finanzen.net

Airbus SE Aktie - Diskussionen

Seite 27 von 36
neuester Beitrag: 29.09.20 16:32
eröffnet am: 06.10.17 14:15 von: Klei Anzahl Beiträge: 879
neuester Beitrag: 29.09.20 16:32 von: BingoBongo7. Leser gesamt: 157419
davon Heute: 44
bewertet mit 5 Sternen

Seite: 1 | ... | 24 | 25 | 26 |
| 28 | 29 | 30 | ... | 36   

07.07.20 22:48
1

870 Postings, 1207 Tage HansiSalamiich habe schon den ganzen Abend bammel, dass

der Romeo im DAX Thread auftaucht und massiv fallende Kurse ansagt.

Dann kann ich nämlich meine shorts auf den dax abschreiben.  

07.07.20 22:55
2

2618 Postings, 2954 Tage exit58@HansiSalami

ich wollt auch nachschauen wie ich mich für morgen positioniere und habe extra nach Romeo gesucht. Ich nehm an kurz vor 24 Uhr kommt die Ansage für das Downgap morgen früh mit anschließender "Husche" was immer das auch ist.
Dann wird es morgen wieder "gesund" steigen um es mal frei nach Romeo zu formulieren.  

07.07.20 23:13

2414 Postings, 326 Tage Aktiensammler12Shit,

dann hätte ich doch noch heute nachlegen sollen(;  

08.07.20 10:29

13761 Postings, 4846 Tage Romeo237Luftfahrt schmiert weiter ab

Es ist so bitter  

08.07.20 12:20

13761 Postings, 4846 Tage Romeo237Wird weiterhin im Trend

Böse zerlegt
 

08.07.20 20:09

1238 Postings, 2870 Tage katzenbeissserJetzt kommt

der Preis der Rezession....  

08.07.20 22:00

13761 Postings, 4846 Tage Romeo237Wan kommt die Wende ???

08.07.20 22:56

291 Postings, 1639 Tage ByakahAirbus

Wie viele Unternehmen gibt es, die Flugzeuge bauen können? Flugzeuge, die nicht mit Bastelgruppen-Technik abstürzen? Welche Alternativen zum Fliegen gibt es, vor allem im Bereich der Luftfracht? Wen interessiert eine Rezession, in der vielleicht mal die nächsten drei Jahre weniger Airlines ihre Flotte erweitern.
Airbus wird wie Boeing auch niemals pleite gehen, dazu hängt zu viel politisches Interesse an einem Flugzeug und Raumfahrtunternehmen in europäischer Hand.  

08.07.20 23:26

3 Postings, 90 Tage BlackPython498Keine Anlageberatung aber meiner

Meinung nach wird die Luftfahrtindustrie noch bis 2024 schwer zu kämpfen haben.  

09.07.20 09:36

13761 Postings, 4846 Tage Romeo237Die Luftfahrt wird einmal mehr

Weiter durchgereicht  

09.07.20 12:39
2

183 Postings, 3088 Tage 1-2-3-RHWer mitfliegen will, muss auch mal einsteigen...

also viel Konkurrenz haben die ja nicht und das die Pleite gehen, ist nicht sehr wahrscheinlich. Das Bisschen Corona-Minus haben die mE. nacher wenns wieder läuft äh fliegt durch Dividendenkürzungen schnell wieder eingespielt. Die Auftragsbücher sind voll und wenn man mal schaut, was im Bereich Flugtaxis, Drohnen Raumfahrt etc. alles in Planung ist, man o man, da wird mir um die Zukunft nicht Bange. Bin daher mit sehr gutem Gefühl mal eingestiegen. Nicht mit der ganzen Summe, so kann ich noch nachkaufen, wenns weiter runtergeht. Ist aber auch schon ziemlich weit unten, insofern ist auch das weitere Abwärtspotenzial begrenzt  

10.07.20 11:47

13761 Postings, 4846 Tage Romeo237Luftfahrt

Wird komplett versohlt  

10.07.20 17:13

13761 Postings, 4846 Tage Romeo237Bin erstmal vorsorglich

Weiter Short  

10.07.20 20:04

13761 Postings, 4846 Tage Romeo237Geht schon wieder runter

10.07.20 21:48

183 Postings, 3088 Tage 1-2-3-RHHoch oder runter ?

Ging ja heut eigentlich nicht runter, sondern hoch, wenn man mal genau guckt. Also ich bin long. Short halte ich für sehr gewagt. Wenns noch weiter runter geht, kauf ich nach, die werden innerhalb weniger Jahre wieder deutlich steigen. Wenn die Shorts ins Minus rutschen, weiß man allerdings nicht, ob die Kurse jemals wieder weiter runter kommen. Mann muss ja als Shortie hier permanent Schiss haben, dass nicht mal ne gute Corona-Nachricht oder so gedrillert wird, z.B. Impfmittel gefunden, dann kann man seine Shorts wegschmeißen. Da doch eher die Zukunft gehandelt wird, interessiert die aktuelle Krise dann keinen mehr - der Kurs steigt dann wie ein Airbus  

10.07.20 21:54

13761 Postings, 4846 Tage Romeo237Ein geeigneter Impfstoff

Wird noch Jahre auf sich warten lassen


Von daher  

10.07.20 22:15
2

2618 Postings, 2954 Tage exit58@Romeo237

Du hast zuviele Shorts an, da kommt man auch in den kurzen Hosen ins Schwitzen wenn es so gesund aufwärts geht. Da hilft auch der fehlende Impfstoff nix wenn es Dir vorher die engen Shorts zerreißt.

Heute bist Du Deinem Ruf wieder absolut gerecht geworden. 3 von 4 daneben das ist eine gute Quote von 75% - weiter so, dann kann man sich gut auf Deine Prognosen verlassen wenn man in die Gegenrichtung handelt.  

17.07.20 12:20

3157 Postings, 1426 Tage Tom1313British legt Boeing 747 still

und schwenkt eventuell auf Airbus A350 um


British Airways legt Boeing-747-Flotte still

Die Fluggesellschaft British Airways legt ihre komplette Boeing-747-Flotte mit sofortiger Wirkung vorzeitig wegen der Coronavirus-Krise still. Die Airline war bisher der größte Betreiber der 747-400. Eigentlich sollten die 31 Jumbojets, die als Kerosinfresser gelten, erst im Jahr 2024 aus dem Verkehr gezogen werden. Die Pandemie habe jedoch schnellere Maßnahmen notwendig gemacht, teilte das Unternehmen heute mit.
Boeing 747 der British Airways
APA/AFP/Ben Stansall

?Wegen des durch die Covid-19-Pandemie verursachten Rückgangs des Reiseverkehrs ist es unwahrscheinlich, dass unsere ?Königin der Lüfte? jemals wieder kommerzielle Dienste für British Airways anbieten wird?, gab die Airline bekannt. Sie hat die Maschinen seit 1989 genutzt und flog damit Ziele in China, den USA, Kanada und Afrika an. In Zukunft werde man auch mit Blick auf den Klimaschutz verstärkt auf moderne, kraftstoffsparende Flugzeuge wie den Airbus A350 setzen.  

17.07.20 19:51

4977 Postings, 5158 Tage brokersteveDer Kurs sollte hier normal massiv steigen

BA ist eine sehr große Airline, wenn die erneuern, sind das viele Aufträge in Milliardenhöhe für Airbus.  

21.07.20 19:43

13761 Postings, 4846 Tage Romeo237Kurs kommt null vom flEck

21.07.20 20:17

3157 Postings, 1426 Tage Tom1313Bin massiv im Minus

trotz Nachkauf bei 54?. Bin am überlegen, nochmal zu kaufen und bis 2022 nicht mehr hinzusehen. Was spricht dagegen, dass Airbus in den nächsten Jahren die 200? erreicht? Nicht viel, da Boeing schwächelt.  

21.07.20 22:29

2414 Postings, 326 Tage Aktiensammler12Dax13000,

sollte der nochmal purzeln, könnte es runter gehen...
Wobei ich fairerweise dazu sagen muss, dass ich Airbus nur zu 50% richtig vorhergesagt habe (;

 

22.07.20 23:45

13761 Postings, 4846 Tage Romeo237Es läuft hier einfach nicht

22.07.20 23:46

13761 Postings, 4846 Tage Romeo237Katastrophaler Chartverlauf

Und ein underperformer wie es im Buche steht  

22.07.20 23:47

13761 Postings, 4846 Tage Romeo237Es könnte aber auch daran

Liegen, dass man kaum einen Flieger vom Hofe bekommt  

Seite: 1 | ... | 24 | 25 | 26 |
| 28 | 29 | 30 | ... | 36   
   Antwort einfügen - nach oben

Online Brokerage über finanzen.net

finanzen.net Brokerage
Handeln Sie für nur 5 Euro Orderprovision* pro Trade aus der Informationswelt von finanzen.net!

Oskar

ETF-Sparplan

Oskar ist der einfache und intelligente ETF-Sparplan. Er übernimmt die ETF-Auswahl, ist steuersmart, transparent und kostengünstig.
Zur klassischen Ansicht wechseln
Top News
Beliebte Suchen
DAX 30
Öl
Euro US-Dollar
Bitcoin
Goldpreis
Meistgesucht
Siemens Energy AGENER6Y
NEL ASAA0B733
TeslaA1CX3T
BioNTechA2PSR2
Apple Inc.865985
Deutsche Bank AG514000
Amazon906866
Daimler AG710000
BayerBAY001
BYD Co. Ltd.A0M4W9
Deutsche Telekom AG555750
Ballard Power Inc.A0RENB
Allianz840400
Siemens AG723610
Volkswagen (VW) AG Vz.766403