Blackham Resources

Seite 5 von 14
neuester Beitrag: 17.06.20 23:22
eröffnet am: 01.08.16 15:53 von: Max1984 Anzahl Beiträge: 335
neuester Beitrag: 17.06.20 23:22 von: SkylarkFFM Leser gesamt: 100753
davon Heute: 5
bewertet mit 1 Stern

Seite: 1 | 2 | 3 | 4 |
| 6 | 7 | 8 | 9 | ... | 14   

23.02.17 15:53

1039 Postings, 3514 Tage bayerberGoldpreis

Vor der letzten KE ist die Aktie, wenn der Goldpreis um 1% gestiegen ist, um 4 - 6% gestiegen.
Mal sehen ob das immer noch so ist, natürlich nur, wenn der Goldpreis nicht wieder nachgibt.  

24.02.17 19:01
1

1039 Postings, 3514 Tage bayerberErgänzung

Was ich gestern geschrieben habe hat sich bestätigt. Der Goldpreis ist um 0,9% gestiegen und der Kurs der Aktie in Australien anschließend um 3,8%.
Damit ist alles wie vor der KE.
 

03.03.17 18:16

2009 Postings, 1452 Tage H123snachkaufkurse.

07.03.17 20:44

1039 Postings, 3514 Tage bayerbernein

Nachkaufkurse haben wir erst, wenn sich der Goldpreis stabilisiert hat.
 

10.03.17 14:05
1

1039 Postings, 3514 Tage bayerberBLK Index aufnahme

BLK ist ab dem 20. März im "All ordinaries Index" vertreten.
http://www.asx.com.au/asxpdf/20170310/pdf/43gphn5qj5f8fk.pdf
Das sie dort zur Zeit nicht drin sind kann man hier nachvollziehen
http://www.finanzen.net/index/ASX@intpagenr_3
Dort müßten sie auftauchen, tun sie aber nicht.
Weiß jemand od es einen ETF oder Fond für diesen Index gibt, das würde dann bedeuten das die Gesellschaft Aktien von BLK erwerben muß, das würde dem Kurs sicherlich nicht schaden.  

28.03.17 07:52
1

665 Postings, 2365 Tage Mr-DiamondTrading Halt

Heute Trading halt in Australien. Mal schauen, was da kommt....  

29.03.17 07:55
1

665 Postings, 2365 Tage Mr-DiamondHier mal was aus dem WO Forum

von User Rumpelofen.
Wenn das stimmt, dann könnte es leider ganz bitter werden...

auf HotCopper hat einer leider dieses hier gepostet...ich hoffe, dass es NICHT stimmt...und wenn es doch wahr ist...dass keine sehr grosse Schäden entstanden sind.

Article Below: Bucketing rain and a fire - odd bedfellows that they are - have combined to cause calamities at Blackham Resources ' gold operation. And the timing could not have been worse, if the Bull's sources are correct. Blackham went into a trading halt yesterday and market chatter was the Bryan Dixon -led company had major problems with the plant at the MatildaWiluna project. The company wasn't letting on about the nature of the problem but industry sources said a fire had broken out in the plant and heavy rains had caused havoc also. That was bad enough but apparently the company had planned to take a bunch of institutional investors and analysts out to the site. The grip-and-grin mini investor roadshow had to be cancelled in order to get some maintenance staff on to the plane. Not the greatest look to those you want to impress but spare a thought for Dixon. There are many things a managing director can control but the heavens opening up isn't one of them. The Bull understands investors will find out tomorrow what is going on at the Matilda and Williamson mines and Golden Age deposit. Shares in Blackham were worth 54¢ before the halt

 

29.03.17 08:34

366 Postings, 1626 Tage Astrid1347Löschung


Moderation
Zeitpunkt: 29.03.17 11:31
Aktion: Löschung des Beitrages
Kommentar: Moderation auf Wunsch des Verfassers

 

 

29.03.17 09:13

366 Postings, 1626 Tage Astrid1347#108 sorry, ist kein frischer Bericht

02.04.17 19:15
1

1039 Postings, 3514 Tage bayerberMorgen wieder handelbar

Ab morgen soll die Aktie von blk wieder zu handeln sein.
http://www.asx.com.au/asxpdf/20170330/pdf/43h4srwpxvzwkf.pdf
Vorher sollen noch News verkündet werden. Da gehen Gerüchte über Feuer und Wasserschaden durch div andere Foren.
Morgen früh wissen wir hoffentlich mehr, bin sehr gespannt wie es hier weiter geht.  

03.04.17 07:25
1

665 Postings, 2365 Tage Mr-DiamondAus dem WO Forum

hier mal eine Zusammenfassung von User adama2000 aus dem WO Forum.
Nach den Gerüchten, die es gab, bin ich mit der Meldung noch ganz zufrieden.
Hätte noch schlimmer kommen können:

Hier das Post von Adama2000

- deutlich weniger Produktion im 1Qu (nur 15000 OZ)
- Reduktion der Produktionsmenge bis Ende Juni 42000-51000 oz
- deutlich geringerer Goldanteil (1,5%) als erwartet
- auch beim Untergrund Abbau wurde deutlich weniger produziert als geplant
- starkter Regen und Produktionsausfall Ende März
- kleines Feuer im Goldraum
- Schäden sollen in den nächsten 3 Wochen behoben werden.
- Expansionsplan auf 200000 Unzen verschiebt sich
- 37000 von 50000m Drilling wurde bereits gemacht

Ab Juni soll das Material besser werden und somit die Ausbeute. Ziemlich ernüchternd würde ich sagen, der Kurs -17,6 % spiegelt es wieder. Ob es Nachkaufkurse sind oder besser Verkaufskurse???

 

03.04.17 07:57
1

1039 Postings, 3514 Tage bayerberNews

Für mich sind es weder Nachkauf- geschweige denn Verkaufskurse, für mich bedeitet es nur, das alles ein wenig länger dauert.
Mit Unwetter oder sonstigen Verzögerungen muß man in diesem Bereich immer rechnen.
 

04.04.17 11:44

704 Postings, 2469 Tage spree8Klar

KAUFKURSE  ...

die Aktie kommt von über 1 Aussi Dollar ( 1,12 ) um mehr als die Hälfte zurück und Gold ist wieder am steigen ...

also wenn jemand am Projekt glaubt , dann sollte er nicht zu lange warten und auf noch günstigere Kurse - meine Meinung .

 

05.04.17 21:27
2

420 Postings, 2460 Tage Max1984So sehe ich das auch

Es kann immer was passieren..... Ob schlechtes Wetter oder Unfälle. Langfristig wird sich an dem Vorhaben meiner Meinung nach nichts ändern - abwarten.  

05.04.17 22:45

704 Postings, 2469 Tage spree8und

solche Gelegenheiten sollte man nutzen  ...wie heißt es so schön :
Kaufen wenn die KANONEN donnern , ok hier war es eben Feuer & Gewitterdonnern wink

aber wenn sich der Rauch verzieht , herrscht wieder eitel Sonnenschein laugthing

 

06.04.17 13:27
3

665 Postings, 2365 Tage Mr-DiamondEinfache Rechnung

hab soeben eine kleine vereinfachte Rechnung ins WO Forum gestellt.
Zur Info hier auch nochmal:


Sollte das Management die eigenen Ziele nur halbwegs erreichen, ist die Aktie ein Schnäppchen.

Annahme 1:
Das Management erreicht die Produktionsziele und der Goldpreis bleibt unverändert:

Produktion 200.000 Unzen
Goldpreis 1.750 AUD
AISC: 1.140 AUD
Umsatz: 350 Mio AUD
Gewinn: 122 Mio AUD
Aktienzahl: 337 Mio.
Gewinn/Aktie 0,36 AUD
KGV ca 1

Annahme 2:
Das Management verfehlt die Produktionsziele und die AISC um 20%
der Goldpreis bleibt unverändert:

Produktion 160.000 Unzen
Goldpreis 1.750 AUD
AISC: 1.368 AUD
Umsatz: 280 Mio AUD
Gewinn: 61 Mio AUD
Aktienzahl: 337 Mio.
Gewinn/Aktie 0,18 AUD
KGV ca 2

Selbst wenn man unterstellt, dass sich die Aktienanzahl bis
dahin nochmal verdoppelt, hätten wir ein KGV von 2 oder 4
Bei gleichem Goldpreis.

Das war jetzt eine Berechnung auf die schnelle und natürlich sehr einfach.
Aber es zeigt, in welche Richtung es gehen könnte, wenn die Ziele nur annähernd erreicht werden.



 

28.04.17 10:51

47 Postings, 5069 Tage marvin31Moin

Hab mal eine frage, habt ihr was gehört wieviel prozent sie von ihren produktionszielen durch den stop abweichen. Bin stark am überlegen jetzt einzusteigen .vielen dank im voraus.  

29.04.17 14:33
1

318 Postings, 3767 Tage schnorrixich glaube

vorher waren es 45-52 tsd unzen und jetzt sind es nur noch 40-45 tsd unzen.
gestern abend habe ich die gelegenheit genutzt und für 0,25€ nochmal ordentlich nachgelegt..
 

01.05.17 14:26

2009 Postings, 1452 Tage H123sspätestens bei

0.25 aussie dollar kommt eine grosse unterstützung, kommt es soweit , kauf ich fett nach, vielleicht auch schon etwas vorher.
übertreiben tun sie ja jetzt schon heftig, ist dies jedoch ganz und gar nicht die einzige von australien.  

01.05.17 16:48
1

665 Postings, 2365 Tage Mr-DiamondIst schon heftig

wie der Kurs ohne News einbricht. Die Börse geht mittlerweile von einer
meilenweiten Verfehlung der Prognose aus. Mit den aktuellen Fundamentaldaten ist der
Kurs in keinster Weise mehr zu rechtfertigen, weil wir ein KGV von ungefähr 1 hätten.
Sollten sie Ihre Ziele auch nur ansatzweise erreichen, dann wird der Kurs mindestens 200% höher stehen. Selbst dann, wenn der Goldpreis von heute an 10% fällt.

 

02.05.17 15:52

688 Postings, 5365 Tage larsuweAwarten!

Wir kratzen auch noch die Marke von 0,20Euro an.Num wird es bitter...!  

02.05.17 17:07

2009 Postings, 1452 Tage H123s0.20

ist doch jetzt auch egal, so ca. 0.15 wären schlimmer.  

Seite: 1 | 2 | 3 | 4 |
| 6 | 7 | 8 | 9 | ... | 14   
   Antwort einfügen - nach oben

Online Brokerage über finanzen.net

finanzen.net Brokerage
Handeln Sie für nur 5 Euro Orderprovision* pro Trade aus der Informationswelt von finanzen.net!

Oskar

ETF-Sparplan

Oskar ist der einfache und intelligente ETF-Sparplan. Er übernimmt die ETF-Auswahl, ist steuersmart, transparent und kostengünstig.
Zur klassischen Ansicht wechseln