finanzen.net

GoPro ist Zukunft!

Seite 4 von 13
neuester Beitrag: 05.08.20 21:09
eröffnet am: 14.02.16 10:38 von: iwanooze Anzahl Beiträge: 311
neuester Beitrag: 05.08.20 21:09 von: Martinovski Leser gesamt: 119439
davon Heute: 30
bewertet mit 3 Sternen

Seite: 1 | 2 | 3 |
| 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | ... | 13   

16.03.17 16:27
1

1059 Postings, 3339 Tage G.MetzelMusst halt schauen,

dass du ggf. auch kurzfristig wieder raus kannst. Eventuell deine 5-x tausend Gewinn nehmen und laufen. :D

Der Markt feiert jetzt die Stellenkürzungen, aber es ändert nichts daran dass GoPro über ihre Kameras vorerst ein one-trick-pony bleibt.

In das Drohnengeschäft kriegen sie anscheinend keinen Fuß, und das andere avisierte Zukunftsfeld, nämlich VR, ist vollgestopft mit Big Playern (Sony, Google, Intel etc blabla), gegen die GoPro nur ein mickriger Floh ist.

Mittelfristige bis langfristige Invests in GoPro sind meiner Meinung nach (!) eher auf die Hoffnung begründet, dass der Laden von einem der genannten großen Jungs gekauft wird.  

16.03.17 17:08

4539 Postings, 3190 Tage FD2012Go Pro Inc. - schon auslösen?

Metzel: "Schwingt mit der Axt", wie zu lesen, also raus oder drinnen bleiben. Überlege mir das ebenso. Danke für Deine gute Übersicht, was das Geschäftsmodell anbelangt, wie auch zu VR - den kommenden Geschäften, die (schon) von Mitbewerbern besetzt sind.
Bei den Drohnen sollen aber die anfänglichen Probleme behoben sein. Insoweit wichtig,
weil sie Träger für die vs. Kameras sind und somit zusätzlicher Absatz der Produkte.

Bis bald - und nochmals danke für Deine schnelle Stellungnahme.  

20.03.17 12:00

4539 Postings, 3190 Tage FD2012GoPro - wird wieder mal angezweifelt

.nimrod: Jetzt wird schon wieder in den USA der Kursanstieg der GoPro, teils 12 - 15%
am 16.03. und danach, angezweifelt. Sollte man sich davon einfach fernhalten? Verkäufe jetzt hielte ich für baren Unsinn, denn - nach getaner Arbeit, in Bezug auf die Mängelbeseitigungen, usw. - es dürfte Besserung in Sicht sein, wie auch der Ausblick von GoPro vermuten lässt. Bei einem erneuten Rücksetzer, der aber "sichtbar ausfallen müsste", wäre ich mit weiteren Käufen dabei.                    
                                                                                                       ..... Bis bald.      

29.03.17 17:30

4539 Postings, 3190 Tage FD2012GoPro erwacht

Vaultdweller und Metzel :  GoPro jetzt über die 8,00 Euro, auf 8,14 Euro aktuell, hat jetzt offenbar den Anschluss gefunden; herkommend von einem Allzeittief. Traue dem Papier noch weitere Kurssteigerungen zu, jetzt nach der Revision, die stattgefunden hat. Wie aus dem Nichts, plötzlich hohe Umsätze am NASDAQ. Dort könnte nach 8,75 $ bald die 9,00 $ überwunden werden - mit Ziel 9,50 - 10,50 US-$; sieht jedenfalls danach aus.

Nur meine persönliche Meinung, denn nach den diversen Pannen ist jetzt Umsatzgenerierung und Kostenabbau angesagt. Man wird sich also an GoPro
erinnern, und ob andere Drohnen besser sind (AMAZON) mag auch erst einmal im täglichen Einsatz bewiesen werden.
                                                                                                         ..... Bis bald.  

12.04.17 10:10

4539 Postings, 3190 Tage FD2012GoPro mit neuer Kamera

Vaultdweller: Die neue Kamera wurde auf CNBC in einem TV-Bericht vorgestellt, gestern,
11.04.17 18:50 UHR MEZ. Ob's hinhaut? Ja, GoPro tauscht alte Kameras ein, die nicht überzeugt hatten und gibt beim Erwerb der "Hero5" 100,00 $ als Anlaufhilfe für den Kauf.
Auch interessant, man ist seit 30.03.17 in Deutschland aktiv - und sicherlich bald auch in anderen europ. Staaten - man will auch den asiatischen Markt erreichen. GoPro Go!
Habe rechtzeitig die Bestände aufgestockt, Durchschnitt unter 7,40 Euro, kann also warten.  

28.04.17 09:28

196 Postings, 2748 Tage .nimrodHallo,

gute Zahlen aber warum fallender Kurs?  

28.04.17 18:38

105 Postings, 2652 Tage david2580typische Börsenreaktion

Einige Firmen brauchen bei Quartalszahlen schon eine richtige Bombe, um den Kurs steigen zu lassen.

GoPro ist durch die Vergangenheit eventuell mit leicht grauem Blick zusehen, weshalb der Ausblick den Kurs hier bremst, oder sogar sinken lässt.

Das ist nur meine Meinung.
Bei Facebook habe ich das bei Quartalszahlen auch schon öfters gehabt. Zahlen jenseits von gut und böse, die "Erwartungen" der "Analysten" aber nicht um ein vielfaches übersteigert und zack -10 %.

Leider kann man als kleiner Anleger nur auf das Glück hoffen.  

28.04.17 21:59

750 Postings, 1273 Tage gevogevoGoPro

GoPro CEO: We are executing a turnaround

http://video.cnbc.com/gallery/?video=3000614249  

03.05.17 10:01

1059 Postings, 3339 Tage G.Metzel@nimrod

Gopro braucht nicht (nur) gute Zahlen, sondern vor allem eine Perspektive.

 

03.05.17 17:31

4539 Postings, 3190 Tage FD2012GoPro, II. Quartal wird wichtig sein

AshCraven: Die Antwort kann nur lauten: Beim jetzigen Rücklauf kaufen, bzw. die Bestände erhöhen, da mit den eigentlichen Einsparungen - und auch anlässlich der
Tauschaktion (mit den Nachlässen) - die Fakten erst mit dem II. Quartal 2017 durch
gereicht werden können.... Bis dahin also "Hängen im Schacht". M.E. eine gute Kaufgelegenheit, denn auch die älteren Aktien-Käufe sind da nicht weit weg.
Mein Durchschnitt jetzt 7,63 Euro für eine GoPro (da kommt Freude auf!). .... Bis bald.  

05.05.17 08:22

42 Postings, 4846 Tage AshCraven@FD212

Ich hatte zwar keine Frage gestellt (eher .nimrod), aber Danke für die Antwort. Und wenn dem so ist, dann auch Gratulation zum augenscheinlich günstigem Einstieg bei GoPro. :-)  

24.05.17 15:23

4539 Postings, 3190 Tage FD2012GoPro Inc. - Q II 2017 noch im Lauf

AshCraven: Ob sich jetzt das Blatt wendet, also nach den Aussagen in dem Interview bei CNBC? Jedenfalls war man äußerst skeptisch. Das Q II soll besser sein, ist aber noch im Lauf. Insoweit kann man nur auf die Aussagen von Nick Woodman hoffen, der hier sehr in die Mangel genommen wurde, auch für die letzten Jahre, da es rasant abwärts ging - ca. von 15,00 auf die Hälfte, also unter die 8,00 US-$-Marke. Heute wird's dann spannend, wie der Markt in den USA eröffnet. Bekomm'st zurzeit die Papiere günstiger, als mit meinem Einstieg - zwar nicht dramatisch, aber merklich. Ich lege evtl. nach!    

24.05.17 15:30

4539 Postings, 3190 Tage FD2012GoPro HV 0.06. Q II 26.07.17

Lediglich vormerken nach dem Interview im TV-Sender CNBC; sehen was wird.  

02.06.17 02:25

49 Postings, 1353 Tage All-in-ScheinJahreshauptversammlung

Die Jahreshauptversammlung ist nächste Woche Dienstag am 06.06.17

Was meint ihr ihr, woher einsteigen?
Oder erst noch an der Seitenlinie warten?

Den kurs find ich zur Zeit noch günstig...  

12.07.17 08:01

196 Postings, 2748 Tage .nimrodGoPro

bald weg vom Fenster?
Doch drin bleiben und lieber abwarten oder lieber raus, wenn auch mit noch kleinem Verlust aber sicher ist sicher?!

Hier geht es anscheinend eher Berg ab anstelle wieder etwas hinauf?!

Was meint oder was macht Ihr?

Gruß  

12.07.17 11:07

1 Posting, 1176 Tage Penunzerichmaybe-yes-maybe-no

Die Q2 Zahlen folgen alsbald. Dann sehen wir wo die Reise hingeht.
Ich bleibe, trotz dicken Minus, investiert. So schlecht ist die Bude gar nicht aufgestellt, sie war halt nur völlig overhyped.
Jetzt noch zum Weihnachtsgeschäft'17 ne neue Camgeneration mit viel chichi und dann sieht es mit der Aktie gleich ganz anders aus.

we'll see ... everything can happen!

 
 

12.07.17 14:45

1059 Postings, 3339 Tage G.MetzelNach wie vor

bin ich ggü der Firma relativ pessimistisch eingestellt, aus denselben Gründen.

-Nischenfirma im Bereich Outdoor/Sport/Action
-Stagnierender oder nur langsam wachsender Gesamtmarkt in diesem Bereich
-Zunehmende Konkurrenz, gerade aus China,die in Sachen Qualität weiter aufholt
-Enttäuschende Verkaufszahlen einiger Modelle (z.B.Hero 4 Session)
-Expansion in andere Geschäftsfelder (Social-Platformen, Software, Video-Codecs, Drohnen..) bisher nur mäßig erfolgreich bis schlichtweg Desaster.

Irgendwas Großes muss kommen und dieses Irgendwas sollte besser gut am Markt einschlagen, sonst verblasst über kurz oder lang auch der Markenname.  

14.07.17 14:26

4539 Postings, 3190 Tage FD2012GoPro Inc. II. Quartal ca. Anfang August

.nimrod: Die Kamera wird als das "Non Plus Ultra" in einem Bericht der Zeitung "Die WELT"
beschrieben. Gestern Anstieg mit knapp 4% auf US-$ . Basis. Habe mir erlaubt, nachzu-  fassen, heute mit leicht angehobenem Kurs (Unklar, ob ich die Papiere so noch bekomme).
Kaufe nur an der amerikan. Börse.

Habe seinerzeit das Interview auf CNBC mit Griffeth und Woods verfolgt, der "ins Gebet
genommen wurde". Nun hat man das Ganze angepasst und konzentriert sich auf das Wesentliche, sowie auf Märkte außerhalb der USA, wie in Europa und Asien. Der hohe
Eurokurs hilft zudem. Auch bei der neuen 360 Grad - Kamera kann man m.E. nun Einiges erwarten. Die Zahlen vom II Quartal sollen 02./03.08.2017 greifbar sein, also noch Zeit genug, jetzt die Bestände aufzuhübschen.

Die zweimaligen Kostensenkungen dürften nun erstmals wirken.         .... Bis bald.  

14.07.17 16:43

4539 Postings, 3190 Tage FD2012GoPro Inc.

Käufe haben funktioniert, nicht die auf Euro-Basis, die mit 8,11% PLUS, die auf US-Basis,
und zwar mit  8,10 US-$ und 8,25 US-$ . Pakete von jeweils 2 k  = beide MINUS.
Soweit mein persönlicher Bericht zu den durchgeführten Aktienkäufen.

Nach mM:

Schauen, was dann Anfang August so los ist. Erst recht nach der Entschuldigung von Woods ggü. CNBC, weil er doch, der CEO,  den Anlegern so niedrige Kurse beschert
hatte, auch Qualitätsabbrüche, usw. Die will man aber jetzt behoben haben, und
gespart hat man dann noch zusätzlich (u.a. 2 mal durch empfindlichen Personalabbau).

Es kann also nur besser werden. Ist jedenfalls meine Meinung.

Jetzt muss nur noch die neue 360 Grad - Kamera überzeugen (s. Vorposting).    

19.07.17 09:13

196 Postings, 2748 Tage .nimrodTitel

Kann mal bitte jemand den Titel "GoPro ist Zukunft" ändern!

Der nervt doch jedes mal wenn man schaut ob es neuigkeiten gibt und man sieht das der Kurs weiter fällt und fällt und fällt ....

:)

Was meint Ihr?

 

04.08.17 11:28
1

959 Postings, 2427 Tage nelsonmantzWar dieser Wert

hier tatsächlich zu Beginn mit ca. 8 Mrd. bewertet? ^^ Und dann fragen sich die Leute warum es nur noch bergab geht. Naja ich hoffe für alle investierten hier, dass sich die finanzielle Lage von GoPro in die richtige Richtung entwickelt (langfristig)  

04.08.17 11:34

4539 Postings, 3190 Tage FD2012GoPro Inc. - heftige Ausschläge

G.Metzel: Grundsätzlich hast Du recht, denn es müsste "was Großes" kommen.
Das bezieht sich auf die Gerätschaften, die offenbar der Billigkonkurrenz trotzden.

Heute der ARD-Beitrag ist wieder mal typisch. Während zunächst GoPro gelobt wird,
dank eingefahrener Erfolge, beim Umsatz und auch von wg. gesenkter Kosten, "Aktie macht Freudensprung", muss dennoch die Analyse von Raymond James herhalten, weil man seitens ARD "Keine nachhaltige Wende erwartet". Geradezu lachhaft, denn CEO Woodman geht immerhin von 300 MIO. Umsatz für III/17 aus, also gering mehr als
in II/ 17 - und auch von weiterhin fallenden Kosten und mittlerweiler NULL-Stellung
bei Gewinn und Verlust. Mehr als 50% werden nun außerhalb der USA erzielt, was bei dem extrem gefallenen US-$ - Kurs auch logisch wäre, denn die Exportchancen, nicht nur in Japan, sondern auch hier - alleine schon deshalb - gestiegen. Der Analyst mag sich also zurücknehmen, glaubt offenbar nicht so sehr an den Erfolg des Unternehmens,
weil der Markt in den USA abgegrast ist, dafür aber die Auslandsmärkte in Europa und Asien wohl nicht.

Meinerseits habe ich heute nachgefasst und den Bestand weiter ausgebaut, den ich kurz zuvor (bei niedrigeren Kursen) noch kräftig ausgebaut hatte.

Das umsatzstarke Weihnachtsquartal steht noch bevor (IV/ 17) und soweit es ja III/17
anbelangt, erwarte ich eine weitere Verbesserung der Situation bei GoPro Inc.

Man muss hier noch Geduld haben und Februar 2018 abwarten, wenn dann  2 0 1 7
insgesamt zu beurteilen ist.

Logisch, dass man in einem solchen Fall ein wenig optimistisch gestimmt ist, oder?

   

04.08.17 18:33

4539 Postings, 3190 Tage FD2012GoPro + 27,39% heute

nelsonmantz: Mein Eindruck verfestigt sich, was ich zu dem ARD-Bericht schon im Vorposting ausgedrückt hatte. "Nicht verschlafen und nicht Analysten nachkommen",
das war wohl die richtige Entscheidung (heute) beim Kauf der GoPro Inc. - Papiere.

Jetzt auf Eurobasis =  ein PLUS von 27,39%; wichtiger aber auf US-$ - Basis = 24,09%.

Wahrscheinlich kann es sich lohnen, weitere Stücke zu erwerben, um dann das
III., besser aber das IV. Quartal 2017, abzuwarten, und zwar wg. des traditionell wichtigen Weihnachtsfest - und (in Asien) zur Jahreswende.

Ich rechne mit  11,00 bis 12,50 Euro Kurswert bei den GoPro - Papieren.

Die Meinung muss man nicht unbedingt teilen, aber die jetzt schon erreichten
10,25 US-$  - in kürzester Zeit - deuten wohl darauf hin.
                                                                                                      .... Bis bald.

 

08.08.17 17:00

4539 Postings, 3190 Tage FD2012GoPro mit hohen Exporterfolgen

.nimrod: Kontinuierliche Kursanstiege derzeit, also innerhalb von 3 Börsentagen jeden Tag. Das dürfte doch gefallen, oder? War ja lange Zeit sonst nichts los.

Jetzt wurden aktuell 10,59 $ erreicht, sicherlich noch mit weiterer Luft nach oben, denn Jack Woodman räumt ja weiteren Raum für GoPro ein; gut so, bei inzwischen mehr als 50% Exportanteil, und das bei einem fallenden US-$ ggü. den wichtigsten Handelswährungen. Gleichwohl operiert man aber auch weiter in Nordamerika, also
im angestammten Markt.

Die Ermäßigungen bei den Exporten werden die Importeure in Südamerika, Europa und Asien freuen, und gerade deshalb habe ich bei Kursen um die 7,25 - 7,50 Euro bei GoPro zugreifen können.

Mit Blick auf III/ 17, wo ein ausgeglichenes Ergebnis (NULL-Stellung) erwartet
wird, aber gerade mit Blick auf das dann folgende IV. Quartal, sollten die Kurse weiter steigen, denn das Desaster aus IV/ 16 sollte sich nun nicht mehr wiederholen, oder?

Meine Kursschätzung, wie in dem Vorposting, möchte ich daher aufrecht erhalten;
bis bald.  

Seite: 1 | 2 | 3 |
| 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | ... | 13   
   Antwort einfügen - nach oben

Online Brokerage über finanzen.net

finanzen.net Brokerage
Handeln Sie für nur 5 Euro Orderprovision* pro Trade aus der Informationswelt von finanzen.net!

Oskar

ETF-Sparplan

Oskar ist der einfache und intelligente ETF-Sparplan. Er übernimmt die ETF-Auswahl, ist steuersmart, transparent und kostengünstig.
Zur klassischen Ansicht wechseln
Top News
Beliebte Suchen
DAX 30
Öl
Euro US-Dollar
Bitcoin
Goldpreis
Meistgesucht
NEL ASAA0B733
BioNTechA2PSR2
TeslaA1CX3T
Siemens Energy AGENER6Y
BYD Co. Ltd.A0M4W9
Apple Inc.865985
Amazon906866
Deutsche Bank AG514000
Ballard Power Inc.A0RENB
CureVacA2P71U
Daimler AG710000
BayerBAY001
Volkswagen (VW) AG Vz.766403
Lufthansa AG823212
XiaomiA2JNY1