Global Fashion Group AG - Thread!

Seite 17 von 126
neuester Beitrag: 21.09.21 21:41
eröffnet am: 20.06.19 23:11 von: BorsaMetin Anzahl Beiträge: 3141
neuester Beitrag: 21.09.21 21:41 von: Chris7x7 Leser gesamt: 720979
davon Heute: 362
bewertet mit 18 Sternen

Seite: 1 | ... | 14 | 15 | 16 |
| 18 | 19 | 20 | ... | 126   

16.06.20 15:52
1

103337 Postings, 7862 Tage KatjuschaLamoda - The Body Shop

Ist der erste Absatz eigentlich nur auf Russland bezogen oder ist Lamoda generell weltweit der erste externe Onlinehändler von The Body Shop?


https://retail-loyalty.org/news/...produkty-the-body-shop/?id=2913335

Im Juni wurde Lamoda, eine führende Online-Plattform für Mode- und Lifestyle-Produkte, der erste Online-Händler für die Kosmetikmarke The Body Shop. Bisher konnten The Body Shop-Produkte nur in offiziellen Offline-Stores und auf der Markenwebsite gekauft werden.
...
Alexandra Artyushkina, Geschäftsführerin von Lamoda: ?Wir sehen, dass Lamodas Kunden, einschließlich neuer Benutzer, jetzt aktiv an Schönheits- und Körperpflegeprodukten interessiert sind. Während des Selbstisolationsregimes hat sich die Nachfrage nach Kosmetika und Parfums bei neuen Servicekunden verdoppelt . Wir erweitern das Sortiment in dieser Kategorie ständig, auch durch exklusive Partnerschaften. Wir sind stolz auf alle Marken, die in diesem Bereich vorgestellt werden, und freuen uns sehr, die legendären The Body Shop-Produkte für unseren Körper und unser Gesicht zu haben. ?
-----------
the harder we fight the higher the wall

16.06.20 16:09
3

103337 Postings, 7862 Tage KatjuschaJabong Namshi GFG

Ich hatte es vorhin bei w:o gepostet, daher auch hier nochmals.

Jabong hatte man Ende 2016 für 70 Mio verkauft. Jabong machte 126 Mio Umsatz bei 56 Mio Ebitda-Verlust. Macht ein KUV von 0,55 für ein Unternehmen mit -45% Marge.
Anfang 2017 verkaufte man 51% von Namshi für 151 Mio. Namshi machte rund 150 Mio Umsatz in 2017 bei leicht positiven Ebitda. Das heißt, Namshi wurde zu KUV von rund 2 verkauft, da minimal profitabel bei Ebitda und OCF.

Lamoda und Dafiti befinden sich mittlerweile hinsichtlich Profit etwa da wo Namshi vor 3-4 Jahren stand (leichtes Plus beim AEbitda im Jahr 2019) und damals mit KUV von 2 bewertet wurde. Und selbst Jabong wurde mit doppelt so hohem KUV verkauft wie es GFG insgesamt derzeit hat, obwohl bei GFG keine Tochter mehr so unprofitabel ist wie Jabong damals.

Auf die Regionen verteilt ist auch nur die Region APAC nicht profitabel. Sowas kann sich aber auch leicht ändern, wenn man sich in Südostasien besser auf profitable Länder oder Ballungsräume fokussiert, wo man das stärkste Wachstum und die beste Marktstellung erwartet.


-----------
the harder we fight the higher the wall

16.06.20 16:20
1

4040 Postings, 1990 Tage BaerenstarkNa deutet sich da nun ein Ausbruch an?

@Katjuscha : Im Vergleich zu anderen ist GFG klar unterbewertet. Nimmt man Preise die für Übernahmen gezahlt werden sowieso.

Hier braucht es einfach mehr Newsflow, mediale Aufmerksamkeit durch Analysten, Börsenbriefe usw.
Dann würde eine deutlich höhere Nachfrage auf ein norm les Angebot treffen und der Kurs würde auch anfangen zu laufen.

So hingegen besteht noch die Möglichkeit sich einzudecken. Denn sollten die Prognosen eintreffen kommt die Aufmerksamkeit eh irgendwann und Dinge nehmen seinen Lauf.

Die Aktie könnte sich laut Chart nun in den Startlöchern befinden nach oben auszubrechen.

Drück Euch die Daumen.  

16.06.20 16:23
1

14794 Postings, 5873 Tage ScansoftDas hatte ich ja

schon einmal geschrieben. Selbst wenn man unterstellt, dass man in allen drei Regionen wie in Indien scheitert und alles liquidiert wird, dann müsste der Kurs doppelt so hoch stehen. Die bestehenden 13 Mill. Kuinden sind ja nicht 0 EUR wert. Gerade Jabong war in einem super schwierigen Markt unterwegs. Da sieht die Situation in allen drei Regionen viel besser aus. Nicht umsonst hat man sich am Ende auf diese Märkte konzentriert.
-----------
The vision to see, the courage to buy and the patience to hold

16.06.20 16:44
1

14794 Postings, 5873 Tage ScansoftMal eine Idee, wieviel

Kapital da schon seit Jahren in alle drei Regionen reingeflossen ist. Jetzt stehe alle drei Regionen vor dem nach 8 Jahren Dauerinvestition  vor dem break even und die Assets werden verschenkt. Nuts.

https://techcrunch.com/2013/12/03/...ion-sites-zalora-and-the-iconic/
-----------
The vision to see, the courage to buy and the patience to hold

16.06.20 16:44

2268 Postings, 6202 Tage soyus1Starke Umsätze und Kaufdruck heute!

Muss nun doch meine Übergewichtung in l&s ein wenig abbauen (wollte das erst nach deren Q2 Zahlen beginnen), aber wenn bei GFG die 2,30? fallen geht es sicher sehr schnell und den nächsten Anstieg will ich nicht untergewichtet erleben.

Vielleicht verliere ich dann auch ein paar kg im Freudentanz ;))
-----------
"Nie haben die Massen nach Wahrheit gedürstet..." Gustave Le Bon
http://www.ariva.de/profil/soyus1

16.06.20 17:29

103337 Postings, 7862 Tage Katjuschada is er, der Ausbruch

-----------
the harder we fight the higher the wall

16.06.20 17:38

14794 Postings, 5873 Tage ScansoftWo? Irgendie ist hier alles

ausgefallen.
-----------
The vision to see, the courage to buy and the patience to hold

16.06.20 17:50
2

103337 Postings, 7862 Tage Katjuschana 2,60 ? auf Xetra im Hoch würde ich mal Ausbruch

nennen.
-----------
the harder we fight the higher the wall

16.06.20 17:54

2268 Postings, 6202 Tage soyus1hier der Beweis Scansoft

https://m.onvista.de/aktien/...L-FASHION-GROUP-S-A-Aktie-LU2010095458

Ariva hat es verpennt ;)  
-----------
"Nie haben die Massen nach Wahrheit gedürstet..." Gustave Le Bon
http://www.ariva.de/profil/soyus1

16.06.20 17:59
2

14794 Postings, 5873 Tage ScansoftOk, jetzt glaube ich es.

Aber morgen wird weiter getrommelt, bis das Teil zweistellig ist:-)
-----------
The vision to see, the courage to buy and the patience to hold

16.06.20 18:10
1

2268 Postings, 6202 Tage soyus1Genau :) Hoffentlich kann Ariva

die Kursdaten ab 16:45 von heute noch einspielen. Nicht das die schöne Sprungschanze von heute im Chart fehlt!! ;)

https://m.onvista.de/aktien/...L-FASHION-GROUP-S-A-Aktie-LU2010095458

https://www.ariva.de/global_fashion_group-aktie/...d=6&t=intraday
-----------
"Nie haben die Massen nach Wahrheit gedürstet..." Gustave Le Bon
http://www.ariva.de/profil/soyus1

16.06.20 18:43

103337 Postings, 7862 Tage KatjuschaChart

Also so wirklich signifikant ist der Ausbruch noch nicht, zumal die Umsätze auch höher sein könnten. Aber es deutet sich zumindest an, dass man auf eine höhere Ebene möchte, zumal auch das obere der verengten Bollinger überwunden wurde, und die 38er TL die 200TL bullish heute kreuzt.


-----------
the harder we fight the higher the wall
Angehängte Grafik:
gfg11.png (verkleinert auf 54%) vergrößern
gfg11.png

16.06.20 18:50

2268 Postings, 6202 Tage soyus1Die Umsätze heute waren

m.E. schon ordentlich und rein auf Schlusskursbasis betrachtet, finde ich den Ausbruch schon signifikant. Wir werden sehen :)  
-----------
"Nie haben die Massen nach Wahrheit gedürstet..." Gustave Le Bon
http://www.ariva.de/profil/soyus1

16.06.20 18:56

2268 Postings, 6202 Tage soyus1MACD generiert

neben den gleitenden Durchschnitten auch ein Kaufsignal :)

https://www.ariva.de/global_fashion_group-aktie/...amp;quoteType=last
-----------
"Nie haben die Massen nach Wahrheit gedürstet..." Gustave Le Bon
http://www.ariva.de/profil/soyus1

16.06.20 19:05

103337 Postings, 7862 Tage Katjuschawobei das in deinem Chart im daily kaum

erkennbar ist. Solche Mini-Kaufsignale hatten wir im 1.Quartal häufiger. Allesamt Fehlsignale.

Allerdings ist der MACD auf Wochenbasis natürlich sehr eindeutig bullish, und er spricht somit für mittelfristig weiter steigende Kurse.

-----------
the harder we fight the higher the wall
Angehängte Grafik:
chart_year_globalfashiongroup_(1).png (verkleinert auf 54%) vergrößern
chart_year_globalfashiongroup_(1).png

16.06.20 19:08

853 Postings, 2358 Tage BerlinTrader96Trommeln, Trommeln,

Trommeln...! Kann es ein Zusammenhang mit der Kinnevk Verkauf bei Zalando geben? Hat der Zuviel Geld über..!?  

16.06.20 19:14

103337 Postings, 7862 Tage KatjuschaBerlinTrader, also Die Kinnevik hat zwar

gestern geschrieben, dass sie das Geld in kleinere Unternehmen investieren möchten, aber soweit mir bekannt, hatte man das schon Ende 2019 nach dem letzten Teilverkauf bei Zalando auf "nicht börsennotierte Unternehmen" spezialisiert. Die wollen sich wohl wieder auf ihre Startups etc konzentrieren und Unternehmen wie Zalando und GFG eher entwickeln und später ernten. Ich kann mir jedenfalls nicht wirklich vorstellen, dass Kinnevik seine Anteilsquote erhöht. Der heutige Anstieg ist vermutlich auf liquide Privatanleger zurückzuführen, die derzeit erkennen wie stark unterbewertet GFG ist. Vielleicht mischen auch 1-2 SmallCap-Fonds mit.  
-----------
the harder we fight the higher the wall

16.06.20 19:15
7

103337 Postings, 7862 Tage Katjuschaooh, es gibt eine neue Ariva-Funktion

Man kann jetzt Newsquellen wie beispielsweise Felix Haupt ausblenden. Finde ich mal sehr, sehr gut, denn das ist ja nicht zu ertragen, wie diese den News-Bereich aller Aktien zumüllen.
-----------
the harder we fight the higher the wall

16.06.20 19:39

14794 Postings, 5873 Tage ScansoftWo kann man denn den Müll

ausstellen?
-----------
The vision to see, the courage to buy and the patience to hold

16.06.20 19:49
1

1618 Postings, 3976 Tage hyy23xIch finde

es völlig bescheuert, das eine Migrierung des Benutzerkontos von finanzen.net nicht auf Ariva möglich ist.
Ich werde mir einen neuen Account auf Ariva erstellen, die andere Seite ist so verseucht und verbuggt. Für mich unerklärlich ..

Jetzt zu GFG:

Ich bin noch bei 2,05€ zum Zuge gekommen aber bei 2,02€ nicht mehr! :D
Aber der Chart sieht schon bullish aus. Ich bin mal gespannt wohin die Reise geht.

 

16.06.20 19:49
4

103337 Postings, 7862 Tage KatjuschaGeh einfach in den News-Bereich einer Aktie

beispielsweise GFG, und dann siehst du immer direkt hinter den einzelnen "News" ein durchgestrichenes Auge. Darauf ein Mal klicken, und dann ist diese Quelle unter "ausgeblendete Newsquellen" geführt und wird dir danach nicht mehr angezeigt.
-----------
the harder we fight the higher the wall

16.06.20 20:02
1

76 Postings, 1336 Tage heanmaelkann man ...

... den Tag heute eigentlich noch zur letzten Woche zählen :-)  

16.06.20 20:48

324 Postings, 894 Tage MoneyboxerNews ausblenden

News ausblenden geht aber leider nur in der News Sektion, im Reiter Übersicht und bei Nachrichten ist der Quatsch immer noch da.
Aber trotzdem eine gute Neuerung. Immerhin.  

17.06.20 09:21

9 Postings, 1371 Tage BeertelsmannVerlustvortrag und Steuern

ich habe irgendwo gelesen, dass gfg einen ziemlich hohen Verlustvortrag hat. Warum zahlen die dann über 28 Mio an Steuern. Kann mir jemand weiterhelfen und das erklären?  

Seite: 1 | ... | 14 | 15 | 16 |
| 18 | 19 | 20 | ... | 126   
   Antwort einfügen - nach oben
Werbung
finanzen.net zero
finanzen.net zero

Oskar

ETF-Sparplan

Oskar ist der einfache und intelligente ETF-Sparplan. Er übernimmt die ETF-Auswahl, ist steuersmart, transparent und kostengünstig.
Zur klassischen Ansicht wechseln