finanzen.net

KHIRON, Kolumbien, Mexiko, Chile ...

Seite 1 von 11
neuester Beitrag: 26.03.20 13:14
eröffnet am: 27.09.18 14:18 von: ablasshndler Anzahl Beiträge: 255
neuester Beitrag: 26.03.20 13:14 von: ablasshndler Leser gesamt: 37551
davon Heute: 7
bewertet mit 1 Stern

Seite: 1 | 2 | 3 | 4 |
8 | 9 | 10 | 11 | 11   

27.09.18 14:18
1

3239 Postings, 5032 Tage ablasshndlerKHIRON, Kolumbien, Mexiko, Chile ...

Auf nach Chile:

Khiron Life Sciences Signs Non-Binding MOU to Enter Chilean Medical Cannabis Market with Country's Only Licensed Producer, Fundacion Daya and DayaCann

https://web.tmxmoney.com/...ewsid=5356948725265090&qm_symbol=KHRN  
Seite: 1 | 2 | 3 | 4 |
8 | 9 | 10 | 11 | 11   
229 Postings ausgeblendet.

17.02.20 13:54

3239 Postings, 5032 Tage ablasshndlerhi alfons1982,

9.5 mio aktien die letzten 9 handelstage in canada gehandelt -
allein am freitag fast 3,3mio aktien.

würde auch auf  finalen kehraus tippen.
der heutige montag wird es zeigen.
hoffentlich kommt bald das okay
für das aktienrückkaufprogramm.

naprawa hat nochmals 50k gekauft am freitag.
https://ceo.ca/api/sedi/...&amount=&transaction=&insider=  

17.02.20 17:49

1353 Postings, 4197 Tage Alfons1982ablasshndler

Du meinst sicherlich morgen. Heute ist in Kanda und USA Feiertag.  

18.02.20 09:26

3239 Postings, 5032 Tage ablasshndlerja, die nordamerikanischen

feiertage hatte ich gar nicht bedacht.

interview von ohashi mit naprawa zum rückkaufprogramm:
https://...lesusr.com/ugd/449582_0413557611a7444ba9ccf9a4016a3ffb.pdf  

19.02.20 09:35

3239 Postings, 5032 Tage ablasshndlerdas müsste es gewesen sein

khiron ist nicht länger im ETFMG Alternative Harvest enthalten,
stattdessen wurde valens groworks corp. aufgenommen.
https://etfmg.com/funds/mj/  

20.02.20 09:08
1

1353 Postings, 4197 Tage Alfons1982ablasshndler

Dann kann es dann wirklich gewesen sein obwohl ich hoffe das die Schwäche hier noch ein paar Tage anhält, da ich derzeit hier noch nicht investieren kann. Muss noch auf gute Bohrergebnisse warten, bevor ich nachlegen kann. Das würde aber die hohen Umsätze gut erklären. Ich schaue später auf ceo nach. Dort werden alle Insidertransaktionen angezeigt. Werde es später hier reinstellen.  

20.02.20 14:50

3239 Postings, 5032 Tage ablasshndlerkuida nach UK bald auch in Spanien und Schweiz

Company prepares to bring Kuida CBD brand to Spain
with receipt of "no objection" letter from TSXV,
subject to complying with all regulatory requirements in Spain

As previously announced, Khiron has fulfilled
E.U. cosmetic product regulatory requirements for seven Kuida products

Expands on previously announced Kuida entry to the UK

Company further prepares for Kuida to enter the
Swiss market, conditional on TSXV approval,...

https://investors.khiron.ca/investor-information/...a-distribution-to  

21.02.20 09:11

1353 Postings, 4197 Tage Alfons1982Ablasshndler

Die Expansion läuft also weiterhin wie geplant nur ein wenig langsamer als ursprünglich geplant.  Das wird schon hier.  

24.02.20 15:33

2 Postings, 34 Tage UnkräuterCannabis

https ://www . nzz. ch/finanzen/kopie-von-der-kater-an-der-boerse-nach-dem-cannabis-r­ausch-ld.1542305
Neue Nachrichten aus Branche  

24.02.20 16:05

1971 Postings, 733 Tage neymarKhiron Life Sciences

27.02.20 00:47
1

3239 Postings, 5032 Tage ablasshndlerErlaubnis 9.3 tonnen mediz. THC zu produzieren

Khiron Granted Approval to Cultivate 9.3 Tons of THC Cannabis,
Representing 17% of the Total Allocated Quota for Colombia in 2020

"We are very satisfied to have been awarded 17% of Colombia`s total production quota for 2020.
This continues to demonstrate our regulatory expertise and the trust
that the Government of Colombia, and the Ministry of Justice has on our business plan.

https://investors.khiron.ca/investor-information/...e-9-3-tons-of-thc  

27.02.20 12:19

3239 Postings, 5032 Tage ablasshndlerDie Kliniken: ILANS und Zerenia

Für die ersten 12 Monate in Vollbetrieb, also inkl. Verkauf mediz. Cannabis:

Umsatzerwartung: 40 mio (27.5 in euro)
Ebitda-Schätzung: 14 bis 16 Mio. (10.5 in euro)
Das meint das ebitda der kliniken alleinstehend
und nicht das ebitda von khiron gesamt.

Börsenwert bei 40c = 47 mio in euro.

Die Kliniken für sich genommen sollten deutlich
mehr wert sein als diese 47 mio.

https://...lesusr.com/ugd/449582_eccfa9f0dc704113bc400f482a290f99.pdf  

27.02.20 15:25
1

3239 Postings, 5032 Tage ablasshndler3,6% der weltweiten legalen thc-

produktionsmenge für 2020 (256.5t) sind  
an khiron (9.3t) vergeben worden.
 

28.02.20 08:12
1

3239 Postings, 5032 Tage ablasshndleraktienrückkaufprogramm genehmigt

umfang 5,8 mio aktien (also 5% vom gesamt) kann starten ab 4. märz .

Purchases under the NCIB will commence on or about March 4, 2020 and
will expire on the earlier of:
(i) one year from such commencement; or
(ii) the date on which the Company has purchased the maximum number of Shares
to be acquired under the NCIB.

https://investors.khiron.ca/investor-information/...course-issuer-bid  

02.03.20 13:40
1

3239 Postings, 5032 Tage ablasshndlerweiter geht es

nach der zuteilung einer menge von 9,3t für den anbau
(zum vergleich - der gesamten USA wurden 17t zugeteilt!)

nun die zuteilung der quoten für das daraus extrahierte öl:
je 50% inland und 50% für den export.

aus den 9,3t lassen sich 1 mio fläschchen high-thc extrahieren
mit einem verkaufswert von 40mio cad lt. Canaccord.

hier ist man der erste, der in columbien psychoaktives medizinisches cannabis  
herstellen darf. zudem wird khiron die gesamte produktion umstellen richtung high thc.
cbd zukaufen ist kostengünstig möglich und bei thc sind die margen größer.

3 monate dauert es dann noch bis zur ernte und ein monat zum testen.

es fehlt noch ein letztes regulatorisches puzzleteil -
die zertifierung eines labors steht noch aus.

https://investors.khiron.ca/investor-information/...-extract-high-thc

https://...lesusr.com/ugd/449582_36cc1d163d43413395edd373e933792c.pdf
 

02.03.20 23:22

3239 Postings, 5032 Tage ablasshndlerhindenburg research

short attacke gegen pharmacielo.
glaube sowas haben die auch schon gegen aphria durchgezogen.
der kurs des columbianischen konkurrenten steht jedenfalls mächtig unter druck.
https://thedeepdive.ca/...cielo-latest-target-of-hindenburg-research/  

04.03.20 16:44

3239 Postings, 5032 Tage ablasshndlerAltaCorp Capital

Kursziel für Khiron mit 4$C bestätigt.

Prognose 2020
Kideckel thinks Khiron will generate fiscal 2020
Umsatz $29.6 million
Adjusted EBITDA  minus $4.7 million.

https://www.cantechletter.com/2020/02/...f-627-altacorp-capital-says/

canaccord hatte ja bereits etwas früher das
kursziel mit 3.25 ebenfalls bestätigt.  

05.03.20 16:27

3239 Postings, 5032 Tage ablasshndlermexico bewegt sich richtung legalisierung

Three separate Senate panels approved legislation that would legalize all forms of cannabis,
sending the measure to the full Senate. It would still require a vote in another chamber after that.

Although there?s still steps to go, the bill is expected to pass because the ruling party that supports the measure has enough votes.

If the measure becomes law, Mexico would have the largest legal adult-use market of marijuana.
The country has a population of 130 million.

A cannabis agency would be created to regulate commercial opportunities and issue licenses.
https://hempindustrydaily.com/...kers-give-initial-ok-to-hemp-and-mj/  

06.03.20 08:57

3239 Postings, 5032 Tage ablasshndlerkhiron liefert an apothekenkette in peru

Signed a 2-year exclusive agreement
to manufacture and distribute Khiron-branded medical cannabis products in Lima,
Peru´s largest city with 8.6 million inhabitants

With 10 locations in Lima, Farmacia Universal S.A.C.
is an established magistral formulation laboratory and pharmacy


https://investors.khiron.ca/investor-information/...is-market-in-peru

 

20.03.20 09:21

3239 Postings, 5032 Tage ablasshndlertrading halt

https://www.newswire.ca/news-releases/...ing-halt-khrn-829404817.html

das große rätselraten, warum, weshalb, wieso?
es gab einen trading halt vor dem JV mit dixie.
nun steht ein reverse takeover von dixie an.
evtl. hat die kursaussetzung damit zu tun.

 

20.03.20 09:30

3239 Postings, 5032 Tage ablasshndlerschau an

Cannabis stocks are trading in the high green on Thursday
following the announcement of a report that suggests consumers
are stocking up on cannabis? amid the COVID-19 outbreak.

Bank of America equity analyst Christopher Carey said that
sales of Canadian and U.S. cannabis products are increasing
over the past week, a clear sign that the pot sector may actually
be adopting defensive playbook in current market conditions.

https://stockhouse.com/news/newswire/2020/03/19/...-covid-19-pandemic  

20.03.20 17:42

3239 Postings, 5032 Tage ablasshndlerendlich

endlich ist es geschafft!!!
das letzte puzzleteil - die zertifizierung des labors ist durch.

in den nächsten tagen beginnt die verschreibung
von khirons cannabis-medikamenten.
natürlich, möchte man fast sagen,
sind sie damit die ersten in columbien.

"Today is a hugely important milestone for Khiron. With this GEP certification we begin a new phase in commercializing our medical cannabis product pipeline and towards meeting our market potential. We have been preparing for this day for three years. We have the capacity, established patient network, and now full authorization to manufacture high- and low-THC magistral preparations, and to fulfill prescriptions for non-psychoactive medicinal cannabis within days," comments Alvaro Torres, Khiron CEO and director. "From day one our mission has always been to model our business on serving patient needs, and now we are delivering on that focus, targeting the millions of patients in Colombia who have the potential to benefit from medical cannabis."

https://investors.khiron.ca/investor-information/...s-in-colombia-and
 

20.03.20 19:43

3239 Postings, 5032 Tage ablasshndlerich hatte schon vor einigen tagen

nachgefragt, was hier ansteht.
keine antwort bekommen - verständlicherweise nun.

JV mit Dixie ist beendet.
https://www.newswire.ca/news-releases/...joint-venture-823585967.html  

20.03.20 20:11

3239 Postings, 5032 Tage ablasshndlerdas geht dann schnell weiter jetzt

die nächsten märkte stehen in zeitlicher nähe an
für med. cannabis von khiron: peru, brasilien
und für UK stehen ebenso exciting news an.
da kann schon in den nächsten tagen, wochen
einiges kommen.

dass man jetzt in columbien mit dem verkauf
als erster beginnen, ist natürlich auch für die
anderen zielmärkte ein pfund zum wuchern,
ein image-plus.

ohne dixie, geht es jetzt noch stärker im
fokus um das med. cannabis und die
kliniken.  auch die internationalisierung
von kuida pausiert in der corona-zeit.

auf corona reagierend organisiert khiron
in bogota lieferdienste, telemedizin
und online-fortbildung der ärzte.

ilans verschreibt 12tsd hydrotherapie-behandlungen
jedes jahr. zerenia ist mit hydrotherapie ausgestattet.

"we are a health science company"
sagte torres im webcast.

für mich der bestmögliche weg.

aus dem webcast
https://event.on24.com/wcc/r/2222096/A0AE8A305CA7960FF312F68069931C50  

25.03.20 21:53

979 Postings, 296 Tage Stakeholder2Ob ich meinen 1,03? Kurs nochmal Sehe?...

Oder Ich verbillige.
meine anderen 2 Cannabis Papiere performen ebenso schlecht wie Khiron.
No risk, no fun. Aber ein Cashburn ist schon Schmerzhaft!
Andere Papiere haben mir in der Zeit +150% gebracht, Khiron -67,51%
Frage mich wieso Ich hier nochmal was reinstecken soll.

Oder sind wir im Rebound?
Kann man das überhaupt in Erwägung ziehen im Angesicht des Gesamtmarkts?  

26.03.20 13:14

3239 Postings, 5032 Tage ablasshndlerhi stakeholder2,

wer soll dir das beantworten?

habe ich vertrauen in die unternehmensführung?
wenn ich das mit nein beantworte und selbst, wenn
das unternehmen gut läuft, ist für mich verkauf angesagt.

wird das unternehmen mit medizinischem cannabis und den kliniken in
sagen wir zwei bis drei jahren nennenswerte umsätze und positive cash-flows erzielen?
wenn ich das nicht als wahrscheinlich annehmen würde,
dann drohen verwässerungen oder hochverzinste kredite und
für mich ist dann verkauf angesagt.  beim verkauf ist es mir
egal, ob die position 5 oder 50% im minus ist. meine erwartung
wäre ja, dass der verlust noch weiter zunehmen wird.

ist das unternehmen zurzeit überteuert?
man ist schuldenfrei, besitzt kliniken, produktionsstätten
und zulassungen / genehmigungen und hat noch einiges an cash.
dem börsenwert steht auf unternehmensseite auch einiges gegenüber.
wäre der börsenwert ein luftschloss, wäre für mich
verkauf angesagt.

zum gesamtmarkt.
auch in drei, sechs, acht monaten, gibt es patienten,
und versicherungen gibt es auch noch. und medikamente
gegen die leiden der menschen werden immer noch
nachgefragt werden. egal, wie sich die indices in der
zwischenzeit verhalten.

lass mal gelegentlich hören, zu welchem ratschlag
du gekommen bist, stakeholder2.
 

Seite: 1 | 2 | 3 | 4 |
8 | 9 | 10 | 11 | 11   
   Antwort einfügen - nach oben

Online Brokerage über finanzen.net

finanzen.net Brokerage
Handeln Sie für nur 5 Euro Orderprovision* pro Trade aus der Informationswelt von finanzen.net!

ETF-Sparplan

Oskar ist der einfache und intelligente ETF-Sparplan. Er übernimmt die ETF-Auswahl, ist steuersmart, transparent und kostengünstig.
Zur klassischen Ansicht wechseln
Kontakt - Impressum - Werben - Pressemehr anzeigen
Top News
Beliebte Suchen
DAX 30
Öl
Euro US-Dollar
Bitcoin
Goldpreis
Meistgesucht
Microsoft Corp.870747
Deutsche Bank AG514000
Wirecard AG747206
Scout24 AGA12DM8
Shell (Royal Dutch Shell) (A)A0D94M
TeslaA1CX3T
Infineon AG623100
Amazon906866
Daimler AG710000
Apple Inc.865985
Lufthansa AG823212
Allianz840400
BASFBASF11
TOTAL S.A.850727
Varta AGA0TGJ5