Die spinnen die Gallier... McPhy Energie

Seite 1 von 80
neuester Beitrag: 22.06.21 13:33
eröffnet am: 03.05.19 18:56 von: Tender24 Anzahl Beiträge: 1998
neuester Beitrag: 22.06.21 13:33 von: clown Leser gesamt: 442099
davon Heute: 398
bewertet mit 8 Sternen

Seite: 1 | 2 | 3 | 4 |
78 | 79 | 80 | 80   

03.05.19 18:56
8

637 Postings, 1035 Tage Tender24Die spinnen die Gallier... McPhy Energie

Habe bei Youtube dieses Video vom April 2019 gefunden. Es spricht der CEO des börsennotierten Unternehmens McPhy Energie aus Frankreich. Die Vision, die das Unternehmen hat finde ich zwar etwas verwegen, aber der Mann macht mir einen überzeugten Eindruck von der Machbarkeit dieser Komplettstationen in Sachen Wasserstoff.

https://www.youtube.com/watch?v=dkWRnHxgjhw

Es gibt noch ein weiteres Video von dieser Messe in Hannover, in dem der Salesmanager diese angesprochenen "Augmented McFilling" - Stationen erklärt.

Bin seit gestern zu 4,81? in dem Wert investiert. Verwegene Visionen soll man unterstützen!!  
Seite: 1 | 2 | 3 | 4 |
78 | 79 | 80 | 80   
1972 Postings ausgeblendet.

17.06.21 16:18

1005 Postings, 370 Tage Lord TouretteTrenchcoat

Wer hat dir eigentlich die Frage gestellt wo du eingestiegen bist und wo du verkauft hast? Du bist ein Glückspilz zum Tief rein und fast in der Spitze verkauft,Glückwunsch!  

17.06.21 18:32

238 Postings, 1475 Tage Kite98Umsatz

bei 56.000 Stck Umsatz gestern und 20.000 heute scheint doch bei viele das Vertrauen gelitten zu haben (Durchschnittsumsatz sonst ca. 5.000 Stck/Tag). Klar kann die Aktie irgendwann wieder steigen, vielleicht auch neue Rekordhöhen erreichen, dass wird aber alles viel länger dauern als ich dachte. Und jetzt heißt es gleich wieder, du brauchst Gedult bzw du kannst nicht warten, aber keiner weiß wie lange ich schon drin bin und bei welchem Kurs ich eingestiegen bin. Geht auch keinen was an! Ich hatte eine andere Vorstellung vom Verlauf. Vom Höchststand sind wir jetzt ca. 50 Prozent entfernt, d.h. die Aktie muss sich verdoppeln um auf den alten Höchststand zu kommen. Ich bin noch drin und werde überlegen was ich weiter mache. Ich hoffe das sich Wasserstoff durchsetzen wird und am besten mit grünem Strom.

Euch allen viel Erfolg, auch euch Trenchcoat und Lord  

17.06.21 19:56

1005 Postings, 370 Tage Lord TouretteKite 98

Diese ganzen Wasserstoff Aktien sind einer Hype geschuldet.
Eigentlich hätten die Märkte seit dem letzten Jahr gar nicht steigen dürfen,diese Hype an den Börsen ist zum Großteil getrieben von Privatanlegern und die großen Adressen mußten irgendwann nachlegen,daß alte Spiel,Geld sucht Anlage.
Die Finanzsysteme  sind völlig kaputt,hier muß und wird bald ein kompletter Reset kommen und dann beginnt das Spiel wieder von vorne. Wasserstoff Aktien sind wie die Internet Käse,es werden viele untergehen und einige ihren Weg machen aber erst einmal muß Luft abgelaßen werden.
 

17.06.21 21:38

1005 Postings, 370 Tage Lord TouretteDer deutsche Unternehmer

Frank Thelen bekannt aus der Hölle des Löwen sieht bei Autos keine Zukunft für Wasserstoff. Toyota übrigens sieht in der e Mobilität die nächsten 30 Jahre schwarz,für mich heißt das .....
alles zurück zu Verbrennern. Eine MK von 100 Millionen sehe ich hier aber auch noch sportlich. Das wird jetzt schnell gehen,die Luft bis 10? ist gegeben,daß sollte man absichern.  

18.06.21 08:22

12 Postings, 22 Tage TrenchcoatHolmes@LordTouretti:

Und wer will von dir deine völlig substanzlosen Armageddon-Beiträge lesen?
Fängst ja schon wieder mit dem Stuss an, allein der Vergleich mit der Dot.com-Blase ist so selten dämlich.
Natürlich wird es auch Unternehmen aus dem H2-Sektor wieder rausspülen, bzw es nicht schaffen, viele sogar.
Eine Binsenweisheit, bitte 5 Cent ins Phrasenschwein, danke.

5? bei McPhy soll das Tief gewesen sein? :lol:
Andere als ich haben noch einen viel besseren Schnitt gemacht als ich, nämlich diejenigen die bei 1,50 rein sind.

Wenn ich schon deinen Beitrag mit dem großen Reset lese, weiß ich woher der Wind weht, und welches Geistes Kind  du bist.
I smell Aluminium. :lol:
@All hier im Forum: Wer so redet, der muss sich am Anfang (vielleicht die Dot.com-Blase?) oder irgendwann heftig die Finger verbrannt haben, und schiebt jetzt seit Jahren die Schuld auf die Märkte, anstatt sich erst mal selbst zu reflexieren, und seiner Eigenverantwortung beim Anlegen an der Börse zu stellen.
Tipps und Hinweise von solchen Leuten haben den gleichen Wert wie ein Eimer Pferdepisse!

Zu McPhy: Nicht nur das der französische Staat in McPhy investiert ist, und völlig rational und nationalistisch versuchen wird seine (auch zukünftige) Agenda durchzudrücken.
Auch der amerikanische Anlagenbauer Chart Industries ist beteiligt, eine Firma mit ausgewiesener Expertise, einer Firma die Gewinne schreibt.
Das sind Experten und Vollprofis, die wissen von was sie sprechen, und in was sie investieren!
Nicht wie unser Lord Touretti, der glaubt der Verbrenner sei weiterhin die Zukunft. :lol:
Aber das dachten die Dinosaurier wohl auch, als sie die Erde "beherrschten". ;)

Bitte hört NICHT auf solche Leute, ihr werdet mit solchen Leuten nicht nur kein Geld verdienen, nein ihr werdet es verlieren.
Viel Glück euch allen und bleibt gesund.  

18.06.21 08:35

1005 Postings, 370 Tage Lord TouretteTrenchcoat

Ohne signifikante Aufträge bei Mc Phy wird es hier weiter abwärts gehen. Der Halbjahresbericht mit 5 Millionen spricht gegenüber der MK Bände. Aber wer wollte eigentlich wissen wann du eingestiegen und verkauft hast?
Das ganze hier ist genau der gleiche Hype wie Solar oder Windkraft.  

18.06.21 11:57
1

325 Postings, 6977 Tage Purpi41@Lord Tourette

Hallo Lord,
also grundsätzlich ist an den Fakten, die Du nennst nicht verkehrt. Was Du jedoch vollkommen außer Acht lässt ist, dass das Auto nicht die Fokusindustrie für Wasserstoff ist. Wenn Du Dir die Zahlen der IEA anguckst wirst Du sehen, dass wir auf dem Weg zur Dekarbonisierung bis 2050 Wasserstoff brauchen. Und zwar allein im Transportbereich etwa 55Mt von insgesamt 100Mt, die im Jahre 2050 konsumiert werden...davon fallen 60% auf den maritimen Bereich, also Schiffe. 30% Flugzeuge und auf etwa 15 millionen LKW und Busse. DIese Zahl bezieht sich auf Europa und nicht weltweit. Autos sind also vollkommen egal.
In der Industrie, welche viel CO2 produziert (insbesondere Stahl und Eisen) werden 44 Mt benötigt inklusive der Chemiebranche.
So, und woraus wird dieser Wasserstoff gewonnen? Laut IEA fallen auf elektrolyzers 680-1500 GW ab und auf solar 1000-1700, Wind onshore 700-1250GW ...
Es wird eine komplette Verschiebung des primären Energie demands geben....die Norweger sind natürlich auf sehr gutem Niveau durch ihre vielen Gasfeldern, Russland sowieso und TUnesien, Algerien. Aber auch Frankreich hat einen Teil vom Kuchen.
Gruß  

18.06.21 15:48

12 Postings, 22 Tage TrenchcoatHolmes@LordTouretti:

Dann kann ich doch genauso fragen, was deine Bashing-Beiträge hier zu suchen haben?
Ich mein: Du hälst von Wasserstoff nichts, du hälst überhaupt nichts von regenerativen Energien!
Schön, kann ja jeder denken was er will, auch falsches.
Nur frage ich mich dann, wenn  dich das alles nicht interessiert und ablehnst (du sagts ja selbst, Öl wird wieder kommen/ist die Zukunft :lol:): Was willst du dann hier?
Für was die ganze Energie um McPhay abzuwerten, und schlecht zureden, wenn du doch eh nicht investieren willst?
Das macht doch nur Sinn, wenn du a) aus irgendeinem Grund verbittert bist (viel Geld an der Börse verloren, Dot.com vielleicht, oder sogar doch H2-Werte? :lol:), oder b) du hoffst mit deinen Beiträgen Leute zum verkaufen animieren zu können, um dann selbst günstiger einsteigen zu können (also doch nicht so ganz Anti-H2 ;) ).
Wenn man rational nachdenkt, kann es im Grunde nur diese beiden Gründe geben, ein anderer "sinnvoller" Grund fällt mir nicht ein.
Und dann komme ich zu der Erkenntnis: Punkt a) wäre ein Eingeständnis deiner eigenen Unfähigkeit!
Dafür können aber andere nichts, das muss du schon mit dir selbst ausmachen (nennt sich Selbstreflexion).
Und Punkt b) zeugt von vollkommenen Realitätsverlust!
Denn deine Beiträge, selbst wenn sich der eine oder andere User davon beeindrucken lassen würde (ich hoffe nicht), sind nur ein Fliegenschiss im tagtäglichen Börsengeschehen, und daher dafür vollkommen irrelevant!

Mein innerer geträumter Aufstockungskurs lag übrigens bei ca. 18?, hätte nicht gedacht, der der doch nochmal in Reichweite kommen würde.
Paper hand halt.
Vielleicht erreicht McPhy noch dieses Niveau, ich glaube aber nicht.
Habe aber trotzdem vorsichtshalber eine Kauforder Ultimo 500 Stk. zu 18,25 gesetzt.
Denn ich denke, das McPhy in spätestens 2-3 Jahren wieder neue ATH sehen wird, und mehr als 40? kosten wird.
Über 100% in 2-3 Jahren?
Ja gerne doch, nehme ich immer wieder gerne, denn ich habe Geduld!
Und da isses mir egal ob dich das nicht interessiert, vielleicht interessiert es ja andere.
 

18.06.21 18:23
1

1005 Postings, 370 Tage Lord TourettePurpi 41

Dieses ganze CO2 Gequatsche ist nicht zum aushalten.
Oder wenn ich schon das Wort Klimaschutz höre,daß ist genau so ein Dünnschiß,weil das Klima kann man nicht schützen,nur die Umwelt. Der ganze Wasserstoff Hype  wird genauso untergehen wie die e Mobilität.  

18.06.21 19:33

1005 Postings, 370 Tage Lord TouretteTrenchcoat

Nächste Woche 16?!  

18.06.21 23:02

12 Postings, 22 Tage TrenchcoatHolmes@LordTouretti:

Immer nur Quatsch, immer nur Untergang, immer nur Hype.
Kommt da auch mal was substanzielles?

Aber wie ich schon schrieb: Wer wie du vom großen Reset faselt, da weiß ich welch Geistes Kind du bist!
Nächste Woche 16?
Glaub ich nicht (deine Vorhersage mit den 20? hat ja auch nicht gestimmt, bzw trat erst zwei Wochen später ein, geh Lotto spielen).
Und selbst wenn: Ich bin auf der Käuferseite. :)  

19.06.21 10:47

1005 Postings, 370 Tage Lord TouretteTrenchcoat

Ist dann verspätet eingetroffen. Und die haben eigentlich gesehen am Dienstag eine Gewinnwarnung rausgegeben.


 

19.06.21 15:03

238 Postings, 1475 Tage Kite98Was für ein Kindergarten!

Und Clown ist auch seit langem abgetaucht.  

19.06.21 20:31

325 Postings, 6977 Tage Purpi41@lord

Ich habe mich immer gefragt, was Leute bewegt in Foren bzw. Diskussionen Energie einzusetzen, bei Beiträgen, die von Typen veröffentlicht werden, die einen Horizont von hier bis zur nächsten Wand haben. Jetzt merke ich, das macht Spaß :-D deswegen schreibe ich Dir auch Lord. Ich erwarte ja nicht, dass alle Menschen, die hier schreiben studiert haben oder einen Doktor in einer Wissenschaft haben, aber ein bisschen fundamentale Ahnung sollte man schon haben. Die hast Du ja absolut nicht. Bei Klimaschutz geht es um die Mitigation von vom Menschen verursachten Folgen der globalen Erwärmung. Dieser Begriff wird volksmundig verwendet. Aber Du pöbelst halt nur. Offensichtlich hast Du auch noch nie etwas vom Pariser Abkommen gehört, in dem es genau um die noch mögliche Freisetzung von CO2 geht, um eine globale Erwärmung auf ein gewisses Ziel zu beschränken. Das ist einfach Mathematik und Physik...aber Du scheinst eher der musische Typ zu sein, der vielleicht CO2 tanzen, aber nicht beurteilen kann. Und wenn Du das nicht mehr hören kannst, dann ist mir das egal, aber äußere Dich nicht so unqualifiziert. Oder doch....mach weiter, das ist einfach nur peinlich für Dich :-D bitte schreib weiter  

19.06.21 20:32

325 Postings, 6977 Tage Purpi41Löschung


Moderation
Zeitpunkt: 21.06.21 12:10
Aktion: Löschung des Beitrages
Kommentar: Off-Topic

 

 

19.06.21 20:38

325 Postings, 6977 Tage Purpi41McPhy

Jetzt mal was thematisch zu McPhy passend...
Ich bin seit 3 Euro dabei und bin natürlich auch sehr enttäuscht, dass wir bei 50% des Höchststandes sind. DIe Zahlen sind tatsächlich nicht so prickelnd, aber wir wissen, dass wir in eine Technolgie investiert haben, die weder ausgereift noch, im Moment, wirklich Geld verdient. Es ist die Hoffnung und die PErspektive, die wir gerade handeln. Nach den Zahlen, die ich zuvor gepostet habe, wird es ohne H2 nicht gehen...aber es dauert. Ohne Aufträge verdient McPhy nun mal leider kein Geld, deswegen sehe ich die Rücksetzer auch als berechtigt an. Bezogen auf die MK sehe ich auch eine hohe Diskrepanz, aber bei ITM beispielsweise noch schlimmer. Aber die Börse handelt die Zukunft, nicht die Gegenwart....aber das hat der Lord auch noch nicht verstanden ;-)
SChönes Wochenende Euch allen...

Purpi  

20.06.21 02:04
1

1005 Postings, 370 Tage Lord TourettePurpi 41

Querdenker sind ganz normale Menschen,die werden nur von der Merkel Funke Medien Gruppe in ein schlechtes Licht gestellt.
Merkel ist eine Kommunistin und hat Deutschland tief gespalten. Wasserstoff hat Zukunft aber nicht bei der MK,


 

20.06.21 20:05

1005 Postings, 370 Tage Lord TouretteMorgen wird dann wohl weiter

eine Überbewertung abgebaut aber das ist kein Beinbruch!  

20.06.21 20:56

853 Postings, 479 Tage LesantoLange dabei gewesen

Ich hatte die McPhy aktie lange im Depot. Der Durchschnitts EK lag bei 8euro.
Die Aktie hat sich im Vergleich zu vielen Wasserstoff Werte wirklich gut gehalten.
Aber man muss irgendwann auch mal liefern. Meinen bestand habe ich stückweise abgebaut und die letzten 25 Prozent am Dienstag verkauft. Bis hier wirklich mal Umsätze generiert werden die ansatzweise der Bewertung der Aktie gerecht werden, wird noch sehr lange dauern. Die Euphorie um Wasserstoff ist verflogen und Realität kehrt ein. Wünsche allen die trotzdem an McPhy festhalten viel Glück.
 

20.06.21 21:15

12 Postings, 22 Tage TrenchcoatHolmesLöschung


Moderation
Zeitpunkt: 21.06.21 14:27
Aktionen: Löschung des Beitrages, Nutzer-Sperre für 6 Stunden
Kommentar: Unterstellung

 

 

21.06.21 10:32
1

214 Postings, 1227 Tage chrischek@ trenchcoat

nur zur Info. Ich habe Sie aufgrund des letzten Beitrages gemeldet.
Grundsätzlich sollten Sie sich mal einen anderen Ton angewöhnen! Die Tatsache, dass andere Foristen andere Meinungen habe, ist kein Grund diese zu beleidigen oder ihnen irgendetwas zu unterstellen.
MfG  

21.06.21 14:07

236 Postings, 460 Tage Schreiberling@chrischek

Monieren Sie den Ton und die wilden Behauptungen von Tourette auch ? (Zitat: Merkel ist eine Kommunistin und hat Deuschland tief gespalten) Was kommt als nächstes? Vielleicht was mit jüdisch-kapitalistischer Weltverschwörung oder irgendwas von Darwin?! Ach ja, ich vergaß, das sind dann nur freie Meinungsäußerungen oder schlimmstenfalls Missverständnisse.
Und nein, man muss hier nicht jede These und Relativierungen von sog. "Querdenkern" oder solchen, die sich dafür halten, unwidersprochen stehen lassen. Und wer sich so äußert wie Tourette - den ich jetzt wieder auf Ignore gestellt habe - muss davon ausgehen, dass er dann auch völlig zu Recht in die entsprechende Ecke gestellt wird. Letzlich sind seine Postings hier aber in der Tat nicht mehr als ein Vogelschiss...
nmM  

21.06.21 20:02

214 Postings, 1227 Tage chrischek@ Schreiberling

Was LT über Merkel, DE oder andere Sachen denkt, ist teilweise kontrovers, aber Ende nur seine Meinung. In seinen Beiträgen hier im Forum wurde er jedoch nicht persönlich und  unsachlich. Im Gegensatz zu TC.

D. h., sachlich Diskussion ohne persönliche Angriffe ja, ad Hominem-Diskussionen nein.
Deswegen nur die Meldung TCs.  

21.06.21 21:21

1005 Postings, 370 Tage Lord TouretteLöschung


Moderation
Zeitpunkt: 22.06.21 09:01
Aktion: Löschung des Beitrages
Kommentar: Regelverstoß - unbelegte Aussage

 

 

22.06.21 13:33

4762 Postings, 4211 Tage clownMcPhy

Jährliche Produktionskapazität von 20 auf 150 Stationen pro Jahr ab 2022 erhöht
Gleichzeitig wird der Konzern eine neue integrierte Testplattform und anspruchsvolle schlanke Fertigungsprozesse auf Basis digitaler Fertigungstools implementieren , um sein neues Tankstellenangebot für alle Arten von Fahrzeugen in Serie zu produzieren : leichte Fahrzeuge, Busse, Lkw buses oder Züge.
https://uk.finance.yahoo.com/news/...grenoble-increase-053000707.html  

Seite: 1 | 2 | 3 | 4 |
78 | 79 | 80 | 80   
   Antwort einfügen - nach oben
Werbung
finanzen.net Brokerage
finanzen.net Zero

Oskar

ETF-Sparplan

Oskar ist der einfache und intelligente ETF-Sparplan. Er übernimmt die ETF-Auswahl, ist steuersmart, transparent und kostengünstig.
Zur klassischen Ansicht wechseln