TeamViewer AG - Hype oder echte Kursrakete?

Seite 66 von 88
neuester Beitrag: 17.09.21 12:01
eröffnet am: 13.09.19 22:24 von: TheseusX Anzahl Beiträge: 2186
neuester Beitrag: 17.09.21 12:01 von: Bobo7schläfe. Leser gesamt: 595879
davon Heute: 1013
bewertet mit 16 Sternen

Seite: 1 | ... | 63 | 64 | 65 |
| 67 | 68 | 69 | ... | 88   

10.06.21 12:00

4614 Postings, 392 Tage morefamilyDa darf man gespannt sein wo das lang geht

High 31,19
Low 30,25
Last 30,25
Change -2,20%


 

10.06.21 12:04

860 Postings, 190 Tage Stegodontist schon

ein Trauerspiel, dass jetzt gleich wieder abverkauft wird. Der große Verfall nächste Woche könnte auch eine Rolle spielen. Womöglich will man den Kurs um 30? sehen.  

10.06.21 12:19

4614 Postings, 392 Tage morefamilykleine Erholung gestern sehe ich bei

der Analyse von gestern , sonst nichts. Passt auch vom Verlauf her mit den Zeiten , alles andere scheidet aus.

******************************

dpa-AFX-Analyser
09.06.2021 | 12:10

MORGAN STANLEY belässt Teamviewer auf 'Overweight'
NEW YORK (dpa-AFX Analyser) - Die US-Investmentbank Morgan Stanley hat das Kursziel für Teamviewer von 53 auf 48 Euro gesenkt, die Einstufung aber auf "Overweight" belassen. Der Markt preise für die Software-Aktie deutlich nachlassende Wachstumsdynamik ein, schrieb Analyst George Webb in einer am Mittwoch vorliegenden Studie. Er hält die Sorgen für überzogen, kappte allerdings leicht seine Erwartungen./ag/ajx  

10.06.21 12:30
1

860 Postings, 190 Tage Stegodontdie 30?

hat gehalten EOD. Das ist Fakt! Alles andere ist Schall und Rauch. Und jetzt warten wir mal ab.  

10.06.21 13:22

4614 Postings, 392 Tage morefamilyo.k das war nichts bei dem Versuch

erst mal Seitenlinie und abwarten  

10.06.21 13:34

159 Postings, 156 Tage SQ123Wenn wieder unter 30? setze ich noch eine kleine

Position nach und warte bis der Kurs steigt.  

10.06.21 16:15

4614 Postings, 392 Tage morefamilyaha, auch gut, hab meinen call

wieder zu 0,93 bekommen ,immer gut wenn man mal eine Stunde weg ist
PX30TE
wobei das auch die Frage ist wie es weitergeht,  also wegen mir dann jetzt wieder steigen, denke aber man muss damit erst mal Leben das es so max 31 ist und unten die 29 lauert, also das ist die Traderange für mich  

10.06.21 17:13

12 Postings, 531 Tage investpzu spät

War wohl zu spät mit meinem Order bei 29.80. Vielleicht habe ich Morgen mehr Glück  

10.06.21 17:39

4487 Postings, 4748 Tage clever_handelnluft bis 40

erstmal. Die 48 zum Jahresende.  

10.06.21 17:40
4

2449 Postings, 3193 Tage Kasa.dammErstmals eingestiegen

Heute aktuell: Teamviewer wurde im German M&A Index aufgenommen. Begründung:
"Das  Unternehmen hat eine halbe Mio. Kunden und dringt nun in den Bereich industrielle Digitalisierung vor. Die Lösung wird zur  Fernwartung von Anlagen verwendet, das ist ein Multi-Milliarden-Markt. Im Datenbankmarkt bewegen sich Schwergewichte, die den Newcomer leicht übernehmen könnten".
Dies hat mich zusätzlich bewogen dabei zu sein. Zudem sind die Wachstumsaussichten excellent, die Bewertung vor Corona-Niveau.
 

10.06.21 19:28

861 Postings, 508 Tage SubsystemFernwartung von Anlagen ist schon längst TV!

Grundsätzlich kämpfen da momentan viele Akteure am Markt, aber sind die Produkte auch so intuitiv und leicht zu managen, trotz maximaler Sicherheitsvorgaben? Mal kieken ...also ick halte meine paar Shares und glaube TV bringt den Kunden den Mehrwert und uns natürlich dann auch  

10.06.21 19:30

752 Postings, 722 Tage Marco7272gut das ihr auch dabei seid

10.06.21 20:00

628 Postings, 822 Tage LuxusasketWiederholung

Ich bin gespannt, ob morgen noch einmal ein SL-Fischen im niedrigen 29 Euro Bereich versucht wird. Aktueller Kurs wäre eine gute Ausgangsposition. Hoffentlich geht das am 15. Juni für die nach hinten los.

Leerverkauf:

9 Jun 2021 Marshall Wace 0,60%

26 Mai 2021 Marshall Wace 0,50%  

10.06.21 21:18
1

4614 Postings, 392 Tage morefamily50/50 Chance

das die Tendenz auf Richtung 29 geht oder auf 31, aber so macht es wenig Sinn, von der Firma kommt ja gar nichts , noch nicht mal was zu der ca 250 Mio Kampagne Sport, noch nicht mal das wird vermarktet,
man könnte wenigstens  überhaupt mal was melden, wegen mir auch das Wetter in GP  

10.06.21 21:32

173 Postings, 376 Tage BassDancer@morefamily

Wegen Meldungen.  Es ist typisch für TV. ewig keine News und dann wenns kommt, dann werden sie mehrmals in der Woche die news raushauen. Danach in der Regel steigt der Kurs.
Wenn sich dann wieder beruhigt wird der Kurs runtergedrückt. Also ich erwarte, bei TV wird es bald was. Entweder morgen was oder übers Wochenende oder spätestens nächste Woche.  

10.06.21 21:46

4614 Postings, 392 Tage morefamilyIch zocke den Wert

ja nur mit Derivaten, wenn ich da Aktionär wäre würde ich da  mal Anfrufen und denen was erzählen warum die meine Kapitalanlage sinnlos verpulvern mit dem Formel 1 Mist oder gar Fussball -.

Wen oder was interessiert denn dieses Auto im Kreis gefahre und die Umweltverschmutzung dabei und das ganze Theater.

Das ist dazu noch völlig am Produkt der Firma vorbei, würden die soziale Zwecke erfüllen wäre das sinnvoller.  

10.06.21 21:53

186 Postings, 1270 Tage KlarerVerstandLuxusasket

1,1% Leerverkauf Quote juckt doch niemand.... diese Position bewegt auch nicht den Kurs !

Irgendwas ist ..."faul im Staate Dänemark"

Für ein Techs in diesem Zukunftsmarkt ist der Kursverlauf, erst der Niedergang und jetzt die Seitwärtsbewegung ein Alarmsignal...
ich bin Heute raus.... will nicht wie bei Curevac zu lange warten, da gab es ( mit den immer wieder nach hinten verschobenen Zulassungsterminen) Warnsignale ohne Ende, nicht wahrhaben wollen hat mich 14%  Gewinn gekostet.

Ach... Ein Zitat von Shakespeare aus Hamlet  

10.06.21 22:10

32 Postings, 473 Tage investigator42@morefamily

....ganz so konzept- und planlos, wie du das darstellt ist die Marketingstrategie von TV nicht...da steckt sehr wohl eine Strategie dahinter....ob diese Strategie aufgeht wird sich zeigen...aber dies gilt für jedes Unternehmen.  
Angehängte Grafik:
marketing_strategie_teamviewer.jpg (verkleinert auf 21%) vergrößern
marketing_strategie_teamviewer.jpg

10.06.21 22:39

894 Postings, 644 Tage FunaticLV

Marshall Wace LLP0,60 %
2021-06-09  

11.06.21 07:45

628 Postings, 822 Tage Luxusasket@Klarerverstand

Ich wollte eigentlich nur darauf hinweisen, dass der letzte Kursrutscher durch den Leerverkauf begünstigt wurde. Aktuell lässt sich mit 0,1 % LV einiges bewegen, weil vor der HV kein größerer Investor einsteigen wird. Gibt ja keine Dividende zu holen und eventuell gibt es nach der HV noch günstigere Einstiegskurse. Wer weiß...
Ich hoffe zumindest, dass auf der HV etwas kommt, dass uns wenigstens wieder auf 35 Euro hievt. Die Betonung liegt auf "hoffe"...  

11.06.21 08:36
3

295 Postings, 842 Tage RainybruceMeldeschwelle Leerverkäufe

Leider ist es ja auch so, dass die Meldeschwelle für Leerverkäufe bei 0,5 % liegt. Bei der Gesamtzahl von knapp 200.000.000 Aktien sind das schon 1.000.000 Aktien, die von einem Leerverkäufer platziert werden können. Für TMV ist das (wenn man sich mal den Durchschnitt in ruhigen Zeiten ansieht) etwas das doppelte das Tagesvolumens über alles Handelsplätze gesehen. Und jetzt stelle man sich nur mal vor, dass sich hier einige Leerverkäufer in die Hände arbeiten. Da ist einiges zu erreichen mit dem Volumen. Ich denke, die Eisbergspitze im Bundesanzeiger weist auf einige mehr Shortanteile im Wert hin.

Dann immer und immer wieder zu Morefamily. Die Deals wurden nicht ohne Grund gewählt.... Autos die im Kreis fahren... Ja... wenn Du mal die Gesprächsaufzeichnungen von Toto Wolff und Oliver Steil verfolgt hast, dann weißt Du, dass es um mehr geht. Hier soll das Arbeiten im Bereich augmented reality weiterentwickelt werden. Und zwar von beiden Seiten. So ein F1 Team erarbeitet z.B. neue Teile nicht auf der Rennstrecke, sondern im Werk. Und hier werden die Umstände auf der Strecke, die Ideen und das benötigte dann direkt ins Werk übertragen. Hier kann der Ingenieur von der Strecke direkt im 7.000 km weit entfernten Werk "mitarbeiten". Um sowas geht es... Diese Entwicklung voran zu treiben.
Dasselbe bei ManUnited, nur eben in einem anderen Bereich. Hier geht es dann nicht um Technik, sondern zukünftig vielleicht darum, dem Zuschauer und Fan, mehr Erlebnis zu bieten. Und zwar von zu Hause aus. Zu Hause, aber mitten im Stadion, etc. Da kann man mal seinen Fantasien freien Lauf lassen. Hier ist viel mögllich. Und das dazu investiert wird, ist auch richtig.

Das die Aktie dadurch einen Abschlag erfährt ist auch richtig. Nur der ist um einiges zu hoch. Warten wir doch einfach mal ab, wie die HV läuft. Da werden die Investoren schon die richtigen Fragen stellen. Denn es gefällt niemandem, was der Kurs hier macht. Mit Sicherheit auch nicht dem Management.
Nächste Station sind dann die Zahlen. Effekte aus den Werbeverträgen werden erst in frühestens einem Jahr sichtbar...

Geduld...  

11.06.21 09:28

36 Postings, 673 Tage h.h.13Hallo zusammen,

bin am überlegen hier einzusteigen, was sind denn die Erwartungen für Q2 bei euch, eher positive Überraschung oder nichts neues?  

11.06.21 09:35

295 Postings, 842 Tage RainybruceQ1-Erwartungen

https://ir.teamviewer.com/websites/teamviewer/...ten-_-consensus.html

und dazu dann die Kurspeilungen der Analysten im Falle des Erreichens dieser Zahlen:

https://www.finanzen.net/kursziele/teamviewer

Ich hab selten etwas abwegigeres gesehen als das alles im Vergleich zum aktuellen Kurs. Wenn ich dadurch nicht mit Buchverlusten darstehen würde, könnte ich darüber ein wenig schmunzeln... Naja...  

11.06.21 09:47

295 Postings, 842 Tage Rainybruceweiter...

Billings & EBITDA lagen über den Konsensschätzungen
Umsatz lag unter den Erwartungen, was aber wohl der Umstellung des Lizenz- & Abomodells anzurechnen ist. Dazu die Aussage:

Das Umsatzwachstum in Höhe von 15% im Vergleich zum Vorjahresquartal auf 118,3 Mio. EUR (Q1 2020: 102,7 Mio. EUR) ist auf die Einstellung des Verkaufs von unbefristeten Lizenzen zurückzuführen. Dieser Effekt wird sich im Verlauf des Jahres 2021 abbauen, sodass sich die Umsatz- und Billings-Wachstumsraten ab 2022 angleichen werden. Ein erheblicher Teil der Billings wurde gegen Ende des ersten Quartals gebucht. Die entsprechenden abgegrenzten Umsatzerlöse werden im Laufe des Jahres als Umsatz aufgelöst und damit in den folgenden Quartalen zu TeamViewers Gesamtjahresumsatz 2021 beitragen.
(Quelle: https://ir.teamviewer.com/websites/teamviewer/...html?newsID=2087327)

Somit wird dieser Effekt wohl auch die weiteren Quartale belasten, dann aber immer mehr und mehr in Richtung der Billings gehen, die über den Schätzungen lagen.

Somit rechne ich also auch für Q2 mit starken Billings und einem guten EBITDA. Die Umsatzzahlen ziehen dann ab 2022 nach.

Dieser Effekt könnte es aber weiterhin schwierig machen, den Kurs nach oben zu pushen. Ich denke eher, dass genau das dann genutzt wird um den Kurs weiter unten zu halten und zu drücken.  

11.06.21 10:25
1

4614 Postings, 392 Tage morefamilyDie Q2 Zahlen solten noch mal

ungefähr passen abzüglich der Marketingkosten ,aber danach dürfte es eng oder enger werden, da darf man auf die Aussichten des CEO mal gespannt sein.
Als Beigabe im Depot o.k.

Streithema, Marketing, respektiere die Meinungen bleibe aber bei meiner Einstellung das es falsch ist , da wären Rücklagen sinnvoller gewesen. Aber jeder wie er denkt.
 

Seite: 1 | ... | 63 | 64 | 65 |
| 67 | 68 | 69 | ... | 88   
   Antwort einfügen - nach oben
Werbung
finanzen.net zero
finanzen.net zero

Oskar

ETF-Sparplan

Oskar ist der einfache und intelligente ETF-Sparplan. Er übernimmt die ETF-Auswahl, ist steuersmart, transparent und kostengünstig.
Zur klassischen Ansicht wechseln