finanzen.net

Golden Dawn Minerals

Seite 38 von 43
neuester Beitrag: 29.05.18 13:00
eröffnet am: 14.07.16 16:44 von: Montgomery. Anzahl Beiträge: 1069
neuester Beitrag: 29.05.18 13:00 von: Alibam Leser gesamt: 259625
davon Heute: 28
bewertet mit 5 Sternen

Seite: 1 | ... | 35 | 36 | 37 |
| 39 | 40 | 41 | ... | 43   

06.03.18 21:53

2667 Postings, 1207 Tage pajero3.2didAlso sein Lebenstraum?

Für einen Lebenstraum hat man aber sehr sehr viel Geld verdient, durch die KE*s----

Toll wirklich.....

Aber die Masse wacht ja nun wirklich so langsam auf...

Das ist keine Kauf oder Verkaufsempfehlung...  

06.03.18 22:01

2667 Postings, 1207 Tage pajero3.2didIch finde euere Hoffnung sehr sehr gut, aber

warum verkauft man kurz vor der Einführung über 1 Mio Aktien zu 0,25 Dollar...?

Kann mir das jemand bitte erklären?

Vielleicht denke ich ja falsch!

Der Kurs mit 0,19 Dollar im Geld bestätigt doch alles...

VG Pajero..  

06.03.18 22:21

2667 Postings, 1207 Tage pajero3.2didIch war mit 85000 Stücke drine

und habe an Wieses grossen Traum geglaubt.

Zum Glück habe ich rechtseitig den Absprung geschaft.

Zum Glück sage ich da nur.

Die Bericherstattung immer und alles drum herum hat mir sehr sehr gut gefallen und war auch sehr

logisch für mich, bis zu einer Zeit wo ich dann sagte, dass es mir nicht mehr gefällt..Und dann noch,

die Sache mit über 1 Mio Unzen..ha ha ha...man das hätten ja gerne die ganz Grossen.

Eigentlich wäre GD der Übernahme Kandidat Nr.1.

Aber warum kommt das niemand...

Alles passt nich mehr zusammen.Punkt!

Das ist keine Kauf oder Verkaufsempfehlung.  

06.03.18 23:53
1

1137 Postings, 1596 Tage PischamanWir haben deine Haltung verstanden

und ich hoffe du wirst dich nicht noch mehr wiederholen, wie schlecht die Aktie ist

Heute war wahrlich kein guter Tag, da braucht man nicht noch Salz in die Wunde  

07.03.18 07:23
1

1209 Postings, 7707 Tage moneymoagiBasher

? einige Informationen bezüglich dessen, was ein User, dessen Nickname spanisch ist und übersetzt in etwa "Onanierer" bedeutet, hier so von sich gibt?. vielen herzlichen Dank an den User @zion666, dessen Text zum o.g. Thema aus dem Forum zu einer anderen Aktie ich hier nun unverändert wiedergebe:

Basher

Hüte Dich vor den Bashern Egal, ob Du gerade beginnnst, online zu investieren oder ein gestandener Veteran bist, ist es wahrscheinlich, daß Du die Diskussionsboards oder Chatrooms gesehen hast, die sich mit Aktien beschäftigen. Viele dieser Boards lassen Dummschwätzer geradezu zahm erscheinen. Diese Sites spucken ein Gerücht nach dem anderen aus, 24 Stunden am Tag, wobei einige der beliebteren Boards mehr als 10000 Postings täglich bekommen. Das Internet hat sich in größerem Ausmaß zu einer Finanzindustrie gewandelt wie kaum ein anderer Sektor zuvor. In der Ära vor dem Internet gab es keine Möglichkeit für einzelne Investoren aus den verschiedensten Ecken der Erde sich zu treffen und über die Aussichten und Gefahren für ein Unternehmen zu reden. Dieser freie Fluß von Informationen hat die Art und Weise verändert, wie wir investieren. Dies hat seinen Preis. Die Anonymität des Internets ermöglichte es auch kreativen, aber skrupellosen Leuten künstlich den Aktienpreis zu verändern und zu kontrollieren. Wir bezeichnen diese Leute als Basher. Der bezahlte Basher Dieser Job mag sehr simpel aussehen, aber es steckt eine Wissenschaft dahinter. Die Absicht eines Bashers geht nornalerweiser weiter als einfach den Kurs einer Aktie zum eigenen Nutzen zu drücken. Firmen und Investmentgesellschaften, die einen guten Ruf haben, können einen Basher zu so etwas benutzen wie eine Übernahme. Es ist klar, wenn eine Gesellschaft eine andere übernehmen will, die viele Millionen wert ist, ist die Änderung des Aktienkurses um einen Dollar Millionen wert. Ein Basher, der erfolgreich den Kurs herunterdrückt, kann eine sehr lukrative Entlohnung bekommen. Es gibt drei Haupttypen von Bashern: Fortgeschrittene, Mittlere und Anfänger. Ein fortgeschrittener Basher verbreitet falsche oder irreführende Informationen über die Gesellschaft. Sie beschäftigen sich mit Fakten, begegnen jedem längerem Posting mit Artikeln, Zeitungsberichten und Analystenmeinungen, die einen negativen Eindruck über die Gesellschaft vermitteln. Die mittleren Basher versuchen sich einen Weg zu bahnen in das Vertrauen der überzeugten Anleger und erzeugen Zweifel oder Unterstellungen. Ein Anfängerbasher schließlich wird versuchen, Verwirrung zu erzeugen, andere Poster mit Satire, Wortspielereien und unwesentlichen Argumenten abzulenken. Ihr Ziel ist es, sicherzustellen, daß keine ernsthafte Diskussion über die Aktien stattfindet. Basher gehen ihren Job sehr professionell an. Zuerst bauen sie eine Persönlichkeit auf, um sowohl Aufmerksamkeit als auch Vertrauen bei anderen im Board aufzubauen. Basher achten darauf, weder profan noch vulgär zu sein, weil dies andere Leute dazu bringen könnte, sie zu ignorieren. Sehr oft beantworten sie Postings in einer Art und Weise, die den Fragesteller entblößen, so eine "dumme" Frage zu stellen. Je mehr Reaktion, umsomehr wird das Board (der Thread) auseinandergerissen. Um noch eine weitere Variante in diese Mischung einzubringen, entsenden Basher eine weitere Person, die die überzeugten Anleger unterstützt. Die Idee dahinter ist wieder, Leute von der Aktie abzulenken und Gerüchte und Verwirrung im Board zu verbreiten. Die Wahrheit ist, daß dieses jeden Tag passiert. Es gibt Leute, die ein sehr gutes Auskommen durch Bashing haben, Wenn man dies im Hinterkopf behält, ist es unterhaltsam und man erhält gelegentlich auch tiefere Einblicke, aber man betrachte auch jede Äußerung mit entsprechender Skepsis  

07.03.18 08:16

2667 Postings, 1207 Tage pajero3.2didIch werde nun auch nicht mehr aufs Wiese

Vorkommen eingehen.Das eine Video, da war GD bie 0,34 gestanden, sagte er, dass es Ihm zuschnell geht mit dem Kurs und er sich wieder eine starke Korrektur wünscht, bevor es weiter nach oben geht.

Diese Aussage habe ich bis heute nicht verstanden.

Vielleicht meinte er ja dies Korrektur...;)

Keine Ahnung.

Das ist keine Kauf oder Verkaufsempfehlung.  

07.03.18 10:26
3

468 Postings, 1325 Tage matti_tapionachricht an Golden Dawn

Ich habe gestern mir mal erlaubt eine Email and Golden Dawn zu schreiben.

>>>Quote<<<
Dear Mr. Wiese,
May I introduce myself, my name is Matti from Hamburg, Germany and I am a tiny little shareholder with .... shares invested into Golden Dawn
I am invested since more than 2 years now and increased my share ratio over the years significantly.
The news flow in Golden Dawn is great but I get slowly but surly worried about my investment.
after 2 capital increases in less then 1 year and many passed deadlines when mining production should have started I get worried whether your great company is ever starting to extract Gold or other materials.
It would be nice to hear about the current status because people on social media (ariva) are getting worried too.
Pleased to hear from you,
Brgds,
>>>Un-quote<<<

nicht einmal 24 stunden spaeter hat sich
Stefan Bender - Executive Director European Communications

bei mir telefonisch gemeldet und er hat mir die derzeitige Situation um Golden Dawn erklaert.
die Kommunikation der letzten KE wurde etwas ungluecklich kommuniziert und hier wird es zeitnah weitere Informationen geben.

ich kann nur jedem empfehlen der mehr Information zu seinem Investment haben moechte sich auch direkt an GoldenDawn zu wenden.
email: allinfo@goldendawnminerals.com

ich fuer meinen Teil bleibe weiter investiert und ueberlege sogar den guenstigen Kurs zu nutzen um ein wenig zu verbilligen.

alles nur meine Meinung.

by the way. kenne keine andere Aktiengesellschaft die sich telefonisch meldet um mit einem Kleinaktionaer zu sprechen. egal ob mit 10Euro oder 5Mio Euro investiert, Aktionaer bliebt Aktionaer.
Vielen Dank fuer diesen Vertrauensbeweis.




 

07.03.18 16:42

9 Postings, 3748 Tage danielzwickerCEO Wiese auf der Verkäuferseite

Tach zusammen,
ich habe mal auf den canadischen Finanzportalen gestöbert und festgestellt, dass dort kommuniziert wird, dass CEO Wiese in großem Umfang auf der Verkäuferseite war und zwar offiziell.
Dazu wurde in deinem Antworttelefonat nichts gesagt?  

07.03.18 17:02

468 Postings, 1325 Tage matti_tapioWiese

hat 1Mio Stuecke verkauft aber auf der anderen seite hat er auch 3Mio Stuecke wieder gekauft.
 

07.03.18 17:18
1

2667 Postings, 1207 Tage pajero3.2didWiese hat schon am 2.3.18

verkauft....Da war sie aber noch bei 0,25 Dollar und habe das geschrieben....
Warum verkauft einer wie der Wiese seine eigene Aktien, wenn 1 MIO Unzen auf den Abbau warten....?.Tja schon wieder ein Explorer von 100erten wo die Luft ausgeht.
Der Luftballon hat am 2.3.18 angefangen zuplatzen.
Zeit genug wäre für jeden gewesen, wenn er auf Cannadian Insider geschaut hätte.
Ein grösseres Verkaufssignal gibt es niergendwo.
Wenn Insiderkäufe und Verkäufe in Canada nicht auskunftspflichtig wären, würden diese Helden das auch noch verbergen.Das schöne Filmchen über den Rohstoff Report München sollte ein mochmailges starkes Gepusche gewesen sein.

Aber dieses mal hat das nicht geklappt, sonst hätte der Wiese wieder bei 0,34 Kasse gemacht.

Mit schönen Filmchen, lässt sich halt noch lange keine Gold Unzen aus dem Boden holen.

Da gehört etwas ganz anderes dazu.

Ausverkauf zur Null Linie.

Das ist keine Kauf oder Verkaufsempfehlung.  

07.03.18 18:03

1137 Postings, 1596 Tage PischamanCanadian insider

Sieht nach kauf aus, oder verstehe ich was falsch  
Angehängte Grafik:
xscreenshot_2018-03-07-18-01-23-743.jpeg (verkleinert auf 49%) vergrößern
xscreenshot_2018-03-07-18-01-23-743.jpeg

07.03.18 18:09

1209 Postings, 7707 Tage moneymoagiWolf Wiese ist immer wieder am

Kaufen und Verkaufen von GDM Aktien, Mal mehr, Mal weniger, er zockt halt ein bisschen damit rum... aber wie schon gesagt, berechnet einfach mal die "Summen" um die es dabei geht, die Beträge sind vielleicht für einen Kleinanleger hoch, aber nicht für einen CEO...

lg

money  

07.03.18 18:41

1137 Postings, 1596 Tage PischamanEs wäre jetzt zumindest cool iwie ne aktuelle

News zur anstehenden Goldproduktion zu generieren Herr Wiese, wie der aktuelle Stand ist, um die Anleger wieder zu beruhigen
;)
Vielleicht überzeugt mich dass dann auch zum Aufstocken  

07.03.18 19:53

11 Postings, 1213 Tage CF40Mir fällt kaum eine Nachricht ....

ein, die mich beim aktuellen Verlauf zum Aufstocken bewegen könnte. Bin schon sehr lange investiert aber die aktuelle Entwicklung macht irgendwie Angst! :-/  

07.03.18 19:55

11 Postings, 1213 Tage CF40Andererseits ...

bin ich noch immer investiert und zwar nicht zu knapp. Klingt immer alles super aber es passiert nichts. Sollten das alles leere Versprechungen sein???  

07.03.18 23:14
3

2667 Postings, 1207 Tage pajero3.2didTjaaa leider muss Investierten die Stimmung

Angst machen...Aber gewarnt wurde ja genügend und Golden Dawn ist ja nicht der

einzigste Explorer der auf die Null Bariere läuft.Die Canadiar wissen genau wie man in Deutschland Multi Millionäre werden kann..

Habe so oft geschrieben, dass Golden Dawn schon seit 2013 Gold Unzen abbauen möchte.

Nie ist es zum Abbau gekommen.Immer wieder die gleiche Masche im Spiel, mit den Minen 15km

von der Verarbeitunsanlage.

Der Gipfel der Unverschämtheit ist gewesen, mit 1 Mio Unzen und dann auch noch das Video vom Canadiar in Deutschland gedreht und auch noch  in München aufgenommen.Das war für mich der Gipfel gewesen.Möchte nich wissen wieviel Dollar er für das VIdeo gezahlt hat.Euer Geld.

In Canada dürfen Sie so etwas nicht drehen, aber dann gehen wir ins reiche Deutschland wo man das Geld ja von den Menschen so einfach abzapfen kann.

Keine Sorgen der Wiese hat sich mit euerem hart verdienten Geld die Taschen voll gemacht.

Alle haben verloren, aber eines ist 100%ig sicher der Wiese hat Kohle gemacht ohne Ende.

Er hat im wahrsten Sinne, seinen Traum so oder so vergoldet.Clevere Idee und gerissen ohne Ende und das noch über viele Jahre.

Gewarnt wurde genug...

Den Rest müsst ihr selber machen.

Das ist keine Kauf oder Verkaufsempfehlung.  

08.03.18 14:14
4

468 Postings, 1325 Tage matti_tapioweitere nachricht von Golden Dawn

habe mir mal erlaubt die geschriebenen anschuldigungen direkt an Golden Dawn weiterzuleiten.

hier ein auszug

>>>quote<<<

2013 hatten wir das Land und die Mühle noch garnicht gehabt!
Alle Unzen Zahlen sind in einem NI 43-101 Bericht beschrieben und veröffentlicht und das sehr Aktuell.
Mehr als 1 Mio Unzen Sind auf der J&L Property per NI 43-101 nachgewiesen.
Warum sollten diese Videos nicht in Canada gedreht werden dürfen!?
Soweit ich weiß, hat Wolf erst gestern zwei Interviews in Toronto gegeben.
Dürften wir das nicht machen, dann dürften wir diese Interviews usw. auch nicht auf der Homepage haben.

>>>Unquote<<<

auch wenn es zurzeit schmerzt glaube ich nachwievor an Golden dawn. jeder ist am ende fuer sein eigenes Investment verantwortlich.

in diesem Sinne.

 

08.03.18 17:38
2

2667 Postings, 1207 Tage pajero3.2didInvestore Relations sind auch nur

Leute die Ihren Job machen....;)Oder meinst du wirklich die plaudern dir was raus?
Die wissen doch selber überhaupt gar nichts.Da weiss jeder hier viel viel mehr.
Die bekommen Ihre Hangouts was sie sagen dürfen Morgens oder Abends vor Geschäftsbeginn hingelegt und das lesen die ab...;)Wahrscheinlich läuft das noch über Call Center..die billigste Variante.

In diesem Sinne.....  

08.03.18 18:10
1

1137 Postings, 1596 Tage PischamanAh der Herr Pajero weiss mehr als die

Mitarbeiter bei golden dawns, sehr interessant

Bleib doch bitte bei deinen Bitcoins wenn du hier nicht investiert bist ;)
 

08.03.18 18:12

192 Postings, 1439 Tage z32dalso ich bin hier nun wieder eingestiegen

damals (vor ca. 1 Jahr) aber aufgrund des extrem fragwürdigen kursverlaufs mit verlust ausgestiegen. Bin mir immer noch nicht sicher wie viel hier am Kurs manipuliert wird, aber jetzt hab ich die stücke zumindest günstiger als der CEO :D  

09.03.18 12:36

83 Postings, 1270 Tage MarkTwain32Schätzungen..

Gehen wir mal davon aus dass wir tatsächlich den Lebenstraum des Herr W mitträumen und es keine Abzocker Masche ist..Wann glaubt ihr kommt das erste Gold (der erste Goldbarren sozusagen) tatsächlich?
Ich persönlich bleibe bis zum Ende des Sommers geduldig und ziehe spätestens dann die Konsequenzen.  

09.03.18 16:45

2667 Postings, 1207 Tage pajero3.2didNiemals nie....

ich habe schon einmal geschrieben, dass die Canadiar im Abzocken Vollprofis sind.
Die kaufen hier Firmen die die Aktien puschen, mit Filmchen, tollen Bannerwerbungen die über die Ticker laufen.Hört sich alles supper an, aber warum investieren die Grossen denn nicht in Zocker-Pennstocker?Weil sie wissen wo der Hase läuft.Ivestiert lieber in Big Playe...Lasst euch nicht das Geld aus den Taschen ziehen von solchen Menschen, sonst landet ihr schneller auf der Strasse zum Büchsen sammeln als euch lieb ist.Der schlimmste kommt aus Östereich....denke ihr wisst wen ich damit meine......

Das ist keine Kauf oder Verkaufsempfehlung.  

09.03.18 16:56

83 Postings, 1270 Tage MarkTwain32Pajero

Nehmen wir mal an du hast Recht,  was denkst du wie lange GD das noch so in dem Stil machen könnte(Video,postings,Präsentationen ohne konkrete  monetäre Ergebnisse) bevor der Kurs dann endgültig den Bach runter gehen würde?ist das eine Frage von Monaten oder Jahren?  

09.03.18 17:08
2

72 Postings, 940 Tage micha5aGoden Dawn


Der Zeitplan soll doch stehen und das erste Erz soll bis Ende März aus der ersten Mine geholt werden und dann bei 4 Tonnen Menge durch die Mühle laufen.
Im Mai soll dann das erste Gold kommen, dass dauert ca. 6 Wochen, bis dahin sollte man abwarten. So wurde es in einem Video der Firma gesagt.

Alles soll so vorhanden sein wie es dargestellt wurde, dass wurde mir von jemand versichert der schon in Kanada vor Ort war.

Das alles nur zur INFO ! DAS ist keine VERKAUF oder Kauf Empfehlung nur meine persönliche Meinung.    

09.03.18 19:41

2667 Postings, 1207 Tage pajero3.2did@MarkTwain das ganze kann sehr lange so

hingezogen werden..kann noch Jahre andauern...schaut euch mal Senator minerals an..gleiches Spiel, nur die war schon bei 1.30 aus reiner Luft und Werbung und nichts dahinter hier in Deutschland.Warum sind alle die hier in der Werbung von Pollinger und Co angepriesen werden Canadische Aktien.In Canada Null handel, aber in Deutschland zick Millionen.Normal muss es komplett umgekehrt sein.Die Heimatbörse sollte vom Volumen hoch sein und nicht anders rum.Die Canadiar investieren nicht in Canada, weil Sie da gleich überführt werden würden, sondern hier in Deutschland bei der schwachen Bafin wo sowas nicht auffällt.Die CEOS kaufen dann hier in Deutschland über Mittels und Hintermänner den Kurs künstlich hoch und verkaufen alles am Hochpunkt und so dann bricht das Kartenhaus in sich zusammen.
Bei Golden Dawn kommt es nicht mehr so weit, weil im Moment die Menschen anfangen zudenken.
Das Spiel ist immer dasselbe, kurze Puscha so von 40-100% und dann die passende Werbung und die Puscher steigen sofort aus und nehmen den kleinen die Kohle weg.Und die Aktie ist dann je nach dem nach 2 Tagen bis 1 Woche wieder da wo sie war..im niergendwo..So werden die Mist Köder schweine reich.

DAS IST KEINE KAUF ODER VERKAUFSEMPFEHLUNG:  

Seite: 1 | ... | 35 | 36 | 37 |
| 39 | 40 | 41 | ... | 43   
   Antwort einfügen - nach oben

Online Brokerage über finanzen.net

finanzen.net Brokerage
Handeln Sie für nur 5 Euro Orderprovision* pro Trade aus der Informationswelt von finanzen.net!

ETF-Sparplan

Oskar ist der einfache und intelligente ETF-Sparplan. Er übernimmt die ETF-Auswahl, ist steuersmart, transparent und kostengünstig.
Zur klassischen Ansicht wechseln
Top News
Beliebte Suchen
DAX 30
Öl
Euro US-Dollar
Bitcoin
Goldpreis
Meistgesucht
CureVacA2P71U
BioNTech SE (spons. ADRs)A2PSR2
TeslaA1CX3T
NEL ASAA0B733
Daimler AG710000
Apple Inc.865985
Deutsche Bank AG514000
Varta AGA0TGJ5
TUITUAG00
BayerBAY001
Wirecard AG747206
Ballard Power Inc.A0RENB
Amazon906866
NikolaA2P4A9
Deutsche Telekom AG555750