finanzen.net

LION E-Mobility AG - eine Perle mit großer Zukunft

Seite 7 von 62
neuester Beitrag: 19.09.19 08:48
eröffnet am: 29.10.17 09:40 von: juche Anzahl Beiträge: 1526
neuester Beitrag: 19.09.19 08:48 von: maladez Leser gesamt: 267397
davon Heute: 79
bewertet mit 10 Sternen

Seite: 1 | ... | 4 | 5 | 6 |
| 8 | 9 | 10 | ... | 62   

15.02.18 08:29

8267 Postings, 5411 Tage jucheJanosch5555

da könnte was dran sein. Der Kurs wird jedenfalls auffällig geführt und jedesmal, wenn er nach oben aus dem Abwärtstrend ausbrechen will, mit großen Stückzahlen zurück geführt. Auch bei den SL-fishings wird kräftig aufgehalten. Könnte ja sein, dass sich jemand den Freefloat, der ja nur bei 38 % liegt, aneignen will.
Wir werden sehen. Bis dahin nutze ich die massiven Kursschwankungen zur Verbilligung meines Bestandes.  

16.02.18 06:31
1

258 Postings, 680 Tage TiktakEs geht ja nicht nur um das BMS,

darum ist Keisel auch nicht so wichtig. Meiner Meinung nach geht es hier um die Light Batterie von Lion, und ich glaube wenn da die Patente durch sind, läuft es. Ich kann mir nicht vorstellen das die keiner haben will.

http://emobilitaetblog.de/...-battery-konzept-der-lion-e-mobility-ag/

Also warten wir das Frühjahr ab.

Gruß Tiktak
 

16.02.18 08:17
1

8267 Postings, 5411 Tage jucheTiktak

so ist es, mit 700 km Reichweite stößt LION E-Mobility in neue Dimensionen vor. Die Demonstration der neuen Batterie in einem BMW i3 wird natürlich ein Highlight in der Unternehmensgeschichte.

http://www.lionemobility.de/de/aktuelles/...etails-of-the-lion-smart-  

18.02.18 10:51
1

3438 Postings, 4783 Tage brokersteveKursziel,dann aber jenseits von 50Euro

21.02.18 18:16
1

258 Postings, 680 Tage TiktakToyota und BMW

Janosch5555 das schriebst du letztens,
grossauftrag von Toyota 2016
toyota verkauft tesla anteile 2016
Kapitalerhöhung ... 2016  bei lion Investor nicht benannt

Die Forschung an Batterien der nächsten Generation treibt BMW gemeinsam mit Toyota voran, im Fokus der Kooperation stehen Festkörper-Akkus.

https://ecomento.de/2018/02/21/...elektroautos-unglaublich-schwierig/

Das sind nur Gedanken meinerseits.

Gruß

 

22.02.18 14:12

8267 Postings, 5411 Tage jucheHandel ist gemütlich eingeschlafen,

Kurs pendelt um 7,20 Euro, die Aktionäre warten auf News.
Nächste Woche gibt's jedenfalls die vorläufigen Jahreszahlen der LION Smart GmbH.

Das 2. Quartal 2018, in dem die Präsentation der neuen LIGHT-Batterie in einem BMW i3 angekündigt wurde, steht auch bald vor der Tür.
 

22.02.18 21:50
1

236 Postings, 1187 Tage Janosch5555@tiktak

schau dir mal NANO an wie der Kurs belohnt wurde für die Patente.
Bei Lion noch nichts zu sehen trotz Patente +  div. Auftragseingänge. Ich denke mal die Firma ist noch zu unbekannt. Die Kursentwicklung ist der Ungeduld geschuldet. Selbiges Bild wie bei Norcom... Bin guter Dinge das der Laden explodiert :-)  Habe Nachgekauft :-)

good luck  

28.02.18 09:28

8267 Postings, 5411 Tage juchevorläufige Jahreszahlen der LION Smart GmbH

http://www.ariva.de/news/...vorlaeufige-jahreszahlen-2017-der-6835255

2017 gabs ein Minus.
Kreisel fehlt noch immer die Zertifizierung für den Stromspeicher "Mavero", für den Lion das BMS liefert. Dadurch gab es keine Lieferungen und keine Einnahmen.
Fokus derzeit auf "das neue Flaggschiffprodukt LIGHT Battery, dessen Fertigstellung einen Quantensprung für die Batterietechnologie und den Elektromobilitätssektor zur Folge haben wird."  

28.02.18 10:05
1

3 Postings, 4589 Tage schmalo111Minus war zu erwarten, keine Überraschung

da die Fertigungsbereiche zum Aufbau eine bestimmte Vorlaufzeit benötigen.
Gute Vorbereitung ist wichtiger als schnelle Erträge!
 

28.02.18 10:52

8267 Postings, 5411 Tage juchewenn die LIGHT Battery tatsächlich

"ein Quantensprung" wird, sollte das auch finanziell interessant werden...  

28.02.18 11:21

308 Postings, 1209 Tage Bernd Tein Quantensprung

hatten wir schon beim BMS. Was wird jetzt den großen Durchbruch bringen ? Ich habe leichte Zweifel, aber nur leichte.  

28.02.18 13:15

8371 Postings, 3155 Tage halbgotttMavero

Der Mavero soll nach Auskunft von Kreisel im zweiten Quartal 2018 lieferbar sein, es liegen mehrere tausend Bestellungen vor. Daß es bis jetzt wegen fehlender Zertifizierungen nicht ausgeliefert werden konnte, liegt an Kreisel. Daß die Lion Zahlen nun so ausgefallen sind, ist beileibe keine Überraschung, die Sachlage rund um den Mavero war hinlänglich bekannt.  

28.02.18 14:06

308 Postings, 1209 Tage Bernd TMavero

also falls Mavero auch im 2. Quartal oder auch gar nicht ausgeliefert werden sollte müssen wir uns auch in 2018 an ganz schlechte Zahlen gewöhnen müssen. Die Abhängigkeit von Kreisel ist ein großer Nachteil, wie sich jetzt wieder heraus gestellt hat. Mann oh Mann diese Kreisel Brüder sind die Wucht. Aber die Unwucht.  

28.02.18 17:29

8267 Postings, 5411 Tage juchehalbgott

wann hast du die Auskunft von Kreisel erhalten, ist die aktuell ?  

28.02.18 18:16

8371 Postings, 3155 Tage halbgotttAntwort von Kreisel

war am 4.1.2018  

01.03.18 13:05

8267 Postings, 5411 Tage jucheDanke Halbgott

Auszug aus der Meldung vom November:
"LION Smart arbeitet bereits an einem Konzeptfahrzeug, in welchem die neue, fortschrittliche Batterietechnologie am Anfang des zweiten Quartals der Öffentlichkeit präsentiert werden wird. Insbesondere zeichnet sich die Batterietechnologie durch eine extrem hohe Energiedichte, Ladegeschwindigkeit und ein herausragendes Sicherheitsverhalten aus."

www.finanznachrichten.de/nachrichten-2017-11/...kannt-deutsch-016.htm

es könnte also in wenigen Wochen so weit seit (Anfang des 2. Quartals)...
 

04.03.18 09:27
2

174 Postings, 1376 Tage Mustang66Bericht im Elektroautomobil Magazin 01/2018

Auf Seite 34 ist ein Interessanter Artikel bezüglich neue Akku System mit Kühlung. Hier treten dann auch Kreisel-Batterie, Lion E-Mobility als Firmen in Erscheinung. Womit man dann über Novec-Fluid mit den Einsatz in dem BMW i3 von Lion E-Mobility berichtet. Der Artikel geht über ein paar Seiten mit Foto's und ist sehr lesenswert am Schluss wirft man die frage in den Raum warum es zur Zeit nicht im großen Still genutzt wird? Damit kommt man nach den ganzen Positiven Eigenschaft zu den Negativen. Hier scheint man vermutlich noch an Lösungen zu arbeiten. Es wurden zwei mögliche Probleme angesprochen. Zum einen ist die Flüssigkeit Novec-Fluid extrem Dünnflüssig und bei der kleinsten undichtigkeit müsste man die Batterie zerlegen um die undichte stelle zu finden. Undichtigkeit dürfte bei Dichtungen auf Längere Zeit doch Probleme bringen. Das zweite ist das Novec-Fluid nicht gerade billig ist. Zur Zeit kostet ein Liter im Einzelhandel 123? auch wenn der Preis unter 100? der Liter gedrückt wird, schreckt das erst mal ab.
Dürfte also spannend sein welches System sich bis 2020 durchsetzen wird. Auf jeden Fall die Uhr tickt und viel Zeit hat man nicht mehr.  

04.03.18 10:52

258 Postings, 680 Tage TiktakDie Frage ist doch brauche ich Dichtungen

oder geht es auch ohne? Muss ich denn noch einmal an die Zellen? Und wieviel Flüssigkeit wird gebraucht?

Eine 3M-Novec-Flüssigkeit füllt die verbleibenden, sehr kleinen, Zwischenräume der Batterie auf. Über diese Flüssigkeit erfolgt eine akustische und optische Kommunikation. Gleichzeitig schützt sie die Batterie. Sie ist nicht korrosiv, nicht brennbar und kann den thermischen Anforderungen der Batterie entsprechen. Die Produktion soll bereits automatisiert möglich sein.
http://emobilitaetblog.de/...-battery-konzept-der-lion-e-mobility-ag/

Für mich auch Interessant ?Die Produktion soll bereits automatisiert möglich sein?
Also für mich nur Vorteile, denn wie soll ich denn sonst die Akkus kühlen?
Ich glaube wenn das Patentamt grünes Licht gibt, werden wir sicherlich viel erfahren.
Weiß zufällig einer ab wann nach Einreichung so ein Patent sicher ist? Eingereicht wurde ja im November soviel ich weiß.


Gruß in die Runde
 

05.03.18 09:41

8267 Postings, 5411 Tage jucheBeteiligung an eliso GmbH,

05.03.18 18:30

258 Postings, 680 Tage TiktakAuch ganz interessant was die Autmanager denken

06.03.18 08:43

8267 Postings, 5411 Tage jucheinteressantes Detail zu #170

Park Here, an der LION ebenfalls beteiligt ist, ist auch Partner der eliso GmbH

https://www.eliso.io/  

13.03.18 12:15

262 Postings, 1032 Tage play2020Warum stürzt die Aktie so ab heute...

any news?  

13.03.18 12:57

8267 Postings, 5411 Tage jucheda wir gerüttelt und geschüttelt

ist schon wieder bei 7 Euro  

13.03.18 13:15

8371 Postings, 3155 Tage halbgotttAbstauberlimit setzen

man sollte mal ganz generell jeden Monat ein Abstauberlimit setzen, daß jmd. verkauft und deswegen der Kurs deutlich nachgibt, passierte wahrlich oft genug, gleichzeitig war unverkennbar, daß sich der Aktienkurs jedes Mal sehr schnell davon wieder erholen konnte. Heute sind es vom Tief bei 6,42 bis 7,04 fast 10%, wenn man nicht den tiefsten und/oder höchsten Punkt jeweils erwischt, hätte man dennoch wohl mindestens +5% intraday sicher.

Ich hatte oft Abstauberlimits gesetzt, das wurde bislang aber nur einmal bedient, jetzt leider nicht, da ich immer eine Ordergültigkeit bis Monatsende und dies nicht jedes Mal erneuert hatte.  

Seite: 1 | ... | 4 | 5 | 6 |
| 8 | 9 | 10 | ... | 62   
   Antwort einfügen - nach oben

  2 Nutzer wurden vom Verfasser von der Diskussion ausgeschlossen: aktienhandel, Bernd T

Online Brokerage über finanzen.net

finanzen.net Brokerage
Handeln Sie für nur 5 Euro Orderprovision* pro Trade aus der Informationswelt von finanzen.net!

ETF-Sparplan

Oskar ist der einfache und intelligente ETF-Sparplan. Er übernimmt die ETF-Auswahl, ist steuersmart, transparent und kostengünstig.
Zur klassischen Ansicht wechseln
Kontakt - Impressum - Werben - Pressemehr anzeigen
Top News
Beliebte Suchen
DAX 30
Öl
Euro US-Dollar
Bitcoin
Goldpreis
Meistgesucht
Wirecard AG747206
CommerzbankCBK100
Deutsche Bank AG514000
NEL ASAA0B733
Daimler AG710000
Microsoft Corp.870747
Amazon906866
Apple Inc.865985
Infineon AG623100
Nordex AGA0D655
Ballard Power Inc.A0RENB
Volkswagen (VW) AG Vz.766403
Deutsche Telekom AG555750
BayerBAY001
BASFBASF11