türkische Lira wieweit noch?

Seite 19 von 25
neuester Beitrag: 24.11.20 13:21
eröffnet am: 23.05.18 09:31 von: steve2007 Anzahl Beiträge: 615
neuester Beitrag: 24.11.20 13:21 von: floxi1 Leser gesamt: 217759
davon Heute: 98
bewertet mit 5 Sternen

Seite: 1 | ... | 16 | 17 | 18 |
| 20 | 21 | 22 | ... | 25   

24.11.19 02:58
2

93 Postings, 3414 Tage necomannXXL..

Wer glaubt das sich die türkei jetzt erholt hat oder die wirtschaft wieder auf erhol spur ist der irrt sich gewaltig!! Wie ich hier schon in meinen
vorherigen Post mitgeteilt habe arbeite und lebe ich in der Türkei.  Die Krise fängt langsam an richtig tiefer zu werden.Es wird noch schlimmer!
Es begehen fast jede Woche Menschen Suizide aus
Geldnot! Die Regierung bringt täglich neue Gesetze heraus  die die leute ins Gefängniss bringt die schlecht über die wirtschaftlsage über die türkei reden!! In meinem Umfeld verlieren täglich menschen ihre jobs! Die daten die von der regierung mitgeteilt werden sind alles gelogen und frei erfunden!
Die arbeitlosenzahl ist mehr als 30%
Die inflation ist mehr als 60% !
Keiner hat mehr vertauen in die Regierung!

Hier ein Bericht Suizide aus Armut?
Türkei schweigt Wirtschaftskrise tot


https://www.n-tv.de/wirtschaft/...haftskrise-tot-article21409181.html

Keiner soll den   Nachrichten die in fernseher
oder zeitungen in der türkei gezeigt werden
glauben!
Keiner darf was negatives berichten!
Es ist per gesetzt verboten!
Ich bin ein Türke der in der Türkei arbeitet,so gerne ich mein Land auch mag aber die wahrheit tut manchmal weh!
 

26.11.19 09:07
2

200 Postings, 2714 Tage DimtronikKrise in der Türkei

Das es zur Zeit mehr Arbeitslose sind als vor einem Jahr das bestreitet niemand.

Es werden Überkapazitäten und unproduktive Bereiche geschlossen,
die durch Subventionen finanziert wurden.

Auch kommen jedes Jahr 1.4 Mio Menschen in Erwerbsfähigen Alter. Die zusätzlich den Arbeitsmarkt belasten.

Jeden Monat exportiert die TR 13,5 Mrd $ und importiert über 16 Mrd. $ Waren, Dienstleistungen.
Die Entwertung der Währung hat die Produkte der TR konkurrenzfähiger gemacht, natürlich haben die Menschen dadurch schmerzliche Einkommen einbußen hinnehmen müssen.

@NecomannXXL : In welchen Region lebst du? Auch das sollte in deinem Beitrag stehen.
Die Arbeistlosenzahl in einen Region kann nicht überall gelten.

Suizide der Armut: Dieses ist in USA wesentlich höher , aber darüber wird nicht geschrieben.

Selbstverständlich ist jede Suizide einer zuviel.


Ich will hier nicht Situation schön reden, oder ausreden dafür suchen.


Ich war in den 80ér Jahren als Schüler in der Mittelschule. Damals war die Bevölkerung ca.48 Mio (1984), davon über 60% in den Ländlichen Gebieten. Sie haben Ihren Einkommen mit Landwirtschaft erwirtschaftet. Es hat für Essen, Trinken und Kleidung gereicht.
Fleisch gab es nur bei Anlässen (Feiertag, Hochzeit...)

Aktuell leben 82 Mio Menschen in TR und davon über 70% in den Städten. Die Konsumausgaben pro Kopf hat sich verfünfach. Fleisch Konsum hat sich von 80ér Jahren verfünftfach.

Auch die medizinische Versorgung hat sich extrem verbessert.

Die Wirtschaftliche Entwicklung geht in einer positiven Richtung.
Auch wenn aktuell Rückschlag hingenommen werden muss.

Ich Persönlich bin aus Schwarzmeerküste und Beruflich auch ab und zu in der TR.
Ich höre öfters klagen über die aktuelle Situation, aber Objektiv sehe ich nur das grössteils der Bevölkerung ihre Bedürfnisse schneller hochgeschraubt haben als ihr aktuelle Einkommen zulässt.




 

27.11.19 14:05

1536 Postings, 4331 Tage butschiTürkei arbeite mit den lokale Islamisten in Syrien

zusammen.

https://www.spiegel.de/politik/ausland/...sumpf-ziehen-a-1263560.html

Damit braucht man sich für die Vertreibung der Kurden, wie in Afrin, nicht selbst die Hände schmutzig zu machen. Nach Vertreibung gibs schön viel zu Verteilen.

Häuser, Autos, Grundstücke, ... You name it, they take it ;)

Russland hat noch eine Jet bei den Türken gut. Je nach Eskalation werden diese sich den noch holen. Entweder direkt, aber eher über Syrien S-300 gespielt.
https://www.t-online.de/nachrichten/ausland/...rsystem-s-300-aus.html

Bekommen zwar nicht S-400 oder S-500:
https://de.rbth.com/wissen-und-technik/...erteidigungssystem-russland
für die türkischen Jets sollte das S-300 aber ausreichen.

 

27.11.19 15:29

200 Postings, 2714 Tage DimtronikSpiegel als Referenz!

Die Quelle "Spiegel" ist nicht objektiv.

Als Afrin unter Kontrolle von YPG war, sind viele Anhänger aus anderen Regionen angesiedelt worden die Partei nah waren. Das sind die Flüchtlingen. Die Einheimischen sind geblieben.

Spiegel gehört einen Lobby (will es nicht nennen ) die bestrebt sind in der Region kleine Staaten zu gründen. Die Statten sollen immer Differenzen haben und sich gegenseitig bekriegen.

 

27.11.19 15:42

200 Postings, 2714 Tage DimtronikRussland TR Beziehung

Die Länder sollen es zwischen einander klären.

EU ist so toll, das 2015 fast ein Krieg zwischen Russland und TR ausgebrochen währe.

Kurz davor hat ein EU Land die Luftabwehr abgezogen (Zufall?)

@Butschi mit M
 

27.11.19 19:50

1536 Postings, 4331 Tage butschiEinen türkischen Jet hat man noch gut.

den wird sich Syrien dann wohl holen.

Das wird Putin dann geschickt machen. Hält sich im Hintergrund und schickt Syrien vor
und Türkei kann wenig machen, da sie ansonsten die Russenm treffen. Wird sicher noch was dauern,
die Russen wollen sicher die Kosten und den Pain bei den Türken noch hochhalten, bevor Sie da was gegen machen.

Erstmal Türken gegen Kurden, den Rest räumt dann Syrien ab. Ich denke mal im Frühjahr.  

28.11.19 08:45

200 Postings, 2714 Tage DimtronikGeo Politik

@Butschi : Bitte die Sendung von Maybrit Illner von 17.10.2019 anschauen. Da wird es von Ex-Außenminister Sigmar Gabriel auch gesagt das Mehrheit der Kurden nicht die PYD unterstützt.

Auch wenn es von dir so sehnlich wünscht , wird es keinen Krieg zwischen Syrien und TR geben.
(in TR Armee sind 25% Kurdisch stämmige Türken
(Kurden gegen Türken gibt es nicht!  Sind haben immer gleichen Schicksal geteilt werden es auch weiterhin tun )

Wenn du noch mehr Interesse hast und dich mehr informierst wirst du auch die Zusammenarbeit zwischen TR und RU sehen.

RU bietet bei der S500 Entwicklung die Türkei auch einzubinden. Auch wird aktuell verhandelt in Luftfahrt und in Weltraum zusammen zu arbeiten.

Das sind für eine Nation sehr wichtige Branchen und die bietet man nicht einfach jeden an.

Wenn du unbedingt den Türken weh tun möchtest , PYD wird dich gerne Rekrutieren, denn hauen reihenweise Leute ab und sie haben freie Stelle zu besetzen.  

02.12.19 13:54
2

1536 Postings, 4331 Tage butschiSyrien

> Wenn du unbedingt den Türken weh tun möchtest
Wieso sollte ich sowas wünschen ?

Die Türken sollten halt auch nicht in Syrien Leute vertreiben, wo Sie nichts zu suchen haben und mit Islamisten paktieren.

Türkische Besatzung in Syrien ist doch etwas zweifelhaft, insbesonders wenn man die Ansässigen vertreibt.  

02.12.19 14:43
2

894 Postings, 3593 Tage copywritesDer Sultan fordert...

...der erste Mensch auf der Sonne wird ein Osmane sein!

Die Lira schmiert langfristig weiter ab... da können ottomanische Schreiberlinge noch so wirres Zeug schreiben, es hilft alles nichts. Im Grunde genommen kann man politische Wahlen in der Türkei gleich ganz abschaffen, so gut wie alle Bürgermeister_Innen der HDP in der Türkei wurden durch "Zwangsverwalter" ersetzt. Mehr als 10.000 Aktivisten (ja ich habe mich nicht verschrieben) sitzen in der Türkei im Knast, egal ob Politiker_Innen, Journalisten_Innen, Frauenrechtler_Innen, Studenten_innen, etc. Wer das türkische Demokratieverständnis kennen lernen möchte, braucht nur kurz auf die völkerrechtswidrigen Handlungen in Rojava schauen. Umgelabelte Islamisten und Dschihadisten im heiligen Krieg inkl. "ethnic cleansing"... und deutsche Leos an vorderster Front, danke Gerhard Schröder, selbst #PanzerSiggi und 'FlintenUschi erblassen da vor lauter Neid.

mfg. copy  

02.12.19 17:10

200 Postings, 2714 Tage DimtronikHallo Copy

Lira wird die nächsten Jahren gegenüber Euro/Dollar bestimmt abwerten.
Aber das die Wirtschaft abschmiert ist nur Wunschgedanke.

Die Lira wird in 4-6 jahren sehr erstarken und auch danach gegenüber Euro/Dollar aufwerten.

Aus dem Gebiet von YPG sind reihenweise Menschen zwangsumgesiedelt worden oder vertrieben.

Man braucht nur die Daten vor dem Krieg anzuschauen.



 

02.12.19 17:12

200 Postings, 2714 Tage DimtronikHallo Copy

Bitte auch diesen Artikel lesen

Syrien
Amnesty wirft Kurdenmiliz Vertreibungen vor  - Spiegel Online Dienstag, 13.10.2015  

Bevor man einfach aus der Entfernung Urteile gibt.  

07.12.19 23:29
1

1536 Postings, 4331 Tage butschiYPG hat bei den besten gelernt

wie man das macht.

Da hat man IS, Assad und Erdogan als Vorbild.  

09.12.19 09:54

200 Postings, 2714 Tage DimtronikLassen wir das Thema

Hallo Butschi,

lassen wir das Thema, jeder hat auf seine Weise recht.  

11.12.19 08:39

2298 Postings, 2477 Tage KuzeyHört ruhig auf eure

Heuchlerische Medien die sagen euch bestimmt die Wahrheit.  

16.12.19 07:46

809 Postings, 2026 Tage steve2007wohin gehts

Die Türkei bzw Erdo haben momentan kein Interesse an Diplomatie bzw Ausgleich. Immer gegenschiessen und selber für neue Konflikte sorgen. Klappt einigermaßen wenn man im Sandkasten der größte mit den meisten Förmchen ist. Er selbst glaubt das ja, einmal konnte er Donnie ja auch vorführen (Syrien) ob der sich das noch öfter gefallen lässt?
https://www.msn.com/de-de/nachrichten/politik/...lls-nötig/ar-AAK9dBp  

16.12.19 09:10

1349 Postings, 4133 Tage gilbert10habt

ihr schon gemerkt , das wenn es um Investment geht die irgendwas mit der Türkei zu tun haben , das sofort jede normale Untehaltung beendet ist und es geht gleich so Bisschen die Richtung ish fish deine ***** ? :-)   Worum geht es hier eigentlich ? Um geld zu verdienen oder irgendwelche osmanische Minderwertigkeitskomplexe?    

16.12.19 10:31

809 Postings, 2026 Tage steve2007@Gilbert

Kannst du deutlicher Aussprechen was du meinst? Politik macht nun mal Börse und Kurse auch wenn es oft nur kurzfristig ist.
Minderwerdigkeitskomplex und Türkei passt nur zusammen wenn es satirisch gemeint ist.  

16.12.19 13:18

1349 Postings, 4133 Tage gilbert10steve2007

Du brauchst es noch deutlicher? Falls dir das nicht deutlich genug ist dann ist das dein mentales Problem und nicht , das ich nicht deutlich genug bin. Da kann ich nicht weiter helfen.  

16.12.19 18:58

809 Postings, 2026 Tage steve2007@ gilbert

Danke dafür ich glaube nicht bzw weiß das ich kein mentales Problem habe. Nochmal Politik und Kurse hängen zusammen und wenn ein "Niemand" wie die Türkei die große Lippe riskiert hat das eine andere Auswirkung als wenn das die USA tut. Oder bist du anderer Meinung dann beleg das! Suggeriere nicht das ich dir nicht folgen kann. Wie man sagt Butter bei dei Fisch oder einfach mal nichts sagen aber ohne viele Worte. Politik und Kurse hängen zusammen oder? Vielleicht schmeckt es dir nicht wenn nicht jeder Erdogans " heroische Worte" super findet dann ist es dein Problem.  

16.12.19 19:53

1349 Postings, 4133 Tage gilbert10steve2007

Kanns du es Bisschen kürzer machen? Ich pfeiffe auf Erdogan und ich pfeiffe auf die Türkei und ich sage einfach , das ihr Türken hier nicht ständig mit dem Alda Türkye beste lande auf die Welt moruk .. das interessiert keinen Menschen .. es geht hier um Investieren .. die Lira shorten ect  

16.12.19 23:35

809 Postings, 2026 Tage steve2007Ja

Gilbert ist kurz Politik bestimmt die Kurse kurz und mittelfristig. Wenn du mir hier ans Schienbein tritts dann bring mal was das es so nicht ist. Wenn du magst oder nicht, ist mir relativ egal aber sag doch was zu meiner Ansicht oder beziehe dich nicht darauf wenn du nichts dazu sagst!  

17.12.19 08:10

200 Postings, 2714 Tage DimtronikAlda Türkye beste lande auf die Welt

@Gilbert : kein Land auf der Welt ist das beste!!!

in den Länder leben Menschen die dasselbe Träume, wünsche für sich und Familie haben.

Wenn du mit der Meinung in Forum shortstes oder long gehst ist der Zug längst immer vorbei.


 

17.12.19 08:20

200 Postings, 2714 Tage DimtronikShorten auf Lira

die Währung ist schon richtig gebeutelt und hat die nächsten 3-4 Jahre an Wertverlust vorausgenommen.

Deswegen wird es die nächsten Jahren in Spanne von 1 Euro = 6,2 - 7,2 Lira bewegen.

TR verfügt über gute Makroökonomische Wirtschaft (die sich langsam etabliert)

Die Währungsverluste haben dazu geführt das Import/Export Defizit drastisch zu senken.

Wenn man die Einnahmen aus der Touristikbranche mitrechnet

wird aus Handeldefizit ein  Handelüberschuss.  


Wenn die nächsten Jahren dieses wiederholt vorkommt kann sich die Lira sogar gegenüber andere

Währungen aufwerten.

 

17.12.19 09:46
3

894 Postings, 3593 Tage copywrites1) Genozid an den Armeniern...

... da dieses Thema endlich auch die Agenda der US Politik mit positivem Ergebnis durchlaufen hat, wird es insb. mittel- und langfristig Druck geben auf die türkische Wirtschaft...

2) der Brain Drain hält nach wie vor an, die Gebildeten zieht es mehr und mehr in die Diaspora...
(konnte ein paar SAP Berater auf einem Großprojekt kennen lernen, die waren richtig pfiffig!)

3) der Billig-Tourismus bringt nicht viel Geld. Geld bringt Individual- bzw. Luxus-Tourismus, beides ist nicht stark in der Türkei ausgeprägt...

4) das türkische Handelsdefizit seit 2008 findet ihr hier: https://de.statista.com/statistik/daten/studie/...bilanz-der-tuerkei/

5) VW hat den Bau des neuen Werkes auf Eis gelegt, sollte andere Investoren zum Schmunzeln bringen.

6) trotz Kaufs aller relevanten Lizenzen des kanad. Flugzeugherstellers Bombardier konnte keine eigene türkische Flugzeugbau-Industrie aufgebaut werden (obwohl man richtig große Töne gespuckt hatte). Geld allein und einkaufen langt halt nicht, siehe Saudis!

7) türkische Automobil-Industrie -> Fehlanzeige, obwohl auch hier alle 10 Jahre richtig große ottomanische Träume gepredigt wurden. Der Sultan fährt lieber gepanzerte S-Klasse made in Alemanya...

8) nach Bavaria One kommt Ankara One, ein türkische Weltraumprogramm, ich weiß nicht ob ich weinen oder lachen soll?!? am Besten wir mergen Bavaria mit Ottomania  :)

9) Der Umgang mit der türkischen Oposition ist eine Schande!

10) Der Umgang mit Journalisten, Künstlern und Musikern ebenso... da werden  Mörder, Hühnerdiebe, Islamisten und Vergewaltiger vorzeitig aus dem Knast entlassen, damit mehr Platz für politische Gefangene geschaffen wird. SCHANDE und ARMUTSZEUGNIS!

11) völkerrechtswidriger militärischer Einmarsch in Rojava, bereits das dritte Mal... RAUS aus der NATO bitte!

ne ne, die türkische Lira gehört auf den Müllhaufen der Geschichte.

Und mal so nebenbei: Weshalb hat die türkische Elite ihre Devisen-Milliarden vor allem im europäischen Ausland bei Banken eingelagert? D.h. sie trauen nicht mal ihrem eigenen Land...

mfg. copy  

17.12.19 10:32

200 Postings, 2714 Tage Dimtronikraus aus NATO bitte!

Sag diesen Spruch, egal welche Regierung in D ist.

Dann bekommst du dein Antwort.

TR wird nicht in NATO gehalten weil man Wert auf sie legt. Gegenteil ist der Fall, am liebsten würde man TR richtig auseinander nehmen.

NATO braucht die TR so, wie TR die NATO braucht.

Rojava!  Schau mal vor dem 2011 wie die Demographie damals in der Gegend war!

Die Kurden waren in vielen Gebieten eine Minderheit gegenüber Arabern...

 

Seite: 1 | ... | 16 | 17 | 18 |
| 20 | 21 | 22 | ... | 25   
   Antwort einfügen - nach oben

Online Brokerage über finanzen.net

finanzen.net Brokerage
Handeln Sie für nur 5 Euro Orderprovision* pro Trade aus der Informationswelt von finanzen.net!

Oskar

ETF-Sparplan

Oskar ist der einfache und intelligente ETF-Sparplan. Er übernimmt die ETF-Auswahl, ist steuersmart, transparent und kostengünstig.
Zur klassischen Ansicht wechseln