Cannabis ein sicherer mid-bigcap- Hafen?

Seite 1 von 160
neuester Beitrag: 23.10.20 08:53
eröffnet am: 15.05.17 16:06 von: Scrappy Anzahl Beiträge: 3991
neuester Beitrag: 23.10.20 08:53 von: p3t3r Leser gesamt: 896418
davon Heute: 24
bewertet mit 15 Sternen

Seite: 1 | 2 | 3 | 4 |
158 | 159 | 160 | 160   

15.05.17 16:06
15

183 Postings, 1431 Tage ScrappyCannabis ein sicherer mid-bigcap- Hafen?

Hallo zusammen,

Mich würde mal interessieren, was ihr über den Cannabis-Boom denkt!
Beim stöbern bin ich über das Unternehmen Cannabis Wheaton Income Corp. gestoßen.
Dessen CEO Chuck Rifici ist Gründer von Canopy Growth und bescherte frühen Investoren einen Gewinn von 53.700%

mit Cannabis Wheaton möchte er nun diese Erfolgsgeschichte wiederholen.

Zudem startet Cannabis Wheaton mit einer Produktionsfläche von 1,3Mio Quadratfuß und wäre demnach der aktuell größte Produzent. Auch neue Streaming-Deals sollen entstehen, mit denen das Unternehmen ihre aktuelle Ausgangssituation untermauern möchte!

Ich habe hier mal ein paar links bereit gestellt:)

[url]http://www.cbc.ca/beta/news/business/...ing-financing-1.4106715[/url]

[url]https://www.youtube.com/watch?v=bBJIc51hb0k&feature=youtu.be[/url]

[url]http://www.bnn.ca/commodities/video/...twitter&_gsc=wQ4UV6P[/url]


es würde mich freuen wenn hier eine nette Diskussionsrunde entstehen würde!
 
Seite: 1 | 2 | 3 | 4 |
158 | 159 | 160 | 160   
3965 Postings ausgeblendet.

19.10.20 10:04

19 Postings, 1337 Tage frank7373.....A

Habe das Investment hier auch abgeschrieben , aber bin froh das ich es noch nicht verkauft habe . Sonst bin ich vorsichtige mit neu aufgelegten Firmen . Bin ja schon 2017 eingestiegen , zugekauft , aber von der 1 sind wir noch lange entfernt . Mansche wissen vielleicht mehr , warum es hoch geht , nur die kleinen rennen irgend wann weiter hinterher und befeuern denn Kurs weiter . Hoffen wir mal das die neu aufgelegten Produckte ein Renner sind , weitere werden folgen . Sollte  Auxly-Cannabis eine gute profitable Firma mit einer guten Vision sein wird sich das immer durchsetzen ........dann sehen wir auch höhere Kurs als jetzt  .  

19.10.20 11:27
1

14 Postings, 156 Tage BeethoffenGold? Schon 2017???

Das Unternehmen existiert gerade erst ein paar Jahre und die Legalisierung des betreffenden Marktsegmentes ist überhaupt erst seit Oktober 2018 in Kraft! Wem hier jetzt schon die Luft ausgeht, der sollte besser Strümpfe für sein Geld kaufen! (Oder Wasserstoff!!! - Wasserstoff ist ganz toll, kann man immer zwei Handvoll in den Jackentaschen mit sich rumtragen, besonders im Winter, wenn's kalt ist!;)
-
Im Ernst: Auxly hat im Gegensatz zu vielen anderen THC-Companies eine sehr ansprechende und  übersichtliche Website, auf der man sich gut informieren kann.
Mich persönlich überzeugt die mittlerweile gut ausbalancierte Produktpalette. Nachdem man sich unlängst mit der Robinson-Linie im hohen Premiumsegment einen Platz verschafft hat, sind zuletzt weitere Kleinigkeiten am Süßigkeitenmarkt dazu gekommen und vor allem die Vapes von B40 dürften interessant sein.
-
Außerdem bietet die Veränderung in der Führungsetage gute Aussichten für die weitere Unternehmensgestaltung.
-
Ob von den aktuellen Kursveränderungen in 6 Monaten noch was übrig sein wird, oder ob wir hier gar die Euromarke längst hinter uns haben... - werden wir sehen. Wer allerdings meint, er könne in die Zukunft sehen, etwa "Delisting steht bevor..." oder "Weihnachten 1 Euro!!".....: Strumpf!;)  

19.10.20 17:17

8800 Postings, 4197 Tage MulticultiAlso

ich bin damals beim höchstkurs (!,6 Euro eingestiegen u. hab also die ganze Zei zugeschaut wie,s
runterrauscht is das jetzt die Belohnung dafür?Hab das Teil ja noch.Schon seltsam  

19.10.20 19:43
1

19 Postings, 1337 Tage frank7373.....

Cannabis-Aktien im Sog branchenbezogener Nachrichten
Starke Bewegungen bei Cannabis-Aktien sind häufig dann auszumachen, wenn es Nachrichten zur Entwicklung in der Branche gibt. Zuletzt war dies in den vergangenen Wochen zu sehen, als zunächst der Gouverneur von Vermont, Phil Scott, erklärt hatte, er werde kein Veto gegen eine Initiative einlegen, die sich für einen legalen Verkauf von Freizeitmarihuana im Staat ausspricht. Auch Kamala Harris, aktuell Kandidatin für das Amt der Vizepräsidentin, wenn Joe Biden die Wahl gegen den aktuellen US-Präsidenten Donald Trump gewinnt, hatte positive Nachrichten für die Branche im Gepäck: Sie erklärte, Biden werde Marihuana in den USA auf Bundesebene entkriminalisieren, wenn er zum Präsidenten gewählt würde.
Wehr den Fus in denn USA , drin hat (eingekauft) hat , könnten Riesige gewinne erwarten .  

19.10.20 21:17

10 Postings, 1241 Tage MyncScurrowsUSA Wahl 03.11.

Ich gehe stark davon aus das die aktuelle Bewegung auf die anstehende Wahl zurückzuführen ist. In den Medien liest man zum Teil das beide von einer Lockerung in Sachen Cannabis reden...denke das dies für Bewegung sorgt...wenn nix kommt wird es nach der Wahl wohl wieder runter gehen...nmM...  

19.10.20 23:17

14 Postings, 156 Tage BeethoffenAlso...

weiterhin täglich 5-10% bis zum 3.11.... - stell' ick schon mal den Schampus kalt!;)
-
Das Argument US-Wahl ist natürlich plausibel. Fast schon zu plausibel. Dann noch Q3 Ende November... -
Wir werden sehen.
Jedenfalls wär' ich froh, wenn mittelfristig die 0,30 CAD einigermaßen halten.
 

20.10.20 09:46

19 Postings, 1337 Tage frank7373....JO

Es kommt immer drauf an , wo man gekauft hat . Vor 3 Monaten , stand  die Aktie auch da , da wo sie grade steht . Habe seit der zeit nicht mehr nach gekauft , warum auch .Schlechtes Geld , sollte man kein gutes Geld hinter her schmeißen . Erst ab einer , noch malz Verdopplung wird es für mich interessant . Warten wir es mal ab , sieht gut aus .......  

20.10.20 11:43

19 Postings, 1337 Tage frank7373Über 1.000.000 über Tradgate

20.10.20 11:58

205 Postings, 4317 Tage Rocky11ich

Überlege gerade,
wenn ich jetzt Verkaufen würde, und sie dann wieder in den Keller geht wo sie ja lange war.
Würde ich über 60T bekommen,
das würde das Dreifache bedeuten.
Was meint Ihr?









Das ist schon mal gut, nach solchen Abgang in den Keller hat sich mein Konto um 3360?
Erhöht



 

20.10.20 12:01
2

29 Postings, 63 Tage shawnsteintja

so, liebe Leute.
Falls der Kurs jetzt wieder den Bach runter geht, dann liegt das an mir...

... ich habe in diesen Wert gut 80000? gesteckt und bei 6000? verkauft.
Also alles falsch gemacht, was man machen kann:
1) zu früh eingestiegen, und das sogar zum teuersten Kurs
2) Immer wieder nachgekauft mit dem Gedanken "kann ja nicht tiefer fallen"
3) Alles auf eine Karte gesetzt ohne zu diversifizieren.
4) Panikmäßig verkauft, zum tiefsten Preis ever.

Warum es jetzt wieder runtergehen könnte? Weil das immer der Fall ist, sobald ich mit an Bord bin ;-)
P.S. Diesmal habe ich mir ein Limit von 1000? gesetzt.  

20.10.20 18:00

8800 Postings, 4197 Tage MulticultiÄH.waren das

nicht 8 Millionen Euro ????Witzbold Tzzzzzzzz  

20.10.20 20:31
1

14 Postings, 156 Tage BeethoffenWarnhinweis!

Die folgenden Aktivitäten können in erheblichem Widerspruch zueinander stehen:
a) Die sachliche Erwägung von Investitionen in Unternehmen, die u.a. mit Cannabis wirtschaften... - und..
b) Der Konsum von Cannabis selbst.*
*Unter Beachtung des jeweils geltenden BtMG!  

21.10.20 11:02

8 Postings, 4 Tage p3t3rSpiritleaf an Top 2

www
reddit.com/r/weedstocks/comments/jevady/ontarios_top_cannabis_ret­ail_brands  

21.10.20 16:49

702 Postings, 2382 Tage chefchenund zack geht die Luft wieder raus...

21.10.20 17:17

75 Postings, 1035 Tage uwe bdie

Kommt auch wieder rein  

21.10.20 17:35

8 Postings, 4 Tage p3t3rund ich dachte schon

die gelegenheit zum nachkaufen ist schon abgefahren.
zum glück hatte ich heute nichts zu tun und war zur stelle.
dann wünsche ich uns mal viel glück hier.
wann kommen die zahlen? ende november?  

22.10.20 06:03

8800 Postings, 4197 Tage MulticultiDie Zahlen

reissen wohl hier auch nix mehr raus,vielleicht im Gegenteil  

22.10.20 09:53

8 Postings, 4 Tage p3t3rDie Zahlen

werden diesmal die Erwartungen übeftreffen.
Sunens (ein rieisiger Komplex!) produziert bereits seit geraumer Zeit.
Die Umsätze steigen jeden Monat, obwohl die Auxly-Produkte immer schnell vergriffen sind.
Es kommen regelmäßig neue - und gute! - Produkte raus.
Irgendwas ist im Busch, sonst hätten irgendwelche Insider letztens nicht gekauft.

Leider verknüpfen die Kunden die Produkte (Dosecan, Robinson, Fory) (noch) nicht mit Auxly.
Ich denke immer noch, dass hier am meisten Potential drin steckt, verglichen mit den beiden anderen Playern (Canopy und Aurora).

Ich habe nochmal aufgestockt. :-)  

22.10.20 18:42

77 Postings, 816 Tage FrozenbeastHi

Meine Frage nurmal an die die schon invest sind..
Ich habe für 3200? bei 0,08? gekauft und habe bei 0,24? verkauft, weil ich laut der Skizze die Korrektur gesehen habe, dass es runter geht... habe jetzt mit knapp 9500? für 0,13? nachgekauft, weil die Korrektur vorrüber ist..

Meine Frage ist es ok für 9500? oder soll ich noch 2500? nachkaufen, weil das Geld eh schon von auxly Gewinn war ???

Keine kaufmotivation nur meine Frage  

22.10.20 19:25

8 Postings, 4 Tage p3t3res gibt keine doofen antworten, nur doofe...

22.10.20 20:35

77 Postings, 816 Tage FrozenbeastHast du mich damit gemeint????

Wenn ja wie hättest du es denn gerne gemacht ???  

22.10.20 22:34

14 Postings, 156 Tage BeethoffenEine kostenlose Vermögensberatung (lol)...

... gibt's hier sicherlich keine. Psychogramme wären auch ungehörig, obwohl's mich gerade in den Fingern juckt.
-
Q3 müsste Ende November kommen. Darin gibt's dann hoffentlich viel Aussichtsreiches zu lesen.
Inner Spirit (siehe oben) ist natürlich auch nicht uninteressant, denn Auxly hält etwa 15% an IS Holdings.
-
Und noch ein afrikanisches Sprichwort zum Beschluss, ohne mich wiederholen zu wollen:))):
Das Gras wächst nicht schneller, wenn man daran zieht!
 

22.10.20 22:35
1

8 Postings, 4 Tage p3t3rFozenbeast, kannst du

das nicht selbst entscheiden? Bist du überhaupt schon erwachsen?  

23.10.20 03:51

77 Postings, 816 Tage FrozenbeastDanke Beethoffen

Und an p3, ich glaube dich brauche ich nicht zu fragen, bist wohl nicht soooo lange in diesem Sheet. Aber alles gut man sollte eben ab und zu mal auch die Leute fragen die länger in einer Aktie involv sind als gar keine Ahnung haben und Sätze wie deine zu schreiben. Ich bin knapp 10 Jahre in verschiedenen Firmen investiert habe auch schon in einem halben Jahr 800 k gemacht, aber trotzdem bleibe ich auf dem Boden und schaue meine Skizzen an und versuche es besser zu verstehen und hierfür kann man ab und an eben die Leute fragen. Hierfür sind doch diese Seiten eingerichtet.

Keine Beleidigung nur meine Meinung  

23.10.20 08:53

8 Postings, 4 Tage p3t3rdu bist ja eine ganz tolle

Seite: 1 | 2 | 3 | 4 |
158 | 159 | 160 | 160   
   Antwort einfügen - nach oben

Online Brokerage über finanzen.net

finanzen.net Brokerage
Handeln Sie für nur 5 Euro Orderprovision* pro Trade aus der Informationswelt von finanzen.net!

Oskar

ETF-Sparplan

Oskar ist der einfache und intelligente ETF-Sparplan. Er übernimmt die ETF-Auswahl, ist steuersmart, transparent und kostengünstig.
Zur klassischen Ansicht wechseln
Top News
Beliebte Suchen
DAX 30
Öl
Euro US-Dollar
Bitcoin
Goldpreis
Meistgesucht
BioNTechA2PSR2
BYD Co. Ltd.A0M4W9
TeslaA1CX3T
NEL ASAA0B733
CureVacA2P71U
JinkoSolar Holdings Co Ltd Sponsored Amercian Deposit Receipt Repr 2 ShsA0Q87R
BayerBAY001
Daimler AG710000
Apple Inc.865985
Amazon906866
Wirecard AG747206
Intel Corp.855681
Plug Power Inc.A1JA81
Varta AGA0TGJ5
Ballard Power Inc.A0RENB