finanzen.net

netcents, die neue online zahlungsplattform

Seite 1523 von 1582
neuester Beitrag: 14.08.20 22:34
eröffnet am: 17.11.16 23:32 von: tolksvar Anzahl Beiträge: 39532
neuester Beitrag: 14.08.20 22:34 von: Hans R. Leser gesamt: 3688662
davon Heute: 322
bewertet mit 46 Sternen

Seite: 1 | ... | 1521 | 1522 |
| 1524 | 1525 | ... | 1582   

07.07.20 19:22
1

2202 Postings, 983 Tage SeckedebojoLöschung


Moderation
Moderator: jbo
Zeitpunkt: 09.07.20 12:49
Aktion: Löschung des Beitrages
Kommentar: Spam

 

 

07.07.20 19:26
1

252 Postings, 68 Tage allesnormelAm allergeilsten ist aber

Das sie im Nachbarforum jetzt anfangen das Video zu melden. Am liebsten würden sie es entfernen lassen, so wie mich aus deren Forum. Wenn einer Fakten aufzeigt oder die Wahrheit sagt einfach ausblenden - schlau.
Es ist halt immer schmerzhaft wenn einem der Spiegel vorgezeigt wird.  

07.07.20 20:19
1

518 Postings, 3688 Tage MotzkiLöschung


Moderation
Moderator: jbo
Zeitpunkt: 09.07.20 12:20
Aktion: Löschung des Beitrages
Kommentar: Spam

 

 

07.07.20 21:34

252 Postings, 68 Tage allesnormelUnd dann auch noch

Nachkaufen, bei so einem fallenden Chart.  

07.07.20 21:35

252 Postings, 68 Tage allesnormelDa

Kann man ja gleich seine Kohle aus dem Fenster werfen...  

07.07.20 21:53

699 Postings, 992 Tage PapaSchlumpf41glaubst du wirklich das die nachkaufen?

Das ist alles manipulativ...
Nach dem Motto: "Wenn die longis nachkaufen kauf ich auch nach...."
 

07.07.20 21:55
1

1721 Postings, 474 Tage DreckscherLöffelEs scheint

hier brauchen einige dringend Hilfe. Komisch das vor Wirecard niemand gewarnt hat und das alles als Vorzeigeprojekt betitelt hat. Wer da noch bei 100 rein ist darf sich auch hier bei den bashern bedanken. Irgendeiner macht ein Video und alle schreien JA GENAU DAS STIMMT. :-) gab es schon einmal....naja Aluhut aufsetzen und weiter YouTube schauen. Typisch.  

07.07.20 21:56
1

1721 Postings, 474 Tage DreckscherLöffelHeimlich

kaufen hier eh alle nach. Wie der Herrscher der allen in Rücken gefallen ist und selbst die Aufschung mit gemacht hat nach zwei Jahren des kompletten Bashings. Gibts eigentlich schon nen neuen Delistingtermin? Da wettet von euch ja auch schon keiner mehr. Könnte an NC doch was dran sein?  

07.07.20 21:57
1

252 Postings, 68 Tage allesnormelSchlumpf

Ich glaube da sind bei einigen die Scheuklappen so sehr angewachsen, dass hier tatsächlich noch nachgekauft wird. Wohlmöglich noch nachbörslich bei L&S....  

07.07.20 22:04

599 Postings, 86 Tage Börsenbunny@papaschlumpf41

Ja wir kaufen tatsächlich nach ;)
Upps 🤭  

07.07.20 22:46
3

2293 Postings, 2245 Tage Kater MohrleLöschung


Moderation
Moderator: jbo
Zeitpunkt: 09.07.20 12:50
Aktion: Löschung des Beitrages
Kommentar: Regelverstoß - fragwürdiger Inhalt

 

 

08.07.20 08:28

8466 Postings, 3325 Tage herrscher2Secke ..


Sogar das Hochkaufen besorgen DIE 🤥 selber!

Bis dann der Kleinanleger anbeißt und selber den Kurs nach oben treibt, weil er aufgrund der Suggestionen wiedereinmal denkt, es kommt was!

Wie Pollinger richtig sagt: Dumm verkauft dann an Dümmer. Solange sie es gibt. Immerhin haben jetzt wieder welche zu weit über 1 Euro gekauft! Die AG jedoch verkauft immer und halten sich tatsächlich den Bauch vor lauter Lachen 😜 ob der B******* der Kleinanleger!

Wieviele Hüte diese LOWTHER wohl schon in ihrem Schrank hat?

.. und die kanadischen Behörden lassen es einfach geschehen!

 

08.07.20 08:32

8466 Postings, 3325 Tage herrscher2Das abermalige Lügen ..


.. bei der Kreditkarte, quasi wieder keine relevanten Umsätze im Q2 ..

Alles wird DENEN nachgesehen!


Panell??  

08.07.20 09:09

1721 Postings, 474 Tage DreckscherLöffelLöschung


Moderation
Moderator: jbo
Zeitpunkt: 09.07.20 13:05
Aktionen: Löschung des Beitrages, Nutzer-Sperre für 1 Tag
Kommentar: Unterstellung

 

 

08.07.20 09:09

1721 Postings, 474 Tage DreckscherLöffelLöschung


Moderation
Moderator: jbo
Zeitpunkt: 09.07.20 13:05
Aktionen: Löschung des Beitrages, Nutzer-Sperre für 1 Tag
Kommentar: Unterstellung

 

 

08.07.20 09:19
3

252 Postings, 68 Tage allesnormelWas mich aber am meisten erstaunt

Ist die Kunst die Wahrheit oder die Fakten komplett ausblenden zu können und sich vor lauter Gier an Werbe-Strohhalmen festzuhalten.

Und was mich darüber hinaus auch noch fasziniert, ist der Zusammenhalt der in der Pro-Netcentsgruppe herrscht. Grundsätzlich ist das Verhalten ja nicht ungewöhnlich, es gibt viele Muster in der Geschichte, wo eine oder mehrere Personen Person durch Lügengeschichten eine Herde antrieben und sogar Kriege führten Und immerhin führen. Letzten Endes funktioniert es auch in vielen Religionen und Sekten genau so. Leider werden oft in solche Gemeinden gerade die psychisch labilen Menschen gezogen, weil sie einfacher zu manipulieren sind.

Gut, ich möchte hier niemanden als psychisch labil bezeichnen, das liegt mir fern. Den Vergleich hingegen finde ich passend, da sollte man mal drüber nachdenken.  

08.07.20 09:28
1

2734 Postings, 983 Tage donnanovaDie jüngste Aufmerksamkeit ist zwiespältig

zu sehen. Auf der Einen Seite natürlich traurig für die neue Generation die erfolgreich von der bezahlten Aktienwerbung und den long trollen  Board Pushern geködert wurden und schon jetzt  auf massiven Verlusten sitzen.

Das Gute ist die Aufmerksamkeit hat auch dazu geführt hat, dass sich mehr Leute mit dem angeblichen Geschäftsmodell beschäftigten  und die Entlarvung weiter Fortschritt.

Selbst  ehemals vehemente NC Verteidiger  die hier monatelang  die NC Fahne hochhielten mussten einsehen  was sie da aufgesessen sind.  

Jetzt stellt sich die Gewissensfrage, entweder den Verlust realisieren oder weiter Hoffen und Bangen, um Quartal zu Quartal zu sehen wie sich die Hoffnungen in heisser Luft auflösen und der Einzige Strohhalm  weitere Paid Promo Kampagnen sind wo wieder irgendwelche Ankündigungen und Halbwahrheiten aufgetischt werden.
Die eingenommenen 4,5 Mio können sich jetzt über die nächsten Monate  schön langsam als Gehalt ausgezahlt werden, es wird wohl erstmal ne News Flaute geben damit sich der Staub etwas legt, und dann wird ein Teil  in bezahlte Aktienwerbung gesteckt  und vielleicht noch ein Teil zum Umsatz generieren verwandt.
Das ist wie in der Massentierhaltung,  da finanzieren auch die Opfer den Schlachtbetrieb.  

08.07.20 09:34
1

2734 Postings, 983 Tage donnanovaallesnormal

sektoid und antidemokratisch, Hexenjagd auf Kritiker usw  stimmt.  

Aber Sie gänzlich als naive Spinner abzutun geht zuweit. Viele haben NC durchschaut und sind jetzt eben opportunistisch unterwegs. So ein System kann nur funktionieren wenn es nach dem Multlevel Marketing Prinzip aufgebaut ist. Die gefangenen rühren so lautstark die werbetrommel dass Neue aufspringen.

Das nennt man den bigger fool investment approach. Kann klappen, die angeschmierten sind jetzt Alle die über 50 Cent kauften.  Wir Realsiten warnen davor seit Kursen von 2,80  
Kann man  in diesem Board nachlesen.

Exemplarisch an diesem canstock zeigen wir auf wie solche Maschen funktionieren. Der Gesamtschaden dürfte mittlerweile im dreistelligen Millionebereich liegen. Und die Bafin tut das was sie am besten kann.

Nichts.  

08.07.20 09:42

252 Postings, 68 Tage allesnormelHexenjagt

Hat ja bei mir geklappt, ich wurde vom Board verbrannt.

Ich möchte Niemandsland als Spinner bezeichnen, sollte das so rübergekommen sein, dann möchte ich mich entschuldigen.

 

08.07.20 09:49
1

2734 Postings, 983 Tage donnanovaallesnormel

Du bist hier im richtigen Board, der freien Meinungsäusserung und Fakten.

Drüben werden die marktmanipulativen NC News  aufgebauscht und hochgejubelt. Wenn Du drüben gesperrt bist musst Du was richtig gemacht haben ;)

Da wird seit drei Jahren das Gleiche erzählt.   Wir analysieren das was da ist. Wer den Unterschied zwischen Fakten und Fiktionsblase erkannt hat  fällt nicht mehr  auf das billige FOMO Marktgeschreie rein.

Elementar ist zu verstehen, dass es kein "günstig" oder "langfrsitig" gibt. Vielleicht optisch billig. Günstig wird eine bezahlter Aktienwerbungstitel  wie NC ohne jegliche Substanz nie. Hab dazu mehrere Beiträge geschrieben, viel liessen die Pusher löschen, findest aber noch Einige in der Historie.


 

08.07.20 09:58
3

1004 Postings, 3293 Tage G.MetzelSo vom "Klang" her

ist es drüben wirklich wie im WC-Thread damals. Schuld am ausbleibenden Start der Rakete sind immer irgendwelche anderen. YouTube-Videos, Pennystock-Gazetten, die Finacial Times, sonstwer. Wenn sie negativ eingestellt sind am besten verklagen! Da vermischt sich ein zweifelhaftes Bild von Meinungsfreiheit mit der naiven Hoffnung auf viel Geld. Und wenn es dann kracht, sind auch wieder alle anderen Schuld. Am besten die Börsenaufsicht oder so.

Fairerweise angemerkt geht es bei NC nicht um Bilanzbetrug sondern um die Pump&Dump-Masche im Zusammenhang mit grenzwertiger Werbung. So wie die es machen, ist es wohl einfach legal. Für den Anleger führt es irgendwann am Ende (wann immer das sein mag) halt zum selben Ergebnis. Bis dahin hält man dran fest.  Es könnte ja *der eine* Penny sein, der es doch schafft!

Man muss es so sagen, aber der (deutsche?) Kleinanleger ist einfach Opfer aus Überzeugung.  

08.07.20 10:00

2734 Postings, 983 Tage donnanovaLöschung


Moderation
Moderator: jbo
Zeitpunkt: 09.07.20 13:02
Aktionen: Löschung des Beitrages, Nutzer-Sperre für 1 Tag
Kommentar: Provokation

 

 

08.07.20 10:02
When Delisting? Süß LOL  

08.07.20 10:08
3

2734 Postings, 983 Tage donnanovadas wird noch dauern Dreckscher

vielleicht ist dir entgangen dass das Unternhemen 4,5 Mio Dollar einsammeln konnte, die müssen erst mal schön langsam über die Gehälter,Beraterverträge , Miet und Leasingverträge usw. abfliessen.  Ein Teil noch in Aktienwerbung investieren  und etwas Umsatz auf der Plattform generieren,  sollte auch kein Problem sein.. Mit der Unterstüzung einiger Longtrolls können sie ja langfristig rechnen.
Also erstmal runter auf 20 Cent , etwas  Ruhe einkehren lassen so 2- 3 Monaten und dann Alles von vorn.  

08.07.20 10:38

138 Postings, 991 Tage hallo333ja

Und bei 0.20 kann man ruhig wieder einsteigen  

Seite: 1 | ... | 1521 | 1522 |
| 1524 | 1525 | ... | 1582   
   Antwort einfügen - nach oben

Online Brokerage über finanzen.net

finanzen.net Brokerage
Handeln Sie für nur 5 Euro Orderprovision* pro Trade aus der Informationswelt von finanzen.net!

ETF-Sparplan

Oskar ist der einfache und intelligente ETF-Sparplan. Er übernimmt die ETF-Auswahl, ist steuersmart, transparent und kostengünstig.
Zur klassischen Ansicht wechseln
Top News
Beliebte Suchen
DAX 30
Öl
Euro US-Dollar
Bitcoin
Goldpreis
Meistgesucht
CureVacA2P71U
BioNTech SE (spons. ADRs)A2PSR2
NEL ASAA0B733
TeslaA1CX3T
Varta AGA0TGJ5
Daimler AG710000
TUITUAG00
Apple Inc.865985
Ballard Power Inc.A0RENB
Deutsche Bank AG514000
BayerBAY001
Wirecard AG747206
Plug Power Inc.A1JA81
NikolaA2P4A9
Amazon906866