finanzen.net

Xiaomi - Gute Produkte!

Seite 9 von 36
neuester Beitrag: 09.07.20 08:45
eröffnet am: 11.07.18 12:28 von: schibam Anzahl Beiträge: 880
neuester Beitrag: 09.07.20 08:45 von: Thebat-Fan Leser gesamt: 173033
davon Heute: 252
bewertet mit 5 Sternen

Seite: 1 | ... | 6 | 7 | 8 |
| 10 | 11 | 12 | ... | 36   

26.03.19 10:03
1

343 Postings, 1893 Tage west263@heiligerbimba

"ohne das ich je ne Werbung gesehn hätte im TV."
Die aktuelle ab Ü40 Generation schaut noch Fernsehen und die sind nicht die Zielgruppe. Von daher würde Werbung im TV nicht viel bringen. Die kaufen was sie kennen Samsung, Apple, vielleicht noch mittlerweile Huawei.

Xiaomi, wer ist das? Da spielt die Qualität keine Rolle, kenne ich nicht, kaufe ich nicht. Was ist mit Garantie?
Junge Leute sind da anders und die sind die Zielgruppe und zu finden im Internet.


Schon mal von Oettinger Bier eine Werbung im TV gesehen? Nein und trotzdem verkaufen die wie blöd ihr Bier.  

27.03.19 16:30
1

52 Postings, 685 Tage heiligerbimbamWerbung

Na wenn die jetzt ein faltbares Handy für 999euro bringen, brauchen sie auch keine Werbung mehr.
https://www.computerbild.de/artikel/...-Mi-Fold-Mi-Flex-22824211.html
Hier lesen die Rentner :)
Jetz wissen die natürlich was die Konkurrenz bringt und können denen noch eins draufsetzen (hoff ich jedenfalls)  
 

27.03.19 18:23

2496 Postings, 1711 Tage Vaioz,,,,y

Wenn man es tatsächlich für diesen Preis das Gerät auszuliefern, respekt! Völlig konkurrenzlos. Wer wurde denn bitte das doppelte für ein ähnliches Gerät bezahlen? Hier spielt die Marke wohl kaum eine Rolle und genau da kann Xiaomi punkten.
Das Samsung Modell halte ich ohnehin für technisch fehlerhaft...

Xiaomi schafft es noch den kompletten Smartphone Markt nach umten zu drücken wenn man mehr Bekanntheit erlangt.
Erst das Pocophone, dann das Redmi 7 und jetzt ein faltbares Display?
Die beiden Geräte haben bereits den Markt verändert und konkurrenzlos günstig, weshalb sie ihnen aus den Händen gerissen werden... Man darf gespannt sein.  

27.03.19 19:03

434 Postings, 1959 Tage SV34Langzeitinvest

Xiaomi ist ein langzeit Invest für mich. Sehe hier auf Sicht von 10 Jahren extreme Wachstumsmöglichkeiten und natürlich auch eine super Rendite.

Ich perönlich hoffe, dass Xiaomi zügig mit seinen Smart Home Produkten zu uns kommt denn hier sehe ich den größten Trend in den nächsten 5 Jahren. Natürlich würde ich mir diese Smart Home Produkte auch kaufen - hier sollte man mit einer günstigeren alternative im vgl. zur Konkurrenz ebenfalls den Markt erobern.

Ich meine eine smart Home Lampe für 40 Euro...ein Stecker für 30? Das geht doch wohl günstiger :)

Habe eigentlich auf einen Rücksetzer bis 1,1? gehofft um meinen Einstieg von 1,19 nochmal etwas zu verbilligen aber ich denke das wird nichts..  

27.03.19 23:57

238 Postings, 1556 Tage ByakahXiaomi und Preise

Wobei Xiaomi bereits angekündigt hat, dass man wohl auch bei ihnen in Zukunft etwas höhere Preise erwarten darf. Gründe: Ruf verbessern; weg vom Billig-Image

https://www.inside-handy.de/news/...martphones-koennten-teurer-werden  

03.04.19 20:04

2496 Postings, 1711 Tage Vaioz,,,,,,,,..........

@SV35 Günstiger geht immer, aber bei der Qualität sind die Preise mehr als gerechtfertigt. Neben mir steht auch eine Xiaomi Phillips Schreibtischlampe. Super Teil. Billig ist sie aber nicht...

Auch interessante Meinung: https://capstigma.de/2019/03/xiaomi-finanzen-werden-besser-und-besser/  

30.04.19 14:38

137 Postings, 848 Tage AlexBoersianerFür mich der Langzeitinvest schlechthin

ich habe mal wieder auf der Xiaomi Homepage etwas recherchiert, seit langem kein Unternehmen mehr gesehen, dass so gute und innovative Produkte zu solchen Preisen raushaut.

Wenn jetzt sich der Markenname durchsetzt, reden wir bald über Kurse jenseits der 10? Marke....

http://blog.mi.com/en/2019/04/30/...-begin-in-switzerland-on-may-2nd/

 

30.04.19 19:12

198 Postings, 2618 Tage mrnutz@ alex

Ja das glaube ich auch aber erst wenn reverse split 10:1.
Xiaomo hat jetzt schon eine Marktkapitalisierung von 34,5 mrd $
Samsung hat eine Marktkapitalisierung von ca 300 mrd $  

30.04.19 19:52

434 Postings, 1959 Tage SV34Abwarten

Eine MK von 100 Mrd. halte ich für realistisch.

Dieses Jahr wird spannend wir sich folgende Themen entwickeln:

-Verkäufe in Europa
- Umsätze durch rollout Mi pay in indien
- Umsätze durch Kooperationen (FAW und Ikea)

schauen wir mal - halte für das laufende Jahr eine MK von 50 Mrd. für möglich vorausgesetzt die Märkte stürzen nicht ab.

Generell habe ich in meinem Freundeskreis zunehmend eine Präsenz von Xiaomi im Haushalt bemerkt - sei es im Smart Home Bereich bis hin zu Smartphones und das alles bisher ohne Werbemaßnahmen
 

01.05.19 07:23
1

2496 Postings, 1711 Tage Vaioz,,,,,,,,,,..........

@SV34 Man kann bereits sagen, dass sich Xiaomi in Europa prächtig macht. Das Mi 9 kommt aus den Lieferschwierigkeiten nicht heraus, weil die Nachfrage laut Xiaomis Aussage überwältigend ist. Genauso die Redmi Note 7 Geräte, die immer noch weit über den UVP verkauft werden. Die Frage ist nur, was für eine Gewinnmarge dahinter liegt.

Ich nutze angefangen von den Lampen, Kopfhörern, Lautsprechern bis hin zu den Smartphones alles von Xiaomi. Lege viel wert auf Haptik und bezüglich Ton ist man in der Klasse von Geräten die gut doppelt so teuer sind. Völlig unverhältnismäßig und daher wird sich meiner Ansicht nach die Marke Mi auch durchsetzen. Es ist nur eine Frage der Zeit. Die Mundpropaganda ist bereits in vollen Gange.

Allein durch mich macht Xiaomi ca. 2000 $ Umsatz jährlich. Bald steht der Laser Projektor an, dann kommen noch einmal 1500 dazu...

Der Nettogewinn muss noch steigen, damit Xiaomi für die breite Masse an Investoren interessant wird. Überhobene Kursziele in den Raum zu werfen halte ich nicht für Zielführend. Erst einmal über den IPO Preis, dann Schritt für Schritt weiter.  

02.05.19 08:36
1

27 Postings, 492 Tage Privatanleger12321Aufgestockt

Ich habe heute den kleinen Rücksetzer genutzt um nochmal aufzustocken. Ich sehe es ähnlich wie die Vorredner. Wir werden noch viel von Xiaomi hören und die Kurse werden nachziehen.  

03.05.19 08:41

304 Postings, 3146 Tage TommyLeeK.Xiaomi MI 9 SE

So hab mir gerade das MI 9 SE 128GB für umgerechnet 380€ bestellt plus 15chf Versandkosten. Ist schon Wahnsinn, so eine Technik für diesen Preis zu bekommen!
Meine Frau hat bereits das MI 8 und eine Freundin das MI 8 Lite. Beide sind einfach nur Happy mit den Geräten!
Meine 20000 Shares bleiben schön liegen auf Langzeit und ich werde fleissig weiter bei Xiaomi einkaufen. Das nächste Projekt Homekino ist bereits in Planung ;)  

06.05.19 08:47
1

24 Postings, 430 Tage OnePunchPotentialAufgestockt

Weiß jemand, wodurch der recht starke Rücksetzer heute morgen verursacht wurde? Ich konnte auf die schnelle keine aufschlussreichen News finden, die das erklären würden.

Auf jeden Fall habe ich heute kräftig dazugekauft, Xiaomi ist bei mir als Langzeit-Invest über die nächsten 10-20 Jahre geplant.  

06.05.19 08:55

121 Postings, 4655 Tage Schmidti68Ääh... vielleicht der Handelsstreit!?

Besser suchen. :-))  

06.05.19 13:08

434 Postings, 1959 Tage SV34Unrelevant

Selbst wenn die Handelsgespräche beendet werden - es spielt im Falle Xiaomi erstmal eine untergeordnete Rolle, da man vermute ich kaum Umsätze mit den USA macht und ich bisher auch nichts von einer Erschließung des Amerikanischen Marktes gehört/gelesen habe.

Halte den Abschlag heute für sehr überzogen und werde vermutlich auch nochmal nachlegen - zumal Seitens China die Gespräche wohl doch nicht beendet werden. Morgen dann wieder eine deutliche erholung :)  

08.05.19 15:41

6 Postings, 429 Tage SpäterVogelwenig neues

Hier tut sich ja leider recht wenig. Mal sehen wie der Handelsstreit ausgeht.
Auch wenn der US Markt für Xiaomi nicht besonders wichtig erscheint, schlägt sich die schlechte Stimmung leider deutlich beim Kurs nieder. Nach den Kursrutschen gestern und vorgestern ist der Abwärtstrand zumindest langsam beendet.

Zu den aktuellen und kommenden Smartphones gibt es recht erfreuliche Nachtichten.
https://www.androidpit.de/...phone-xiaomi-mi-9-fuehrt-antutu-liste-an
https://www.androidpit.de/...-xiaomi-die-muskeln-des-mi-mix-4-spielen  

08.05.19 18:30
1

6 Postings, 429 Tage SpäterVogelVerkaufszahlen Q1 2019

Xiaomi findet die geschätzten Smartphone Verkaufszahlen IDC (25Mio) und IHS (24.7Mio) unfair und veröffentlicht daher vorab eigene vorläufge Zahlen.

?In order to protect investors from any misleading information, the Company hereby announces that based on our management accounts, our shipment of smartphones in the first quarter of 2019 exceeded 27.5 million. Information on our shipment of smartphones, once finalized, will be included in our results announcement for the first quarter of 2019.?

Quelle: https://www.techradar.com/news/...i-disputes-analyst-shipment-figures

 

12.05.19 17:16

434 Postings, 1959 Tage SV34Bin mal auf das Q1 Ergebnis gespannt

Wichtig für mich wird sein wie sie die Internet Service Leistungen entwickelt haben - falls das Wachstum von über 60% gehalten werden kann dann wäre das verdammt stark.

Treiber für die Internet Services sind in 2019 Vorallem die Bank Lizenz in China und Indien womit man den Mi pay Service. Dies sollte sich aber frühestens in q2/q3 Niederschlagen.

 

13.05.19 10:19

3963 Postings, 785 Tage AhorncanDie Firma...

hat ja schon vorab vermeldet, dass der Verkauf der Handys gestiegen ist. Die Meldung kam als Gegenreaktionen weil ein Analyst bekannt gegeben hat, das der Absatz niedriger sei als im Vorquartal. Da hat sich die Firma gleich gewährt :)
Ich denke auch dass das Quartal gut ausfällt.
Xiaomi wird immer bekannter. Will sich auch in Zukunft verstärkt in Deutschland niederlassen.
Ein Wert mit Potential, wenn erst mal die Analysten draufspringen.  

13.05.19 10:23

3963 Postings, 785 Tage Ahorncansiehst doch schon aus wie bei Apple:)


 
Angehängte Grafik:
4656fda8-1d97-4b31-abcb-14075a45192a.jpeg (verkleinert auf 77%) vergrößern
4656fda8-1d97-4b31-abcb-14075a45192a.jpeg

13.05.19 10:42

3963 Postings, 785 Tage AhorncanEs gibt noch mehr als Amazon :)

 
Angehängte Grafik:
bc5cc8e6-9b43-4a3d-8072-6e8d19850db7.jpeg (verkleinert auf 41%) vergrößern
bc5cc8e6-9b43-4a3d-8072-6e8d19850db7.jpeg

13.05.19 11:22

3963 Postings, 785 Tage AhorncanNews von heute...

 
Angehängte Grafik:
2751fa47-bf31-458d-817c-8a78e0e7ea7b.jpeg (verkleinert auf 38%) vergrößern
2751fa47-bf31-458d-817c-8a78e0e7ea7b.jpeg

13.05.19 11:28

3963 Postings, 785 Tage AhorncanNoch eine ...

 
Angehängte Grafik:
cad27381-ac6b-4084-b1d8-aebc6800be80.jpeg (verkleinert auf 38%) vergrößern
cad27381-ac6b-4084-b1d8-aebc6800be80.jpeg

14.05.19 07:24

35 Postings, 451 Tage Art666Kaufgelgenheit?

Da der Kurs heute bis auf 1,16 je Aktie gefallen ist, bietet sich eine günstige Gelegenheit.

sobald der Handelsstreit beigelegt wird sind Kurse von 1,50-1,80 realistisch und somit gut 30% realisierbar.  

14.05.19 13:45
1

6 Postings, 428 Tage Zukunft2030Kurzfristig...

aber Langfristig ist da noch mehr Potenzial :)  

Seite: 1 | ... | 6 | 7 | 8 |
| 10 | 11 | 12 | ... | 36   
   Antwort einfügen - nach oben

Online Brokerage über finanzen.net

finanzen.net Brokerage
Handeln Sie für nur 5 Euro Orderprovision* pro Trade aus der Informationswelt von finanzen.net!

ETF-Sparplan

Oskar ist der einfache und intelligente ETF-Sparplan. Er übernimmt die ETF-Auswahl, ist steuersmart, transparent und kostengünstig.
Zur klassischen Ansicht wechseln
Kontakt - Impressum - Werben - Pressemehr anzeigen
Top News
Beliebte Suchen
DAX 30
Öl
Euro US-Dollar
Bitcoin
Goldpreis
Meistgesucht
Wirecard AG747206
NEL ASAA0B733
BioNTech SE (spons. ADRs)A2PSR2
Ballard Power Inc.A0RENB
TeslaA1CX3T
Daimler AG710000
BayerBAY001
Lufthansa AG823212
Deutsche Bank AG514000
Amazon906866
NikolaA2P4A9
Plug Power Inc.A1JA81
CommerzbankCBK100
Allianz840400
Deutsche Telekom AG555750