finanzen.net

Depotbesprechung Vino feat. Reblaus

Seite 112 von 116
neuester Beitrag: 11.10.19 16:46
eröffnet am: 19.02.19 01:40 von: InVinoVerita. Anzahl Beiträge: 2900
neuester Beitrag: 11.10.19 16:46 von: InVinoVerita. Leser gesamt: 216154
davon Heute: 10
bewertet mit 10 Sternen

Seite: 1 | ... | 110 | 111 |
| 113 | 114 | ... | 116   

10.09.19 16:52

97 Postings, 365 Tage SnoopsTagebücher

Sehe ich ähnlich. Eher ein Forum, das fortlaufend ist, anstelle vieler Einzel-Foren. Evtl kann man ja bei Einzelthemen bzw. Einzelwerten eine Art link zu ausführlicheren Detailsbesprechungen bzw. detaillierterem Austausch  "verdrahten".    

10.09.19 16:59

59 Postings, 5411 Tage headbladeGeschmacksache

aber ich  sehe es so:

Will ich ein Tagebuch führen für mein eigenes Trading/Kontrolle etc. - dann sollte man es privat und offline machen. Dann kann man alles immer ohne Zwischenrufe anderer nachlesen.

Will ich etwas online sagen und möglichst viele Meinungen und Kommentare dazu haben, dann macht es doch keinen Sinn das in ein Unter"Thread" zu packen.  Da ist es doch viel hilfreicher man postet es dort wo möglichst viele Leute mitlesen und mitarbeiten. Wenn es ein freies Forum ist, ohne Meinungsbegrenzung und ohne Diktator, dann bekommt man doch besseres Feedback -  wie wenn man das in kleinerem Rahmen macht. Open source sozusagen.  

10.09.19 17:02

97 Postings, 365 Tage Snoopsda ist wiederum auch was dran

10.09.19 17:03

101 Postings, 366 Tage MichiBroTagebücher...

ich persönlich führe auch ein offline Tagebuch aber das ist dann eher "zahlenbasiert" in Excel. Bei MT z.B. habe ich dann Charts eingestellt und meine Gedanken zu niedergeschrieben UND die Leser gebeten den Trade explizit zu kommentieren bzw. meine Fragen die ich drumherum so hatte (Risikobegrenzung, Trademanagement usw.) zu beantworten.  

10.09.19 18:50

2110 Postings, 2962 Tage InVinoVeritas28Danke für die feedbacks

Ich sauge das jetzt alles auf und mache mir die nächsten zwei Wochen Gedanken bzw werde ich mich da im anderen Forum auch noch ein bisschen mit Marcello abstimmen.

Mit dem verlinken/verdrahten zu Einzelwerte ist auch etwas, dass mir zusagen würde.  

10.09.19 19:53

180 Postings, 365 Tage C.C.@ Michibro und alle

was erfasst ihr denn so in eurem tabellarischen Trading Tagebuch? Mich würd das sehr interessieren denn ich möchte meines verfeinern bzw. vereinfachen. Wie oft in solchen Auswertugnen mach ich das dann meistens schon zu komplex und im Endeffekt ist es mir dann zu mühsam regelmäßig die gleichen Auswertungen zu fahren.

Ich erfasse zB PRO Kauf - Setup, Stop Loss und Expectancy jeweils mit Beschreibung. Die Zeitebene. Beim Verkauf (dem ich dann mengenmäßig die jeweiligen Zukäuf zuordne um auf Durschnittspreis auszuwerten ob ein Trade positiv oder negativ war) und den Grund für den Kauf (zB Take Profit, Stop Loss, Risk Management)

Beim Kauf habe ich zB eine Auswahl von sicher über 10 Setups was ich auf jeden Fall zusammendampfen sollte. Vermutlich reicht einfach. "Break out oder Reversal oder so"
Dann hätt ich sogar noch eine Möglichkeit, dass ich mir relativ einfach über google sheets auswerte, wo der Kurs nach 7 Tagen, 14 Tagen, 30 Tagen gewesen WÄRE, wenn ich nicht verkäuft hätte. Einfach um mich drauf zukonzentrieren, wo ´bin ich denn wirklich zum blödesten Zeitpunkt raus und wo hats gepasst.

Was habt ihr so in euren Tagebüchern drin?
 

10.09.19 20:58

265 Postings, 330 Tage GamingOdioEin paar interessante....

....und beeindruckend Zahlen zum Thema Gaming:

https://www.emarketer.com/content/...g-and-how-can-marketers-level-up

PS: Heute explodieren die Zugriffe auf diesen Thread  

10.09.19 22:42

19 Postings, 365 Tage CoalFreiheitsmaschine Forum

- Tendiere bisher dazu, als Forum zur Freiheitsmaschine.com umzuziehen.
Marcello geht auf Wünsche ein und kann Forum umbasteln und Funktionen einfügen.
Zitieren und Grafik posten deutlich einfacher als bei Ariva, laden/aktualisieren etwas langsamer.

- meine TF-Chat Postings behalte ich wohl erst mal bei, da große Gruppe und sehr schnelles posten möglich... liest da eigentlich jemand mit oder nur TF-Software Nutzer?

- neues aktien-mag Forum hübsch auf den ersten Blick, bin das Gefühl der Überwachung und des vorsichtig sein müssens aber noch nicht los... und hab immer noch keinen Wein...

- bei FB-Gruppe noch nicht rein geschaut.  

11.09.19 04:01

46 Postings, 330 Tage yokyokich wäre für hier bleiben

es macht sicher am meisten sinn, wenn du dich mit marcello absprichst, reblaus, und dann eine plattform ausgewählt wird. ich habe aber ein etwas ungutes gefühl, wieder in ein privatforum zu gehen, das ist zu anfällig für negative entwicklungen. daher würde ich den technisch zugegebenermassen steinzeitlichen, dafür aber "politisch" neutralen boden hier bei ariva bevorzugen.  

11.09.19 09:02

265 Postings, 330 Tage GamingOdioUbisoft.....

?..gestern mit einer Umkehrkerze genau noch zum richtigen Zeitpunkt.

Gaming in letzter Zeit recht gut gelaufen, aber aktuell etwas schwächer im Rahmen der Tech-Schwäche.



 
Angehängte Grafik:
ubisoft.png (verkleinert auf 45%) vergrößern
ubisoft.png

11.09.19 09:05

6 Postings, 201 Tage MKMMXShopify

mit Rücksetzer auf 300 EUR. Shopify kauft 6 River-Systems für 450 Mio mit 40 % Aktienanteilen. Scheint der Masse nicht so gut zu schmecken.

Wenn Aktien mit Amazon verglichen werden, schalte ich eigentlich direkt ab. Aber die greifen mal richtig an...
 

11.09.19 09:12

265 Postings, 330 Tage GamingOdioGaming ETF

Der Gaming ETF DS8GAM mit geiler Perfomance seit dem Tief. Bin zu 141,80? eingestiegen.
Auswahl und Gewichtung gefällt mir auch wesentlich besser als der Konkurrenz GAMR.


 
Angehängte Grafik:
etf.jpg
etf.jpg

11.09.19 09:30

6 Postings, 201 Tage MKMMXIsra Vision

entwickelt sich prächtig und hat jetzt auch das Hinderniss um 41,2 EUR zumindest vorerst überwunden. wenn die hält, ist auch hier charttechnisch noch Luft nach oben.

"Für Entzückung dürfte aber vor allem gesorgt haben, dass die zuletzt eingepreiste Geschäftsabkühlung offenbar so nicht eintrete, denn der Vorstand gebe sich nicht nur für die kommenden Monate, sondern auch schon für 2019/20 optimistisch. Dafür würden sowohl der hohe Auftragsbestand von 93 Mio. Euro (Vj.: 90 Mio.) wie auch einige erwartete Großaufträge aus China sowie Nord- und Südamerika sorgen. Zudem befänden sich weitere potenzialträchtige Akquisitionen in der Anbahnung." lt. Aktiencheck am Montag.



 
Angehängte Grafik:
unbenannt.jpg (verkleinert auf 47%) vergrößern
unbenannt.jpg

11.09.19 09:31

101 Postings, 366 Tage MichiBro@Coal und Freiheitsforum

Also ich lese immernoch regelmäßig bei dir im Chat mit Coal - hatte nur bis Ende Juli mit meinem Abschluss zu kämpfen und komme jetzt erst langsam wieder dazu mehr zu schreiben /mich wieder mehr mit dem Thema Trading auseinanderzusetzen.

Was das Forum von Marcello angeht: ich glaube bei Ihm brauchen wir uns keine Gedanken machen das dort ähnliche Zustände herrschen könnten wie bei MT. Marcello hat kein Produkt und kein kaufmännisches Interesse daran so wie ich das sehe - zudem regt er selbst zur Diskussion an, will sagen konträre Meinungen scheinen erwünscht. Das gefällt mir sehr gut.
 

11.09.19 09:38

59 Postings, 506 Tage maximus80Ubisoft

ja, hat schön die Kurve bekommen gestern. Wenn ich meine Käufe nur so gut platzieren würde wie meine Stops. Hatte sie wirklich lange im Depot aber wegen der aktuellen Schwäche bei eingen Werten doch etwas agressiver abgesischert. Naja, that´s (Börsen)Life.

Dafür Dropbox schön, dank Hinweis von Coal bei 16,70 rein. So gleicht es sich dann aus.

Hatte eigentlich FACC und Jungheinrich für einen Trade auf der Watch, Einstieg aber verpasst. Mal schauen ob ich hier heute noch aktiv werde.

Coal ist auch auf meine Watch :)  

11.09.19 10:25

265 Postings, 330 Tage GamingOdio@Maximus

Tendenziell habe ich bessere Erfahrungen mit solchen Situationen gemacht, wenn ich die Schlusskurse abgewartet habe und mich dann entschieden habe für halten oder verkaufen.
Kam in der Vergangenheit bei mir schon öfter mal vor, dass ich dann Intraday verkauft habe und sich doch noch eine schöne Umkehrkerze gebildet hat.
Vielleicht geht es bei Ubi erstmal wieder bis 74,50?. Newstechnische Impulse sehe ich in nächster Zeit vorerst nicht. Aber vielleicht gibt es ja eine positive Rückmeldung über den Abodienst Uplay+. Der nächste größere Game-Release steht für den 08. Oktober an.  

11.09.19 10:37

265 Postings, 330 Tage GamingOdioFischfarmer

Gab es zuletzt eine News bei den Fischfarmern. Sind ja zuletzt im Rückwärtsgang.  

11.09.19 11:07

265 Postings, 330 Tage GamingOdioFür die Shortfans

11.09.19 13:49

59 Postings, 506 Tage maximus80Kennt ihr das,

ihr wisst, dass ihr eigentlich die Füße still halten solltet da es bezogen auf das crv kein guter Tag für neue Trades ist - eröffnet aber dennoch neue Positionen. Meine das wirklich ernst, kaum habe ich etwas Cash will ich wieder kaufen. Ich höre dann einfach nicht auf mich. Evtl. liegt es daran, dass ich mich zwar über Verluste ärgere, zu dem Geld/Zahlen aber keinen emotionalen Bezug habe, dass Risiko wiegt nicht so schwer wie die Freude daran Chancen zu suchen und zu investieren. Habe da einfach noch kein passendes Mindset. Wie ist das bei euch?  

11.09.19 14:45

59 Postings, 5411 Tage headbladeklar kenne ich

...aber nur von Frauen: Shoppingsucht heisst das tongue out

Spaß beiseite, ich weiß was Du meinst. Mir ging es jahrelang ähnlich. Ich muß mich heute noch zwingen Cashbestände nicht sofort in das erste beste Teil zu investieren.

 

11.09.19 15:13

265 Postings, 330 Tage GamingOdioTake-Two

Frisches Upgrade:

Oppenheimer maintained Take-Two Interactive (TTWO) coverage with Outperform and target $145 Past Target Price: $135  
Angehängte Grafik:
ttwo.png (verkleinert auf 72%) vergrößern
ttwo.png

11.09.19 15:37

379 Postings, 1262 Tage floorianAt&s und Facc

Das sieht nun immer besser aus. Bin und bleibe mit großer Position jeweils dabei..  

11.09.19 16:13

2110 Postings, 2962 Tage InVinoVeritas28Habe bei Zscaler

ein Abstauberlimit -30% gesetzt. Hoffe auf die Amis, die bei gesenktem Outlook immer so maßlos übertreiben  

11.09.19 16:47

2110 Postings, 2962 Tage InVinoVeritas28Zukauf 3U Holding

Bei 1,5... kommt gut Volumen rein  

Seite: 1 | ... | 110 | 111 |
| 113 | 114 | ... | 116   
   Antwort einfügen - nach oben

Online Brokerage über finanzen.net

finanzen.net Brokerage
Handeln Sie für nur 5 Euro Orderprovision* pro Trade aus der Informationswelt von finanzen.net!

ETF-Sparplan

Oskar ist der einfache und intelligente ETF-Sparplan. Er übernimmt die ETF-Auswahl, ist steuersmart, transparent und kostengünstig.
Zur klassischen Ansicht wechseln
Kontakt - Impressum - Werben - Pressemehr anzeigen
Top News
Beliebte Suchen
DAX 30
Öl
Euro US-Dollar
Bitcoin
Goldpreis
Meistgesucht
Wirecard AG747206
NEL ASAA0B733
TeslaA1CX3T
Apple Inc.865985
PowerCell Sweden ABA14TK6
Ballard Power Inc.A0RENB
Deutsche Bank AG514000
Varta AGA0TGJ5
Microsoft Corp.870747
Daimler AG710000
CommerzbankCBK100
BASFBASF11
SteinhoffA14XB9
ITM Power plcA0B57L
Deutsche Telekom AG555750