Medigene - es kann los gehen - daily talk & more !

Seite 128 von 129
neuester Beitrag: 19.02.21 13:33
eröffnet am: 17.11.16 10:53 von: Byblos Anzahl Beiträge: 3205
neuester Beitrag: 19.02.21 13:33 von: Schlussmitde. Leser gesamt: 677942
davon Heute: 341
bewertet mit 5 Sternen

Seite: 1 | ... | 125 | 126 | 127 |
| 129  

26.01.21 14:31
3

7792 Postings, 3049 Tage iTechDachsMP, eine Interessante Analyse und gute Frage

Im letzten Jahr gab es reichlich Möglichkeiten mit BioTech und vielen anderen Aktien als Investor zu gewinnen, bei Medigene wohl nur als Trader. Daher ist die Frage sehr berechtigt.

Nach der Aufgabe der Altprojekte in den letzten Jahren war die überraschende Reduktion des Personals, die Umkehr des Geschäftsmodells und die (Quasi-)Aufgabe der eigenen laufenden Studien zugunsten eines eingekauften TCR, für mich hier der Tropfen, der das Fass zum Überlaufen brachte.

Die Trianta Technologie, Expertise und das wissenschaftliche Engagement von Prof. Schendel mal aussen vor, sehe ich leider keine Chance ohne Partner weiterzukommen. Es ist inzwischen tatsächlich eher ein von Privatanlegern an der Börse finanziertes Forschungsinstitut - mit mehr Freiheiten als jegliche staatliche oder universitäre Forschung  - geworden, als eine auf Anwendung von Forschungserkenntnissen, Vermarktung und Gewinn ausgerichtete BioTech Aktiengesellschaft mit dem ehemals unter Heinrich ersten FDA-zugelassenen biologischen Medikament, weiteren Zulassungen & vielfältigen Optionen von denen die einst mit Avidex übernommenen und jetzt bei Adaptimmune / Immunocore erfolgreichen TCR Technologien nur ein kleiner Ausschnitt waren.

Als Aktie taugt Medigene wohl nur noch für Zocker und die nehmen dann auch nicht unbedingt das Original sondern spielen (und werden ausgespielt) mit den unzähligen Optionen & KO Scheinen - anders lässt sich für mich bei den Partnerschaftsdeals, Produktverkäufen und sonstigen guten News der Kursverfall kaum erklären. Mein Preisziel 2021 als 'Trader' ist daher wie 2020 unverändert bei 24 Euro - in der Hoffnung, dass BlueBird Bio mit der Aufspaltung rechtzeitig zur Kapitalerhöhung bei Medigene mit einem Übernahmeangebot daherkommt & BioNTech dagegenhält. Mal sehen.

Meine weitere Spekulation - KEINE Handelsempfehlung.  

27.01.21 15:14
1

57 Postings, 801 Tage willi_bin seit


12 euro dabei......hab auf A.M. Gehört......ob überhaupt 12 euro nochmals erreicht werden
bezweifle ich inzwischen.Monate für Monate, Jahre um Jahre vergehen der Kurs fällt immer weiter
beziehungsweise immmer Tiefer. zwischen durch mal ein klitze kleines Strohfeuer......  

27.01.21 20:20
1

406 Postings, 3990 Tage belmondo1...es kommen auch wieder bessere Tage :-)

...fundamentale Bewertung wird ja viel diskutiert hier, obwohl es gerade charttechnisch interessant ist.
Es gibt scheinbar auch Investoren für Medigene...andere Titel sind überbewerteter könnte man meinen.
 

28.01.21 14:19

90 Postings, 2090 Tage gralco# 3178

? aktuell wird es charttechnisch wieder uninteressant! Aktuell ist Medigene wieder unter der 200 Tage Linie, die m. E. bei EUR 4,50 verläuft und oberhalb von ihr einen langfristigen Aufwärtstrend signalisiert. Aber vielleicht können sich hier oder an anderer Stelle mal diejenigen dazu äußern die mehr von Charttechnik verstehen.  

06.02.21 09:07

1545 Postings, 3223 Tage MedipissITD

Wie kommst du denn bitte auf 24€???

Da ist ja eine Pleite und Liquidation der Gesellschaft realistischer!


 

07.02.21 19:47

7792 Postings, 3049 Tage iTechDachsNaja - wegen dem 4:1 Resplit sind wir da gerade

mal bei 6 Euro für die Altaktionäre. Ist doch wie eine Liquidation / Liquidation.
Aber ehrlich gesagt habe ich mir dieses Jahr keine grosse Mühe gegeben und einfach meine DD und Spekulation vom letzten Jahr übernommen. Inzwischen scheint DC und TABs ja komplett gestrichen zu werden, ebenso wie alle Blutkrebsindikationen bei TCR. Auch die einfachen ungeswitchten T-Zelltherapien sind praktisch weg, wenn man die Rücknahme bei bluebird Bio mal mit den Aussagen von DS auf dem Investorenabend verbindet. Es gibt zwar noch 6 Altprojekte mit Verträgen über deren Werthaltigkeit man sich aber ausschweigt - laufende Zahlungen aus Lizenzen oder EndoTAG sind seit Januar wohl auch nicht mehr vorhanden. Insofern sollte ich meine Spekulation wohl um 1/3 bis 1/2 (nur wg des postiiven ca. 10x höheren Potentials bei Festtumoren noch so positiv) anpassen. Aber ich lasse es mal bei den 24 wg des im letzten Jahr hinzugekommenen Roivant Vertrages.  

07.02.21 19:51

7792 Postings, 3049 Tage iTechDachsAch ja - den Immunocore Börsengang mit +60% über

dem Ausgabekurs könnten wir mit einem kleinen Plus von vielleicht 3-4 Millionen Euro an Wertzuwachs für die verbliebenen Anteile belegen. Es zählt bei einer Liquidation ja jeder Groschen (auch wenn es den garnicht mehr gibt).
 

07.02.21 21:21
1

554 Postings, 3636 Tage SchlussmitderlügeGrausam

Kann da mal jemand bei der Ir nachfragen wegen DC ( auch Welt ? ) und tabs ?
Ich hatte von einem vermutlichen Stop  der eigenen Studie Ja schon im August rum privat Kenntnis bekommen ( Uni Freiburg  pers Mitteilung einer Person die ich dorthin zur Behandlung schickte)
Was dann von der IR vehement bestritten wurde.
Jetzt sind trotz Dementi beide Studien faktisch vorzeitig  beendet.
Ich möchte da nicht mehr nachfragen.
Aber vielleicht jd anderes oder am besten mehrere gleichzeitig.
Was auffiel bisher ist auch die Tatsache dass sich DS ganz offensichtlich in einer angeschlagenen
Trotzigen Ausnahmesituation befindet ( ganz aufgelöst zum Schluss des Investorenabend)
Und jetzt DC auch in China tot , verschwunden.....
Wir sollten MDG hier nicht unverdient schonen mit Nachfragen (s Wirecard )  

07.02.21 21:48
1
Bei Cytovant nicht in der Pipeline augeführt
Aber bei Allianzen...mit MDG
Könnte es sein dass ein komplett neuer Partner für DC weltweit ( inkl Eu etc.) auftaucht ?
 

08.02.21 16:03

90 Postings, 2090 Tage gralcoBiotech Aktien

Irgendwie ist heute wieder so ein Tag. Alle ANDEREN Biotech-Aktien, die ich auf der Watchlist habe, sind im plus oder dick im plus. ne ne ne ....

Aber es kommt auch gar nichts, was bei noch nicht Investierten Phantasie und damit Kauflust auslösen könnte. Wäre es nicht schön, einfach unerwartet durch eine Meldung positiv überrascht zu werden?  

08.02.21 17:00
1

1545 Postings, 3223 Tage MedipissGralco

Da haste deine Nachricht!

Irgendwie auch egal, die paar Cent sind fast schon wieder weg!

Wenn auch in der headline steht...“ermutigend“... puuuhh, da hat inzwischen sogar der Laden selbst das Vertrauen verloren, unfassbar! Im Text stolpert man dann an den wichtigen Stellen wieder über derben Konjunktiv...

Ich lege mich nicht fest, aber alles über 4 Euro ist völlig unrealistisch, wenn man Daten derartig lahm präsentiert und die Daten selbst nüscht bewegen!  

08.02.21 17:16
2

915 Postings, 5332 Tage HowkayDer Satz ist ja mal wieder eine IR

Meisterleistung:
"potenziell beständigen klinischen Nutzen haben könnten" tja, eventuell ja oder auch nicht !
und das sie jetzt schon nach Partnern weltweit betteln ( letzter Absatz ) sagt viel aus, über die  HV Aussage und dem Privatanlegertag dass das Interesse groß sein soll.
 

08.02.21 17:42
1

1545 Postings, 3223 Tage MedipissJa, der Satz

ist absolut die Krönung! Da macht schweigen mehr Sinn!

Und großes Interesse erinnert mich an „wir wollen nicht den schnellsten Deal sondern den besten Deal“...!

 

09.02.21 07:22

554 Postings, 3636 Tage SchlussmitderlügeDC Impfstoffe

Immerhin in Asien weiter betrieben.Wieso dann auf der Cytovant Seite nicht sichtbar ?
In der Meldung wird im Prinzip nur Bekanntes wiederholt.
Für Big Pharma scheint das Programm ,wieso auch immer , eher von geringem Interesse
Sonst müsste nicht immer von Suche anstatt von Auswahl unter Interessenten gesprochen werden.
Es fehlen bei MDG ganz offensichtlich auch die Leute die sowas verkaufen können.
Bei MDG zu arbeiten dürfte schon lange nicht mehr erste Wahl sein.  

09.02.21 08:14

1545 Postings, 3223 Tage MedipissSorry, aber

war es jemals erste Wahl bei Mdg zu arbeiten?? Es hatte höchstens den Anschein...!  

09.02.21 08:53

554 Postings, 3636 Tage SchlussmitderlügeArbeitsplätze bei MDG

Ja , zumindest sicher waren/ sind Sie ja nicht gerade.
Da werden erst Clinical Manager etc gesucht und dann paar Monate später nicht mehr
Benötigt.Wahrscheinlich werden durchaus attraktive Löhne und Abfindungen bezahlt.....

 

09.02.21 09:33

915 Postings, 5332 Tage HowkayNull Plan

Immer wieder vor und zurück !
Irgendwann muss es dem blinden AR doch auch mal auffallen das hie null Plan , null Strategie usw. dahintersteckt !
Die Vorstände ( alle ) müssen ausgetauscht werden und das so schnell wie möglich um noch größeren Schaden zu Vermeiden.
Da kann man noch so eine Brillante Forscherin sein , wenn man keine Ahnung hat wie man ein ehemaliges TecDax Unternehmen wieder auf Spur bringt.
Der Kurs steht da wie bei der Trianta Übernahme vor 5 Jahren und das bei dem Börsenumfeld , das sagt schon alles.
 

09.02.21 10:27
1

57 Postings, 801 Tage willi_wahrscheinlich ein Schreibfehler

IRW-News: Medigene AG: Medigene AG: Weitere ermutigende Ergebnisse der Langzeit-Nachbeobachtung von AML-Patienten in DC-Impfstoff-Studie....

Statts ermutigende Ergebnisse........müsste es heißen......ENTMUTIGENDE Ergebnisse der Langzeit.....
 

09.02.21 17:01

1545 Postings, 3223 Tage MedipissDas stimmt,

entmutigend, nur ist es kein Schreibfehler, sondern eher Absicht...!  

09.02.21 17:57

554 Postings, 3636 Tage SchlussmitderlügeHowkay

Immerhin ist der AR ja jetzt etwas runderneuert und Langzeitnullnummern wie Domdey nicht mehr
Dabei.
Ist bitter aber mit einer stark reduzierten Pipeline können wir den Hals evtl.nochmal aus der Schlinge
Ziehen.

Keinerlei Unternehmenskultur , da stimme ich natürlich vollkommen zu.



 

15.02.21 08:47

2276 Postings, 2594 Tage eintracht67werden hier schon wieder Insider News gehandelt?

50.000 Stücke auf TG nach knapp einer halben Stunde Handelszeit???  

16.02.21 19:55

554 Postings, 3636 Tage SchlussmitderlügeBluebird MDG

Gleiches zu Gleichem
Gesellt sich gern...
Horrornews bei BBio
Deshalb heute wohl wieder im Minus MDG
BBio - 36  

16.02.21 20:17

1545 Postings, 3223 Tage MedipissTja,

dann bleibt es wohl wie eigentlich nicht anders erwartet bei einer von 1.500 angekündigten Millionen an MS-Zahlungen... und Ausfall von Umsatzbeteiligungen in 30 Jahren...



 

16.02.21 20:19

1545 Postings, 3223 Tage MedipissIch sag mal wie es is..

🤮🤮🤮  

18.02.21 18:55

1545 Postings, 3223 Tage MedipissAch heute ist ein

Vortrag von Mdg... und ich habe mich schon gefragt und gewundert, warum der Kurs fällt...  

Seite: 1 | ... | 125 | 126 | 127 |
| 129  
   Antwort einfügen - nach oben

Online Brokerage über finanzen.net

finanzen.net Brokerage
Handeln Sie für nur 5 Euro Orderprovision* pro Trade aus der Informationswelt von finanzen.net!

Oskar

ETF-Sparplan

Oskar ist der einfache und intelligente ETF-Sparplan. Er übernimmt die ETF-Auswahl, ist steuersmart, transparent und kostengünstig.
Zur klassischen Ansicht wechseln