Cobalt, Lithium, Cäsium, Nickel, Gold

Seite 46 von 48
neuester Beitrag: 22.01.21 09:14
eröffnet am: 01.06.18 17:12 von: comvisitor Anzahl Beiträge: 1195
neuester Beitrag: 22.01.21 09:14 von: comvisitor Leser gesamt: 117569
davon Heute: 167
bewertet mit 0 Sternen

Seite: 1 | ... | 42 | 43 | 44 | 45 |
| 47 | 48  

24.11.20 08:16

2881 Postings, 3487 Tage aktivdepot...und es geht weiter munter runter.....

kein Wunder, wenn man die Aktionäre mit weiteren SPP´s verar?..t. Bin mal gespannt, wann wir hier ausbuchen können.  

24.11.20 08:28

784 Postings, 5887 Tage comvisitor@aktivdepot

Warum schaust du weiterhin zu? Verkauf, wenn du von einem Totalverlust ausgehst, dann ist es nämlich keiner!
vis  

24.11.20 13:00

2881 Postings, 3487 Tage aktivdepot@comvisitor: ...es ist schon ein Unterschied ob..

man etwas sicher weiss oder nur befürchtet oder nur davon ausgeht. So wie sich dass derzeitige
(Miß)-Management von ESS hier anstellt, mache ich mir schon ernsthafte Sorgen und habe berechtigte Zweifel daran, dass wir hier je wieder unsere Einstiegskurs sehen werden. Das ist aber nichts Neues und vielmehr bin ich sicher nicht der Einzige mit diesen Sorgen. In unserem Fall bleibt nichts ausser abwarten und auf bessere Zeiten hoffen. Wie gesagt/geschrieben hätte das (Miß)-Management hier weit mehr aus den Chancen machen müssen. -----> Ein Haufen Projekte, groß trabende News und Verkündungen, die allesamt verpufft sind und das Papier nicht wert waren....trotzdem leider weiter abwarten

P. S: Aber nur deswegen weiter abwarten, weil uns derzeit nicht viel mehr übrig bleibt!  

24.11.20 16:14

28 Postings, 336 Tage lui3Eigentor

Was für ein Eigentor
Habe am Freiteg einen Brief gekommen von meiner Bank um an der KE teilzunehmen für 0.085 AS
Jetzt sind wir schon bei 0.083 AS tendenz fallend. Hier zeichnet doch keiner eine Aktie wenn man sie noch viel billiger haben kann. Also die KE auch für die Katz (Wahrscheinlich wird das Managment  sagen ein voller Erfolg)Ich sehe uns schon wieder bei 0.03 Cent.
Echt traurig  was hier abläuft.Der neue Name sowie der RE-Split alles schon wieder kaputt gemacht.  

24.11.20 18:20

28 Postings, 336 Tage lui3Kurs

Wollte soeben verkaufen in Frankfurt dann schaut mal was da passiert ist .
Schaue erst wieder morgen ins Depot vielleicht habe ich ja einige verkauft oder auch nicht.  

25.11.20 07:11

784 Postings, 5887 Tage comvisitor@lui3

Guten Morgen
Ich hatte mal geschrieben das ich einen Depotübertrag zu Comdirect gemacht habe, dann kann ich sie direkt in Australien verkaufen! Deutschland hat einen unverschämten Spread.
Was war denn dein Limit gestern?
vis  

25.11.20 09:55

2881 Postings, 3487 Tage aktivdepot@lui3: "Eigentor"

Ja, das ist ein gewaltiges Eigentor vom ESS- (Miß)-Management, aber leider werden vermutlich auch diesmal wieder nur die Aktionäre die Folgen dieses "Eigentores" zu spüren bekommen, denn über die Pfründe des (Miß)-Managements brauchen wir uns gewiss keine Sorgen zu machen....die bekommen ihre Schäfchen immer wieder ins Trockene ;-)  

25.11.20 16:03

28 Postings, 336 Tage lui3Comvisitor

Guten Tag,
Habe um 16.00 die Order in Frankfurt zu 0.047 eingegeben ( Geldkurs ) dann passierte 20 min garnichts da mussten die wahrscheinlich noch überlegen so gegen 16.30 wurde mir dann der Geldkurs mit 0.038 angezeigt also 25% weniger innerhalb von 20 Minuten, da hätte ich wieder neu eingeben müssen damit ich sie überhaupt verkaufen kann.
Habe aber gestern nichts mehr gemacht.Order ist wahrscheinlich gestern verstrichen. Gehe mal davon aus, dass ich meine sehr guten  Aktien noch habe, muss erst schauen drum ist der Kurs wahrscheinlich wieder bei 0.049 weil ich keine verkaufen konnte.  

25.11.20 16:59

784 Postings, 5887 Tage comvisitor@lui3

Kenn ich! Deshalb solche Pennystocks in D handeln ist doof, geht nur wenn hohe Umsätze da sind!

Die cleveren Banken kaufen die hier billig auf um dann selbst in Australien für paar Prozente höher wieder zu verkaufen.... dank dem hohen Spread in D.

Darf ich fragen wieviel du verkaufen wolltest. Würde jenachdem eine Order zu 0,05 reinstellen.
vis  

25.11.20 17:00

28 Postings, 336 Tage lui3Comvisitor

War gerade im Depot genau so ist es, wurde keine verkauft drum stehen wir wieder da plus 25 % also Kurs von gestern 0.047 (Geld)  

25.11.20 17:20

28 Postings, 336 Tage lui3Comvisitor

Natürlich darfst du fragen hatte mal  vor dem RE-Split zum Schluss 700000 Aktien zum Teil nachgekauft um zu verbilligen leider sind wir irgend wann mal auf einem Cent gelandet. Dann muss man einfach mal aufhören zum nachkaufen und nicht mehr Geld kaputt machen.2016 habe ich erst angefangen mit Aktien das ist sozusagen mein Lehrgeld bei dieser Aktie. Da wo ich die ersten gekauft habe war der Spreed nur 2% einen Tag danach Traiding-Stop und danach waren die Akien  nur noch die Hälfte wert und der Spreed dann schon bei 50 %  und den Spreed vom letzten Jahr wisst ihr ja 200 % und mehr also sozusagen ist das Grossteil vom Geld weg ( Möchte nicht jammern lebe schon seit 2016 damit und habe immer gedacht dass sich da was ändert ) habe mich da getäuscht.
Jetzt also 70000 wären ungefähr noch 3500 Euro wenn wir wieder zu 1 Cent kommen also nur noch 700 Euro. Das war eigentlich meine Ueberlegung denn bis März ist es noch lange hin.  

25.11.20 17:31

784 Postings, 5887 Tage comvisitor@lui3

Ok, das ist mir dann doch zuviel :-) Wollte in D nur ein wenig spielen ;-) Rest liegt ja in Australien.

Aber mal einen Tipp:
Ich hatte schon erlebt das wenn man eine kleine Order reinstellt, in diesem Fall bei 0,05 (Kauflimit) zieht plötzlich die Bank auf 0,051 (Geld) nach um "als erstes" bedient zu werden.
Dann solltest du die Anzahl verkaufen könne die die Bank für 0,051 anbietet.
Check it, verlieren kannste nix, einfach wieder limit im Verkaufsorder eingeben für 0,051.
Wenn die Bank wieder zurück zieht haste Pech gehabt und verkaufst halt nix.

Nur meine bescheidene Meinung: denke es wäre aktuell der schlechtest Zeitpunkt zu verkaufen und womöglich der tiefste.  ..aber aktivdepot und vermutlich auch du sehen das anders...
vis
 

25.11.20 17:47

28 Postings, 336 Tage lui3Comvisitor

Ja das mit dem Zeitpunkt kann schon sein wenn da das ABER nicht wäre
Wer weiss ob die Ergebnisse kommen zu den Goldbohrungen im Februar bzw. März kann ja auch wieder April werden.
Mit den Terminen haben die es nicht so genau. Und ich bin mir ziemlich sicher, dass noch einige KEs
kommen ohne Privatplazierung da wir ja nur 150 Millionen Aktien haben . Wo der Kurs dann landet kann man sich ja dann vorstellen.
Das einzige Gute ist meine Aktie ist wieder um 25% gestiegen über Nacht

Werde mal darüber nochmals nachdenken schönen Abend  

30.11.20 12:27

2881 Postings, 3487 Tage aktivdepotIch hab letztens mal Leo angeschrieben....

der meinte, dass sich bzgl. dem Kangan JV mit PIO/ESS  im Dezember was tun sollte (weitere Aktivitäten etc. /was auch immer das heissen mag?!)....na ja etwas schwammig, aber besser als keine Antwort zu erhalten. Mehr kann (darf) er ja auch nicht schreiben. Das Gute ist, dass wir bald Dezember haben :-)

Mal gucken, ob auf dem Novo Management mehr Verlass ist, als auf das bisherige PIO/ESS (Miss-)
Management.

Ich hatte ja oftmals geschrieben, dass -wenn überhaupt- ich mir einen Kursanstieg nur durch Gold-Impulse von Novo erhoffe. Abwarten.  

11.12.20 12:27

784 Postings, 5887 Tage comvisitorAktionärsversammlung 15.Dezember

...hoffe danach kommt etwas Bewegung in die richtige Richtung.
vis  

11.12.20 21:02

2881 Postings, 3487 Tage aktivdepotGlaubst Du wirklich, dass wir da was Neues hören

werden? Wünsche es uns sehr, bin aber skeptisch. Abwarten.  

14.12.20 09:14

2881 Postings, 3487 Tage aktivdepotauf zu neuen Tiefen....

https://www2.asx.com.au/markets/company/ess

...über 3 Mio. Aktien gehandelt mit einem Minus von knapp 6%. Mahlzeit!  

14.12.20 09:17

2881 Postings, 3487 Tage aktivdepot...na dann viel Erfolg beim SPP!

15.12.20 09:54

784 Postings, 5887 Tage comvisitorNichts Neues an der Aktionärsversammlung!

Zumindest scheint die Kapitalerhöhung eine gute Nachfrage gehabt zu haben!
Angehängt die Präsentation der Versammlung.
vis
 

15.12.20 10:29

73 Postings, 745 Tage ShareTradeIch halte es da...

wie #activdepot, ich erhoffe mir auch nur noch einen Push des Kurses durch das JV mit Novo im zusammen Spiel mit einem weiteren Anstieg des Goldpreis evt. nachhaltig über die 2000 USD. Dann könnte man eventuell nochmal mit einem blauen Auge davonkommen, ansonsten wird das Le(e)hrgeld etwas höher ausfallen. Bevor jetzt jemand fragt ob ich noch an Pio/Ess glaube NEIN, geglaubt wird in der Kirche, ich hoffe lediglich auf Novo und dem weiteren Anstieg des Goldpreises und einem Hype auf die Share's von dem hervorragend gemanagten Unternehmen mit dem Kürzel ESS. Wir werden sehen was die Zukunft bringt, Leergeld oder Rebound, kann sich jeder sein eigenes Bild machen. Die Hauptversammlung wird wahrscheinlich wieder nur große Ankündigungen bringen, damit die Kapitelbeschaffung läuft und mehr nicht eben wie immer. Das Management hat echt Glück, dass man eben nicht mal schnell da rüber fliegen kann (und in der momentanen Situation eh nicht).  

15.12.20 10:36

2881 Postings, 3487 Tage aktivdepot...ehrlich gesagt ist es mir fast unerklärlich

dass die die Aktien aus dem SPP teurer los gekriegt haben, obwohl die Aktien billiger gehandelt werden. Das versteh mal Einer! Kann es sein, dass es ein Leak gibt und demnächst was positives ansteht? Mir wär es Recht.  

15.12.20 11:09

784 Postings, 5887 Tage comvisitor@aktivdepot

Einziger Grund warum man die Kapitalerhöhung mitmacht ist, dass man daran glaubt das der Kurs nochmals weit über 0,15 steigt, nur dann macht es Sinn an der Kapitalerhöhung teilzunehmen.

Rechenbeispiel:
Jetzt bezahlt man bei der Kapitalerhöhung für 10.000 Aktien zu 0,085 A$ = 850A$.
Geht der Kurs zum Beispiel auf 0,3A$, hat man die Möglichkeit die Optionen bis zum 30. November 2022 auszuüben und eine Aktie zu 0,15A$ zu kaufen. Hat man die Kapitalerhöhung mitgemacht und hat für 10.000 Aktien 5000 Optionen bekommen, kann man nun für 0,15A$ kaufen. 5000*0,15A$ =750A$
Der Gesamteinsatz beträgt dann 850+750=1600A$
Bei dann 15.000 Aktien mit einem Kurswert von 0,3A$ =4500A$ minus Einsatz von 1600A$ = 2900A$ Gewinn.
Kauft man zu 0,085A$ jetzt aktuell 15.000 Aktien kosten diese 1275A$. Diese sind bei 0,3A$ dann 4500A$ Wert, was einem Gewinn von 3225A$ entspricht.
Heißt je höher der Kurs um so höher ist der Gewinn wenn man die Möglichkeit hat Optionen zu 0,15A$ auszuüben.
Rechenfehler? Dachte es ist mehr Differenz!

Dafür muß die Aktie allerdings steigen...haha
vis  

15.12.20 13:08

73 Postings, 745 Tage ShareTradeGenau...

dafür müsste die Aktie steigen, gut erkannt Vis. Rechnen kann man viel, nur wenn die nicht steigt kannst Rechnen bis du schwarz wirst, es kommt nix dabei rum. Wir werden sehen was die Zukunft bringen wird, warten sind wir hier ja alle gewöhnt, ach was erzähl ich, als Shareholder von ESS ist man Profi im warten.  

15.12.20 13:57

784 Postings, 5887 Tage comvisitorWarten

 
Angehängte Grafik:
warten.jpg
warten.jpg

15.12.20 18:01

2881 Postings, 3487 Tage aktivdepotgenau ShareTrade, wir sind die

"Abwarter" vom Dienst. Mehr bleibt uns auch derzeit nicht viel übrig. Und das der Kurs auf 15 Cent steigen soll glaub ich nur mit viiiel Phantasie. Hier ist schon so viel erzählt worden.  

Seite: 1 | ... | 42 | 43 | 44 | 45 |
| 47 | 48  
   Antwort einfügen - nach oben

Online Brokerage über finanzen.net

finanzen.net Brokerage
Handeln Sie für nur 5 Euro Orderprovision* pro Trade aus der Informationswelt von finanzen.net!

Oskar

ETF-Sparplan

Oskar ist der einfache und intelligente ETF-Sparplan. Er übernimmt die ETF-Auswahl, ist steuersmart, transparent und kostengünstig.
Zur klassischen Ansicht wechseln