finanzen.net

Gold und weitere interessante Anlagemöglichkeiten.

Seite 1 von 580
neuester Beitrag: 15.12.19 09:49
eröffnet am: 16.02.16 07:06 von: spgre Anzahl Beiträge: 14481
neuester Beitrag: 15.12.19 09:49 von: Robbi11 Leser gesamt: 1416510
davon Heute: 741
bewertet mit 26 Sternen

Seite: 1 | 2 | 3 | 4 |
578 | 579 | 580 | 580   

16.02.16 07:06
26

3774 Postings, 2623 Tage spgreGold und weitere interessante Anlagemöglichkeiten.

"Charttechnik neu" wagt sich als bestehende Gruppe an die Öffentlichkeit und
Versucht klassische Techniken(auch Fibonacci etc) anzuwenden, miteinander zu verbinden und neu zu entwickeln. Bei der Anwendung können Erkenntnisse und Entscheidungen durch Kommentare und auch durch astrologische Hinweise bestärkt werden. Ziel ist nicht Selbstbestätigung(schon gar nicht in Wut und Hetze)  sondern ein freudiges und dankbares Wir-Gefühl im Erfolg und in gegenseitiger Hilfe.
Anwendungsgebiete sind Dax, Dow, EM s , Öl  oder auch besondere Aktien.
 
Seite: 1 | 2 | 3 | 4 |
578 | 579 | 580 | 580   
14455 Postings ausgeblendet.

12.12.19 16:27
1

546 Postings, 2711 Tage Rondo90Echt lächerlich der Markt

Der Deal ist so nahe...  Heute abend sagen dann die Chinesen dieses Ahr wird nix mehr.. Und wieder runter. Dann werden die Zölle verschoben, weil keiner nen crash will. Doch der kommt mit oder ohne Deal... Blöde Welt. Hätte nicht gedacht dass es so lächerlich wird, wenn der Kapitalismus scheitert.. Dramatischer war es in meiner Vorstellung.  

12.12.19 16:48

5150 Postings, 1443 Tage Elazar@Rondo

Der Tag ist noch nicht zu Ende, hier ist was Faul. Warum Explodieren die Zinsen für 10-jährige US Anleihe?

https://de.investing.com/rates-bonds/...ar-bond-yield-streaming-chart  

12.12.19 16:55
2

546 Postings, 2711 Tage Rondo90Faul ist schon seit langer Zeit

Es stinkt bis zum Himmel.
Die Chinesen werden den Deal nicht machen mit dem trump dem spinner... Die sehen doch was los ist am repo Markt... Die lassen die Amerikaner gegen die Wand laufen.
China kauft massiv Gold und investieren in Infrastruktur. Amerika geölt sich an der Börse auf und manipulieret was geht. Da braucht man nicht finanzen studiert haben um zu sehen was besser ist von den zwei Sachen.
 

12.12.19 17:37

546 Postings, 2711 Tage Rondo90Wahrscheinlich ist Jetzt der beste Zeitpunkt um zu

SORTEN! Ich hab mich dieses Jahr aber schon zu oft verbrannt und deswegen nur short etf... Und Edelmetalle

Wir gehen ins nächste Jahr ohne Deal und mit mehr globalen Streitigkeiten. Kann mir sogar vorstellen das der schwarze Schwan hervorkommt.  Reine Fantasie von mir...  

12.12.19 17:46

546 Postings, 2711 Tage Rondo90Shorten sollte dort stehen

Ich schreib zu 90 Prozent vom Handy.. Bin viel unterwegs... Deswegen kommen meistens komische Wörter im Satzbau vor...  

12.12.19 18:04
2

5150 Postings, 1443 Tage ElazarEs geht gar nicht um ein Deal

deshalb wird auch kein Deal geben. Es geht schlicht um die Nr.1 in der Welt, ein Kampf USA gegen China. Das habe ich schon vor 2 Jahren hier geschrieben, selbst hier im Thread haben einige damals geschrieben dass ein Deal spätestens in paar Tagen kommt. Der Eine oder Andere wird sich noch erinnern ;) Und jetzt nach 2 Jahren zum 1000sten mal das gleiche Theater. Lächerlich aber anscheinend gibts noch genug Naive selbst heute bis ca. 17 Uhr :)  

12.12.19 18:39

546 Postings, 2711 Tage Rondo90Genau so seh ich dass auch

Es wird keinen Deal geben und wenn dann ist er nicht der Rede wert.
Sonst wäre er doch schon längst unterzeichnet...
USA und China werden sich nicht freundig an den Händen nehmen und im Kreis tanzen und Russland spielt dazu noch die fröhliche Melodie....
Schön wäre es für die Menschheit doch sowas gab es noch nie...  

13.12.19 08:11

4768 Postings, 2069 Tage Robbi11Timing

War falsch, Mist. 600 ?  

13.12.19 08:17
2

5150 Postings, 1443 Tage ElazarEs Gibt k(ein) Deal?

Die Naiven kaufen aber. 600? Nein, 20 K :)

Im Handelskrieg geht die Farce um den Deal weiter: Trump unterschreibt einen wohl hastig entworfenen Vertrag, dessen Inhalt ? angeblich ? auf Wunsch der Chinesen nicht veröffentlicht wird. Dabei geben die Chinesen wohl nur mündliche Zusagen, mithin also reine Lippenbekenntnisse ? aber selbst das ist noch nicht klar: bislang hat sich Peking nicht zu dem angeblichen Deal geäußert, ihn also nicht bestätigt. Dazu ist nicht einmal eine gemeinsame Zerermonie bei der Unterschrift geplant. So oder so:: der Deal, wenn es ihn denn wirklich gibt, ist nicht einmal das Papier wert, auf dem er steht ? er ist eine Showveranstaltung der Trump-Administration. Und in Großbritannien gewinnt Johnson die Wahl mit aabsoluter Mehrhheit, der Brexit kommt also ? und das Pfund mit einem massiven Anstieg..

https://de.investing.com/analysis/...ne-farce-videoausblick-200435606  

13.12.19 08:29
1

2354 Postings, 683 Tage Old BanditoDas Future

Bim mit dem ko bei 2,22? eingestiegen.  DF87KQ  Stopp bei 2?

 
Angehängte Grafik:
screenshot_2019-12-13_dax_future_-....gif (verkleinert auf 30%) vergrößern
screenshot_2019-12-13_dax_future_-....gif

13.12.19 08:43

2354 Postings, 683 Tage Old BanditoFällt der Dax unter der grauen steigenden Linie,

war es das wahrscheinlich mit dem Anstieg. Um das genau zu sagen brauche ich noch Xetra
 
Angehängte Grafik:
screenshot_2019-12-13_dashboard_guidants.gif (verkleinert auf 33%) vergrößern
screenshot_2019-12-13_dashboard_guidants.gif

13.12.19 08:45

5150 Postings, 1443 Tage ElazarDie Chinesen können jetzt mit 2 Wörtern

Trump und Dow & Co. zerstören. Rondo hat schon vom schwarze Schwan geschrieben, ich habe Zeit.  

13.12.19 08:54
1

2354 Postings, 683 Tage Old BanditoXetra Monatschart könnten die 425 nochmal kommen

Prallt der Kurs an dieser Marke ab, sollte der Anstieg wirklich vorbei sein.

Dow DB Daily

Weiche beachten  
Angehängte Grafik:
screenshot_2019-12-13_dashboard_guidants(1).gif (verkleinert auf 33%) vergrößern
screenshot_2019-12-13_dashboard_guidants(1).gif

13.12.19 09:09
3

2354 Postings, 683 Tage Old BanditoEngland

https://www.focus.de/politik/ausland/...inreden-will_id_11454943.html

Missverständnis 4: Der Brexit kam keineswegs überraschend. Der Nicht-Beitritt zum Euro und damit der Fortbestand des britischen Pfunds waren der Testlauf für den Brexit. Die Londoner City trat den Beweis an, dass es sich auch jenseits der Eurozone überleben lässt ? und wie. Seit der Euro-Einführung verdoppelte sich die Bruttowertschöpfung des britischen Finanzsektors. Allein die Börsenkapitalisierung der britischen Großbank HSBC übertrifft die von Deutscher Bank und Commerzbank zusammen um fast das Siebenfache.

Und was haben die Medien alles versucht um den Brexit zu verhindern. Jetzt die Kehrtwende? Wenn das Schule macht werden sich wohl einige mehr verabschieden  

13.12.19 09:47
2

546 Postings, 2711 Tage Rondo90Wenn ich an chinass stelle wäre

Würde ich short gehen und den Deal ablassen und dem trump den Rest geben.
Der brexit ist doch das beste was sie machen können. Euros Finanzpolitik ist doch katastrophal und lächerlich. Wenn der Euro zusammenbricht, sitzen die mit eigener Währung und unabhängig auf ihrer Insel, mit co2 Abgaben und Flüchtlinge müssen sie sich auch nicht rumschlagen..  

13.12.19 09:55
4

1217 Postings, 1153 Tage Jupiter11Elazar zum Deal

ein deal zwischen china und usa ist genausoviel wert, wie ein deál stalin mit hitler, die asiaten wären nie so stark geworden hätte man sie nicht grossgezüchtet und das techn.know how dazu freiwillige an sie ausgeliefert, das geschah bewusst um den westen zu schwächen und zwar durch die eigene elite, siehe jetzt autoindustrie, ok die merkel ist nur marionette, die ganze wirtschaftl.unterwanderung hat nur den zweck uns zu vernichten, obwohl wir die industrialisierung erfunden und vorangetrieben haben, das geld und den gewinn haben ganz andere , wenige, die mit ihren gewinnen china gross gemacht haben und von dort aus die welt regieren möchten und nur weil jetzt der kampf ausgebrochen ist zwischen 2 konkurrierenden kräften, wird es solange keinen crash geben, keinen ungesteuerten meine ich,
wer anderer meinung ist , sehe sich bitte mal die infrastruktur in den usa und germany an und damit wollen wir das klimna retten, wir sind ja selbst nicht mehr zu retten, bei soviel naivität  

13.12.19 10:40
4

1217 Postings, 1153 Tage Jupiter11OB-brexit

meine meinung ist, dass mit den brexit unser vereinigtes europa zwar wirtschaftlich, aber nicht politisch untergehen wird, denn es finden sich immer marionetten in der politik, die den hampelmann für die bank of england machen werden, obwohl sie uns den euro predigen, ich persönlich habe diese eu nicht gewählt und was ich nicht wählen kann ist für mich eine diktatur, gewählt wurde jedoch in A, die arbeiterschaft wurde aber mit drohungen und unheilsvisionen überschüttet, da bin ich zeitzeuge, mit steuergeld finanziert gab es in den medien nur EU beitrittspropaganda, zb.ohne eu geht alles in A in Zukunft den bach runter, auch von der gewerkschaft gabe es drohungen, mit  verlust der arbeitsplätze wurde angst geschürt, also gerade aus dem roten lager wurde viel druck ausgeübt in A, hatten ja auch einen roten kanzler der gelernter banker war und der jetzt als 80 jähr.pensionist, öffentlich in den medien,das wahlrecht für ausländer fordert, ich habe mich damals gegen den beitritt eingesetzt, weil für mich freiheit das grösste gut ist und jede grössere konzeption wie die eu zb, nichts anderes ist als abzockerei des bruttoinlandsproduktes ist, erzähle das mal einenNarren, das sieht man ja daran , dass D exportweltmeister war, aber die verarmung im lande samt infrastruktur im niedergang begriffen ist, wer hier die augen verschliesst, oder das ganze mit klimarettung in verbindung bringt, ist in meinen augen ein scharlatan und das ist auch ein grund warum es mit den volksbelügnerparteien so rapide bergabgeht, aber abgesehen davon, es kommt auch leider nichts besseres nach....  

13.12.19 10:48

2354 Postings, 683 Tage Old BanditoJupiter

Volle Zustimmung!!!

Von Ihnen kommen bereits 7 der letzten 20 (oder weniger) positiven Bewertungen für Jupiter11.  

13.12.19 13:35
1

2354 Postings, 683 Tage Old BanditoMonatschart

Ich hatte darauf hingewiesen.

Ausschnitt. Ich war der Meinung, dass der Kurs letzten Monat die Linie abgearbeitet hat, aber wie man sieht, wahrscheinlich nicht genau genug. Jetzt muß der Kurs noch die Graue im Daily nach unten verlassen, damit wir (HOFFENTLICH)sicher sein können, dass der oberer Bereich fertig ist. Ich hasse dieses hoffentlich, vielleicht und glaube, aber so ist halt Charttechnik.;-((



Wünsche allen viel Erfolg.  
Angehängte Grafik:
screenshot_2019-12-13_xetra2_-....gif (verkleinert auf 30%) vergrößern
screenshot_2019-12-13_xetra2_-....gif

13.12.19 16:01
1

5150 Postings, 1443 Tage ElazarAlso kein Deal

und gleich geben die Chinesen eine Pressekonferenz 16 Uhr MEZ  

13.12.19 20:38
2

2135 Postings, 1141 Tage QasarSowohl in Zeit alsauch Preis eine Punktlandung

im Kursindex, dem wahren Dax.
https://charting.godmode-trader.de/t/grid/...width=800&height=480
Welle A und C sind identisch in der Höhe und Breite. Am Montag könnte sich noch ein Doppeltop ausbilden, dann runter.
Alle reden von 2020 und alle sehen höhere Kurse. Die Risiken sind vollständig vergessen, die Rezession vom Tisch, die Einmischung Trumps in die Geldpolitik wird gutgeheißen von der Börse. Ein Giftcocktail.

 

14.12.19 08:33
1

2354 Postings, 683 Tage Old BanditoMoin

Mal sehen wann sich der Kurs von S&P sich von der roten Linie nach Süden verabschiedet. Lange sollte das nicht mehr dauern  
Angehängte Grafik:
screenshot_2019-12-....gif (verkleinert auf 30%) vergrößern
screenshot_2019-12-....gif

14.12.19 08:34

2354 Postings, 683 Tage Old BanditoDax Future

Ohne Worte  
Angehängte Grafik:
screenshot_2019-12-14_dax_future_-....gif (verkleinert auf 30%) vergrößern
screenshot_2019-12-14_dax_future_-....gif

14.12.19 08:37

2354 Postings, 683 Tage Old BanditoAdidas

Worauf wird gewartet? Auch hier gehts bald richtung Süden  
Angehängte Grafik:
screenshot_2019-12-14_adidas_-....gif (verkleinert auf 30%) vergrößern
screenshot_2019-12-14_adidas_-....gif

15.12.19 09:49

4768 Postings, 2069 Tage Robbi11Die nächste Woche

Hatte ich schon beschrieben. Wegen Merkur QuAdrat NEptun am 20.12.  , vernebelten Handel und vernebelte Nachrichten können Enttäuschungen im Kursgrschehen beinhalten besonders wohl ab Mittwoch. Ziemlich sicher mit VENUS QuAdrat Uranus am 22. . Das wird sich vor allem Fr Abend auswirken.   Zu berücksichtigen ist der Hexensabbat,an welchem die meisten das meiste Geld verdienen werden. Bis bald  

Seite: 1 | 2 | 3 | 4 |
578 | 579 | 580 | 580   
   Antwort einfügen - nach oben

Online Brokerage über finanzen.net

finanzen.net Brokerage
Handeln Sie für nur 5 Euro Orderprovision* pro Trade aus der Informationswelt von finanzen.net!

ETF-Sparplan

Oskar ist der einfache und intelligente ETF-Sparplan. Er übernimmt die ETF-Auswahl, ist steuersmart, transparent und kostengünstig.
Zur klassischen Ansicht wechseln
Kontakt - Impressum - Werben - Pressemehr anzeigen
Top News
Beliebte Suchen
DAX 30
Öl
Euro US-Dollar
Bitcoin
Goldpreis
Meistgesucht
Microsoft Corp.870747
Deutsche Bank AG514000
Wirecard AG747206
Daimler AG710000
Scout24 AGA12DM8
Apple Inc.865985
Allianz840400
Amazon906866
TeslaA1CX3T
Deutsche Telekom AG555750
E.ON SEENAG99
Aramco (Saudi-Aramco)A2PVHD
BMW AG519000
NEL ASAA0B733
BASFBASF11