Lithiumstar AVZ Minerals eröffnet 68 % im Plus

Seite 1 von 219
neuester Beitrag: 30.07.21 12:16
eröffnet am: 02.02.17 09:24 von: Balu4u Anzahl Beiträge: 5470
neuester Beitrag: 30.07.21 12:16 von: Charles_198. Leser gesamt: 1384360
davon Heute: 749
bewertet mit 12 Sternen

Seite: 1 | 2 | 3 | 4 |
217 | 218 | 219 | 219   

02.02.17 09:24
12

20935 Postings, 4132 Tage Balu4uLithiumstar AVZ Minerals eröffnet 68 % im Plus

Der australische Markt hat euphorisch auf die Nachricht reagiert, dass AVZ Minerals (ASX: AVZ; FRA: A0MXC7) 60 Prozent an der historischen Lithiummine Manono nebst angrenzender Liegenschaften im Süden der Demokratischen Republik Kongo erwerben will. Die Aktie stieg nach der Aufhebung eines Trading Halts intraday in Australien um satte 68,42 Prozent und handelte die verrückte Zahl von 287 Mio. Aktien oder 8,7 Mio. AUD. Damit war AVZ dem Volumen nach die meistgehandelte Aktie am gesamten Australischen Markt. Der Schlusskurs lag bei 0,032 AUD, umgerechnet 0,022 EUR.


http://www.goldinvest.de/index.php/...effnet-68-prozent-im-plus-35366

Kurs aktuell: 0,0190 AUD +0,0010 AUD +5,56 %

http://www.finanzen.net/nachricht/aktien/...Lithium-Aktientip-5304625

About: http://avzminerals.com.au/?lang=de  
Seite: 1 | 2 | 3 | 4 |
217 | 218 | 219 | 219   
5444 Postings ausgeblendet.

27.07.21 11:26

542 Postings, 1962 Tage FPunktLeute,

es ist so einfach  
Angehängte Grafik:
bildschirmfoto_2021-07-27_um_11.png (verkleinert auf 52%) vergrößern
bildschirmfoto_2021-07-27_um_11.png

27.07.21 13:12

587 Postings, 1457 Tage Charles_1981Leute, Leute

Die Gesamtperformance nützt den Investierten nichts, die eins für ?0,15 wegen ein paar Pumpern eingestiegen sind und deren Portfolio noch immer blutrot ist.
Darum geht?s!
Hier muss man extrem vorsichtig sein und ich fürchte das ist nicht allen klar wenn man hier so mitliest.
Hier kann schon morgen alles Geld weg sein, das man investiert hat.
Und wer schon länger dabei ist, kann sich bestimmt noch an das Hypen um irgendwelche Typen erinnern, die auf Twitter mal hie und da ein Bild gepostet haben.
Hier sind schon ein paar Leute dran gewesen von denen ich nach deren Abgang nie mehr was gehört oder gelesen habe.
Da wurde gepumpt?.und dann das Schiff verlassen.
Davor zu warnen bzw. auf die Geschichte hinzuweisen ist einfach nur wichtig für Interessierte.  

27.07.21 13:20

587 Postings, 1457 Tage Charles_1981Löschung


Moderation
Zeitpunkt: 27.07.21 15:01
Aktion: Löschung des Beitrages
Kommentar: Regelverstoß

 

 

27.07.21 14:24

118 Postings, 2383 Tage Voodoochildmhh

Ich weiß nicht was du uns sagen möchtest. Aber ich denke du hast einen gewaltign Minderwertigkeitskomplex.
Was sagst du den Menschen, die bei 50 Eur rein sind, oder sind dir diese egal, weil du ja im Gewinn bist?
Erzähl uns mehr von deiner Welt.
 

27.07.21 16:51
2

174 Postings, 704 Tage mowitschCharles_1981

Du bist doch der erste der weg ist, sollte AVZ in Produktion gehen,  armseliger Charakter.
Immer, wenn AVZ mal einen roten Tag hatte, kommst Du aus deinem Loch gekrochen und geilst dich daran auf. Typen wie du sind das letzte. Du bist zu schwach, die Verantwortung für deine eigenen (Fehl-)Entscheidungen zu übernehmen (deinen AVZ Verkauf mit Verlust) und brauchst ein Ventil. Wahrscheinlich ist Schadenfreude die einzige Freude, die du noch empfindest.
Und, hättest Du mit AMC oder Kryptos den großen Reibach gemacht, dann hättest Du garantiert was besseres zu tun, als in einem Forum diesen Schwachsinn zu verbreiten.

Denk mal drüber nach.  

28.07.21 12:13

37 Postings, 193 Tage hallotrieUmfrage an alle

Wie hoch wird nach eurer Meinung AVZ zum Jahresende stehen.wenn alles so veröffendlicht wird wie
angekündigt.
Ich habe nur Intersesse an ernsten Meinungen.Da AVZ gut gestiegen ist und dadurch bei mir einen Anteil vom Portfolio von rund 30% ausmacht.Und vekaufen mag ich jetzt noch nicht.








 

28.07.21 15:56

21 Postings, 38 Tage Aktienguru2020Seriöse

Schätzungen sprechen wenn alle Papiere in Ordnung sind von 40-60 Cent( Aus$).  

28.07.21 18:15

1079 Postings, 1846 Tage AustraliaPower1@Hallotrie...



Die Kursprognose von AVZ hatte ich
am 09.07. gepostet...

siehe unten nochmals den Post;


"Der nächste Schritt wäre den Widerstand bei
AUD 0.20 und AUD 0.23 zu durchbrechen...

Wie Fire gepostet hat, darf man nicht in eine
Euphorie sich treiben lassen, aber eine gute Portion Optimismus, dürfen wir schon
mitbringen, auch wenn der Kurs Volativ bleiben
wird, denn Gewinnmitnahmen werden immer
an der Tagesordnung bleiben..!

Betteff Investoren, denke ich, dass Sie langfristig
mit AVZ gebunden sind, denn das war auch ein
Wunsch, bzw., eine Bedingung von Nigel und darum haben wir "normalen Kleinanleger", keine
Aktien zu AUD 0.13 bekommen, ansonsten wäre zuviel Zeit verstrichen, bis sich der Kurs wieder normalisiert hätte..! (Betteff; Shorter etc.)

Vorallem, in der jetzigen letzte Phase, wo die
letzten Häckchen angekreutzt werden..!

Wie schon mal von mir erwähnt, ist mein
KONSERVATIVES Kursziel bis ende 2021
bei AUD 0.40 bis 0.50, sofern alle Häckchen
angekreuzt sind...!

Heute sieht es immer noch sehr gut aus, denn
die meisten Lithiumkurse sind Rot und AVZ
hält sich gut (Grün) und das Volumen ist auch im Grünen Bereich"...👍😏✌

 

28.07.21 20:05

762 Postings, 419 Tage Zerospiel 1so so

 20:04 Uhr  Tradegate 17,10 ?   +3,42%  

28.07.21 20:08

762 Postings, 419 Tage Zerospiel 1War der Kurs für Ganfeng

29.07.21 05:51
2

1079 Postings, 1846 Tage AustraliaPower1@AVZ-News...! (Deutsch)



Höhepunkte

• Antrag auf Bergbaulizenz bei der Regierung der Demokratischen Republik Kongo für die Manono Lithium- und Zinnprojekt

• Fortsetzung der positiven Zusammenarbeit mit der Regierung der Demokratischen Republik Kongo bei der Gewährung der Bergbaulizenz, Wasserkraftwerk Mpiana Mwanga („HEPP“)-Vereinbarung, Kooperationsvereinbarung und Manono Abkommen über eine Sonderwirtschaftszone („MSEZ“)

• Projektfinanzierungsgespräche entwickelten sich weiterhin positiv mit potenzielle Fremd- und Eigenkapitalgeber

• Front-End-Engineering-Design („FEED“) und hydrogeologische Studie abgeschlossen

• Mineralressourcenschätzung bei Roche Dure mit Indicated . aktualisiert Ressourcenzuwachs um 12 Millionen Tonnen und kombiniert Gemessen und angezeigte Ressourcen steigen auf 274 Millionen Tonnen

• Erstes Explorationsziel für Placer-Zinn beim Manono-Projekt identifiziert, zeigen erhebliches Potenzial für eine mögliche eigenständige alluvialer Zinnbergbaubetrieb

• Sicherung eines 1.227 Hektar großen Bereitstellungsgeländes in Kabondo Dianda, das spielen eine wichtige Rolle beim Export von Lithium- und Zinnprodukten in die Welt Märkte

AVZ Minerals Limited (ASX: AVZ oder „das Unternehmen“) freut sich, Ihnen die folgenden Bericht über seine Aktivitäten für das am 30. Juni 2021 endende Quartal.

AVZ-Geschäftsführer Nigel Ferguson sagte: „Das Unternehmen wurde während des Juni-Quartals sehr beschäftigt mit der Weiterentwicklung seines Flaggschiffs Manono Projekt an mehreren Fronten, mit bedeutenden Ergebnissen im Juli in Bedingungen für ein Upgrade der JORC-Erzreserven im Jahr 2012, ein sehr erfolgreiches A$40 Mio. (vor Kosten) Platzierung und Fertigstellung des Manono FEED study."


„Es wurde auch viel Arbeit mit Beamten der DRK-Regierung in Bezug auf Sicherung der kritischen Bergbaulizenz sowie eines Kooperationsabkommens, Mpiana Mwanga HEPP-Abkommen und das Abkommen über die Sonderwirtschaftszone von Manono.“ „Das Unternehmen erkennt einige zuvor gemeldete indikative Zeitpläne für die Ausgabe von Die oben genannten Lizenzen und Vereinbarungen dauern länger als ursprünglich prognostiziert, hauptsächlich aufgrund von Wenn sich die Zeitpläne der Regierung verschieben, muss jedoch gesagt werden, dass AVZ eine unterstützende und eine kooperative Arbeitsbeziehung mit der Regierung der Demokratischen Republik Kongo und erwartet als solche eine sichere alle oben genannten Lizenzen und Vereinbarungen in Q3/Q4 dieses Jahres.“ „Auch in der Geschäftsführung von AVZ wurde ein beachtlicher Arbeitsaufwand geleistet Zusammenhang mit der Sicherstellung der Finanzierung für die Entwicklung des Manono-Projekts. Wie ich schon sagte Das Unternehmen arbeitet mehrmals aktiv mit verschiedenen Geschäftsbanken, Finanzinstituten Broker, Private-Equity-Investoren und nicht-kommerzielle Kreditgeber wie Pan-African Entwicklungsfinanzierungsinstitute („DFIs“), um Kredit- und Eigenkapitalfinanzierungsvereinbarungen voranzutreiben für das Manono-Projekt.“ „Die Erteilung einer Bergbaulizenz für das Manono-Projekt wird ein wichtiger Katalysator für verbindliche Projektfinanzierungsvereinbarungen und schließlich eine endgültige Investitionsentscheidung vorlegen („FID“) durch den AVZ-Vorstand.“ „Im Betriebsupdate vom 21. Juli 2021 haben wir angegeben, dass das optimierte DFS-Update veröffentlicht im Juli 2021, der Vorstand hat jedoch beschlossen, die Veröffentlichung des Dokuments zu verschieben, da es unterzieht sich weiteren internen Überprüfungen vor einer Entscheidung über die Vergabe des Bergbaus Lizenz." Bergbaulizenz, Vertrag über das Wasserkraftwerk Mpiana Mwanga („HEPP“), Kooperationsabkommen und Sonderwirtschaftszone Manono („MSEZ“) Im Juni-Quartal reichte Dathcom Mining SA, das mehrheitlich im Besitz von AVZ befindliche DRC-Unternehmen, ein alle erforderlichen Unterlagen zur Unterstützung des Antrags auf eine Bergbaulizenz für die Manono-Projekt. Die Regierung der Demokratischen Republik Kongo genehmigte den Entwurf eines interministeriellen Dekrets über zum Entwurf der Kooperationsvereinbarung, der Machbarkeitsstudie des Unternehmens für die Mpiana Mwanga HEPP wurde vom Ministerium für Wasserressourcen und Elektrizität validiert und positive Verhandlungen rund um die Sonderwirtschaftszone Manono („MSEZ“) fortgesetzt Zustimmung. Das Unternehmen ist zuversichtlich, die Bergbaulizenz für das Manono-Projekt im Laufe des Jahres zu erhalten Q3/Q4 2021, zusammen mit der HEPP-Vereinbarung, Kooperationsvereinbarung und einem günstigen MSEZ-Abkommen.

 

29.07.21 06:00

587 Postings, 1457 Tage Charles_1981Löschung


Moderation
Zeitpunkt: 29.07.21 15:10
Aktion: Löschung des Beitrages
Kommentar: Provokation

 

 

29.07.21 06:07

1079 Postings, 1846 Tage AustraliaPower1@Kurz gesagt...



Verzögerung bis ende Jahr und um
Ehrlich zu sein, hatte ich leider
mit dem gerechnet..!

That's It...
 

29.07.21 09:22
1

174 Postings, 704 Tage mowitschGleich nachgelegt

Geht eh wieder hoch ? Verzögerung hin oder her. Wird auch nicht die letzte Verzögerung sein.
 

29.07.21 11:22

730 Postings, 1653 Tage Fire72Servus?.

….habe ich aus dem HC-Forum. CATL will morgen die erste Sodium-Ion-Batterie vorstellen, die ganz ohne Li auskommt. Was meint ihr, dunkle Zeiten für Li?

https://pushevs.com/2021/07/28/...-first-sodium-ion-battery-tomorrow/  

29.07.21 11:43

174 Postings, 704 Tage mowitschCATL

Energiedichte gering. Und bei den kleinen Stückzahlen kein Kostenvorteil. Dasselbe wie Solid State (in dem Fall hat es Auswirkungen auf Graphit) denke ich, da wird ja auch schon seit langem ein bahnbrechender Durchbruch angekündigt. Bis jetzt bleibt der aus. Wenn alles in den nächsten Jahren auf Li-Ion ausgelegt wird (und die Akkus werden auch ständig verbessert), dann wird es für Neuentwicklungen  zunehmend schwieriger.  

29.07.21 12:24

174 Postings, 704 Tage mowitschUnd ...

CATL ist über Yinbin (indirekt) Hauptanteilseigner von AVZ. Ich kann mir vorstellen, dass es evtl auf eine Kombination aus beiden Systemen hinausläuft. ithium bleibt Mangelware und je grüner es produziert wird, umso besser. Umstritten ist die Li-Gewinnung in Südamerika. AVZ ist nachhaltig.  

29.07.21 12:51

37 Postings, 193 Tage hallotrieDanke für die Antworten (:-)

Mit den Verzögerungen habe ich auch schon gerechnet.Ist aber glaube ich normal im Bergbau zumal noch
in dem Land wo ohne Schmiergeld nichts geht.

AustraliaPow: den Beitrag hatte ich gelesen.wollte die Forumdiskusion mal in eine andere Richtung lenken.  

29.07.21 19:12
1

1079 Postings, 1846 Tage AustraliaPower1@HC-Chillaxed-User..



Nachdem ich heute Morgen ein bisschen auf meiner Frustration gesessen hatte, habe ich Nige heute Nachmittag in einer etwas knappen E-Mail ein bisschen gesprüht.

Zu Niges Ehre, er hat sich ziemlich schnell bei mir gemeldet und wir hatten einen kurzen Austausch. Anscheinend war meine nicht die einzige E-Mail, die er heute erhalten hat, und er war ein bisschen wütend auf mich ..... und Sie andere, die ihn verärgert haben.

Nige sagt, dass sich in der letzten Woche einige Dinge geändert haben, von denen der Vorstand entschieden hat, dass sie im besten Interesse des Unternehmens sind, die DFS noch nicht bekannt zu geben.

FT sitzt anscheinend in ein paar Wochen in einem Meeting, um über ML nachzudenken, und wartet auf die neuesten SC6-Preisdaten von Roskill und etwas, das groß klingt, mir aber nicht zu viel sagen konnte.

Wie auch immer, wir haben uns gegenseitig auf die Schulter geschlagen und uns versöhnt und alles ist für einen weiteren Monat oder so vergeben

Auch nach heute noch aufregende Zeiten..

https://hotcopper.com.au/threads/...6188039/page-104?post_id=54878333

 

29.07.21 19:15

587 Postings, 1457 Tage Charles_1981Löschung


Moderation
Zeitpunkt: 30.07.21 13:49
Aktionen: Löschung des Beitrages, Nutzer-Sperre für 12 Stunden
Kommentar: Provokation

 

 

29.07.21 21:13
3

174 Postings, 704 Tage mowitschAustraliaPow.

Danke, dass Du uns auf dem Laufenden hältst. Top! Dafür sind Foren da.

LG  

30.07.21 03:05
1

1079 Postings, 1846 Tage AustraliaPower1@mowitsch...



Welcome...✌  

30.07.21 10:57
1

2265 Postings, 6149 Tage soyus1(Der Lithium Gesamtmarkt/) AVZ/PLS sieht gut aus:

https://tradingeconomics.com/commodity/lithium

Man beachte besonders diesen Satz:
Das Gleichgewicht zwischen Angebot und Nachfrage bei Lithium ist 2020 in ein Defizit gefallen, und es wird erwartet, dass sich dies 2021 fortsetzen wird, da es an Investitionen in Minen mangelt...
=> Ich denke die größte Lithium Ressource der Welt (AVZ Minerals) wird bei der hohen zu erwartenden Lithium Nachfrage/Verzinsung/Rendite finanziert und abgebaut werden. Von dem Gesichtspunkt stehen wir noch am Anfang, aber Dank der für 2021 zu erwartenden Minenlizenz und der vor kurzem erfolgreich platzierten Kapitalerhöhung ist das Risiko - was man bei solchen Investments immer hat - ein großes Stück kleiner geworden :)

Übersetzung des obigen Linktextes:

Lithiumkarbonat wurde in der Nähe eines 3-Jahres-Hochs von 90.000 Yuan pro Tonne gehandelt, was durch die steigende weltweite Nachfrage nach Elektrofahrzeugen begünstigt wurde, während das Angebot knapp blieb. Die meisten Konjunkturpläne, die von führenden Politikern der Welt vorgelegt werden, setzen stark auf die Elektroautoindustrie, um den Transportsektor zu verändern. Die europäischen Regierungen gewähren den Käufern von Elektroautos Subventionen, und die Verkäufe von Autos mit alternativem Antrieb machen inzwischen ein Drittel der neuen Personenkraftwagen aus. China hat mindestens 60 Milliarden Dollar in die Förderung der Elektroautoindustrie investiert und treibt einen ehrgeizigen Plan zur Umstellung auf reine Elektro- oder Hybridfahrzeuge bis 2035 voran, und in den USA versprach Präsident Biden, eine halbe Million Ladestationen zu bauen. Das Gleichgewicht zwischen Angebot und Nachfrage bei Lithium ist 2020 in ein Defizit gefallen, und es wird erwartet, dass sich dies 2021 fortsetzen wird, da es an Investitionen in Minen mangelt, nachdem die Preise nach dem Boom bis 2018 gesunken sind.

Übersetzt mit www.DeepL.com/Translator (kostenlose Version)

Originaltext vom Link oben:
Lithium Carbonate traded close to a near 3-year high of 90,000 yuan per tonne, buoyed by rising global demand for EVs, while supplies remained tight. Most economic recovery plans put forward by global leaders bet heavily on the EV industry to transform the transportation sector. European governments offer subsidies to electric-car buyers and sales of alternatively powered cars account now for a third of new passenger cars. China has invested at least $60 billion to support the EV industry and it?s pushing an ambitious plan to transition to all-electric or hybrid cars by 2035 and in the US, President Biden pledged to build half a million charging stations. The supply-and-demand balance for lithium fell into deficit in 2020 and it is expected to continue in 2021 due to lack of investment in mines after prices declined following the boom until 2018.
-----------
"Nie haben die Massen nach Wahrheit gedürstet..." Gustave Le Bon
http://www.ariva.de/profil/soyus1

30.07.21 12:16

587 Postings, 1457 Tage Charles_1981Kracht wieder ganz schön im Gebälk

Nana, darf das wahr sein?!
Schon wieder blutrot in Australien (einfach so mal -5,xx%) bei der Weltressource?
Kann nicht sein!

Naja: ihr wusstet das wohl alle schon längst. Bis auf einen.
Darum hat der eine arme Kerl hier auch kurz vor der jüngsten Veröffentlichung zum Höchststand nachgekauft.
Schade um euer Geld, Leute!  

Seite: 1 | 2 | 3 | 4 |
217 | 218 | 219 | 219   
   Antwort einfügen - nach oben
Werbung
finanzen.net Brokerage
finanzen.net Zero

Oskar

ETF-Sparplan

Oskar ist der einfache und intelligente ETF-Sparplan. Er übernimmt die ETF-Auswahl, ist steuersmart, transparent und kostengünstig.
Zur klassischen Ansicht wechseln