Natur ist schön

Seite 398 von 436
neuester Beitrag: 22.10.21 16:49
eröffnet am: 29.03.18 08:30 von: Agaphantus Anzahl Beiträge: 10886
neuester Beitrag: 22.10.21 16:49 von: Radelfan Leser gesamt: 752085
davon Heute: 368
bewertet mit 44 Sternen

Seite: 1 | ... | 396 | 397 |
| 399 | 400 | ... | 436   

01.08.21 00:51
4

12324 Postings, 1949 Tage RoteZoraWas machen

die Feigen, goldik?

Bei mir haben sich wohl einige entwickelt, aber bei dem Wetter werden sie dieses Jahr wohl wieder nicht reifen, sie sind noch viel zu klein und bräuchten viel mehr Wärme

 
Angehängte Grafik:
feigen_juli_2021.jpg (verkleinert auf 31%) vergrößern
feigen_juli_2021.jpg

01.08.21 10:30
4

27371 Postings, 4791 Tage KryptomaneGuten Morgen Naturliebhaber,

die Saale ist an dieser Stelle wenig befahren Zora, wir haben zwar einen Hafen, aber
es kommen keine Handelsschiffe. Also in der Stunde gestern, kam nur Einer mit
Paddelboot... Und hat die Wildenten aufgescheucht;-)
-----------
Diese Information steht derzeit nicht zur Verfügung.
[Bitte versuchen Sie Ariva neu zu starten.]
Angehängte Grafik:
img_20210801_090355.jpg (verkleinert auf 49%) vergrößern
img_20210801_090355.jpg

01.08.21 10:32
3

27371 Postings, 4791 Tage KryptomaneHeidelbeeren gibt es bei uns

kaum, mehr Brombeeren. Dieses Jahr besonders viele...
-----------
Diese Information steht derzeit nicht zur Verfügung.
[Bitte versuchen Sie Ariva neu zu starten.]
Angehängte Grafik:
img_20210801_084612.jpg (verkleinert auf 49%) vergrößern
img_20210801_084612.jpg

01.08.21 10:36
3

27371 Postings, 4791 Tage KryptomaneDer Mais ist durch den vielen Regen

gut gewachsen, da freuen sich die Wildschweine:-)

Gestern bin ich noch in einen Schwarm, ich glaube, Wacholderdrosseln geraden.
Echt beeindruckend...
-----------
Diese Information steht derzeit nicht zur Verfügung.
[Bitte versuchen Sie Ariva neu zu starten.]
Angehängte Grafik:
img_20210801_085105.jpg (verkleinert auf 49%) vergrößern
img_20210801_085105.jpg

01.08.21 10:37
2

27371 Postings, 4791 Tage Kryptomane2

-----------
Diese Information steht derzeit nicht zur Verfügung.
[Bitte versuchen Sie Ariva neu zu starten.]
Angehängte Grafik:
img_20210801_085250.jpg (verkleinert auf 49%) vergrößern
img_20210801_085250.jpg

01.08.21 10:37
3

27371 Postings, 4791 Tage Kryptomane3

-----------
Diese Information steht derzeit nicht zur Verfügung.
[Bitte versuchen Sie Ariva neu zu starten.]
Angehängte Grafik:
img_20210801_085210.jpg (verkleinert auf 49%) vergrößern
img_20210801_085210.jpg

01.08.21 10:38
3

27371 Postings, 4791 Tage Kryptomanediese Vögel haben dann auf den

Schafen nach Futter gesucht...
-----------
Diese Information steht derzeit nicht zur Verfügung.
[Bitte versuchen Sie Ariva neu zu starten.]
Angehängte Grafik:
img_20210801_090716.jpg (verkleinert auf 49%) vergrößern
img_20210801_090716.jpg

01.08.21 10:39
3

27371 Postings, 4791 Tage Kryptomaneleider ein wenig zu weit weg von mir

-----------
Diese Information steht derzeit nicht zur Verfügung.
[Bitte versuchen Sie Ariva neu zu starten.]
Angehängte Grafik:
img_20210801_090631.jpg (verkleinert auf 49%) vergrößern
img_20210801_090631.jpg

01.08.21 10:40
4

27371 Postings, 4791 Tage KryptomaneIch wünsche Euch noch einen schönen Tag

-----------
Diese Information steht derzeit nicht zur Verfügung.
[Bitte versuchen Sie Ariva neu zu starten.]
Angehängte Grafik:
img_20210801_084736.jpg (verkleinert auf 49%) vergrößern
img_20210801_084736.jpg

01.08.21 12:17
3

12324 Postings, 1949 Tage RoteZoraMahlzeit Agaphantus und Naturfreunde

Heute morgen ganz früh hatten wir schon etwas ganz leichten Regen im Moment scheint die Sonne bei 18 Grad!
Gestern Abend war es schon wieder ungemütlich kalt so dass die Terassenheizung ein Stündchen einspringen musste
Was bin ich froh, die letztes Jahr gekauft zu haben, obwohl ich zuerst zögerte!

Klasse Bilder, Krypto - vor allem das erste mit den Drosseln, sehr beeindruckend, so Vogelschwärme
Die Brombeeren sehen lecker aus, wenn auch gerade bestimmt noch mega sauer ;-)
Die Schafe sind niedlich, hats hier auch keine, da würde ich wohl auch immer etwas verweilen, wie bei den Pferden

Jetzt, da schon recht viele Felder abgeerntet sind und somit die Deckung von Maus, Hamster und Hasen weg ist, kann man die Bussarde und Turmfalken ständig über den Feldern kreisen sehen, oder nicht sehen, weil verrückt hoch, aber schreien hören!
Hier solls jede Menge Feldhamster haben, es wurden schon mehrere Bauvorhaben vorübergehend gestoppt, unter anderem ein ganzes Wohngebiet - ich hab, wie mit den Hasen, noch keinen gesehen

Die Tauben hier haben wohl ihre Vorliebe fürs Getreide entdeckt, hab ich so auch noch nicht gesehen in den letzten Jahren
Erst kreiste der Bussard überm Feld und plötzlich stiegen jede Menge Tauben hoch
Ähnlich beeindruckend wie deine Vögel, Krypto! Und sehr schwer halbwegs scharf zu kriegen, noch dazu weils sehr schnell geht! Eigentlich beobachtete ich den Bussard von der Straße aus
Hab aber nicht gesehen, das er eine Taube Angriff  
Angehängte Grafik:
kreisender_bussard_juli_2021.jpeg (verkleinert auf 42%) vergrößern
kreisender_bussard_juli_2021.jpeg

01.08.21 12:19
3

12324 Postings, 1949 Tage RoteZoraGanz unerwartet

stiegen dann die ersten Tauben hoch  
Angehängte Grafik:
dsc07858-01.jpeg (verkleinert auf 31%) vergrößern
dsc07858-01.jpeg

01.08.21 12:21
3

12324 Postings, 1949 Tage RoteZoraUnd dann kamen

jede Menge nach!  
Angehängte Grafik:
dsc07880-01tauben_aufgescheucht_juli_2021.jpeg (verkleinert auf 31%) vergrößern
dsc07880-01tauben_aufgescheucht_juli_2021.jpeg

01.08.21 12:26
3

12324 Postings, 1949 Tage RoteZoraUnd landeten

gleich wieder

Welch ein Zufall, dass ich gerade angehalten hatte um den Bussard zu beobachten
Eigentlich wollte ich nicht mal absteigen, weil ich schon so spät dran war  
Angehängte Grafik:
tauben_beim_landen_juli_2021.jpeg (verkleinert auf 31%) vergrößern
tauben_beim_landen_juli_2021.jpeg

01.08.21 12:30
4

1801 Postings, 582 Tage Fritz PommesHeidelbeeren zum Selberpflücken

ist im Norden fast so häufig wie die Erdbeeren zum Selberpflücken.

Heidelbeeren sind aber schneller gepflückt, weil da die "Hecken" höher gezogen werden können.  In diesem Jahr werden wir nicht zum selbst Pflücken kommen, wir sind "rundherum" ausgebucht mit Veranstaltungen jeglicher Art und brauchen dazwischen schon auch mal den "Omatag", ersatzweise den Opatag (wie heute) zum regenerieren......

Einen trockenen Sonntag wünsch ich noch

F.P.  

01.08.21 12:34
2

12324 Postings, 1949 Tage RoteZoraUnd eine Minute

später war keine mehr zu sehen, als wären gar keine da gewesen!

Das was alles weiter weg und mit der 300er Objektiv aufgenommen

Euch allen einen entspannten Sonntag!  
Angehängte Grafik:
stoppelfeld_juli_2021.jpeg (verkleinert auf 31%) vergrößern
stoppelfeld_juli_2021.jpeg

01.08.21 14:25
4

10545 Postings, 1390 Tage AgaphantusIst's von Petri bis Lorenzi (10. August) heiß,

Ist?s von Petri bis Lorenzi (10. August) heiß, dann bleibt der Winter lange weiß.
An Petri Kettenfeier von diesem Ort ziehen die Störche fort.


Moin roteZora,  Radelfan, FritzPommes, Kryptomane, Skaribu, Major, Honky2 , Goldik, Weckmann,  Fillorkill und Naturfreunde!

Was für einen bunten Strauß Natur habt ihr da denn mitgebracht? Toll, was uns die Natur an Eindrücken schenkt, wenn die Augen offen bleiben, um es auch zu erkennen. DANKE!

Bei uns regnet es immer wieder und gibt den Blumen und Pflanzen Kraft. Uns auch, wir können gut entspannen und haben mal nichts vor.....außer heute Abend. Endlich geht das Tanztraining wieder los.

Einen kleinen Spaziergang zwischen den Regenwolken haben wir doch gemacht. Am Bienenhotel mal vorbei geschaut,  was so alles so umherfliegt. Neben den vielen Hummeln und  Bienen auch vermutlich eine Federlibelle entdeckt.

Wünsche euch noch einen erholsamen Nachmittag!

 
Angehängte Grafik:
2021080114252100.jpg (verkleinert auf 53%) vergrößern
2021080114252100.jpg

01.08.21 22:43
4

27371 Postings, 4791 Tage KryptomaneGuten Abend Naturliebhaber

die Libelle ist aber gut getarnt, hab erst mal suchen müssen:-)

Heute hatten wir am Nachmittag noch ein starkes Gewitter mit Starkregen...
Die Regenfässer sind bestimmt voll...

Noch ein wenig fernsehen...bin voll platt, hab noch im Garten Unkraut gehackt,
dann kam das Gewitter...
Ich wünsche Euch noch eine gute Nacht :-)
-----------
Diese Information steht derzeit nicht zur Verfügung.
[Bitte versuchen Sie Ariva neu zu starten.]
Angehängte Grafik:
img_20210801_084921.jpg (verkleinert auf 57%) vergrößern
img_20210801_084921.jpg

01.08.21 23:57
3

12324 Postings, 1949 Tage RoteZoraNabend zusammen

Bei uns war es heute den restlichen Tag dann trocken, aber mit ganz vielen schwarzen Wolken und wenig Sonne
Gewitterwarnung hatten wir abends auch, geregnet hat es aber ein paar Ortschaften weiter,
Aber wir hatten unsere 1,5 Liter ja heute morgen schon!

Heute war es nicht so windig beim Radeln wie die letzten Tage! Und wieder konnte ich die Tauben beobachten, heute sogar friedlich zusammen mit mit einem Raubvogel, es könnte der Turmfalke sein, der wohl in der Nähe auf dem Gnadenhof wohnt!
Bilder gibts morgen!

Na, hoffentlich gibts kein Muskelkater beim Tanzen!
Immer schön, wenn man sich wieder etwas auf angenehme Weise auspowern kann

Ich musste die Libelle auch erst suchen, das sind schon edle zarte Geschöpfe!

Sehr schön der Schmetterling, Krytpo, ein Perlmutfalter, glaube ich!

Schlaft gut!
 
Angehängte Grafik:
wilde_l__wenm__ulchen_2_august_2021.jpg (verkleinert auf 31%) vergrößern
wilde_l__wenm__ulchen_2_august_2021.jpg

02.08.21 07:39
6

10545 Postings, 1390 Tage AgaphantusMoin roteZora, Kryptomane und Naturfreunde

Moin Radelfan, FritzPommes, Skaribu, Major, Honky2 , Goldik, Weckmann,  Fillorkill und August!

Es erschreckt mich, wie bei uns der Hundertjährige Kalender bisher zutreffend war. Ich weiß, ich wiederhole mich, aber rückblickend?
"Es hat große Winde im Jahre, Regen und Güsse, aber nicht viele Ungewitter, Donner und Blitz. "

Der Juli/Sommer war bei uns zu Anfang schon und warm, danach kühl. Außer die richtigen heißen Tage im Juni war er doch sehr kühl. Bei roteZora bisher mit stetem Regenwetter oder? Sturm hatten wir jetzt auch mit vielen abgebrochenen und umgestürzten Bäumen die letzten Tage bei uns.

"Der Sommer ist kalt mit stetem Regenwetter und daher unfruchtbar. Das betrifft vor allem den August. Der Heumonat (Juli) ist zur Hälfte eher warm und schön, im Übrigen aber beständig kalt und feucht, nebst Sturm und Platzregen. "

Klar, im Nachhinein kann man vieles rein deuten und sagen, siehste, hat die Prognose recht. Aber mir graut daher vor dem Winter und dass der viele Schnee sich auf die Alpen bezieht ;-)

Stimmt Kryptomane, wäre die Libelle nicht an mir vorbei geflogen, hätte ich sie wahrscheinlich auch nicht  entdeckt.

7 mm Regen hat s gestern bei uns über Tag noch gegeben. D.h. die nächsten zwei Tage kommen die Töpfe mit weniger Wasserzugabe aus. Die Malve ist gepflanzt und wird jetzt intensiv beobachtet.

Gestern Abend das Trainig war für eine Stunde angesetzt. Nach 90 Minuten haben wir durchnässt aufgehört, weil wir nicht mehr konnten. Viele hatten nicht zwischendurch trainiert wie wir, daher war der Drang nach mehr nicht zu stoppen. Hat aber Spaß gemacht, viel mal wieder zu sehen.

So, nun haben wir August und noch drei Wochen Hundstage. Also, gib Gas Augustus ;-)

Wünsche euch eine entspannte erste Augustwoche!

 
Angehängte Grafik:
img_20210730_185106.jpg (verkleinert auf 36%) vergrößern
img_20210730_185106.jpg

02.08.21 10:02
3

1801 Postings, 582 Tage Fritz PommesIn Schleswig-Holstein werden Erstklässler

am Mittwoch eingeschult.... !

Also: BITTE aufpassen in der Nähe von Grundschulen. - Es kann zu Menschenaufläufen kommen !

F.P.  

02.08.21 11:27
3

12324 Postings, 1949 Tage RoteZoraGuten Morgen Agaphantus und Naturfreunde

Ja Agaphantus, mit den 'negativen' Sommersachen hat's der Hunderjährige genau getroffen, die paar positiven Sachen lassen zu wünschen übrig
Wir hatten echt viel Regen das ganze Jahr, auch Sturm, wenig Sonne, eigentlich noch keine richtig warmen Sommertage 'Juli eher warm und schön' naja ...
Allerdings war das Getreide gut gewachsen, auch der Raps, der Mais ist riesig, unfruchtbar würde ich das nicht nennen
Und zumindest bei mir in der direkten Umgebung war die letzte Woche auch überwiegend trocken, so dass die Bauern Gelegenheit genug hatten die Getreideernte einzubringen, für die extrem vielen Rüben, die dieses Jahr angepflanzt wurden, ist das Wetter scheinbar richtig gut!

Ein sparsames Gießwasserjahr ist es allemal gewesen!

Sehr schön getroffen, das Pfauenauge!
Schön, dass es doch noch ganz schön viele Schmetterlinge gab, bei mir zumindest und auch in einer schönen Vielfalt

Bei uns ist die Straße an der Grundschule eine Einbahnstraße, was grundsätzlich schon mal eine sinnvolle Sache zur Verkehrsberuhigung ist

Hier hat man sogar im Gemeindeblatt dieses Jahr veröffentlich, dass man das Straßenrandgrün und Feldränder soweit es nicht zu hoch wächst weitgehendst für die Insekten stehen lässt und sich bis jetzt scheinbar auch daran gehalten
Was sich da alles tummelt! Ein Paradies für alles was kriecht oder Flügel hat ;-)  
Angehängte Grafik:
stra__enrandgr__n_juli_2021.jpg (verkleinert auf 63%) vergrößern
stra__enrandgr__n_juli_2021.jpg

02.08.21 11:48
3

12324 Postings, 1949 Tage RoteZoraNoch schnell

die Tauben-Raubvogel-Symbiose

Mit dem bloßen Auge kaum zu erkennen, vermutete ich was auf einem aus dem Feld herausragenden Ast sitzen und hielt an

Trotz 300er Objektiv über den Bahndamm und die Straße sehr weit weg!

Ich hoffte, dass er auf meinem Rückweg die Straße längs vielleicht noch da säße ...  
Angehängte Grafik:
greifvogel_august_2021.jpeg (verkleinert auf 31%) vergrößern
greifvogel_august_2021.jpeg

02.08.21 12:09
4

12324 Postings, 1949 Tage RoteZoraTatsächlich ...

saß er noch da, an einer anderen Stelle!

Von der Straße aus cirka 20 m näher, aber mit keinem deutlichen Unterschied zu meinen Bildern

Erst dachte ich, es sei ein junger, der immer wieder mal nach seinen Eltern ruft

Aber dann entdeckte ich die Tauben, die immer wieder mal wegen irgend etwas verschreckt aus dem Feld hochflogen  
Angehängte Grafik:
raubvogel_tauben_august_2021.jpeg (verkleinert auf 31%) vergrößern
raubvogel_tauben_august_2021.jpeg

02.08.21 12:18
5

12324 Postings, 1949 Tage RoteZoraAber scheinbar

wartete er nur darauf, dass die Tauben mit ihrem Geflattert kleinere Beute aufschrecken um dann zustoßen zu können

Die Tauben, die ja halbe Enten sind, scheinen zu groß für sein Beuteschema zu sein, die hatten keinerlei Bedenken wieder neben ihm zu landen
 
Angehängte Grafik:
raubvogel_tauben_2_august_2021.jpeg (verkleinert auf 31%) vergrößern
raubvogel_tauben_2_august_2021.jpeg

02.08.21 12:32
6

12324 Postings, 1949 Tage RoteZoraUnd jetzt ...

Beute machen

Habt einen angenehmen Montag!

Und schon ist mein Mittagsradeln erst mal ausgebremst ...

Zur Abwechslung mal wieder schöner fränkischer Landregen

Hätte der nicht noch zwei Stunden warten können  
Angehängte Grafik:
raubvogel_beutefang_august_2021.jpeg (verkleinert auf 31%) vergrößern
raubvogel_beutefang_august_2021.jpeg

Seite: 1 | ... | 396 | 397 |
| 399 | 400 | ... | 436   
   Antwort einfügen - nach oben
Werbung
finanzen.net zero
finanzen.net zero

Oskar

ETF-Sparplan

Oskar ist der einfache und intelligente ETF-Sparplan. Er übernimmt die ETF-Auswahl, ist steuersmart, transparent und kostengünstig.
Zur klassischen Ansicht wechseln