finanzen.net

Medigene - es kann los gehen - daily talk & more !

Seite 1 von 114
neuester Beitrag: 13.01.20 21:40
eröffnet am: 17.11.16 10:53 von: Byblos Anzahl Beiträge: 2843
neuester Beitrag: 13.01.20 21:40 von: Medipiss Leser gesamt: 532162
davon Heute: 24
bewertet mit 5 Sternen

Seite: 1 | 2 | 3 | 4 |
112 | 113 | 114 | 114   

17.11.16 10:53
5

6263 Postings, 7140 Tage ByblosMedigene - es kann los gehen - daily talk & more !

Hallo,
hier können persönliche Kursziele, ohne Einschränkung ggennannnt werden.
Charts und New reingestellt werden, oder auch nur ein einfacher Einzeiler, wenn jemanden danach ist.
Es wird in diesem Thread garantiert niemand gesperrt, so wie es in anderen leider der Fall ist.

Also, happy postings !  
Seite: 1 | 2 | 3 | 4 |
112 | 113 | 114 | 114   
2817 Postings ausgeblendet.

10.01.20 20:27

61 Postings, 2921 Tage nahkaufFür M.PISS

bleibt wohl nur ne Flasche Natur Sekt. Lol  

10.01.20 20:28

2630 Postings, 4428 Tage JustachanceDu heulst weiter

wir freuen uns, so schauts aus - Cheers  

10.01.20 20:57
1

896 Postings, 2808 Tage MedipissNaja

wenigstens brauch ich keine Aufmerksamkeit, is das erbärmlich wiederholt seine Aktienanzahl zu posten... wenn wenigstens noch eine Null dran wäre!  

10.01.20 21:18
1

2630 Postings, 4428 Tage JustachanceErbärmlich sind Stinkstiefel

12.01.20 12:12

125 Postings, 2355 Tage BuchloeDa schau an

OK, zuerst doof von mir um 4,05 zu verkaufen, aber rechtzeitig bei 4,07 wieder rein, aber nur mit der halben Stückzahl im Zockermodus. Denn ausgesessen ist hier wohl noch lange nichts. Interessant sind nur die völlig gegensätzlichen Stimmen von Analysten und die diffuse Infopolitik des Unternehmens, da ist irgendwie alles möglich. Im positiven wie im negativen, zumindest wird es nicht langweilig. Und wer weiß, entweder die Kohle ist weg oder es rappelt mal ordentlich im Karton. Eigentlich war ich bis jetzt von medigene sehr überzeugt, zumindest im Vergleich zu ähnlich tätigen AG`s in der nahen Umgebung des Münchner Speckgürtels. Hätte dabei bleiben sollen, vielleicht haben mich die Basher doch zu sehr beeinflusst und dann der Sturz auf 4 Euro. Aber wer weiß, ist ja auch schon mal angesprochen worden, dass dies ein gewolltes Szenario sein könnte, um Kleinaktionäre wie mich und tausend andere erst mal rauszuschrecken... aber will nichts sagen, alles möglich, schau mer mal.  

12.01.20 14:28
1

43 Postings, 1493 Tage TeefreundExzellente Studiendaten

Dr. Yngvar Floisand, Chefarzt der Hämatologie an der Universitätsklinik Oslo und leitender Prüfarzt der Studie, kommentiert:
Es ist deshalb erfreulich, dass die finalen Topline-Ergebnisse aus dieser klinischen Phase-I/II-Studie mit patienteneigenen DCs die vielversprechenden Zwischenergebnisse bestätigen; nicht nur hinsichtlich eines exzellenten Sicherheits- und Verträglichkeitsprofils, sondern auch in Bezug auf das Gesamtüberleben, wenn die sekundären Endpunkte betrachten werden."

Das Jahr hat sehr gut angefangen
Weitere Highlights für dieses Jahr sind bereits angekündigt:

Start Phase 1 TCR- IIT
Start Phase 1 MDG 1021
Start Phase 1 TCR blue bird

weiterhin könnten folgen:
Auslizensierung MDG DC
weitere Kooperationen

Ergebnisse Endo-Tag  Phase 3 Studie

bei positivem Verlauf hätte die Aktie durchaus die Chance zum Highflyer  des Jahres zu werden

nicht den Ängstlichen oder Zauderern oder gar Medipissern gehört die Welt, sondern den Mutigen




 

12.01.20 15:02

896 Postings, 2808 Tage MedipissIn den letzten

20 Jahren war laut Teetrinkern und Ähnlichen diese Aktie jeweils um Januar nachweislich ungefähr 10- eher 15 der Highflyer schlechthin!

 

12.01.20 15:55

263 Postings, 277 Tage SeefalconMedigene Poster prognostizien das Blaue vom Himmel

.
Obwohl ich solche vergebenen User-Namen wie Medip... hasse
wie die Pest schließe ich mich seiner Aussage an.
Es wird gepuscht was das Zeug hält, nur weil ein paar Spezies
wegen einer noch nicht abgeschlossenen Studie mit ein paar
Euronen eingestiegen sind...da lasse ich mal die Finger davon...
Was schnell steigt besonders auch nachbörslich fällt auch wieder.
Das Türchen für Sell ist sehr klein. Mein Interesse gilt nach wie vor
den US-Bios, besonders in den Wochen 4-5. Zwei werden wie
Raketen in den Himmel schießen wegen grandioser NEWS.
S F  

12.01.20 17:11
1

896 Postings, 2808 Tage MedipissEs ist immer noch

der am besten passendste Name!

Aber schön, dass auch mal diese völlig ausrastenden Pusher erwähnt werden die sich schon ungefähr 10.000 mal hier geirrt haben und nix lernen... aber wird Kritik geübt, dann spuckt man ihnen in ihre rosarote Welt, dann verdirbt man ihnen die erträumten Kurssteigerungen und dann heulen sie und heulen!
Das blinde Unternehmen hat jetzt mal einen Korn gefunden... um weiterhin überleben zu können und mehr nicht!
Und dann liest man gleich wieder was über völlig überzogene Kurse, von MS vor allem... meine Güte, ich erinnere, das der Deal mit bbb bereis 3 Jahre und 4 Monate läuft!! Ohne einen einzigen MS!!!  

12.01.20 20:25
1

263 Postings, 277 Tage SeefalconRosarote Welt

?....aber wird Kritik geübt, dann spuckt man ihnen in ihre rosarote Welt,
dann verdirbt man ihnen die erträumten Kurssteigerungen...
Genau das ist auch meine Meinung! Das ist bei Ariva schon immer so.
S F  

12.01.20 21:03

549 Postings, 4371 Tage zelltim: )

13.01.20 08:14

2630 Postings, 4428 Tage JustachanceLäuft in die richtige Richtung

Auch die kommenden Meldungen versprechen einiges, wichtig ist wir haben wieder faktische Anhaltspunkte, die Publicity sollte nun wesentlich positiver gestaltet werden können.
 

13.01.20 08:36

331 Postings, 3538 Tage Investmenttrader_Li.Was für eine Hammer News

Ich denke der Kurs wird die Woche über 10,00 Euro laufen, ich kenne Medigene und das Momentum! =)  

13.01.20 08:42

331 Postings, 3538 Tage Investmenttrader_Li.10 Euro Marke

Ich bin mir relativ sicher, dass die 10 Euro Marke fällt, diese oder nächste Woche, da diese eine wichtige Hürde ist, vermute ich einen weiteren Anstieg Richtung 15 Euro =)  

13.01.20 09:17

317 Postings, 706 Tage Kowalski100@Investmenttra

Das sehe ich genauso! Ob bei Medigene jemals ein Medikament rauskommt bleibt offen, aber die Phantasie ist jetzt dermaßen hoch und man kennt die grenzenlose Gier der Zocker. Wenn die von einem Leukämie-Medikament träumen, sehen sie 3-stellige Kursziele bei Medigene und die $$$ in den Augen.
Diese grenzenlos sabbernde Gier wird uns diese Wocher locker 2-stellige Kurse liegfern - völlig unabhängig davon, wie die Ergebnisse der Studie tatsächlich einzuordnen sind!

Irgendwann muß man dann aber auch raus, denn der Sabbermeute wechseln sich Gier und Angst immer ab - und zweifel werden irgendwann kommen!  

13.01.20 09:32

4166 Postings, 318 Tage GonzoderersteBörse nicht verstanden?

Sabbernde Masse, gieriges Volk, klar so ist das, aber den Firmen die davon profitieren hat es bisher auch nicht geschadet einen guten Aktienkurs zu haben. Das ist Markwirtschaft, BWL 1 Semester.

Willkommen in der Realität!  

13.01.20 09:49

331 Postings, 3538 Tage Investmenttrader_Li.Gute Bewertung

Auch die derzeitige Marktkapitalisierung von derzeit ca. 171 Millionen Euro ist attraktiv. Falls Medigene übernommen wird, denke ich nicht, dass dies unter 500 Millionen Euro geschehen wird. Bei diesem guten Studienergebnis sind 171 Millionen Euro ein Schnäppchen.  

13.01.20 10:07

317 Postings, 706 Tage Kowalski100Löschung


Moderation
Moderator: JDWO
Zeitpunkt: 14.01.20 21:31
Aktion: Löschung des Beitrages
Kommentar: Regelverstoß - Bleiben Sie bitte sachlich.

 

 

13.01.20 15:36

1011 Postings, 2179 Tage eintracht67@ medipiss

lach....die ersten Spinner sind schon wieder unterwegs, die nächste Woche die 15,-? sehen
 

13.01.20 17:48

896 Postings, 2808 Tage MedipissEintracht,

unverbesserlich diese Papiertiger und wenn man ihnen sagt, nö bald wieder 4, wenn es sonst nicht weitergeht in der Bude, dann ist man wieder der Spielverderber...:-)

 

13.01.20 18:01

1011 Postings, 2179 Tage eintracht67@ medi

aber mal ganz ehrlich.....dagegen hätten wir ja nun auch nichts, wenn diese selbsternannten Kurspropheten auch mal Recht behalten sollten.....oder???


....obwohl ja so manch einer hier im Forum hinter dir einen bezahlten basher vermutet
 

13.01.20 18:46
1

896 Postings, 2808 Tage MedipissNaja,

auf jeden Fall hätt ich meine Sache besser gemacht als die bezahlten Pushies!  

13.01.20 18:54

549 Postings, 4371 Tage zelltim:)

13.01.20 21:12

306 Postings, 1834 Tage cocobongoEs wird hier langsam aufwärts gehen

Die 15 sind etwas übertrieben aber 9? sehe ich schon  

13.01.20 21:40
1

896 Postings, 2808 Tage MedipissNa dann

sind wir mal nicht so, is ja kaum ein Unterschied...!  

Seite: 1 | 2 | 3 | 4 |
112 | 113 | 114 | 114   
   Antwort einfügen - nach oben

  7 Nutzer wurden vom Verfasser von der Diskussion ausgeschlossen: AnlegerNr2, el.mo., Bigtwin, GegenAnlegerBetrug, Heute1619, Lanthaler51, watch

Online Brokerage über finanzen.net

finanzen.net Brokerage
Handeln Sie für nur 5 Euro Orderprovision* pro Trade aus der Informationswelt von finanzen.net!

ETF-Sparplan

Oskar ist der einfache und intelligente ETF-Sparplan. Er übernimmt die ETF-Auswahl, ist steuersmart, transparent und kostengünstig.
Zur klassischen Ansicht wechseln
Kontakt - Impressum - Werben - Pressemehr anzeigen
Top News
Beliebte Suchen
DAX 30
Öl
Euro US-Dollar
Bitcoin
Goldpreis
Meistgesucht
Wirecard AG747206
Ballard Power Inc.A0RENB
NEL ASAA0B733
Varta AGA0TGJ5
TeslaA1CX3T
Daimler AG710000
Deutsche Bank AG514000
EVOTEC SE566480
Apple Inc.865985
PowerCell Sweden ABA14TK6
Microsoft Corp.870747
CommerzbankCBK100
ITM Power plcA0B57L
BASFBASF11
E.ON SEENAG99