finanzen.net

Gold und weitere interessante Anlagemöglichkeiten.

Seite 1 von 527
neuester Beitrag: 19.07.19 09:30
eröffnet am: 16.02.16 07:06 von: spgre Anzahl Beiträge: 13161
neuester Beitrag: 19.07.19 09:30 von: Jupiter11 Leser gesamt: 1174282
davon Heute: 694
bewertet mit 25 Sternen

Seite: 1 | 2 | 3 | 4 |
525 | 526 | 527 | 527   

16.02.16 07:06
25

3774 Postings, 2474 Tage spgreGold und weitere interessante Anlagemöglichkeiten.

"Charttechnik neu" wagt sich als bestehende Gruppe an die Öffentlichkeit und
Versucht klassische Techniken(auch Fibonacci etc) anzuwenden, miteinander zu verbinden und neu zu entwickeln. Bei der Anwendung können Erkenntnisse und Entscheidungen durch Kommentare und auch durch astrologische Hinweise bestärkt werden. Ziel ist nicht Selbstbestätigung(schon gar nicht in Wut und Hetze)  sondern ein freudiges und dankbares Wir-Gefühl im Erfolg und in gegenseitiger Hilfe.
Anwendungsgebiete sind Dax, Dow, EM s , Öl  oder auch besondere Aktien.
 
Seite: 1 | 2 | 3 | 4 |
525 | 526 | 527 | 527   
13135 Postings ausgeblendet.

16.07.19 18:07

14362 Postings, 7170 Tage preisfuchsBTC nach Chart?

Sieht nicht nach dem aus, was du gestern geschrieben hast, gelle  

16.07.19 18:32

1867 Postings, 534 Tage Old BanditoBei 9055 hatte ich geschrieben, dass der Kurs

bei diesen Punkt nach oben abgeprallt ist. Dann habe ich geschrieben, dass man ein Long versuchen kann. Gestiegen ist BTC und dann nach ca 800?+ wieder gefallen. Wahrscheinlich ist das für dich nicht viel Geld, aber für verschieden vielleicht doch. Im Moment ist der Kurs zum 2x an der gestrichelten nach oben abgeprallt. Ob das so bleibt kann ich nicht mit bestimmtheit schreiben. An solchen Stellen muß man Geduld haben. Abgeprallt ist der Kurs bei 8762 ?  

16.07.19 19:17

4452 Postings, 1920 Tage Robbi11Zeitgenossen

von Dürer waren Meister vom Bartholomäus Altar, Grünewald ,Bosch und andere.
Die Renaussance kann man als Ausbruch aber auch als Untergang einer vergangenen Welt verstehen. Der Weltuntergang am jüngsten Tag wurde von Bosch so gemalt, daß in der Hölle die Gier keineswegs abnimmt . So ist der jüngste Tag der , der jetzt ist !  Und der dreiste Pfarrer zeigt dem Menschen den Weg in den Himmel unter einer Grasnarbe.
Wenn wir also empfinden, daß der Weltuntergang naht, vergessen wir nicht,daß das Finanzsystem dann immer noch arbeitet, ebenso die Bürokraten.
  Als sich der MonD Anfang Steinbock in das Trigon zu Uranus stellte, sprang der Dax über die 400. Diese Beobachtung ist insofern wichtig,als  daß wir bei der Stellung JUPiters im Trigon zu Uranus ebenfalls von hohen Kursen ausgehen können. Soweit sind wir ja noch nicht, aber es wird wohl der letzte Anstieg sein  .  Ansonsten wie erwartet in kurzem Fenster.  

16.07.19 19:22

4452 Postings, 1920 Tage Robbi11Ein Preisfuchs

gellt,  eine Reaktion darauf ist sehr freundlich von Dir OB. ( überflüssig ) .  Schaut euch die Bilder von Bosch an,wenn ihr das System verstehen wollt.  

17.07.19 07:42

1867 Postings, 534 Tage Old BanditoEndlich

haben wir eine Frau mit Erfahrungen in der Bundeswehr. Wer will nochmal wer hat noch nicht. Könnte echt K.....

https://www.focus.de/politik/deutschland/...en-liess_id_10932843.html  

17.07.19 08:15

4452 Postings, 1920 Tage Robbi11Viel endlicher

Interessiert mich, welche Berater von der Leyen umgeben. Im Interesse demokratischer Transparenz ist eine solche Frage wichtiger als das " Markenzeichen" , welches ständig fotografiert wird. Verwunderlich ist sowieso,mit welcher Leichtigkeit der zur Wahl aufgestellte Weber nicht gewählt wird, und der Wähler betrogen wird. So nebenbei.  

17.07.19 11:10
1

1867 Postings, 534 Tage Old BanditoRobbi

Kannst Du Dich noch erinnern an die Weiche, die ich am 24.12.18 hatte. Es wäre wirklich wichtig zu wissen, ob die Zeiten im unteren Bereich was zu sagen haben. Gerade am 16.12 habe ich 4 Linien, die sich an einer Stelle kreuzen. Tue Du oder Jupiter mir den gefallen und schaut mal, ob da was besondere ist.
Dann hätte ich noch gerne eine Auskunft zum 11-13.11.19 Auch hier ist eine wichtige Weiche. Zeige ich gleich auch noch...


 
Angehängte Grafik:
screenshot_2019-07-17_dashboard_guidants(1).gif (verkleinert auf 33%) vergrößern
screenshot_2019-07-17_dashboard_guidants(1).gif

17.07.19 11:14
1

1867 Postings, 534 Tage Old BanditoXetra Daily

Hier kann man schön sehen wie der Kurs an der unteren Schenkellinie vom steigenden Dreieck langgelaufen ist  
Angehängte Grafik:
screenshot_2019-07-....gif (verkleinert auf 29%) vergrößern
screenshot_2019-07-....gif

17.07.19 11:48
2

4452 Postings, 1920 Tage Robbi11Lieber OB

16.12.19 steht JUPiter genau im Trigon zu Uranus!  
Am 9.11.20 steht JUPiter genau über PLuto,SaTurn 4Gad weiter.
Am 7.3.22  wechselt SaTurn in das Zeichen Fisch.
1.  Hoch
2. Währungsreform ? Goldhoch ?
3. bedeutet  Fatalismus und Resignation.
Erstes und zweites DAtum sind ausdrücklich und relativ präzise das dritte bezieht sich mehr auf eine allgemeine Situation.  

17.07.19 11:57
1

4452 Postings, 1920 Tage Robbi11Krisensichere Anlagen ?

Lebensmittel ?   Sofern sie denn wachsen.  Lachszucht, sofern das Meer nicht umgekippt ist.
( bin gerade schwer erkältet und sehe vielleicht besonders kritisch in die Welt. Hatte mal Wald und landwirtschaftliche Flächen empfohlen, vor 15 Jahren ?   Aber jetzt ? Wo reiche Amerikaner unter die Erde kriechen mit jeder Pflanz den entsprechenden Lichtcocktail?  )
 

17.07.19 12:08

16153 Postings, 2055 Tage GalearisWald

und Streuobstwiesna, Acker alles gewaltig gegenüber vor 20 Jahren gestiegen.
Kein Rat zu etwas.  

17.07.19 14:09

455 Postings, 2562 Tage Rondo90Hi ob

Wann bricht Silber  nachhaltig durch? 16, 20 erst oder?  

17.07.19 14:17

455 Postings, 2562 Tage Rondo90sorry ob

Hab dein Beitrag vorher übersehen  

17.07.19 15:35

1867 Postings, 534 Tage Old BanditoRondo

Ich warte auch auf dem Ausbruch über 16..  

17.07.19 18:56
2

1867 Postings, 534 Tage Old BanditoRondo

Ich weis im Moment nicht wie ich auf 16 komme;-(( Sorry, es waren ca15,60

Sollte es so bleiben, war das der Ausbruch  

17.07.19 20:30

4452 Postings, 1920 Tage Robbi1113147

Galearis, so schlecht war also meine damalige Empfehlung nicht. Heute kann ich eine solche nicht wiederholen, ob Du das witzig findest oder nicht.  

17.07.19 20:45
1

4452 Postings, 1920 Tage Robbi11Zu 13145

JUPiter geht über PLuto. Das Muß näher untersucht werden. Aber anschließend, am 25.3. 2020 ,  schiebt sich SaTurn  im Wassermann in das Quadrat zu Uranus. Beides gefällt mir nicht. Natürlich werden Nahrungsmittel immer teurer, aber der Gedanke,daß wegen Trockenheit oder anderer Vorkommnisse nichts mehr richtig  wachsen könnte, stimmt mich sehr nachdenklich. Insofern kann sich Herr Galearis meine Reaktion auf sein witzig selbst denken.  Das ist übrigens die zweite Berührung mit ihm, auf eine dritte verzichte ich gerne.
Was auch immer geschehen mag, ich sehe nicht,daß die Zeiten erfreulicher werden,wie ich schon oft geschrieben habe. Uranus steht fast wieder da,wo er 1939 stand. Die USA haben zwar immer irgendwo Krieg geführt , aber nicht in so großem Maßstab. SaTurn im Wassermann macht skrupellos ,originell. Komme sicher drauf zurück oder sicher auch Ju11  

17.07.19 22:16

14362 Postings, 7170 Tage preisfuchs#13138

na ja auf deine Aussage vom 16.07, da ich zuvor nicht Antworten konnte.
Bin wie du weist, bei Bitcoin kein Freund von Charts.
Der macht was er will :-)

Laut Chart sehe ich noch keinen Handlungsbedarf, da die Bullen noch nicht die Kraft nach oben haben. mein Tipp geht eher auf 8000 als 12000
Selbst bin ich erstmal raus.
Die kommenden Tage sind mit viel Sonne zu schön, dass es sich nicht lohnt Stunden vor dem PC BTC Kurse auf ein rauf- und runter zu verfolgen.

Wie siehst du das?

 

18.07.19 07:12
1

1867 Postings, 534 Tage Old BanditoPreisfuchs

Ein Chart ist eine Hilfe um  an wichtigen Stellen Entscheidungen zu treffen. Vielleicht hast Du mitbekommen, dass ich am ersten Hoch bei euch im Thread geschrieben habe, dass man vorsichtig mit long sein sollte. Genau das habe ich auch beim zweitenmal geschrieben.  Diese Pkt habe ich in Blau dargestellt mit Kreisen, damit du das besser erkennen kannst. Die roten linien ergeben ein Dreieck und in der Regel werden steigende Dreiecke nach unten aufgelöst. Wo nun der Kurs ist, kann man erkennen. Hält der untere Schenkel nicht, gibt es eine Unterstützung an der grünen und dann an der blauen Linie (untere Trendlinie)
Keiner hier hat eine Glaskugel und kann Dir sagen, wo der Kurs genau hin geht sonst wären wir schon alle hier sehr REICH!
Wünsche Dir das richtige Händchen und damit viel Erfolg  
Angehängte Grafik:
screenshot_2019-07-18_dashboard_guidants.gif (verkleinert auf 28%) vergrößern
screenshot_2019-07-18_dashboard_guidants.gif

18.07.19 07:17
1

4452 Postings, 1920 Tage Robbi11Heute

Der Dax mit dem gestrigen VENUS OPposition SaTurn im Rücken zunächst schwach. Am Montag gekaufte Puts sollten gut sein. Diese würde ich nächste Woche auch behalten,auch wenn sich der Markt heute Abend drehen sollte. Ist schwer genau vorherzusagen. Gold mit MonD im Wassermann sehr häufig hoch . Vielleicht Kauf morgen oder kommenden Montag ?  

18.07.19 07:25
2

1867 Postings, 534 Tage Old BanditoDow 15er

Dreieck im Kanal. Ich hoffe, dass man das wirklich erkennen kann. Dargestellt wie bei BTC.

Ich mag die Gaps nicht. Gerade im oberen Bereich werden die meistens genschlossen.
Achtet bitte auch auf das Doppeltop.  
Angehängte Grafik:
screenshot_2019-07-18_dashboard_guidants(1).gif (verkleinert auf 33%) vergrößern
screenshot_2019-07-18_dashboard_guidants(1).gif

18.07.19 09:13
2

14362 Postings, 7170 Tage preisfuchsDanke Old Bandito

War auch nicht persönlich gemeint.
Deine Aussagen der Charts, wie schon mal erwähnt, ergeben Sinn.
Schön, wenn du hier gelegentlich weitere Charts von BTC einstellst.
Wirkt für viele seriöser als dem anderen Forum.  

18.07.19 17:44
1

1867 Postings, 534 Tage Old BanditoWahnsinn BTC

Noch genauer geht es nicht..
Mal eben 1000?...


 
Angehängte Grafik:
screenshot_2019-07-18_dashboard_guidants(2).gif (verkleinert auf 33%) vergrößern
screenshot_2019-07-18_dashboard_guidants(2).gif

18.07.19 20:14
1

4452 Postings, 1920 Tage Robbi11Gold

komme ich astromäßig mal wieder nicht klar. MonD über PLuto scheint wieder vorherrschend zu werden. Kurzputs Dax leider ausgelassen,wegen Erkältung. JUPiter ändert bald die Richtung, da spekuliere ich über NEptun dann im Sept spätestens doch mit Rutsch und nicht nur mit 400 Punkten. Dann Langputs glatt.  

19.07.19 09:30
1

948 Postings, 1004 Tage Jupiter11Silber

exact bei MO trans SA beginnt die Hausse von Silber und es hat gegenüber Gold auch etwas aufzuholen,
Leider war auch ich geistig nur auf Gold fixiert, aber alleine die astrolog Konstellelation ist zeitgenau abgelaufen, weil auch noch der VM auf diese Achse fiel, also mehrere Faktoren an einem Tag zusammen kamen, siehe Bericht anderes Forum  

Seite: 1 | 2 | 3 | 4 |
525 | 526 | 527 | 527   
   Antwort einfügen - nach oben

Online Brokerage über finanzen.net

finanzen.net Brokerage
Handeln Sie für nur 5 Euro Orderprovision* pro Trade aus der Informationswelt von finanzen.net!

ETF-Sparplan

Oskar ist der einfache und intelligente ETF-Sparplan. Er übernimmt die ETF-Auswahl, ist steuersmart, transparent und kostengünstig.
Zur klassischen Ansicht wechseln
Kontakt - Impressum - Werben - Pressemehr anzeigen
Top News
Beliebte Suchen
DAX 30
Öl
Euro US-Dollar
Bitcoin
Goldpreis
Meistgesucht
Wirecard AG747206
Deutsche Bank AG514000
SAP SE716460
Microsoft Corp.870747
Daimler AG710000
NEL ASAA0B733
Amazon906866
Netflix Inc.552484
Infineon AG623100
BayerBAY001
Apple Inc.865985
Airbus SE (ex EADS)938914
TeslaA1CX3T
BASFBASF11
Heidelberger Druckmaschinen AG731400