finanzen.net

Xiaomi - Gute Produkte!

Seite 30 von 35
neuester Beitrag: 24.05.20 14:38
eröffnet am: 11.07.18 12:28 von: schibam Anzahl Beiträge: 873
neuester Beitrag: 24.05.20 14:38 von: Aurorahi Leser gesamt: 164700
davon Heute: 29
bewertet mit 5 Sternen

Seite: 1 | ... | 27 | 28 | 29 |
| 31 | 32 | 33 | ... | 35   

04.02.20 09:58
1

5 Postings, 140 Tage gkhanläuft wieder

läuft wieder richtung 1,50  

07.02.20 09:29
1

63 Postings, 3342 Tage frankcoXiaomi Store in Q2 in Düsseldorf....

gleichzeit soll eine Deutsche Xiaomi Domain online gehn.
https://twitter.com/i/web/status/1225469036957437952  

07.02.20 09:59
1

3229 Postings, 1887 Tage WALDY_RETURN- - - - Xiaomi Mi Store in Düsseldorf - - - -

Xiaomi kommt nach Deutschland: Erster Mi Store eröffnet im Frühjahr

Erst im August vergangenen Jahres hatte Xiaomi in Deutschland einen Online-Store gelauncht, in dem Deutsche Kunden Smartphones, Fitnessbänder und andere smarte Geräte ohne Import-Stress erwerben können. Nun folgt ein lokaler Mi Store. Wie das Unternehmen gestern Abend bekannt gab, soll der erste Xiaomi Mi Store in Düsseldorf eröffnet werden.

Zwischen April und Juni soll Xiaomi demnach seine Pforten öffnen und sein Produktportfolio zum Anfassen, Ausprobieren und Mitnehmen präsentieren. Welche Produkte im Mi Store in Düsseldorf erhältlich sein werden, ist noch nicht klar. Top-Smartphones und Produkte, die auf dem hiesigen Markt gefragt sind, werden wohl aber auf jeden Fall dabei sein. Dazu gehören neben Smartphones auch Fitnesstracker wie das Mi Band.

Ob im Laufe des Jahres neben Düsseldorf weitere Xioami-Mi-Store-Standorte folgen werden, ist ebenfalls noch nicht bekannt. Auch der genau Standort in Düsseldorf ist noch nicht offiziell kommuniziert worden. Ein Platz auf oder in der Nähe der Königsallee ist aber wahrscheinlich.

                        https://www.androidpit.de/xiaomi-mi-store-duesseldorf


 

17.02.20 09:59

63 Postings, 3342 Tage frankcoInfoseite für die Xiaomi Nutzer

Vll. kennt der ein oder andere die Seite schon.
https://stadt-bremerhaven.de/?s=xiaomi  

18.02.20 02:00

4 Postings, 97 Tage DoubleD12Wann wird wieder gearbeitet

Weiß jemand wann die Werke bei Xiaomi wieder aufmachen? Handys werden ja auch bei Foxconn hergestellt.
Die haben aber noch Dicht, oder ist es nicht mehr aktuell?
https://www.heise.de/mac-and-i/meldung/...chsten-Versuch-4659466.html
Wo werden die anderen Produkte von Xiaomi produziert?  

18.02.20 07:41

3836 Postings, 4413 Tage XL10Ein Hoch in Runter

Im Moment wohl viele Daytrader am Werk. Xiaomi an der Hongkonger Börse aktuell bei über minus 7 Prozent. Dabei ist der Kurs gestern nachbörslich so schön gestiegen.

Apple hat die Umsatzprognose für das Q1 2020 gekippt. Grund ist das Coronavirus. Schlägt wohl auch wirtschaftlich so langsam durch. Meine Schwester ist Apothekerin, die meinte, dass in Deutschland auch bald bestimmte Medikamente knapp werden könnten, weil ein Großteil unserer Medikamente in Wuhan hergestellt werden.

Das werden die Börsen nun alles nach und nach einpreisen. Hoffen wir, dass die Seuche bald überstanden ist.  

18.02.20 09:46

3836 Postings, 4413 Tage XL10@doubled

Wo her hast du denn die Info, dass die Werke still stehen? "Nur" die Stores sind geschlossen.  

18.02.20 14:29

4 Postings, 97 Tage DoubleD12@XL10

Foxconn produziert auch für Xiaomi Handys, neben Apple. Und Apple hat seine Umsatzprognosen nach unten korrigiert.
Über den Link den ich zuvor gesendet habe, habe ich lesen können, dass erst im März wieder mit 80% Produktionsauslastung zu rechnen ist.
Es ist leider gar nicht so einfach herauszufinden, wo Xiaomi noch alles produzieren lässt. Das Unternehmen ist sehr verflochten.
Auf jeden Fall sind einige Lieferketten jetzt schon gestört, da in vielen Regionen Chinas immer noch nicht wieder gearbeitet wird bzw. die Neujahrsferien einfach verlängert wurden.

 

19.02.20 08:04

3836 Postings, 4413 Tage XL10@Doubled

Da ist was dran.

Lei Jun hat auch bereits offen kommuniziert, dass sich das Coronavirus negativ auf das erste Quartal auswirken wird:

https://www.reuters.com/news/picture/...ees-first-quart-idUSKBN2070OL

Im Moment viel Unsicherheit drin.  

19.02.20 08:42
da kann es schon noch abwärts gehen. Aber mal ehrlich, die Welt geht wegen dem Virus für Xiaomi nicht unter.
Ich werd zu gegebener Zeit nochmal kräftig nach legen.
Für mich ein sehr aussichtsreiches Unternehmen!  

20.02.20 08:55

6504 Postings, 1076 Tage hardyleinhttps://www.giga.de/news/xiaomi-mi-10-pro-mit-dies

21.02.20 06:07

3836 Postings, 4413 Tage XL10Coronavirus

Das scheiß Virus kann nicht gestoppt werden.

https://www.spiegel.de/wissenschaft/medizin/...-acc2-d6c1a4f7cb3b-amp

Jetzt geht es wohl in Südkorea richtig los. Dann kommt es wohl bald zu Lieferengpässen im gesamten Chipsektor. Die Märkte reagieren vorbörslich bereits mit fallenden Kursen.  

21.02.20 09:20
1

3836 Postings, 4413 Tage XL10Mi 10 Pro - neuer Rekord

Schon das Mi 10 war in Rekordzeit ausverkauft. Das teurere Mi 10 Pro toppt das ganze noch einmal:

https://www.areamobile.de/Mi-10-Pro-Handy-275821/...as-Mi-10-1343891/  

21.02.20 09:50
1

1741 Postings, 198 Tage Aktiensammler12Irgendwie

schade. So eine tolle Aktie, geht aber trotzdem runter.
Scheiss Virus...  Mit Verlust will ich jetzt aber auch nicht verkaufen. Ich werde es aussitzen  

21.02.20 16:55

4 Postings, 97 Tage DoubleD12Nicht verrückt machen lassen

Ich habe gerade einen Artikel bei Spiegel gelesen(Name:So würgt das Virus Chinas Wirtschaft ab), in dem aktuelle und zu erwartende Wirtschaftszahlen in China genannt werden.
So schlecht das auch alles klingt und so scheinbar ansteckend das Virus auch sein mag, wird die Nachfrage nach Unterhaltungselektronik weiterhin hoch sein, oder steigen, wenn es weiterhin zu Ansteckungen und damit verbundenen Quantänen kommt.
Hoffentlich lässt sich die Nachfrage dann auch bedienen, sonst wird Xiaomi bald die niedrig-Preispolitik nicht mehr fahren wollen.  

22.02.20 08:19

3836 Postings, 4413 Tage XL10@doubled

Naja, nicht verrückt machen lassen....alles schön und gut. Ich bin mit ziemlich sicher, dass der Markt massiv korrigieren wird. Und Xiaomi wird dies sicherlich auch mit nach unten ziehen.

https://www.focus.de/auto/news/autoabsatz/...prozent_id_11691011.html

Das Virus wird in so gut wie jedem Sektor eine große Delle hinterlassen. Und ich glaube kaum, dass das alles bereits eingepreist ist.


 

22.02.20 08:35

1741 Postings, 198 Tage Aktiensammler12Also

ich habe diese Woche am Arbeitsplatz eine Unterhaltung von Kollegen mitgehört. Als anonymer Aktionär war ich natürlich ganz Ohr (;

Xiaomi Handys wurden in den höchsten Tönen als sehr! gut und günstig gelobt... Einer hatte sogar ein 9er? dabei und zeigte stolz die tollen Fotos welche es machte. Sogar im zoom waren die Bilder noch scharf...

Klar, wenn die Indizes runter gehen, geht Xiaomi mit. Deshalb habe ich einen vergrößerten Barcashbestand. Nur, wie oft habe ich schon gedacht, es kommt eine Korrektur und dann ging es doch wieder Nordwärts...  

23.02.20 18:06
1

3836 Postings, 4413 Tage XL10Xiaomi Watch

24.02.20 06:25

3836 Postings, 4413 Tage XL10@Aktiensammler

"Klar, wenn die Indizes runter gehen, geht Xiaomi mit. Deshalb habe ich einen vergrößerten Barcashbestand."

Den wirst du die Tage sicher einsetzen können. Die Börsen sind vorbörslich hochrot im Minus:

Nikkei - 3,5%
DOW - 1,4%
HangSeng - 1,7%
Dax - 1,9%

Das wird wohl erst der Anfang sein....Es ist so richtig ärgerlich, aber vielleicht hat die Korrektur am Ende ja auch was gutes. Aus dem Markt wurde erstmal wieder der Druck genommen und danach kann Xiaomi durchstarten.  

24.02.20 07:06

1329 Postings, 3707 Tage Thebat-FanHmm


Hochrot fängt bei mir erst bei > -5% an.

Wer echte Panik erwartet, der sollte sein Geld noch nicht ausgeben.
 

24.02.20 09:49

1741 Postings, 198 Tage Aktiensammler12XL10,

hab am Freitag noch viel verkauft. Xiaomi jedoch nicht da Minus.
Um kräftig nachzulegen ist es aber allgemein noch zu früh oder was meint Ihr?  

Seite: 1 | ... | 27 | 28 | 29 |
| 31 | 32 | 33 | ... | 35   
   Antwort einfügen - nach oben

Online Brokerage über finanzen.net

finanzen.net Brokerage
Handeln Sie für nur 5 Euro Orderprovision* pro Trade aus der Informationswelt von finanzen.net!

ETF-Sparplan

Oskar ist der einfache und intelligente ETF-Sparplan. Er übernimmt die ETF-Auswahl, ist steuersmart, transparent und kostengünstig.
Zur klassischen Ansicht wechseln
Kontakt - Impressum - Werben - Pressemehr anzeigen
Top News
Beliebte Suchen
DAX 30
Öl
Euro US-Dollar
Bitcoin
Goldpreis
Meistgesucht
Deutsche Bank AG514000
Scout24 AGA12DM8
Wirecard AG747206
Daimler AG710000
Lufthansa AG823212
NEL ASAA0B733
TeslaA1CX3T
Amazon906866
TUITUAG00
Apple Inc.865985
ITM Power plcA0B57L
Deutsche Telekom AG555750
BayerBAY001
BioNTech SE (spons. ADRs)A2PSR2
Allianz840400