finanzen.net

Bitcoin Group SE - Bitcoins & Blockchain

Seite 461 von 466
neuester Beitrag: 02.04.20 20:10
eröffnet am: 29.06.16 11:46 von: Pitchi Anzahl Beiträge: 11632
neuester Beitrag: 02.04.20 20:10 von: larrywilcox Leser gesamt: 2284310
davon Heute: 126
bewertet mit 28 Sternen

Seite: 1 | ... | 459 | 460 |
| 462 | 463 | ... | 466   

15.01.20 08:58
1

1697 Postings, 2954 Tage heiticharttechnisch

sieht es auf 3 Jahres Sicht beachtlich gut aus. Wenn nicht jetzt hoch, wann dann  

15.01.20 12:40
1

306 Postings, 359 Tage serg28in der Vergangenheit

entsprachen 8XXX? pro Bitkoin dem Kurs von 4X. Also ist noch ein bisschen Raum für Spekulationen nach oben vorhanden.  

15.01.20 22:36

7 Postings, 323 Tage Hans.Maul@dav1d

Was meinst du mit; Ihr habt echt noch den Mut hier  investiert zu sein?
Du kannst doch BSV auch auf Bitcoin.de handeln!?
Und hier und da Übernahmen von Handelsplattformen in Milliardenhöhe von namhaften Unternehmen finde ich jetzt auch nicht grad beängstigend!?

 

15.01.20 23:20

310 Postings, 663 Tage dav1dbitcoin.de

Ja man kann theoretisch auf bitcoin.de handeln.
Aber das macht keinen Sinn mehr. Alle die ich kenne, sind weg von der deutschen Börse. Habe selber auch Platin-Status.

1. Es ist zu teuer zu handeln auf der dt. Børse
2. Die Stückzahlen bekommst du da nie los...

Früher ging es noch. Es gibt andere nahmhafte grosse Börsen, wo du innerhalb von paar Sekunden deine Stücke wegbekommst.

https://www.courtlistener.com/docket/6309656/376/kleiman-v-wright/

Der CSW (Satoshi) hat vor Gericht beståtigt, den tulip trust bekommen zu haben und hat nun 1milliom btc.

Er hat schon geschrieben, dass er das komplett in BSV (Bitcoin SV) reintut. Jetzt noch das Genesis-Update.

Deswegen wollte ich nur meine Denkwwise mitteilen, dass BTC sehr abstürzen wird. Demzufolge auch die Bitcoin Group.

Aber klar, dass muss jeder selber einschåtzen, ob und was stimmt und wem man glaubt.
Und auch ob man jemand glaubt, der unter Eid vor Gericht Aussagen macht, dass er zb Satoshi nakamoto ist...

Ich kann ja spasseshalber 70 BSV zum aktuellen Kurs bei bitcoin.de reinstellen. Die werden nicht weggehen  

15.01.20 23:28

310 Postings, 663 Tage dav1dZu deinem Thema

bzgl. Übernahme von Handelsplattformen in Milliardenhöhe

Das verstehe ich bis Heute nicht, warum man Krypto-Börsen übernimmt...

https://www.google.de/amp/s/www.btc-echo.de/...svolumen-ist-fake/amp/

Bei floatsv zb.

Transaction Fees:
Taker: 0.15%
Maker: 0.1%

Bittrex 0,25%

Bitcoin.de
Marktplatzgebühr gesamt (teilen sich kåufer/VK)
0,8% bei Nutzung des Express-Handels
1,0% bei Nutzung des SEPA-Handels
1,0% bei Nutzung des Krypto-zu-Krypto Handels (mit externem Kundenwallet)
+ 0,1% glaub fidor




 

16.01.20 00:09

7 Postings, 323 Tage Hans.Maul@dav1d

Danke für deine sachlich und fachlich korrekte Antwort!

Wie du selbst sagst, dass muss jeder selbst einschätzen.

In meinem Fall schätze ich es allerdings ganz simple ein: Der Trend ist your friend! :)
Bin hier damals um die 10? eingestiegen, hab gutes Geld verdient und noch nen Stapel von Papieren im Depot der mir nochmal Freude bescheren wird.
Denn das Thema Bitcoin wird in diesem Jahr nochmal aufblühen und auch die Group mit reißen!

Tesla aktuell das gleiche Spiel...das hat nicht allein mit Zahlen, Indikatoren oder shortsellern Blabla zu tun, it?s Just a Hype

Wirecard ist ebenfalls so ein Teil...

Auf keine der genannten Aktien würde ich mein Hab und Gut setzen.
Dennoch bin ich mit nem fetten Grinsen investiert :)  

16.01.20 02:27

310 Postings, 663 Tage dav1dsauber :-)

16.01.20 08:40

734 Postings, 1069 Tage Scratchiich

auch Wirecard, Bitcoingroup und hoffentlich zündet Aixtron auch mal irgendwann.  

16.01.20 10:43
2

679 Postings, 388 Tage KüstennebelMoin

Ich habe hier gester zu 32,45 EUR verkauft. Scheint aus heutiger Sicht kein Fehler gewesen zu sein den, Gewinn mit zu nehmen. Ob ich noch mal wieder einsteige? Ich weiß es nicht. Wenn es mir um Bitcoins geht, könnte ich genauso gut auch Zertifikate handeln, die diesen preislich abbilden . Dafür braucht man keine Bitcoin Group.

Warum ich gestern ausgestiegen bin? Der Chart sah danach aus und hat mich vermuten lassen, dass es heute abwärts geht. Wie weit lässt sich schlecht sagen. Bis die Indikatoren drehen... :-)  

17.01.20 14:32

4356 Postings, 1538 Tage aktienpowerKüstennebel

.....
Ja ich sehe grün....
Naja runter???

Neeeee

Ab jetzt weiter nach oben...
Der Bitcoin zieht uns weiter nach oben...  

19.01.20 23:58

7 Postings, 80 Tage Bitcoin20.000EuroBitcoin knackt bald die 9.100 $

Super Start ins neue Jahr. Gestern Nacht zum ersten Mal an den 9.100 $ geschnuppert. Tolle Vorzeichen für die kommenden Tage. Hoffentlich bekommen jetzt ein paar kalte Füße, dann kaufe ich für 30 Euro gerne nochmal die Bitcoin Group nach. Nach dem Halving sind wir hier dreistellig unterwegs.  

20.01.20 07:37

734 Postings, 1069 Tage Scratchibin

auch der festen Meinung nach dem Halving 50++  

20.01.20 12:53

1026 Postings, 2260 Tage gekko823Buytrigger war bei 30,00?

Alles darüber sind Kaufkurse. Es wird jetzt lediglich ein Retest der 30? durchgeführt. Kursziel 40,00 Euro steht weiterhin.  

20.01.20 14:02

1026 Postings, 2260 Tage gekko823schön zu sehen

wie der Kurs seit einigen Tagen über 30,00 Euro Schwung holt, um die nächste Aufwärtsbewegung zu vollziehen. Ich erwarte hier Mindestkurse von 40,00 Euro in absehbarer Zeit. Bei nur 5 Millionen Aktien, die im Umlauf sind kann das sehr schnell gehen. Jede einzelne Aktie ist im wahrsten Sinne des Wortes goldwert!

 

 

20.01.20 15:29

1026 Postings, 2260 Tage gekko823Sehr schön zu sehen

wie an der 200-Tagelinie bei knapp 30,00 Euro aufgekauft wird. Wer dieses Chartmuster richtig einordnen kann, weiß was er zu tun hat.  

20.01.20 16:42

1026 Postings, 2260 Tage gekko823Chart zur 200 Tagelinie

grüne Linie im Chart.


a

 

20.01.20 17:03

1026 Postings, 2260 Tage gekko823Bitcoin-Kurs hat auch an der Unterstützung gedreht

bei 8500 $ - das passt.


 

20.01.20 18:43

1026 Postings, 2260 Tage gekko823Gleich sind wir wieder bei 31,00?

und damit oberhalb der 200-Tagelinie, sehr gut. 40,00 Euro sollte fix gehen.  

20.01.20 20:12
1

7 Postings, 80 Tage Bitcoin20.000EuroDie Vorzeichen switchen auf grünes Licht

In USA deutet sich im Gesetzgebungsverfahren ein Turbo für den Bitcoin an. Dann schaffen wir noch vor dem Halving einen ordentlichen Sprung nach oben. Das war auch im letzten Jahr: Sprung, Konsolidierung, Sprung, ... Ich stelle mir schonmal mehrere Flaschen Sekt in den Kühlschrank. Bei der Kursparty, die uns bevorsteht, öffne ich immer wieder eine, wenn es einen ordentlichen Satz nach oben ging und denke an alle, die den Einstieg verpasst haben.  

20.01.20 22:17

1026 Postings, 2260 Tage gekko823viel Luft nach oben - ganz viel Luft, siehe Chart

Es geht erst jetzt so langsam richtig los.


 

20.01.20 22:29

1026 Postings, 2260 Tage gekko823schöner Trendkanal

 
Angehängte Grafik:
bitcoin_group_se.png (verkleinert auf 40%) vergrößern
bitcoin_group_se.png

21.01.20 07:38

1026 Postings, 2260 Tage gekko823BITCOIN stabil über

er Unterstützung bei 8500$.  

22.01.20 11:10

679 Postings, 388 Tage KüstennebelKurs

rutscht ab...  

22.01.20 18:40
1

1026 Postings, 2260 Tage gekko823Aktuell sind das Kaufkurse

Seite: 1 | ... | 459 | 460 |
| 462 | 463 | ... | 466   
   Antwort einfügen - nach oben

Online Brokerage über finanzen.net

finanzen.net Brokerage
Handeln Sie für nur 5 Euro Orderprovision* pro Trade aus der Informationswelt von finanzen.net!

ETF-Sparplan

Oskar ist der einfache und intelligente ETF-Sparplan. Er übernimmt die ETF-Auswahl, ist steuersmart, transparent und kostengünstig.
Zur klassischen Ansicht wechseln
Kontakt - Impressum - Werben - Pressemehr anzeigen
Top News
Beliebte Suchen
DAX 30
Öl
Euro US-Dollar
Bitcoin
Goldpreis
Meistgesucht
Microsoft Corp.870747
Deutsche Bank AG514000
Scout24 AGA12DM8
TeslaA1CX3T
Wirecard AG747206
Amazon906866
Apple Inc.865985
Lufthansa AG823212
Daimler AG710000
Allianz840400
Shell (Royal Dutch Shell) (A)A0D94M
Alphabet C (ex Google)A14Y6H
Airbus SE (ex EADS)938914
NEL ASAA0B733
Carnival Corp & plc paired120100