HF - Auf dem Weg zur 5 Milliarden MK

Seite 149 von 159
neuester Beitrag: 27.01.21 19:49
eröffnet am: 24.10.17 18:37 von: Baerenstark Anzahl Beiträge: 3958
neuester Beitrag: 27.01.21 19:49 von: dome89 Leser gesamt: 609331
davon Heute: 1703
bewertet mit 18 Sternen

Seite: 1 | ... | 147 | 148 |
| 150 | 151 | ... | 159   

27.11.20 19:08

2246 Postings, 3058 Tage ellshareSell the runor, buy the fact

oder so ähnlich  

27.11.20 19:14

101130 Postings, 7624 Tage Katjuschaheißt es nicht ... buy the rucola ?

-----------
the harder we fight the higher the wall

27.11.20 19:15

3701 Postings, 1752 Tage Baerenstark@mlop

Aber Du siehst doch auch das nach der Biontech News die Aktie stärker nachgegeben hat wie nur kurz danach bei der Moderna News.
Diese Angst vor "den Impfstoff news" nutzt sich ab. Heißt die Anverkäufe, welche eh Schwachsinn sind deshalb, werden immer geringer.
Ich glaube das sich mittlerweile sogar durchsetzt das man mit einer kürzeren Zeit für Maßnahmen gerechnet hat. So wie es aussiehst wird man ja bis Ende Q1 sicherlich noch mit erheblichen Einschränkungen leben müssen um dann ein Q2 2021 und Q3 2021 auf Basis des Q3 2020 zu haben meiner Meinung nach.
Erst ab Q4 2021 rechne ich mit einem gewissen "Normalbetrieb" wieder....

 

27.11.20 20:21

4735 Postings, 1532 Tage dome89kurz auf 48,20 gefallen

aber innerhalb von paar sekunden wieder hochgekauft. Echt Stark.  

27.11.20 20:22
1

449 Postings, 436 Tage mlop@baerenstark

ok, danke für die andere meinung.

@katjuscha
ne, ricola...das, was die schweizer erfunden haben.

@all
ein erholsames wochenende.  

27.11.20 20:32

632 Postings, 2414 Tage fbo|228743559Corona

die Einschränkungen in den USA kommen doch erst noch richtig zum Tragen, wenn Biden regiert. Trotz Impfungsbeginn, die Impfungen werden sich ja über lange Zeit hinziehen.

@Kat Rucola ist auch Super auf Pizza und Carpaccio

 

27.11.20 22:34
1

39 Postings, 1920 Tage manne1957Die leidigen 50?

Guten Abend,

die allermeisten im Forum kennen das Thema seit Juli 2020 mit der 50? Marke.

Bereits schon 3 mal ist die Aktie darüber, um dann kurz darauf wieder runterzurauschen.

Diesmal ist es der 4 (!) Anlauf, endlich mal Nachhaltig darüber zu bleiben.

Wenn es doch endlich mal stark Richtung 60? gehen würde!!! Aber nein...
OK, diesmal kommt ein neuer Deal mit den Fertiggerichten dazu. Super CEO.
ABER, die wahrscheinliche Zulassung von BionTech und Moderna hängt eben wie ein
Damoklesschwert über dem Kurs von HF.

Am allerliebsten wäre es mir, HF steigt bis zum 2. Advent auf 60-63?, ich verkaufe alles und
stocke mit der ganzen Kohle meinen Depotbestand in Moderna am darauffolgenden
Montag auf.

Wie war nochmals die Adresse der Wunschzettel für den Weihnachtsmann?

Schönes Wochenende. Bleibt alle gesund und vorsichtig, die alljährliche Grippe kommt.
LG Manne  

28.11.20 15:58
1

839 Postings, 1792 Tage El PrimeroEh Manne

zu Weihnachten kann man sich viel Wünschen.

Mein Wunsch ist wir erreichen die 58-59 , dann verscheuer ich alles und nehme meinen Jahresreibach runter und warte auf den nächsten Absturz und gehe dann volle Lotte mit meinem Spielgeld wieder rein. Vom Jahresgewinn kaufe ich mir edle Metalle.

 

28.11.20 19:27
1

632 Postings, 2414 Tage fbo|228743559Manne

denkst Du wirklich, jetzt wo alle paar Wochen ein neuer Impfstoff kommen könnte, kann man mit diesen Werten noch viel Geld verdienen?

Für mich ist der Zug längst weg.

 

28.11.20 19:29

436 Postings, 772 Tage dx30dxschon

verwunderlich:

JPMorgan erhöht Kursziel für Ocado von GBp1800 auf GBp2000. Neutral.

Hier wird auf einmal das KZ erhöht, für einen Online Supermarkt. Aber das Liefern von Kochboxen mit Downgrade und KZ Herabstufung.

Man fragt sich schon nach dem Sinn hinter den Analysten  

30.11.20 12:14
2

246 Postings, 1606 Tage BB1910Bis Ende des Jahres komplett ausgebucht

Q4 wird auf jeden Fall ein neuer Rekord. Nachdem in den letzten Monaten die Kapazitäten weiter ausgebaut wurden, ist man in Deutschland bis Ende des Jahres komplett ausgelastet, niemand kann mehr bestellen.

Denke in den anderen Ländern ist es ähnlich. Heißt also hohe umsätze, wenige Rabatte, sehr geringe Marketingkosten, hohe Produktivität  

30.11.20 16:45

632 Postings, 2414 Tage fbo|228743559@BB

ausgebucht oder keine Liefermöglichkeiten mehr weil Liefery im Februar endet?

www.handelsblatt.com/unternehmen/mittelstand/...d-apple/26667462.html

 

30.11.20 16:46

211 Postings, 266 Tage reality123Ausbruch über 50

Zum wievielten Mal sind wir jetzt nun wieder an der 52,- abgeprallt?
Ärgerlich  

30.11.20 17:01

246 Postings, 1606 Tage BB1910@fbo

Ausgebucht. Liefery wird ab März einfach durch Hermes ersetzt.  

30.11.20 17:17

101130 Postings, 7624 Tage Katjuschakeine Rabatte? Also ich bekomme immernoch

per Mail "Rabatte" zugeschickt. Am Samstag erst 50% Rabatt als Neukunde für die erste Woche.
-----------
the harder we fight the higher the wall

30.11.20 18:06
1

3701 Postings, 1752 Tage BaerenstarkWow das nenne ich mal Schlußauktion

Knapp 11 Millionen Aktien auf Xetra zur Schlußauktion....

Damit dürfte es heute eindeutig Handelsrecord gewesen sein.

Da haben sich wohl welche abgesprochen bei dieser immensen Stückzahl....

Aber nicht schlecht....  

30.11.20 18:10
2

101130 Postings, 7624 Tage KatjuschaDas gab es heute bei vielen Aktien. Komisch!

Ist doch gar kein Hexensabbat montags.

Kann ich mir nur mit dem Monatsende und entsprechenden Aufräumarbeiten bei einigen Fonds erklären. Viele Fonds schließen ja mit Novemberende die Bücher ihres Geschäftsjahres.
-----------
the harder we fight the higher the wall

30.11.20 18:17
3

51 Postings, 1853 Tage Bronkowski1Es ist und bleibt

eine besch..... Aktie.  

30.11.20 18:37

1322 Postings, 1176 Tage Teebeutel_Aktie bleibt volatil

48,42 - 52,20  

30.11.20 18:38
1

1322 Postings, 1176 Tage Teebeutel_Ist halt ne Zockeraktie

30.11.20 18:53
4

2246 Postings, 3058 Tage ellshareSeit Juli

macht nur hin und her Taschen voll.  

30.11.20 21:44
2

182 Postings, 1301 Tage Catchup-WinnerVerdacht auf washtrade - Fall für die BaFin

... heute wurden in der Schlussaktion 11 Mio Stück umgesetzt - das sind fast 7 Prozent der Marktkapitalisierung. Das geht  nur, wenn sich zwei Parteien absprechen sonst rauscht der Kurs ins Bodenlose... oder stiegt ins unermessliche!

Oder aber jemand handelt mit ?sich selbst?  - setzt also selbst Verkaufs - und Kaufoder. Das ist z.B. der Fall, wenn jemand Stille Reserven aufdecken möchte. Das nennt man washtrade und ist verboten!!

In beiden Fällen kann über das setzen der Limits der Kurs manipuliert werden - wenn z.B. der Käufer ohne Limit kauft, und der Verkäufer mit Limit 100 verkauft - dann würde ein Kurs von knapp EUR 100 zustande kommen, bei dem Volumen.

Im Markt würden sämtliche Limits gerissen werden und alle Derivate der Shorties verfallen.

Im Grunde müsse sich das heute mal die BaFin anschauen!
Der heutige Schlusskurs ist nicht aussagefähig!
 

30.11.20 22:29
1

3606 Postings, 974 Tage telev1@Catchup-Winner

sind eben schon ein paar lv an der aktie dran. für mich ist die nur ein nebenwert, aber die lv sind meistens kein gutes zeichen.

 

30.11.20 23:03
1

449 Postings, 436 Tage mlophmm

jetzt stellt sich mir die frage wohin die wahre tendenz heute ging ohne gegen(-ver)kauf.  

30.11.20 23:34

3606 Postings, 974 Tage telev1hellofresh

die eigentliche frage ist, wie sich die erste zulassungen eines impfstoffes auswirkt. die lv sind ja nur eine zugabe.  

Seite: 1 | ... | 147 | 148 |
| 150 | 151 | ... | 159   
   Antwort einfügen - nach oben

Online Brokerage über finanzen.net

finanzen.net Brokerage
Handeln Sie für nur 5 Euro Orderprovision* pro Trade aus der Informationswelt von finanzen.net!

Oskar

ETF-Sparplan

Oskar ist der einfache und intelligente ETF-Sparplan. Er übernimmt die ETF-Auswahl, ist steuersmart, transparent und kostengünstig.
Zur klassischen Ansicht wechseln