  

13.01.20 17:14

3 Postings, 190 Tage Friesyschaut so aus

könnt gern schon wieder drehen Richtung 40....  

13.01.20 18:00

1 Posting, 180 Tage MormoBioNTech

Bin leider bei 40€ eingestiegen. Soll ich verkaufen oder aussitzen und auf Erholung des Kurses warten?  

13.01.20 18:55

18772 Postings, 3747 Tage Balu4uAussitzen oder verbilligen.

Die Pipeline ist ja stark, der Wert jedoch zu schnell und stark angestiegen. Ich warte auf Einstiegskurse. Erste Posi bei 30 Euro? Buy the dip.  

13.01.20 20:16

1225 Postings, 1873 Tage moggemeis@Balu4u

30,00? oder kurz darunter wäre cool, dann wäre ich auch dabei.
Bis jetzt habe ich nur bei Moderna zugegriffen.  

14.01.20 10:17

33570 Postings, 7309 Tage Robinwie ich

letzte Woche sagte , wird wohl die ? 30 testen  . Von ? 44 auf ? 30  in 4 Handelstagen . Wahnsinn. Jetzt wird die ? 34 natürlich zum großen Widerstand  

14.01.20 10:19

33570 Postings, 7309 Tage Robinich frage

mich , wer zu ? 30 verkauft ??????  heute morgen Verkauf zu ? 34 und jetzt Kauf zu ? 30 . So ist richtig  

Seite: 1 | ... | 2 | 3 | 4 | 5 |
| 7 | 8 | 9 | 10 | ... | 216   
   Antwort einfügen - nach oben

Online Brokerage über finanzen.net

finanzen.net Brokerage
Handeln Sie für nur 5 Euro Orderprovision* pro Trade aus der Informationswelt von finanzen.net!

ETF-Sparplan

Oskar ist der einfache und intelligente ETF-Sparplan. Er übernimmt die ETF-Auswahl, ist steuersmart, transparent und kostengünstig.
Zur klassischen Ansicht wechseln
Kontakt - Impressum - Werben - Pressemehr anzeigen
Top News
Beliebte Suchen
DAX 30
Öl
Euro US-Dollar
Bitcoin
Goldpreis
Meistgesucht
Wirecard AG747206
TeslaA1CX3T
Deutsche Bank AG514000
Daimler AG710000
BioNTech SE (spons. ADRs)A2PSR2
Infineon AG623100
BayerBAY001
Amazon906866
NEL ASAA0B733
Lufthansa AG823212
Deutsche Telekom AG555750
Allianz840400
Microsoft Corp.870747
Apple Inc.865985
NIOA2N4PB