finanzen.net

PowerCell quo vadis??

Seite 111 von 114
neuester Beitrag: 27.05.20 13:16
eröffnet am: 03.11.17 21:17 von: hurry_plotter. Anzahl Beiträge: 2846
neuester Beitrag: 27.05.20 13:16 von: Technology_. Leser gesamt: 590063
davon Heute: 28
bewertet mit 10 Sternen

Seite: 1 | ... | 109 | 110 |
| 112 | 113 | ... | 114   

28.03.20 02:50

183 Postings, 87 Tage BlaumonchiRobin

Alles gut!xD
Jetzt ist es nun doch in den Köpfen der Amis angekommen und ich verspüre bei denen mehr Realitätssinn.  

28.03.20 17:55

16 Postings, 1893 Tage Stephan1970Hallo zusammen,

ich bin am überlegen, ein wenig in Wasserstoff Werte zu inverstieren und schaue mir schon länger PowerCell an. Hat dieses Unternehmen bzgl. Wachstum und Marktführerschaft mehr Chancen als Unternehmen, die im gleichen Zug genannt werden (Nel, Plug, Ballard). Was macht PowerCell möglicherweise attraktiver gegenüber den anderen aufgeführten Werten? Ich würde mich sehr über Eure Antworten freuen!  

30.03.20 08:46
1

222 Postings, 344 Tage maxen90Auftrag von Bosch

https://www.powercell.se/en/investors/.../?releaseId=E3A59B81683DD7D6

PowerCell Sweden AB has received an order for PowerCell S3 fuel cell stacks from Bosch at a total value of approximately MSEK 11.5 (1,047,900 Euro). The order will have a positive financial impact during the first quarter 2020.  

30.03.20 08:59

217 Postings, 422 Tage Jules VerneBundeskanzlerin offener Brief/ Mainzer-Professor

LEUTE, WERDET ENDLICH MAL WACH :

Virologen Professor aus Mainz offener Brief an die Bundeskanzlerin:

https://youtu.be/LsExPrHCHbwttps://youtu.be/LsExPrHCHbw  

30.03.20 09:00

183 Postings, 87 Tage BlaumonchiBesser

Als garnix,in dieser Phase  

30.03.20 09:01
1

183 Postings, 87 Tage BlaumonchiJules Verne

Ja bin ich,der Chinese ist für mich der schwarze Schwan  

30.03.20 09:46

217 Postings, 422 Tage Jules VerneBlaumonchi

... sorry, das ist nicht mein Thema!  

30.03.20 14:59

183 Postings, 87 Tage BlaumonchiJules Verne

Das ist die Folge !  

31.03.20 08:12

979 Postings, 846 Tage sailor53Bosch-Auftrag für PC

?Der Aktionär? ist für mich nicht so von Interesse, der gemeldete Auftrag schon.

https://www.deraktionaer.de/artikel/...hon-wieder-bosch-20199154.html  

31.03.20 11:36

18 Postings, 420 Tage BoemmelBosch

Nach Aussagen von Bosch wird die Serienproduktion von LKW-tauglichen Brennstoffzellen von Powercell nicht vor 2022/2023 starten. Bosch ist, soweit mir bekannt, Systemlieferant von Nikola. Wenn der genannte Zeitraum stimmt, wie kann dann Nikola in den USA den Badger und mit Iveco zusammen in Europa LKW´s vor diesem Zeitpunkt produzieren. Verstehe ich nicht. Kann mich da jemand aufklären?



 

01.04.20 08:32
2

222 Postings, 344 Tage maxen90und weiter gehts

PowerCell Sweden AB hat mit einer führenden europäischen Werft einen Vertrag über die Entwicklung und Lieferung eines Megawatt-Schiffsbrennstoffzellensystems unterzeichnet. Das System wird innerhalb von drei Jahren entwickelt und ausgeliefert, und der Gesamtauftragswert für den Zeitraum beträgt MSEK 77 (MEUR 6.9).

Quelle: https://www.powercell.se/en/investors/.../?releaseId=B21EF8BDA18ED4C8  

01.04.20 10:06
2

49 Postings, 931 Tage CangoFett70die Erderwärmung

wird nicht stoppen, nur weil die Menschheit sich mit Corona rumschlägt.
Wenn wir die Erderwärmung nicht den in Griff kriegen!
ja dann werden sicherlich mehr Menschen sterben als jetzt und die Schäden+Kapitalverlust
viel größer sein...
Nur ist die Bedrohung noch nicht so richtig in den Köpfen der Politker und einiger "Mitbürger"
(z.B. Windradverhinderer)
nmM  

01.04.20 14:34

462 Postings, 2458 Tage Zupettanicht ganz Cango....

zumindest ist der CO2 Ausstoss temporär und ausschliesslich aufgrund von Corona wesentlich geringer. Aber grundsätzlich bin ich natürlich deiner Meinung......  

01.04.20 21:50

439 Postings, 637 Tage Charly66Corona - und H2

Was glaubt ihr eigentlich sollte jemand sich jetzt, in der Krise, ausgerechnet für H2-Fahrzeuge interessieren? - Welche Spedition oder andere ("systemrelevante"-) Firma (denn die anderen haben eh Sendepause und hohe Schulden) sollte jetzt das knappe Geld in H2 investieren, in eine Umstellung? - Man nimmt doch erstmal das was man hat und versucht es zu retten! - Glaubt mir: H2 ist tod! ;-)  

02.04.20 07:10

53 Postings, 181 Tage TcMAc@Boemmel

es kommt erst der Elektro Truck dann die Version mit Brennstoffzelle von PC
der Link unten hilft die evtl weiter oder selber Recherchieren :-)

https://www.auto-motor-und-sport.de/elektroauto/...nture-elektro-lkw/  

02.04.20 07:24
1

222 Postings, 344 Tage maxen90@charly

wo kommst du denn wieder her? es war so schön ohne dich. wenn h2 jetzt toT ist, warum dann noch zeit damit verschwenden? :-)  

02.04.20 08:21
2

462 Postings, 2458 Tage Zupetta@Charly

Corona wird zumindest in manchen Teilen für Verzögerungen sorgen. Ganz von der Hand zu weisen ist das nicht. Aber ich denke das ist nur temporär.  Wasserstoff ist gewollt und unsere beste Chance das Weltklima  entscheidend zu verbessern. Da stehen schon zu viele Industrielle und Politker dahinter und forcieren zu viel. Sollten keine besseren Technologien auf den Markt kommen, wird sich Wasserstoff duchsetzen.
Die Politik hat jetzt auch die Chance NACH Corona mit gezielten Investitionen die richtigen Bereiche der Wirtschaft zu foerdern und anzustossen. Nach Corona muss die Wirtschaft extrem stimuliert werden und mit der richtigen Stimmulation am richtigen Punkt kann das nen richtigen Push geben.
Fragwuerdig wird es nur, wenn die Foerderung dann umweltschaedlichen Projekten aus allen Sektoren (Energie, Transport, Fortbewegung, etc.) zugute kommt, nur weil die mehr Lobbyisten haben.....
Aber wir habne jetzt echt eine grosse Chance unser aller Leben zu aendern. Und irgendwann muessen die Deppen in den USA, Brasilien etc  auch mitziehen.
Ich sehe das aktuell verhalten optimistisch!!!!! :-)    

03.04.20 11:43
1

2977 Postings, 3795 Tage JulietteBrennstoffzellenantrieb im Schienenverkehr

"DLR: Studie untersucht Marktpotenzial alternativer Antriebe für den Schienenverkehr...

.... Ob Batterie oder Brennstoffzelle zum Einsatz kommen, hängt nicht nur von linienspezifischen Merkmalen ab. Neben Streckenlängen, den elektrifizierten Anteilen oder die Bedeutung als Haupt- oder Nebenverbindung spielen auch die Kosten für Fahrzeuge, deren Betrieb und die Anpassung der Infrastruktur spielen eine Rolle...

...Auf Linien mit langen Abschnitten ohne Fahrleitung und Netzen mit nur wenigen Oberleitungsstrecken sind Triebzüge mit Brennstoffzellenantrieb die bessere Wahl. Dies gilt insbesondere für Bahnverbindungen in Regionen, in denen aus erneuerbaren Energien gewonnener Wasserstoff leicht verfügbar ist...."

https://www.lok-report.de/news/deutschland/...en-schienenverkehr.html

 

06.04.20 19:12
1

884 Postings, 448 Tage DampflokDie laufen ja immer noch

muss sagen, für dass das die Börse so korrigierte, hat sich Powercell stark gehalten. Ich frag mich nur wieso? Allen gute Kurse.  

07.04.20 09:29
1

183 Postings, 87 Tage BlaumonchiHut ab!

Diese Aktie verdient meinen Respekt,genauso deren Anleger!
Ich bin leider nicht Investiert,ich glaube das Powercell diese Jahr den Durchbruch macht!
Ich bin da eher zu konservativ und bin damals in Fresenius SE und Gazprom rein!
Alles Gute euch und Danke das ihr weiter an dieser Zukunftstechnologie festhaltet!  

07.04.20 14:23

6073 Postings, 5957 Tage alpenlandhab mal Position verbilligt

mit etwas mehr Mut wäre dies günstiger zu haben gewesen.
Wasserstoff olé
Das bilige Oel wird etwas bremsen, aber längerfristig :-)  

07.04.20 16:42

884 Postings, 448 Tage DampflokAch, solange die Story stimmt und es wächst

Ich bin leider nimmer investiert, hab einmal verkauft und dann war es mir zu teuer.  

09.04.20 10:31

392 Postings, 104 Tage WhatsonDie Glatze

vom Aktionär geht mir so auf den Sack.
Erst sagt er, dass er Tesla bei 4000$ sieht.
Und dass Powercell kein Gewinn macht und überbewertet ist.
Hätte ich alles, was er sagt, genau anders herum gemacht, wäre ich jedesmal besser gefahren.

Genauso Lars Erichsen. Der tut immer allwissend. Aber eigentlich liegt er 50:50 auch daneben.
Alles deutet auf Bärenmarkt? Pustekuchen. Jetzt sagt er, dass man Gold kaufen soll. Mein Fazit: Also lieber kein Gold kaufen.

Was sagt der andere Pfosten, dieser Dirk Müller? Ach ja, der sagt in letzter Zeit garnichts mehr. Lieber nichts sagen, wenn man keinen Plan hat. Kompliment!  

09.04.20 11:02
1

469 Postings, 927 Tage mamajuana1968Whatson

Von der "Glatze" beim Aktionär halte ich überhaupt nichts. Auf Grund zweier Empfehlungen dieses Mannes habe ich meine größten Verluste eingefahren. Am besten man macht genau das Gegenteil was dieser Mann empfiehlt, dann liegt man genau richtig.

Habe heute entgegen seiner "Meinung" noch mal kräftig bei PC investiert.  

09.04.20 11:03

33098 Postings, 7265 Tage Robinwenns

nach oben geht ( TAGESCHART ) wird ständig nur ASK bedient und wenns runter geht nur BID im TAgeschart  

Seite: 1 | ... | 109 | 110 |
| 112 | 113 | ... | 114   
   Antwort einfügen - nach oben

Online Brokerage über finanzen.net

finanzen.net Brokerage
Handeln Sie für nur 5 Euro Orderprovision* pro Trade aus der Informationswelt von finanzen.net!

ETF-Sparplan

Oskar ist der einfache und intelligente ETF-Sparplan. Er übernimmt die ETF-Auswahl, ist steuersmart, transparent und kostengünstig.
Zur klassischen Ansicht wechseln
Kontakt - Impressum - Werben - Pressemehr anzeigen
Top News
Beliebte Suchen
DAX 30
Öl
Euro US-Dollar
Bitcoin
Goldpreis
Meistgesucht
Deutsche Bank AG514000
TUITUAG00
Wirecard AG747206
Lufthansa AG823212
Scout24 AGA12DM8
Daimler AG710000
NEL ASAA0B733
ITM Power plcA0B57L
Airbus SE (ex EADS)938914
Allianz840400
BioNTech SE (spons. ADRs)A2PSR2
Ballard Power Inc.A0RENB
CommerzbankCBK100
Infineon AG623100
BASFBASF11