finanzen.net

Mvise

Seite 6 von 13
neuester Beitrag: 06.12.19 18:23
eröffnet am: 02.01.16 08:05 von: UET2016 Anzahl Beiträge: 318
neuester Beitrag: 06.12.19 18:23 von: Maik11 Leser gesamt: 74004
davon Heute: 10
bewertet mit 4 Sternen

Seite: 1 | ... | 2 | 3 | 4 | 5 |
| 7 | 8 | 9 | 10 | ... | 13   

07.08.18 13:09

1033 Postings, 3104 Tage PurdiemVISE

hab meine Position hier heute aufgestockt, mein Kursschnitt liegt nun bei 4,70 ?.
 

07.08.18 18:38

73 Postings, 837 Tage CentimeIch warte noch..

auf die 4 Euro Marke. Dann wird eingekauft. Das Unternehmen ist top, Aussichten super. Nur der Kurs ist vom Tempo her sehr langsam. Wenig Volumen. Hier braucht man viel Geduld.  

09.08.18 17:09

1033 Postings, 3104 Tage PurdiemVISE

hab hier heute unter 4,30 ? nochmal aufgestockt, Kaufschnitt nun bei 4,55 ?. Jetzt ist die Position aber groß genug.  

09.08.18 18:45

96861 Postings, 7213 Tage Katjuscha@KnightRaiderr, wie kommst du für 2018 auf ein

EPS von 26-30 Cents?

Wenn ich das laut Vorstandsprognose richtig überblicke, kommt man eher auf ein EPS von etwa 15 Cents.

Welche Berechnung hast du da konkret vorgenommen?



und noch ne Frage an alle, Wieviel Umsatz und Gewinn fällt jetzt erstmal durch just itelligence weg?

thx
-----------
the harder we fight the higher the wall

11.08.18 16:41

1033 Postings, 3104 Tage PurdiemVISE

Dass mVISE den Just Intelligence Verkauf durch organisches Wachstum voll schließen kann, stimmt mich hier sehr positiv.

Auch die Wachstumsperle Wirecard gehört inzwischen zum Kundenkreis von mVISE.

Das kleine Unternehmen mit seinen Top-Produkten mobiles Internet und Security sollte sich weiter sehr gut entwickeln.

Schönes WE  

15.08.18 20:23

191 Postings, 1347 Tage Byakah-7,5%

Was ist hier nur los? Der Kurs fällt und fällt und fällt  

16.08.18 18:44

1033 Postings, 3104 Tage PurdiemVISE IT-Security

zum Thema IT-Security habe ich mir heute auch die Cyan AG zu 24 ? gekauft. Ein ganz spannender Börsenneuling, eine noch sehr kleine Firma, daher auch sehr riskant. Im Gegensatz zu mVISE ist man im Security Bereich ein reiner Produktanbieter für Smartphones.

Ich hoffe, dass mir diese beiden kleinen Firmen noch viel Freude machen.

Herr Prior, der auf mVISE ja auch große Stückle hält, erklärt Cyan im Inteview recht gut.

https://www.ariva.de/news/...stumsstory-smartphone-sicherheit-6921352  

23.08.18 16:44

1033 Postings, 3104 Tage PurdiemVISE

könnte heute drehen  

23.08.18 17:10

351 Postings, 7121 Tage bellfounderwäre auch mal an der Zeit.

Nach dem "Durchfall" der letzten Wochen. Bin schon ganz nervös geworden. Bei L&S zwischenzeitlich ein Plus von gut 9%. Schaue gespannt weiter zu.  

24.08.18 14:27

1033 Postings, 3104 Tage PurdiemVISE

24.08.18 18:30

1033 Postings, 3104 Tage PurdieOff Topic-Cyan AG

ich habe mich heute von Cyan mit rd. 8% Gewinn wieder verabschiedet, obwohl die Story sehr spannend ist. Die Aussagen vom CEO sind mir zu hier schrill, bei der hohen Bewertung nicht ganz ungefährlich.

Neu im Depot ist dafür die Init SE zu 17,50 ?, m.E. deutlich besser positioniert als IVU.

mVISE Zahlen kommen am 6. Sep.

Schönes WE  

30.08.18 11:35

191 Postings, 1347 Tage ByakahSo,

inzwischen sind wir bei unter 4,00? angekommen. Ich kann irgendwie keinen Grund für diesen Abverkauf finden  

30.08.18 11:51

96861 Postings, 7213 Tage KatjuschaPurdie, dafür is Init auch deutlich teurer als IVU

INIT scheint mir zudem aufgrund der Abhängigkeit von Großprojekten wesentlich schwankungsanfälliger im operativen Geschäft zu sein. IVU hingegen wächst seit über 10 Jahren mit stetig 5-10% p.a.. Aber okay, besonders teuer ist INIT jetzt auch nicht mehr, wenn auch teurer als IVU. Kann man wohl beide kaufen, wenn man auf Sicht von 2-3 Jahren denkt.


MVise im Grunde ähnlich. Nicht wahnsinnig günstig (KGV etwa 25 fürs laufende Jahr), wenn man davon ausgeht, dass die Vorstandsprognose getroffen wird. Aber halt auch nicht unbedingt teuer. Auch eher was für mittelfristig (2-3 Jahre) orientierte Anleger.
-----------
the harder we fight the higher the wall

30.08.18 13:01

1033 Postings, 3104 Tage PurdieKatjuscha

IVU halt ich ebenfalls für ein gutes Unternehmen insbesondere von den Kennzahlen,  aber init gefällt mir als Weltmarktführer inzwischen einen Tick besser, gerade in den USA und im Bereich Ticketing ist man deutlich vor IVU.  

30.08.18 13:02

1033 Postings, 3104 Tage PurdieBei mVISE

muss man jetzt erst mal die Halbjahreszahlen am 6. September abwarten. Dann sind wir hier schlauer.  

30.08.18 13:08

96861 Postings, 7213 Tage Katjuschaklar, sowohl Geschäftsmodell als auch

regionale Präsenz sind ja bei IVU und Init sehr unterschiedlich.

IVU fokussiert fast ausschließlich auf Europa mit gelengtlichen Großaufträgen alle paar Jahre in Südamerika oder Asien. Aber ansonsten geht's doch hauptsächlich um die DACH-Region und ein paar europäische Staaten Drumherum, mit Schwerpunkt Deutschland. Da kennt man sich aus, da geht man wenig Risiko und baut die Marktstellung konsequent aus. Man ist fast immer fast der einzige oder einer von zwei Anbietern bei der Auftragsvergabe. Init mischt da gar nicht mit. Da hat IVU teils fast eine Monopolstellung im deutschsprachigen Raum. Man kann daher das Wachstum sehr gut steuern. Immer wenig aber dafür stetiges Wachstum von 6-8% p.a..
Init ist da ganz anders aufgestellt. Sehr hoher US-Anteil, und andere Nische.

Aber hier geht's um MVise ... also von mir daher jetzt nichts mehr zu IVU/Init.  
-----------
the harder we fight the higher the wall

30.08.18 16:40

1033 Postings, 3104 Tage Purdieinit/IVU

Dr. Geschner von init sagt ja auch, dass man nur in ganz kleinen Bereichen zu IVU in Konkurrenz steht.

Sind m.E. beide klasse Basisinvestments in einem spannenden Wachstumsmarkt.  

04.09.18 11:05

2646 Postings, 3628 Tage JulietteHalbjahreszahlen

mVISE AG: Veröffentlichung Konzernhalbjahresbericht 2018

- Umsatz in ersten Halbjahr 2018 um 73% gesteigert

- Erstmals Positives EBIT in einem ersten Halbjahr seit Börsengang

- Auftragsbestand zum 30.08. mit rund EUR 7 Mio. auf Rekordniveau

- Vorstand bekräftig Wachstums- und Ergebnisziele für das 2. Halbjahr 2018

http://www.dgap.de/dgap/News/corporate/...hresbericht/?newsID=1093771  

04.09.18 11:44

1033 Postings, 3104 Tage PurdieHalbjahreszahlen

mir gefallen die Halbjahreszahlen per Saldo recht gut. Die Integration der Übernahmen sollte jetzt durch sein.

Auftragsbestand auf Rekordniveau mit rd. 7 Mio. ?.

elastic.io kann die Zusammenarbeit mit der Dt. Telekom weiter deutlich ausbauen, d.h. deutliche Steigerung der Produktumsätze.  

04.09.18 12:49

1033 Postings, 3104 Tage PurdieHalbjahreszahlen

die Integration der Übernahmen hat das EBIT etwas mehr belastet als erwartet, dürfte nun aber abgeschlossen sein. Auch die Investitionen etwas höher als erwartet, was kurzfristig belastet sich aber langfristig rentieren sollte.

Bei der EBIT Marge rechne ich für dieses Jahr mit 6-7 %.

Mal schauen, wie die Prognose von SMC aussieht.

Für 2019 rechne ich mit einer EBIT-Marge von mind. 10 %.  

04.09.18 15:20

1033 Postings, 3104 Tage PurdiemVISE-Zahlen-Fazit

für mich überwiegt hier klar das Positive bei den Zahlen und den langfristig ausgezeichneten Wachstumschancen.

mVISE bleibt hinter Voltabox die Nr. 2 in meinem Depot, kurz vor init und Dr. Hönle.  

06.09.18 15:12

73 Postings, 837 Tage CentimeWenig Bewegung

Dafür dass der Ausblick so gut ist, hält sich der Kurshüpfer aber in Grenzen ... Wenig Volumen, wahrscheinlich ist die Bude einfach noch zu unbekannt  

06.09.18 17:34

1033 Postings, 3104 Tage PurdieInterview mit Herrn Götz

klingt alles sehr plausibel, u.a. konnten seit Jahresanfang 20 neue Mitarbeiter gewonnen werden.
http://www.deraktionaer.de/aktie/...italen-transformation--395460.htm
 

13.09.18 12:23

1033 Postings, 3104 Tage PurdieInterview mit Herrn Götz bei BRN

https://www.brn-ag.de/34572-mVISE-Vorstand-Goetz-Aktie-Prognose

hab meine Position hier etwas verkleinert, bleibe aber grundsätzlich optimistisch für mVISE  

Seite: 1 | ... | 2 | 3 | 4 | 5 |
| 7 | 8 | 9 | 10 | ... | 13   
   Antwort einfügen - nach oben

Online Brokerage über finanzen.net

finanzen.net Brokerage
Handeln Sie für nur 5 Euro Orderprovision* pro Trade aus der Informationswelt von finanzen.net!

ETF-Sparplan

Oskar ist der einfache und intelligente ETF-Sparplan. Er übernimmt die ETF-Auswahl, ist steuersmart, transparent und kostengünstig.
Zur klassischen Ansicht wechseln
Kontakt - Impressum - Werben - Pressemehr anzeigen
Top News
Beliebte Suchen
DAX 30
Öl
Euro US-Dollar
Bitcoin
Goldpreis
Meistgesucht
Wirecard AG747206
Aramco (Saudi-Aramco)A2PVHD
Deutsche Bank AG514000
Daimler AG710000
NEL ASAA0B733
EVOTEC SE566480
Infineon AG623100
CommerzbankCBK100
Microsoft Corp.870747
Apple Inc.865985
Amazon906866
Varta AGA0TGJ5
BASFBASF11
Ballard Power Inc.A0RENB
Deutsche Telekom AG555750