Cannabis ein sicherer mid-bigcap- Hafen?

Seite 14 von 170
neuester Beitrag: 27.04.21 14:43
eröffnet am: 15.05.17 16:06 von: Scrappy Anzahl Beiträge: 4226
neuester Beitrag: 27.04.21 14:43 von: GuardinAnge. Leser gesamt: 1045551
davon Heute: 131
bewertet mit 15 Sternen

Seite: 1 | ... | 11 | 12 | 13 |
| 15 | 16 | 17 | ... | 170   

23.05.17 21:55

6661 Postings, 2190 Tage AnonymusNo1Ich bin sprachlos

was für Menschen mit Aktien handeln :)
wäre es nicht so lustig könnte direkt heulen.

Aber bitte....jeder wie er will.....  

23.05.17 22:03

444 Postings, 3999 Tage nutella79recht haste

Keine Aktie springt aufgrund einer Kapitalerhöhung schnell nach oben... das muss erst verdaut werden und dann gehts wieder hoch.

Weiß nicht wie oft ich es noch schreiben soll, aber 80 millionen an neuen investoren-geldern... was wollt ihr noch?!  

23.05.17 22:08

237 Postings, 1584 Tage Wolf19Löschung


Moderation
Zeitpunkt: 24.05.17 12:32
Aktion: Löschung des Beitrages
Kommentar: Spam

 

 

23.05.17 22:09

237 Postings, 1584 Tage Wolf19Löschung


Moderation
Zeitpunkt: 24.05.17 12:32
Aktion: Löschung des Beitrages
Kommentar: Spam

 

 

23.05.17 22:13
1

6661 Postings, 2190 Tage AnonymusNo1Aber gut dass des jetz mal durch is

und gut dass wir wissen dass unsere perle 80 Millionen bekommen hat. Jetz kann wieder in ruhe weitergehender werden. Wem es was wert is kann d ja handeln wem nicht, der muss ja auch nicht. :))

Ich find es gut und bleib auf jeden Fall optimistisch. Denn wir wissen ja was cannabis wheaton vor hat :)  

23.05.17 22:14

26 Postings, 1591 Tage moyoWird die

Kapitalerhöhung im Juni durchgeführt oder wurde die jetzt schon durchgeführt? Habe in einem eurer Links was von Juni gelesen... dann würde es ja Sinn machen bis dahin zu warten mit dem Nachkaufen - oder?  

23.05.17 22:18

6661 Postings, 2190 Tage AnonymusNo1moyo

am 21.Juni. siehe Beitrag 282 :)  

23.05.17 22:24

26 Postings, 1591 Tage moyoheißt...

ab dem 21.06. gehts nochmal ordentlich runter?  

23.05.17 22:26

444 Postings, 3999 Tage nutella79nein

bis spätestens 21. Juni sind dann bei Cannabis Wheaton 80 millionen mehr auf dem Konto... so ist das gemeint  

23.05.17 22:34
1

48 Postings, 1637 Tage niel44special warrant februar

kleiner reminder von der ersten finanzspritze , ich glaube hier gehts nochmal ein wenig runter

TORONTO ONTARIO AND VANCOUVER, BRITISH COLUMBIA--(Marketwired - May 18, 2017) - A report was issued by a trader at PI Financial Corp. ("PI") on May 11, 2017 regarding Cannabis Wheaton Income Corp. ("CBW"). The report contained factual inaccuracies and a tone which was not favourable to CBW.

Among the inaccuracies, the report indicated that certain shares of CBW from a previous financing of the company would become free trading on May 26, 2017, an event which it was speculated would cause a correction in the company's share price. In fact, those shares, which formed part of a special warrant offering, became free trading upon the filing of a qualifying prospectus on February 23, 2017.


source marketdwired  

23.05.17 22:39
1

3 Postings, 2887 Tage fbo|228297858AnonymusNo1

Wer hier beleidigend wird , ... sollte über Hirn nachdenken !!!

für meinen Teil hatt es gereicht , bin gestern mit 60 % plus raus .

Und nun schauen wir mal !

 

23.05.17 23:17
1

3 Postings, 4169 Tage faloeznukKlingt alles viel zu gut um wahr zu sein. ...

Habe nicht eine seriöse Quelle gefunden, nicht mal eine Homepage der Firma. Wäre schön, wenn mal jemand einen Link zur Homepage posten könnte. Jedweder geäußerte Zweifel wird von einigen wenigen Usern hier im Forum sofort aggressiv runtergeputzt... Nach dem derzeitigen Informationsstand kann man m.E. nicht in die Aktie investieren. Wer es doch tut, wird vermutlich sein Geld verlieren.

Manch einer muss die Erfahrung vermutlich auch erst machen - Lehrgeld... Habe auch keinerlei Möglichkeit gefunden, wie man hier überhaupt auf fallende Kurse spekulieren könnte (selbst wenn man wollte). Daher kann ich auch die Posts zu den möglichen Short-Sqeeze-Szenarien nicht nachvollziehen.

Auch hier bitte mal ein paar geeignete Papiere (Puts, etc) posten, wenn es sie denn gibt. Würde dann gerne auf fallende Kurse spekulieren...

Nach meiner Recherche haben die Aktien und Warrents einen nominalen Wert von nur 0,05 kanadischen Cent - gehandelt werden sie bereits mit derzeitigen Werten von 1,00 ? und mehr, also bereits eingepreiste Wertsteigerungen von um die 20.000% bei einer Firma, die bisher überhaupt nichts vorzuweisen hat... Kenne ich eigentlich nur von den Übertreibungen am Neuen Markt, wer sich daran noch erinnern kann...
Bitte um ernst gemeinte und möglichst konstruktive Diskussionsbeiträge  

23.05.17 23:22

26 Postings, 1591 Tage moyocannabiswheaton.co

für weiteren Lesestoff kann ich nur empfehlen zu googlen... oder z.B. mal bei Chuck Rifici auf Twitter herumzustöbern, da gibts Interviews und weitere Artikel...

Beim Rest kann ich dir leider nicht behilflich sein :)  

23.05.17 23:23

5954 Postings, 3313 Tage holzauge75Es spricht für das Management 1 Tag vor der

heutigen katastrophalen News die Leute gestern mit guten News in die Aktie zu locken. Hier werden leider einige das Leergeld ihres Lebens bezahlen. Ok... die Volatilität ist nett und wer das Spiel kennt kann hier was verdienen. Aber das ist reines Glücksspiel. Warrents zu solchen Preisen... da gibt es keine Erklärung. Und ratet mal was die paar wenigen mit dem Kurs machen, die beim private placement zuschlagen konnten. Der Kurs wird dann NIE WIEDER vom Markt gesteuert.
Glaubt es oder lasst es bleiben.
 

23.05.17 23:51
1

803 Postings, 3646 Tage BottleneckSpecial Warrants and Convertible Debenture Units

...proceeds of up to $50,000,000 (the "Offering").
--> https://web.tmxmoney.com/...newsid=4622646712016950&qm_symbol=CBW

Die Gelddruckmaschine wurde angeworfen, und die Nachricht (Verwässerung durch Warrants) kam bereits heute nachmittag vor der offiziellen Kursaussetzung als es in D dann steil bergab ging...

Hallo, geht's noch? Spätestens nach dieser Meldung https://web.tmxmoney.com/...newsid=4622646712016950&qm_symbol=CBW hätte ich bestens verkauft... Aber hier wird mal wieder jeder Strohhalm gegriffen, um die nächtliche Bettruhe nicht zu beeinflussen...

@AnonymusNo1: Deine Börsenkenntnisse sind einfach nur bemerkenswert...  

24.05.17 00:28
1

5954 Postings, 3313 Tage holzauge75So ruhig hier?!?

Selbst wenn der Kurs auf 10 Cent fällt, machen ein paar wenige das Geschäft ihres Lebens. Euer Geld ist dann zwar nicht, aber es hat dann halt ein anderer.
Pink sheet ... und irgendwann delisting. Note my words... auch wenn ich dafür angegriffen werde.  

24.05.17 00:35

5954 Postings, 3313 Tage holzauge75Nicht weg sollte es heißen!

Warrents zu weit hinter dem Komma. Deutlicher geht es nicht!  

24.05.17 00:47

7345 Postings, 2379 Tage Taylor1warum ist es ausdem verkehr

genommen worden ..nicht mehr handelbar  

24.05.17 06:23

4948 Postings, 3304 Tage Realtime-GuruDie trades nach 22 Uhr ..

einige zu 1,77 bzw 1,80 USD  

24.05.17 06:50

33 Postings, 1643 Tage hrecberenttäuscht

Kann jemand mir tippen geben,
1000 stück meine depo,
soll ich jetzt verkaufen,oder zukaufen.
 

24.05.17 07:10

444 Postings, 3999 Tage nutella79Habe was gefunden

24.05.2017 Cannabis Wheaton Corp.: Grandioser Vertrauensbeweis! Investoren stellen Cannabis Wheaton über 80 Millionen CAD frisches Kapital zur Verfügung | Cannabis Streaming | Cannbis Wheaton | Canopy
was die Entwicklung gestern zusammenfasst (offiziell für jeden zu finden) - Zitat:

Grandioser Vertrauensbeweis! Investoren stellen Cannabis Wheaton über 80 Millionen CAD frisches Kapital zur Verfügung

24. Mai 2017 - Cannabis Wheaton verkündete gestern um 14 Uhr Deutsche Zeit völlig überraschend eine Finanzierung über 50 Millionen CAD, bestehend aus 25 Millionen mittels einer Aktienausgabe und 25 Millionen in Form einer Wandelanleihe. Dabei fungierten zuerst zwei Kanadische Investmenthäuser (Banken) aus Kanada: Eight Capital und Canaccord Genuity als Vermittler.

Nur fünf Stunden später wurde die Finanzierung um erstaunliche 30 Millionen CAD, auf insgesamt 80 Millionen CAD, erhöht. Drei zusätzliche Kanadische Investmenthäuser (Banken) fungieren zusätzlich als Vermittler: Cormark Securities, Haywood Securities und Mackie Research.

Chuck Rifici, CEO von Cannabis Wheaton kommentiert das Geschehen wie folgt: "Wir sind von dem enthusiastischen Zuspruch dieser Kapitalerhöhung seitens Institutionellen- und Retail-Investoren begeistert!"

Fazit: Auch wenn der Kurs kurzzeitig darunter leidet, kein Unternehmen bekommt so schnell so viel Geld bereitgestellt wie Cannabis Wheaton es innerhalb von wenigen Stunden geschafft hat! Dies ist als Ritterschlag zu werten womit Cannabis Wheaton langfristig und nachhaltig Wachstum für alle Aktionäre schaffen kann.

Quelle: Unternehmensmeldung vom 23. Mai 2017 www.marketwired.com  

24.05.17 08:24
1

727 Postings, 3773 Tage fishermann friendKlasse

Wer es jetzt noch nicht rafft das dass hier ne geile Story wird dem kann man auch nicht helfen. Hab heute morgen nochmal nachgelegt. Habe zwar auch bei 1,50 nochmal welche gekauft aber wenn man nun nochmal die Chance hat bei dem Kurs nachzulegen, ist mir das egal sehe das langfristig hier. Hauptsache ek gedrückt heute meiner Meinung nach  

24.05.17 08:26

6661 Postings, 2190 Tage AnonymusNo1Bin bereits jetzt schon im plus.

Japp... ich sehe der sache nach wie vor positiv entgegen. Das Vorhaben das cannabis wheatons ist grandios. Dafür 80.000.000 zu bekommen ist noch grandioser. Cannabis wheaton hat jetzt alle Möglichkeiten ein Riese zu werden und sein Vorhaben zu verwirklichen. Natürlich sind mit diesem Schritt n paar Leichen am weg geblieben aber si is nu mal die Börse. Die Verwässerung is nicht wirklich das beste was passieren konnte aber ich denk mal für 80.000.000 Ocken um nen mulitmilliarden-markt von hinten aufzumischen sollte es wert sein.    

24.05.17 08:28
1

14 Postings, 1584 Tage bredti0808Löschung


Moderation
Zeitpunkt: 28.05.17 11:06
Aktionen: Löschung des Beitrages, Nutzer-Sperre für 1 Tag
Kommentar: Unterstellung

 

 

24.05.17 08:30

444 Postings, 3999 Tage nutella79haha 349

die vollpfosten sterben nicht aus, aber so ist das eben...  

Seite: 1 | ... | 11 | 12 | 13 |
| 15 | 16 | 17 | ... | 170   
   Antwort einfügen - nach oben
Werbung
finanzen.net zero
finanzen.net zero

Oskar

ETF-Sparplan

Oskar ist der einfache und intelligente ETF-Sparplan. Er übernimmt die ETF-Auswahl, ist steuersmart, transparent und kostengünstig.
Zur klassischen Ansicht wechseln