finanzen.net

Expedeon NA - zwischen hoffen und bangen

Seite 1 von 18
neuester Beitrag: 07.12.19 15:58
eröffnet am: 05.10.19 13:28 von: MarketTrade. Anzahl Beiträge: 442
neuester Beitrag: 07.12.19 15:58 von: Erik1994 Leser gesamt: 33488
davon Heute: 205
bewertet mit 0 Sternen

Seite: 1 | 2 | 3 | 4 |
16 | 17 | 18 | 18   

05.10.19 13:28

2894 Postings, 761 Tage MarketTraderExpedeon NA - zwischen hoffen und bangen

wann kommt es zum turn around?

ariva.de  
Seite: 1 | 2 | 3 | 4 |
16 | 17 | 18 | 18   
416 Postings ausgeblendet.

01.12.19 16:09

17 Postings, 17 Tage ATCG#Stammtisch 2

Habe auch keinen FB account. Wäre aber auch an einem Austausch interessiert. :-)

 

01.12.19 17:43

56 Postings, 2619 Tage mikkosamATCG - Lakritz

Solange der Vertrag nicht unterschrieben ist, kann ein Anderer jederzeit mitbieten - Bietergefechte um Biotechs kommen immer wieder vor und treiben die Kurse in die Höhe.
Ein Facebook-Account ist schnell eingerichtet und hat viele Vorteile bezüglich der Kommunikation - eine Plattform für alle Biotechs, nur zugelassene Mitglieder und Benachrichtigung wenn man angesprochen wird. Bin aber auch für alternative Plattform offen - macht einen Vorschlag ...  

01.12.19 18:47

66 Postings, 1113 Tage svnroloBietergefecht

Der Kaufvertrag wurde doch bereits unterzeichnet!? Er steht lediglich unter der aufschiebenden Bedingung, dass die Aktionäre im Rahmen der außerordentlichen HV zustimmen.  

01.12.19 19:07

56 Postings, 2619 Tage mikkosamSynrolo

Ohne Zustimmung der Aktionäre ist die Übernahme nicht rechtsgültig - es kann also noch jemand einsteigen ...  

01.12.19 21:01
2

451 Postings, 845 Tage SteffNAlternative Käufer

Wenn dann käme wohl am ehestens PerkinElmer in Frage, da die in diversen Kits die Produkte von TGR Bio verwenden.  

02.12.19 06:16

265 Postings, 792 Tage Graf Zahl83HV

Vielen Dank für die ziemlich interessanten Beiträge! Hut ab. Da ging bestimmt einige Zeit drauf.
Ich werde mich zwar nie derart in die Details dessen was die Firma herstellt vertiefen, einfach weil ja nicht mal die Profis hier sich zutrauen, zu sagen, das diese Technologie tatsächlich so gefragt ist, wie man glaubt. So lange CEO und CFO ihre Arbeit gut machen, die Prognosen übererfüllt werden und es tatsächlich einen langfristigen Plan gibt, der durch gezogen wird und sich mittelfristig in den Bilanzen abzeichnet, würde mir das völlig reichen. Spannend ist es so oder so.

Man gestatte mir noch eine dumme Frage. Mir fehlte leider in den letzten Wochen die Zeit, daher erlaubt mir die Frage, gibt's eigentlich noch eine offizielle Einladung zur HV (was von mehreren so geäußert wurde) oder muss man sich anmelden, um eine zu bekommen? Bei mir kam bisher leider rein gar nichts an. Und eigentlich würde ich mir das Spektakel vor Ort angucken.  

02.12.19 07:03

66 Postings, 1113 Tage svnroloEinladung HV

Kam bei mir gestern per Post.  

02.12.19 07:04

66 Postings, 1113 Tage svnroloEinladung HV

*vorgestern  

02.12.19 07:11

66 Postings, 1113 Tage svnroloNamensaktien

Es war für die außerordentliche HV / Verkauf übrigens clever, vorher auf Namensaktien umzustellen. Ob dies der Hauptgrund und entsprechend geplant war?  

02.12.19 07:42

17 Postings, 17 Tage ATCGEinladung HV

Ich hab mich angemeldet wie LM im anderen Forum beschrieb.  

03.12.19 01:25

451 Postings, 845 Tage SteffNVertrauen ist da

Also Vertrauen in die eigene Firma ist jedenfalls da. https://investors.expedeon.com/wp-content/uploads/...ish-dgap.de_.pdf

Ich denke bis zur HV werden noch ein paar Meldungen kommen.

 

03.12.19 03:50

2894 Postings, 761 Tage MarketTraderkeine! ?20.000 ins eigene unternehmen "investiert"

das ist kein vertrauensbeweis. dies sieht mir eher nach einem pflichtkauf aus. gibt es sehr oft in den vorstandsvertraegen.  

03.12.19 05:27
3

66 Postings, 1113 Tage svnroloPlichtkauf

Im Vertrag des CFOs steht bestimmt nicht drin, dass seine Frau Pflichtkäufe tätigen muss...  

03.12.19 07:24

2894 Postings, 761 Tage MarketTraderauch egal ob pflichtkauf oder nicht.

die summe ist laecherlich und ein bruchteil dessen, was ich hier reinstecken w(u)erde. und ich bin weder im vorstand noch eine ehefrau...  

03.12.19 09:45
2

451 Postings, 845 Tage SteffNLöschung


Moderation
Moderator: JDWO
Zeitpunkt: 03.12.19 21:52
Aktion: Löschung des Beitrages
Kommentar: Regelverstoß - Bitte belegen.

 

 

03.12.19 09:55

215 Postings, 542 Tage Tenpence@ MarketTrader

ich kann verstehen das du verärgert bist. Du hast ja unter 1,30 verkauft und den move auf 1,6500 verpasst...das ist das Schicksal von kurzfristigen Tradern. Da kann aber die Frau R. nichts für. Ich glaube die Dame hat auch schonmal unter ? 1,-- gekauft und erfreut sich somit einer tollen Rendite.
Wahrscheinlich gehört sie aktuell zu den Topperformern in dieser Aktie was die Rendite angeht :-)
 

03.12.19 10:01

265 Postings, 792 Tage Graf Zahl83@SteffN

Wenn man unseren Profiinvestor mit Fakten kommt, ist es ihm plötzlich "egal".
Dabei gehört es eigentlich zum Grundwissen Börse, das man alles prozentual rechnen und vergleichen sollte. Kurz um, das Einkommen von CEO, CFO und Co im Verhältnis zu dem was sie davon an  Aktien kaufen. Gut, bei einer Ehefrau ist das nicht nun nicht möglich. Aber wer eh nur auf die Summe guckt und ohne jeden Vergleich sagt, die Summe sei "lächerlich", den kann man nicht ernst nehmen.

Schade, er baut inhaltlich wieder deutlich ab. Jetzt fehlt nur wieder ein ellenlanger "Warntext." :D  

03.12.19 12:00
1

2894 Postings, 761 Tage MarketTrader"Du hast ja unter 1,30 verkauft"

wie kommst du denn darauf? ich habe zu ?1,65 verkauft.  

03.12.19 12:19

2894 Postings, 761 Tage MarketTraderbuy empfehlung. kursziel ?3,20 bleibt bestehen

03.12.19 12:50

2894 Postings, 761 Tage MarketTraderriesengap weiterhin offen und wartet

03.12.19 13:23
2

6690 Postings, 3625 Tage paioneerLöschung


Moderation
Moderator: JDWO
Zeitpunkt: 03.12.19 22:00
Aktionen: Löschung des Beitrages, Nutzer-Sperre für 6 Stunden
Kommentar: Provokation

 

 

03.12.19 13:46

2894 Postings, 761 Tage MarketTraderok, wenn du darauf bestehst.

"kannst mich gern wieder ausschliessen"  

05.12.19 11:19

29472 Postings, 5346 Tage ScontovalutaFamiliäre Zukäufe...

https://www.ariva.de/news/...ors-dealings-expedeon-ag-deutsch-8015914

da ist die Aktionärs-Zustimmung wohl schon so gut durch, wenn bei den Kursen über 1,6? gekauft wird.


Apropos "Gaps":  Das "Verlustgap"  von Expedeon (alt) vor wurde ja in dem Sinne auch nie geschlossen...

 

06.12.19 00:44
1

2894 Postings, 761 Tage MarketTrader10.000 stueck kaufen als vv-frau ist laecherlich

das ist kein vertrauensbeweis, dass ich ein armutszeugnis.  

07.12.19 15:58

81 Postings, 1013 Tage Erik1994@Markettrader

Lächerlich ist höchstens, wie weit du am Leben vorbei lebst. Erstens ist es "nur" die Frau vom VV, zweitens ist es nicht der VV von Amazon oder Alphabet sondern "nur" von Expedeon und drittens kann ich mich an sehr viele Meldungen von Insiderkäufen in den letzten Jahren erinnern. Die Gesamtsumme ist daher relativ hoch. 15.000 € sind für nahezu jeden Menschen viel Geld, zumal man auch der Frau vom VV erlauben sollte, ihr Geld diversifiziert zu investieren.  

Seite: 1 | 2 | 3 | 4 |
16 | 17 | 18 | 18   
   Antwort einfügen - nach oben

  4 Nutzer wurden vom Verfasser von der Diskussion ausgeschlossen: anon99, Bullworker, Lakritzmeister, paioneer

Online Brokerage über finanzen.net

finanzen.net Brokerage
Handeln Sie für nur 5 Euro Orderprovision* pro Trade aus der Informationswelt von finanzen.net!

ETF-Sparplan

Oskar ist der einfache und intelligente ETF-Sparplan. Er übernimmt die ETF-Auswahl, ist steuersmart, transparent und kostengünstig.
Zur klassischen Ansicht wechseln
Kontakt - Impressum - Werben - Pressemehr anzeigen
Top News
Beliebte Suchen
DAX 30
Öl
Euro US-Dollar
Bitcoin
Goldpreis
Meistgesucht
Microsoft Corp.870747
Deutsche Bank AG514000
Wirecard AG747206
Daimler AG710000
Apple Inc.865985
Scout24 AGA12DM8
Amazon906866
Allianz840400
OSRAM AGLED400
TeslaA1CX3T
NEL ASAA0B733
BMW AG519000
Infineon AG623100
BASFBASF11
Ballard Power Inc.A0RENB