ING Forum 2018

Seite 6 von 13
neuester Beitrag: 26.11.20 21:26
eröffnet am: 08.03.18 21:23 von: Centime Anzahl Beiträge: 304
neuester Beitrag: 26.11.20 21:26 von: Alatsee Leser gesamt: 101920
davon Heute: 129
bewertet mit 1 Stern

Seite: 1 | ... | 2 | 3 | 4 | 5 |
| 7 | 8 | 9 | 10 | ... | 13   

27.08.19 09:20

3842 Postings, 1701 Tage Trader-123erstaunlich

wie schwach die bleibt, immer direkt wieder abverkauft....  

27.08.19 15:05

3842 Postings, 1701 Tage Trader-123kann dem Index wieder nicht folgen...

05.09.19 11:04

16 Postings, 513 Tage ParetoBodenbildung

In meinen Augen hat die Aktie nun die Bodenbildung vollzogen und könnte wieder gen Norden laufen.
Außerdem sollte mM bei diesem Zinsniveau die Dividendenrendite ein Kaufargument sein.
   

05.09.19 11:35

53 Postings, 2652 Tage PKFJNachholbedarf

Wird aber auch Zeit das es hier mal wieder nach oben geht.  

14.09.19 14:38

801 Postings, 3593 Tage fenfir123EZB

Jetzt müsste man wissen wie die Staffelung der Strafzinsen der EZB
sich auf die ING auswirkt.
Wir sind sehr schnell durch die 9 hoch gekommen.
Ich hätte nichts dagegen,
wenn das so auch durch die 10,11,12 geht.
dann wären wir wieder da bevor es zum Fall kam.

Ich denke immer noch,
das die Dividende sicher ist, und ein Kaufargument ist.
und bei 100% Streubesitz und sicheren Einnahmen,
stellt sie bei billigem EZB Geld mehr ein Übernahme Ziel,
als ein Übernehmer da.

 

15.01.20 15:44
2

5750 Postings, 687 Tage Gonzodererstemeine Güte ist es hier ruhig

keiner was zu der Aktie aktuell zu sagen? ich werde in den nächsten Tagen mal nachkaufen.....ich finde es immer noch eine der besten Bankaktien, Abn Amro ist meine Nummer 2  

15.01.20 15:53
2

496 Postings, 2695 Tage GosAthor@Gonzo

Hm.. bin Kunde und Aktionär der ING.
Aktuell 21% im Plus, ich schlafe recht ruhig mit der Aktie.
Ist meine einzige direkte Investition im Bankensektor, da ich sie auch
für eine der besten Aktien hier halte.
Falls die Divi-Rendite so bleibt, werde ich ggf. 2020 aufstocken und längere Zeit halten.  

15.01.20 15:59
1

5750 Postings, 687 Tage Gonzodererstegeht doch mal etwas

Leben hier in die Bude bringen, ja ich bin auch rundherum mit ING Produkten bestückt, ich finde die Aktie sehr interessant, 6% Divi ist auch eine ansage, was ABN betrifft ist die Dividende höher aber der Kurs ist eine Katastrophe, ich hoffe das sich bei beiden Banke da blad mal was tut, auch die ING ist in 2019 nicht gerade eine Kursrakete gewesen.  

15.01.20 16:05
1

496 Postings, 2695 Tage GosAthor..ups..

Falschmeldung... im Bankensektor bin ich ebenfalls in Wirecard direkt investiert .. :-)
Fast vergessen. Das dortige Forum gleicht natürlich einem Chat. ;-))
Für die ING erhoffe ich mir einen Kurs von 13+ EUR auf längere Sicht.
 

15.01.20 16:08
1

5750 Postings, 687 Tage Gonzodererstewäre schön

ich bin noch investiert in Aareal und Softbank, 13 Euroist eigentlich nicht wirklich ein guter Wert wenn ich das so mit anderen Aktien vergleiche,

KGV 7 Buchwert fast 14, da müsste mehr drin sein, in Amerika würde die 80 Dollar kosten  

15.01.20 18:12
2

2971 Postings, 3520 Tage Der BankerIch

finde auch die Dividende interessant. Vom Kurs her sind Banken halt sehr schwierig. Die niedrigen Zinsen sind übel.....Ich hoffe auf den europäischen Konsolidierungsprozess und dass die ING da eher als Gewinner herausgeht......will see.....  

15.01.20 18:27

5750 Postings, 687 Tage Gonzoderersteich glaube nicht

an eine Konsolidierung, einige Banken werden fusionieren, einige werden pleite gehen, die Niedrigzinsen werden uns noch lange Zeit begleiten. Die Ing ist auf Grund ihrer schlanken Strukturen, moderner Plattform, gutem Internetauftritt und unkomplizierter Abwicklung von Bank und Kreditgeschäften sehr gut aufgestellt, ich sehe hier grosses Potential und auch sehe ich die Bank als eine der wenigen die überleben wird, mit oder ohne Partnerschaft, da hätte ich mir die Cola gewünscht, wegen der Filialstruktur und dem Bankautomatenkontingent, aber da Bargeld eh immer uninteressanter wird klappt es auch so!  

15.01.20 18:29

5750 Postings, 687 Tage Gonzoderersteund wenn die ING

einen Storyteller braucht stehe ich für entsprechende  Tantiemen und Gagen gerne zur Verfügung :-))  

28.01.20 11:46

2971 Postings, 3520 Tage Der Banker:-(

falsche richtung.....  

28.01.20 11:49

5750 Postings, 687 Tage GonzoderersteAlso wirklich

alle Werte haben gestern einen ordentlich einen Dämpfer erhalten :-)) alle -nein aber die meisten.

Wo bekommt man im Moment eine Aktie die eine solche Dividende zahlt, einigermassen Stabil dasteht für den Kurs? Ein Sonderangebot würde man im Supermarkt sagen!  

29.01.20 10:46
1

5750 Postings, 687 Tage GonzoderersteRichtung heute stimmt

Goldmann Ziel 13,50

NEW YORK (dpa-AFX Analyser) - Die US-Investmentbank Goldman Sachs hat die ING-Aktie auf der "Conviction Buy List" mit einem Kursziel von 13,50 Euro belassen. Analyst Pawel Dziedzic passte seine Prognosen an die jüngsten Markttrends und Informationen der niederländischen Bank an. Dies habe aber keinen Einfluss auf seine positive Einschätzung der Aktie, schrieb er in einer am Dienstag vorliegenden Studie./edh Veröffentlichung der Original-Studie: 28.01.2020 / 19:09 / GMT Erstmalige Weitergabe der Original-Studie: Datum in Studie nicht angegeben / Uhrzeit in Studie nicht angegeben / Zeitzone in Studie nicht angegeben
Hinweis: Informationen zur Offenlegungspflicht bei Interessenkonflikten im Sinne von § 85 Abs. 1 WpHG, Art. 20 VO (EU) 596/2014 für das genannte Analysten-Haus finden Sie unter http://web.dpa-afx.de/offenlegungspflicht/offenlegungs_pflicht.html.
 

06.02.20 13:33
4

3487 Postings, 1255 Tage CoshaING

schafft das kostenlose Girokonto ab.
Nur noch ab 700 ? monatlichem Eingang bzw. für Leute unter 28 Jahre bleibt es kosenfrei, ansonsten werden stolze 4,90 ? Gebühren berechnet.  

06.02.20 18:02

13725 Postings, 5303 Tage gogolerst an den Ordergebuehren drehen

und nun das Girokonto !
Stellt sich die Frage, Warum noch bei DIESER Onlinebank.
-----------
auf unserem Planeten gibt es nur Propheten

06.02.20 19:08
1

805 Postings, 675 Tage Revil1990naja

bei der spk zahlste 7,90? mtl. plus negativzins ab 100.000? einlage auf dem giro plus 6? jahreskartengebühr plus 20? mastercard gebühr. und wenn du dein gehaltskonto wechselst dorthin, ist es ja weiterhin kostenfrei. verstehe das problem nicht recht.  

08.02.20 16:18
2

88 Postings, 557 Tage Mimo83Wichtige Info zu Ihrem Girokonto

Sehr geehrter Herr XXXXXX, dieses Jahr führen wir ein Kontoführungsentgelt für Girokonten ein, auf denen monatlich weniger als 700 Euro eingehen. Diese Konten kosten dann 4,90 Euro monatlich. Die gute Nachricht: Dieses Kontoführungsentgelt werden wir Ihnen nicht berechnen. Weil wir Sie als guten und geschätzten Wertpapier-Kunden kennen, schenken wir Ihnen das Entgelt für Ihr Girokonto bis auf Weiteres. Wir wünschen Ihnen weiter viel Freude mit Ihrem Depot und Ihrem Girokonto. Mit freundlichen Grüßen Ihre ING  

11.02.20 10:40

242 Postings, 1730 Tage dealermkIch befürworte

Die gebühr auch nicht aber mann bekommt was für sein Geld. Übersichtliche einfache Handhabung egal ob Homepage oder app! Wenn lch da andere Banken von bekannten sehe ist das eine mittlere Katastrophe  

11.02.20 10:46
1

5750 Postings, 687 Tage Gonzoderersteich kann nur aus 10 Jahren

Erfahrung sagen die beste Bank für mich, zuverlässig, schnell, transparent mit guter Homepage.
Ich bin wirklich sehr zufrieden mit dem Unternehmen und sehe den Kurs eher als Witz an. Ich denke der wird noch ganz schön steigen in den nächsten Monaten.

Und was die Gebühr für Gehaltskonten ohne Umsatz betrifft, befürworte ich dieses, Ziel eines Unternehmens ist es Gewinn zu erwirtschaften.  

12.02.20 07:53
1

88 Postings, 557 Tage Mimo83Gonzo

Das sehe ich genauso wie Du, ich hätte die Gebühr auch bezahlt, ohne zu murren. Aber ich schlag mich natürlich nicht drum und freue mich, dass mich die Bank aufgrund meines Depots und meiner Aktivitäten "verschont"  

12.02.20 07:54
1

88 Postings, 557 Tage Mimo83Nachtrag

Daran verdienen die ja auch mehr als mit der Gebühr  

19.02.20 17:28

5750 Postings, 687 Tage Gonzodererstewas war heute los?

warum ist die Aktie schon wieder auf Kellerkurs? ich habe keine news gesehen??? weiss jemand was?  

Seite: 1 | ... | 2 | 3 | 4 | 5 |
| 7 | 8 | 9 | 10 | ... | 13   
   Antwort einfügen - nach oben

Online Brokerage über finanzen.net

finanzen.net Brokerage
Handeln Sie für nur 5 Euro Orderprovision* pro Trade aus der Informationswelt von finanzen.net!

Oskar

ETF-Sparplan

Oskar ist der einfache und intelligente ETF-Sparplan. Er übernimmt die ETF-Auswahl, ist steuersmart, transparent und kostengünstig.
Zur klassischen Ansicht wechseln