Lithiumstar AVZ Minerals eröffnet 68 % im Plus

Seite 220 von 226
neuester Beitrag: 21.10.21 12:18
eröffnet am: 02.02.17 09:24 von: Balu4u Anzahl Beiträge: 5638
neuester Beitrag: 21.10.21 12:18 von: alessio Leser gesamt: 1484694
davon Heute: 948
bewertet mit 13 Sternen

Seite: 1 | ... | 218 | 219 |
| 221 | 222 | ... | 226   

09.08.21 19:23
1

742 Postings, 1736 Tage Fire72Servus

…warten wir mal ab, wie nachhaltig das Ganze sein wird. Fakt ist aber, wenn man sich nach „ unserem“ selbsternannten „Börsenguru“ und Warnboje gerichtet hätte, würde man sich jetzt ärgern😉. Naja sein Wissen scheint zumindest so exklusiv zu sein, das nicht jeder es lesen darf und es schnell „unsichtbar“ gemacht wird😁.  

09.08.21 20:00
1

1259 Postings, 1929 Tage AustraliaPower1@Aktienguru/All..



Ich habe mir gedacht, dass ich es einfach mal
"Einsacken" lasse und abwarte, wie der Kurs und das Volumen sich in dieser Woche bewegt...!

Richtig, keine Welt-Bewegende News, aber das heisst nicht, dass vielleicht doch etwas in Anmarsch ist, wo wir schon lange darauf warten...! (Der Markt weiss es immer vorher)

Auf jeden Fall, ist der 1.Schritt, bzw., die
AUD 0.23 geschafft und hoffen auf morgen, noch besser diese Woche, wie sich der Kurs verhält und wir bald die AUD 0.30 sehen werden und das ohne irgendwelche News..!

Abwarten und Tee (Bier/Whiskey etc.) trinken...

 

10.08.21 04:02
1

1259 Postings, 1929 Tage AustraliaPower1@AVZ-Kurs..!



BEEINDRUCKEND...!

Aktuell über 10% im Plus AUD 0.27..!


Kaufe alles!
JPMorgan Optimistisch bei Lithiumminen!

Das Metall- und Bergbauteam von JPMorgan hat Angebot und Nachfrage nach Lithium überdacht und kommt zu einem Schluss: Kaufen Sie alle Lithium-Miner.

Die Analysten bewerten alle fünf an der ASX notierten Lithium-Namen unter ihrer Berichterstattung als „übergewichtet“, darunter IGO Ltd, Orocobre und ihre Fusionspartner Galaxy Resources, Mineral Resources und Pilbara Minerals.

„Der Lithium-Rohstoffkomplex ist einer der wenigen, die in unserer Berichterstattung verbleiben, bei denen mittelfristig angesichts der starken Nachfrage ein bedeutendes Aufwärtspotenzial wahrscheinlich ist“, sagten die Analysten ihren Kunden.

JPMorgan geht davon aus, dass die Nachfrage nach Lithium in den kommenden 10 Jahren bei einer durchschnittlichen jährlichen Wachstumsrate um 19 Prozent pro Jahr steigen wird, basierend auf der Nachfrage nach Elektrofahrzeugen und Batterien.

Das bedeutet, dass das Angebot Schwierigkeiten haben wird, Schritt zu halten, und die Analysten sagten, dass sie nach 2030 ein Defizit sehen würden.

„Dies bedeutet, dass unbekannte Projekte mit geringeren wirtschaftlichen Erträgen erforderlich sind, um die Angebots-Nachfrage-Lücke zu schließen“, sagten die Analysten.

JPMorgan hat seinen langfristigen Lithium-Spodumen-Preis um 31 Prozent auf 850 US-Dollar pro Tonne erhöht..!

 

10.08.21 12:50

1259 Postings, 1929 Tage AustraliaPower1@hotcopper...



Der heutige Handel deutet darauf hin, dass ein großer Spieler möglicherweise einige Aktien abgeladen hat. Der Preis wurde in die Höhe getrieben und regelmäßig große Unterstützungen eingerichtet - manchmal von etwa 4 Millionen Aktien in der Kaufsäule, die später durch große Verkäufe herausgenommen werden. Sehr enttäuschend im Vergleich zum breiteren Lithiummarkt. Noch einmal... Diese Aktie wird immer noch stark manipuliert und der breitere Markt wartet immer noch auf die längst überfällige ML.

Das verzögerte DFS 2.0 muss noch veröffentlicht werden - auch kein wirklicher Grund für die Verzögerung.

Komm, Nigel. Geben Sie etwas heraus, das die Aufmerksamkeit des Lithiummarktes wieder dorthin lenkt, wo sie sein sollte. Auf AVZ.

 

10.08.21 14:48

589 Postings, 1540 Tage Charles_1981Blase

Ist das etwa die Blase, vor der uns Charles warnte?
Aha?!  

10.08.21 17:50
1

1071 Postings, 2803 Tage alessioSaw a Argonaut broker report for another ASX hard

Einfach  mal  auf  anschauen .

Saw a Argonaut broker report for another ASX hard rock outfit...

Saw a Argonaut broker report for another ASX hard rock outfit (that will remain unnamed ) which included this peer chart. The black vertical lines represent the amount of Jorc "Reserves" .

Report was dated 8th July 2021



It specifically points out AVZ as an exception to all other peers?? It states:-

"... The EV/Li2Oratio typically increases with advancement of project maturity. Projects
at Resource definition stage generate an EV/Li2O between $80/t & $224/t. The
EV/Li2O ratio value effectively doubles for projects with completed pre-feasibility or
definitive feasibility studies. With the exception of AVZ which owns the Monano
project located in the Democratic Republic of the Congo, all companies trade with
an EV/Li2O ratio between $413/t and $704/t. Interestingly this is true irrespective
of the scale of total contained Li2O tonnes...."





Ive circled AVZ in red above... It is the only hard rock outfit which has this large disconnect between tonnage and EV and project Stage.
My question is why is AVZ an exception to the rule... ?? . It does not make sense to me that all hard rock outfits fall into a general rule except us.? I note that there are 2 Mali deposits and one in Zimbabwe but they are all valued the same. Except us Why?

Now the broker report is dated 8th July and we have nearly doubled MCap since then but this would only give us a EV per tonne of Approx $200 when we should be $600+

So we are MASSIVELY undervalued based on what resource we have and project stage nearing finance/ML compared to ALL other Peers.

We should be valued with an EV near $600-700/tonne .... You can all do the Math 401mt @ $650/t = $2.6Bill

Given we will own 75% of project shortly then fair value once 75% acquired is at least an EV of $1.95 Billion

Note: This is not putting us as overvalued simply putting us at Par with our peers group



PS: The charts above were on mcaps @ 8 July 2021 subsequently prices of all these lithium peers have risen in the last 4 weeks so I am understating updraft with my figures above. We should be well over $2Bill in retrospect.

https://hotcopper.com.au/threads/...11732/page-49639?post_id=55186917  

10.08.21 18:48
1

1259 Postings, 1929 Tage AustraliaPower1@Alessio/All...



Das ist Richtig, dass wir Unterbewertet sind..

Aber, Elphamale (HC) hat drauf geantwortet..

Guten Morgen @Freehold et al.,

Nice find re: Argonaut, obwohl die Ressourcen- und Reservengrafik der Hardrock-Peers aus ihrem Bericht vom 8. Juli (wie in Ihrem Beitrag dargestellt) bereits veraltet ist, da AVZ mit 60% Eigentum und Manono angezeigt wird alte Reserven bei ~90mt.

Also habe ich es freundlicherweise aktualisiert (siehe unten), um AVZ @75% [jetzt, da das erforderliche Geld aufgebracht wurde] und die jüngste Reservenerhöhung / Markierung von 131mt anzuzeigen. Es ist auch erwähnenswert, dass die schwarzen vertikalen Markierungen (oben) nur die Reservetonnage anzeigen und nicht mit den in jedem Projekt enthaltenen Li20 verwechselt werden sollten.

Wenn man also die Hartgesteinsreserven jedes Projekts in Bezug auf das enthaltene Li20 berechnet, dann rangiert AVZ (aufgrund seines höhergradigen Li20-Gehalts im Vergleich zu jedem einzelnen seiner oben aufgeführten Konkurrenten außer Greenbushes) an zweiter Stelle der Liste mit 2,15 m und nur darunter Greenbushes bei ~2,9mt Li20 (abzüglich dessen, was bereits seit 2018 bei GB abgebaut wurde).

Darüber hinaus wissen diejenigen, die ihre Due Diligence durchgeführt haben, dass die bisher gemeldeten JORC-Ressourcen und -Reserven von AVZ nur die Spitze des Eisbergs sind, und aller Wahrscheinlichkeit nach werden die Reserven von Manono Greenbushes leicht übertreffen, dh sobald die Reserven bei CDL definiert und für a CDL nur BFS (IMO).

Aufregende Zeiten stehen bevor.
GLTA Prost Elpha


https://hotcopper.com.au/threads/...11732/page-49643?post_id=55187558

 

10.08.21 20:07
2

43 Postings, 121 Tage Aktienguru2020Australiapower

Wir stehen also kurz vor ein Explosion ungeahnten Ausmaßes :)  

11.08.21 14:28
1

1259 Postings, 1929 Tage AustraliaPower1@Börsenweisheit..!



Habt Ihr den Spruch schon mal gehört???


Wissen Sie, wer die leistungsstärksten Anleger an der Börse waren?...

Tote Menschen, deren Portfolios erst Jahre später entdeckt wurden..!

Sie müssen sich nur Entspannen...
Geduldig sein...und das Management
die Arbeit erledigen lassen..!

...und bitte...Stirb nicht...😏

 

12.08.21 04:30
2

1259 Postings, 1929 Tage AustraliaPower1@DRC-NEWS...



DRC: Großartige Neuigkeiten..!!!

Dies ist die Bestätigung, die viele brauchen werden!

Kurz vor der Bergbaulizenz, langes Warten, scheint sich aber zu lohnen!


Bald entsteht die Umwandlung von Lithium von Manono zur Herstellung elektronischer Batterien

Von Redaktion von Kinshasa
11. August 2021 um 12:24 Uhr

Am Dienstag, den 10. ACP) an den Industrieminister Julien Paluku Kahongya.

Nach Angaben des Beraters des Bergbauministeriums, der für gute Regierungsführung und Rückverfolgbarkeit des Bergbaus zuständig ist, der diesen Bericht persönlich dem Industrieminister vorgelegt hat, gab die AKP an, dass das Ziel dieser Mission darin bestand, die technischen Kapazitäten und die AVZ in der Transformation zu bewerten Lithium, das in der Sonderwirtschaftszone (ZES) von Manono in der Provinz Tanganjika durchgeführt wird, um elektronische Batterien zu erhalten.

Fast 500 (fünfhundert) direkte Arbeitsplätze und mehr als 5.000 (fünftausend) andere indirekte Arbeitsplätze werden geschaffen, versichert der Berater des Staatschefs für Bergbau und Energie, Patrick Kawara, denn er erklärt, das Dube SEZ-Modell der Die von der Delegation besuchte Firma AVZ aus Südafrika wird für die Manono SEZ dupliziert.

Neben der Vorlage dieses interinstitutionellen Missionsberichts stand aus derselben Quelle auch die Operationalisierung der Pilot-SWZ von Maluku im Mittelpunkt des Meinungsaustauschs zwischen dem Industrieminister Julien Paluku Kahongya und dem von der Bezirk Tshangu, Blaise Ditu Monzi.

https://www.politico.cd/encontinu/2021/08/11/...troniques.html/90080/

 

12.08.21 23:37

43 Postings, 121 Tage Aktienguru20200,23

Die müssen einfach halten:(  

13.08.21 19:48

1259 Postings, 1929 Tage AustraliaPower1@Efahrer.com...



Bis die Technologie Serienmässig auf
den Markt kommt, vergehen noch ein
paar Jahre, aber laut Hersteller, anscheinend schon ab 2024..!..und das ohne Lithium und
Seltene Erden..!...Hmmm...abwarten..!


Laden in einer Minute statt in einer Stunde: Super-Akku revolutioniert E-Autos..

Ein australisches Unternehmen will Akkuzellen entwickelt haben, die bis zu 60-mal schneller laden können als gängige Lithium-Ionen-Zellen. Gleichzeitig soll die neue Technologie günstiger, sicherer und einfacher zu recyclen sein. Ab 2024 sollen die ersten E-Auto-Akkus damit gebaut werden.

https://efahrer.chip.de/news/...er-akku-revolutioniert-e-autos_105581

 

14.08.21 00:08
1
Das ist schon die Xte Startup Firme die einen Wunderakku auf den Martkt bringen möchte.
Mal sehen.  

14.08.21 12:54

12 Postings, 1446 Tage Hoffnung9960 mal schneller laden Aber...

die Fa. ist an der TSX in Kanada gelistet. Spricht nicht für die Seriosität. Sie führt gerade jetzt bis 31.8.21 eine Kapitalerhöhung durch. ~10 Mio. kanadische Dollar. Bin eher skeptisch. Wenn die Batterie so toll wäre, gäbe es genug Geldgeber die bereit wären erheblich größere Summen bereitzustellen.  

14.08.21 13:05

742 Postings, 1736 Tage Fire72Servus?.

….ich will ja nicht ausschließen, das es bald solche „Wunderakkus“ geben wird. Was mich jetzt aber ein bisschen stutzig macht ist, der deutsche Artikel ist vom 06.08.2021, also mit Sicherheit 1-2 Tage verspätet aus dem englischen Übersetzt. Jetzt, 1 Woche später, ein Abschlag von 13%….Bin da bei euch, wenn die quasi die „Wundertechnologie“ in der Pipeline haben, dann bräuchten sie nicht um Geld betteln, dann würde alle mit Rang und Namen denen die Bude einrennen….passt für mich im Moment noch nicht so richtig zusammen, das Gesamtbild…  

14.08.21 13:22

742 Postings, 1736 Tage Fire72Zudem

….kommt diese Meldung just zu dem Zeitpunkt, wo sie eine KE durchführen, ein Schelm, der dabei Böses denkt 😉…  

14.08.21 17:00

1259 Postings, 1929 Tage AustraliaPower1@Gute Analyse...



...Ausser der letzte Satz, der war etwas hart..!


(Von einem HC-User)

Bei jeder neuen Batterietechnologie geht es darum, sie zur kommerziellen Rentabilität zu bringen..!..und selbst dann ist es die Mühe wert, wenn wir bereits bei ca. 250 Lithium-Batterie-Gigafabriken Weltweit sind; einige sind in Betrieb, einige kurz vor der Fertigstellung und andere genehmigt und stehen kurz vor dem Baubeginn!..

...und obendrein gibt es "fast" alle zwei Wochen die Ankündigung, dass irgendwo auf der Welt eine weitere Gigafactory genehmigt wird..!

Dieser Natriumjob, ist der dritte alternative Batterietyp, über den ich in der letzten Woche gelesen habe, neben Zink-Ionen-Batterien und dem Eisen-Ionen-Angebot von Bazos..!..und Sicher, einer oder alle könnten in Zukunft zu etwas kommen, aber niemand wird plötzlich umrüsten, was 400/500 Lithium-Batterie-Gigafabriken sein könnten, bis sie Kommerziell Rentabel sind..!

Angesichts der Kosten und der Unterbrechung wird es einfach nicht passieren, es sei denn, sie sind um Größenordnungen besser als Lithiumbatterien, die bis dahin im technischen Fortschritt weit überlegen und fast unmöglich
zu ersetzen wären..!

Aus meiner Sicht haben Lithiumbatterien, Aktuelle und Zukünftige Technologien, das Rennen bereits Gewonnen und alle Aspiranten werden noch lange........

.....an Lithiumstaub ersticken..!..


..und wieder einen neuen Versuchstest;

https://www.mining.com/...cess-being-tested-for-applicability-in-evs/

 

15.08.21 10:55

742 Postings, 1736 Tage Fire72Servus?.

….ich will ja nicht ausschließen, das es bald solche „Wunderakkus“ geben wird. Was mich jetzt aber ein bisschen stutzig macht ist, der deutsche Artikel ist vom 06.08.2021, also mit Sicherheit 1-2 Tage verspätet aus dem englischen Übersetzt. Jetzt, 1 Woche später, ein Abschlag von 13%….Bin da bei euch, wenn die quasi die „Wundertechnologie“ in der Pipeline haben, dann bräuchten sie nicht um Geld betteln, dann würde alle mit Rang und Namen denen die Bude einrennen….passt für mich im Moment noch nicht so richtig zusammen, das Gesamtbild…  

16.08.21 02:31

1071 Postings, 2803 Tage alessioAssays from Carriere de l'Este drilling

Assays from Carriere de l'Este drilling confirms deposit
a likely rival to Roche Dure

Highlights
? Wide spaced resource drilling at Carriere de l?Este confirms further highgrade lithium and tin mineralisation directly beneath thin soil and laterite
cover
? All four holes were collared in slightly weathered pegmatite from the top
of the hole and returned significant intersections of plus 2% Li2O
? New high grade tantalum pegmatite noted on section 22,300N
? The Carriere de l?Este pegmatite deposit is now confirmed at 1.2
kilometres long and remains open at both ends and down dip
? Major high grade intersections included:
o 12.05m* @ 2.41% Li2O & 735ppm Sn
o 21.09m* @ 2.1% Li2O & 943ppm Sn
o 16.0m* @ 2.49% Li2O & 571ppm Sn
? Results from these holes will be used to assist in targeting areas where higher
grade material of greater than 2% Li2O may be found at shallow depths as a
possible higher grade SC6 feed material to the plant


https://stocknessmonster.com/announcements/avz.asx-6A1045718/  

16.08.21 06:48

1259 Postings, 1929 Tage AustraliaPower1@ASX-AVZ-News...!



BEEINDRUCKEND...!!!

Carriere de l'Este ist wahrscheinlicher Rivale von Roche Dure..!

https://hotcopper.com.au/threads/...he-dure.6220703/?post_id=55310264

 

16.08.21 19:56
4

1259 Postings, 1929 Tage AustraliaPower1@Proactive-AVZ-News...



AVZ Minerals festigt das Potenzial von Carriere de l'Este mit weiträumigen Ressourcenbohrungen

2021-08-16   17:05:00

Die Lagerstätte Carriere de l'Este des Projekts Manono festigt sich als „wahrscheinlicher Rivale“ der Mineralressource Roche Dure.

AVZ Minerals Ltd ( ASX:AVZ ) hat weitere solide Ergebnisse eines Mineralressourcen-Bohrprogramms auf seinem Lithium- und Zinnprojekt Manono in der Demokratischen Republik Kongo veröffentlicht.

Die neuen Ergebnisse stammen aus vier neuen Step-Out-Bohrlöchern in großen Abständen, die bei Carriere de l'Este gebohrt wurden, was bestätigt, dass die Lagerstätte wahrscheinlich eine Konkurrenz zu der Mineralressource Roche Dure ist.

Letztendlich wurden diese neuen Löcher gebohrt, um zusätzliche hochgradige, spodumenreiche Zonen für zukünftige Bohrprogramme zur Infill-Ressourcenschätzung zu identifizieren.

Die Pegmatitlagerstätte Carriere de l'Este ist nun mit einer Länge von 1,2 Kilometern bestätigt und bleibt an beiden Enden und neigungsabwärts offen.

„Sehr ermutigende Mineralisierung“
Nigel Ferguson, Managing Director von AVZ Minerals, sagte: „Die Untersuchungsergebnisse dieser vier neuen Bohrlöcher zeigen eine sehr vielversprechende Mineralisierung, 400 Meter näher am historischen Tagebau Carriere de l'Este; sowie eine komplexere Geologie mit Intrusionen von aplitischem Pegmatit und Dolerit, möglicherweise entlang von Verwerfungen im späten Stadium.

„Die Bohrlöcher wurden absichtlich in großen Abständen angeordnet, um zu versuchen, die Position der hochgradigen Zonen zu verfolgen, die weiter südwestlich entlang dieser massiven Lagerstätte kartiert wurden, und insofern waren die Bohrungen erfolgreich.

„Diese Informationen werden verwendet, um fokussierte Infill-Bohrungen für die hochgradigen Zonen zu planen, wobei ein genaueres Muster erforderlich ist, um vor der Inbetriebnahme der neuen Verarbeitungsanlage oberflächennah angezeigte oder gemessene Ressourcen für eine mögliche Umwandlung in Reserven zu generieren.“

„Die mögliche Abgrenzung hochgradiger zukünftiger Reserven hat das Potenzial, der Anlage zunächst höhergradiges Erz zuzuführen und damit ab Betriebsbeginn erhöhte SC6-Produktionsmengen bereitzustellen.“

Ein wahrscheinlicher Rivale
Letztendlich bestätigen weiträumige Ressourcenbohrungen bei Carriere de l'Este eine weitere hochgradige Lithium- und Zinnmineralisierung direkt unter dem dünnen Boden und der Lateritabdeckung der Lagerstätte.

Alle vier Bohrlöcher wurden in leicht verwittertem Pegmatit von der Spitze des Bohrlochs aus gebohrt und ergaben bedeutende Abschnitte mit mehr als 2 % Lithiumoxid.

Außerdem wurde auf einem der Abschnitte neuer hochgradiger Tantal-Pegmatit festgestellt.

Einige der wichtigsten hochwertigen Kreuzungen waren:

12,05 Meter bei 2,41% Lithiumoxid und 735 Teilen pro Million (ppm) Zinn; 21,09 Meter bei 2,1% Lithiumoxid und 943 ppm Zinn; und 16 Meter bei 2,49 % Lithiumoxid und 571 ppm Zinn.


Die Ergebnisse dieser Bohrlöcher werden verwendet, um bei der Suche nach Gebieten zu helfen, in denen höhergradiges Material mit mehr als 2 % Lithiumoxid in geringer Tiefe als mögliches höhergradiges Spodumen-Konzentrat-Beschickungsmaterial für die Anlage gefunden werden kann.

„Bohrplanung weit fortgeschritten“
„Diese neuen Informationen haben es ermöglicht, den Standort des Hangenden-Kontakts in Gebieten mit schlechten Aufschlüssen zu erweitern, was bei der effizienten Ausrichtung zukünftiger Ressourcenbohrungen der gesamten Lagerstätte Carriere de l'Este helfen wird.

„Die Bohrdaten haben auch das Vorkommen einer Spodumenmineralisierung mit einer Länge von 1,2 Kilometern mit durchschnittlichen Pegmatitbreiten von stellenweise bis zu 200 Metern bestätigt, was diese Lagerstätte als wahrscheinliche Konkurrenz zu Roche Dure bestätigt.

„Außerdem ist die Bohrplanung sowohl bei den eluvialen Laterit-Zinnlagerstätten als auch bei den historischen alluvialen Zinnlagerstätten F2 und F4 weit fortgeschritten, die bei der Überprüfung der historischen Zinnexploration in den 1980er Jahren identifiziert wurden, wobei die Bohrungen voraussichtlich in Kürze beginnen werden.

„Obwohl die zukünftige Zinnproduktion nur einen kleinen Prozentsatz des Gesamtumsatzes des Projekts ausmacht, rechtfertigt ein steigender Zinn- und Tantalpreis weiterhin einige Explorationsausgaben, um Informationen über das potenzielle Ausmaß dieser Lagerstätten zu erhalten, die ein separates Zinnbergbaugeschäft auf der Konzession."

https://www.proactiveinvestors.com.au/companies/...er_impression=true

 

16.08.21 23:27

14 Postings, 79 Tage RuhevordemSturmGratulation,

an alle, die gehalten haben. Bin selbst bei 0,115 ausgestiegen...
und ab heute wieder dabei!
 

18.08.21 08:34

1071 Postings, 2803 Tage alessioAVZ Minerals - New fly through video of the Manono

AVZ Minerals - New fly through video of the Manono Lithium and Tin plant

https://www.youtube.com/watch?v=1zLrviiRFxA  

18.08.21 08:38

1071 Postings, 2803 Tage alessioAdvertising Info Manono Lithium and Tin Project C


Manono Lithium and Tin Project Corporate Update





https://stocknessmonster.com/announcements/avz.asx-6A1046072/
 

18.08.21 08:46

1071 Postings, 2803 Tage alessioAVZ Minerals on path towards final

AVZ Minerals on path towards final investment decision at Manono Lithium and Tin Project

https://www.proactiveinvestors.com.au/companies/...roject-942942.html  

Seite: 1 | ... | 218 | 219 |
| 221 | 222 | ... | 226   
   Antwort einfügen - nach oben
Werbung
finanzen.net zero
finanzen.net zero

Oskar

ETF-Sparplan

Oskar ist der einfache und intelligente ETF-Sparplan. Er übernimmt die ETF-Auswahl, ist steuersmart, transparent und kostengünstig.
Zur klassischen Ansicht wechseln