Biodel - Marlboro für das Depot?

Seite 219 von 223
neuester Beitrag: 22.06.17 06:34
eröffnet am: 29.12.15 14:27 von: Temesta Anzahl Beiträge: 5574
neuester Beitrag: 22.06.17 06:34 von: Renegade 7. Leser gesamt: 602214
davon Heute: 2
bewertet mit 14 Sternen

Seite: 1 | ... | 217 | 218 |
| 220 | 221 | ... | 223   

28.12.16 22:43

1528 Postings, 1839 Tage OTF_1SOJ?

Wo isser denn?  

28.12.16 22:45

5865 Postings, 2195 Tage profi108in der anderen gruppe wo er mich gefeuert hat

28.12.16 22:52

2672 Postings, 1461 Tage Renegade 71mit recht

28.12.16 22:53

197 Postings, 1432 Tage Edikatest

28.12.16 22:54

5865 Postings, 2195 Tage profi108was test ?

28.12.16 22:54
1

1528 Postings, 1839 Tage OTF_Der gefällt mir auch nicht

war so begeistert von dem Turbo der dann natürlich fast wertlos geworden ist.
Deshalb trau niemand außer dem Kurs und seiner zeitlichen Entwicklung, Dann haben weder Pusher noch Basher eine Chance
 

28.12.16 22:57

197 Postings, 1432 Tage EdikaLöschung


Moderation
Zeitpunkt: 29.12.16 12:00
Aktion: Löschung des Beitrages
Kommentar: Regelverstoß - Doppelposting. Bitte die Freigabe abwarten.

 

 

28.12.16 22:58

5865 Postings, 2195 Tage profi108Löschung


Moderation
Zeitpunkt: 29.12.16 18:16
Aktion: Löschung des Beitrages
Kommentar: Einstellen eines inzwischen moderierten Inhalts

 

 

28.12.16 23:00

197 Postings, 1432 Tage EdikaSo ein Mist

habe mich neu angemeldet. Meine Beiträge werden von ARIVA blockiert.
 

28.12.16 23:03
4

197 Postings, 1432 Tage EdikaHallo an alle

Jetzt habe ich mich auch mal angemeldet, um bei einigen Beiträgen, die grundsätzlich falsch sind etwas schreiben zu können.

Hatte schon mal gelesen. "WER BRAUCHT SCHON GLUCAGON. DA NIMMT MAN ETWAS ZUCKER UND GUT IST."  
Wer schreibt so was unsinniges. Glucagon ist für die Diabetiker gedacht, die nicht mehr bei sinne sind oder nicht mehr schlucken können. In diesem Fall ist die Rettungsspritze das wichtigste. Die jetzigen Glucagone sind bei Zimmertemperatur schnell kaputt und die Spritzen sind nur für Fachpersonal geeignet. Die Krankenkassen würden sich über Biod-Glucagon freuen. Es werden jährlich Hunderte von Millionen Euro weltweit für überflüssige Krankenhausaufenthalte bezahlt. Eine Glucagon-Spritze, die für jedermann zu bedienen ist, wäre hier die Lösung für alle. Nach 6 Monaten wäre die Spritze zu erneuern (abgelaufen). Jeder Diabetiker wird aus reiner Vorsicht eine Spritze bei sich tragen. Vor allem wenn die so einfach zu handhaben ist. Die bisherigen Glucagon-Lösungen und Spritzen waren nur suboptimal. Albo wird das Biod-Pipeline vergolden. Ich habe nicht soviel Zeit, um hier ausführlicher zu werden. Aber auch der Konzentrierter Insulin von Biodel ist gigantisch gut. Eine Weltneuheit, das auch exzellent funktioniert. Ihr werdet sehen, dass AZN das Pipeline für sich erwerben wird. Ich hoffe, dass einige unwissende noch Ihre Stücke verkaufen, damit ich noch billig an einigen Aktien komme.

Übrigens ich bin der Schero aus Wallstreetonline und auch edikagbr aus Yahoo USA. Bin seit 7 Jahren bei Biodel investiert. Mir braucht niemand etwas über das Biodel Pipeline zu erzählen. Mittlerweile bin ich ein Diabetiker Spezialist geworden. Habe einen Freunde, der Prof. der Medizin ist (Stoffwechselstörung).

Weiterhin ist es sehr lustig, dass Sasse in den Foren seinen Text und Ideen reinholt. Einige Tage nach dem ich die Idee nannte, dass eventuell Boehringer Biodel kaufen wird, war das bei den Deutschen wie Sasse zu lesen gewesen. Auch das AZN in dem Jahr 2014 für 3 milliarden Diabetiker-Pipeline gekauft hat und weiterhin ausbauen will, stand einige Tage später der Idee bei Sasse aufs Manuskript. Was soll das Sasse? Forsche doch selber nach!

Allerdings muss ich zugeben von ALBOs übrigen Pipeline keine Ahnung zu haben.

(Ich werde den Link zu dem Text unten später senden. Das ist anscheinend das Problem).

Was kann der Patient vorbeugend tun?

Grundsätzlich immer Traubenzucker griffbereit halten
Durch regelmäßige Blutzuckermessungen das Risiko für eine Unterzuckerung verringern, um auf diese Weise eine optimale Anpassung der Insulin- und Tablettendosis zu erreichen
Zwischenmahlzeiten einführen, um so starke Schwankungen der Blutzuckerwerte zu vermeiden
Speziell für insulinbehandelte Diabetiker ist zu empfehlen:

Die Insulindosis nach Rücksprache mit dem behandelnden Arzt insgesamt so einstellen, daß keine Unterzuckerungen auftreten
Immer eine Glucagon-Spritze bei sich tragen und auch auf Reisen mitnehmen (und vor allem seine Angehörigen und Freunde im Gebrauch der Glucagon-Spritze unterweisen!)
Bei sportlichen Aktivitäten immer zusätzliche Kohlenhydrate z.B. Dextro-EnergenÒ bereithalten und vor (und bei vielen Patienten auch noch lange nach) geplanten stärkeren körperlichen Belastungen die Insulin-Dosis verringern
Wenn die Blutzuckerwerte insgesamt sehr niedrig liegen, sollte eine erneute Einstellung der Insulindosis erfolgen (nach Rücksprache mit dem behandelnden Arzt)


Viel erfolg an alle
 

28.12.16 23:08

1528 Postings, 1839 Tage OTF_Edika das ist am Anfang immer so

sonst melden sich irgendwelche Idioten an und spammen die Foren voll  

28.12.16 23:10

197 Postings, 1432 Tage EdikaOK.

Es gibt leider zu viele davon.  

28.12.16 23:19

606 Postings, 1693 Tage majestrohcHi

Schero,fand deine Beiträge bei WO schon gut bzg. der Biod Pipeline,ist ntürlich nur die Frage wann Albo mit der Sache rausrückt und uns mitteilt was schlussendlich damit geschieht....  

29.12.16 21:56

5865 Postings, 2195 Tage profi108wieder ein erfolgreicher tag

die 15  euro rücken näher,,aber keiner glaubt es,,  

29.12.16 22:01
1

5865 Postings, 2195 Tage profi108Löschung


Moderation
Zeitpunkt: 30.12.16 12:14
Aktionen: Löschung des Beitrages, Nutzer-Sperre für 1 Tag
Kommentar: Unterstellung - Regelverstöße ggf. bitte melden.

 

 

29.12.16 22:01

5999 Postings, 2957 Tage derbestezockerTja Profi108

es hat vor Wochen schon keiner geglaubt, aber es wurden Teilnehmer aus dem Forum gesperrt die eine andere Meinung hatten, so ist das oft bei ARIVA !!
Von der Diskussion ausgesperrt wurden einige Teilnehmer, wie ist das möglich, nur um den Kurs in eine bestimmte Richtung zu Pushen so ist das hier!  

29.12.16 22:05

5865 Postings, 2195 Tage profi108frankfurt 10 % minus

morgen könnten wir die 15 euro sehen,,und wie es dann weiter geht ohne relevante news,,im augenblick würde ich nicht investieren,,könnte alles eine blase sein.  

29.12.16 22:06

499 Postings, 1524 Tage Sonnenkind79Profi

Du bist doch in keinster Weise besser! Hör auf , dich als Moralapostel herzustellen!  

29.12.16 22:09
1

5865 Postings, 2195 Tage profi108Sonnenkind79:

ich hatte schon lange gewarnt ,, und wurde ausgelacht,,jetzt gibt es hier einige lange gesichter die mich nicht ernst genommen haben,,  

29.12.16 22:12
1

5865 Postings, 2195 Tage profi108kein normaler mensch

hätte nach so einen megaanstieg für 30 euro gekauft ,,jeder profi weiss in der regel kommt genauso schnell der abstieg,,, gier frist hirn  

29.12.16 22:31
2

1422 Postings, 3803 Tage AdvamillionärIch wundere mich auch...

...immer wieder über die Leute, die während oder nach einem fulminanten Anstieg noch kaufen. Was erwarten die eigentlich? Das es immer weiter nach oben schießt?

Gruß vom
Advamillionär  

30.12.16 01:26
1

2298 Postings, 2477 Tage KuzeyHätte nicht erwartet

Das es so weit runter geht. Aber gut das ich bei 80%+ verkauft habe. Momentan bin ich immer noch mit etwas Spielgeld mit dabei durchschnitt liegt bei 19?. Abwarten tee trinken.  

30.12.16 01:51
1

4156 Postings, 3664 Tage philiposchön

hier scheinen ja einige alles richtig gemacht zu haben,vielleicht kann ich ja noch was von denen lernen,wie man an der börse alles richtig macht.

ich trottel dachte immer,das man mal verliert und mal gewinnt,aber jetzt habe ich meine meister hier gefunden,man kann an der börse tatsächlich auch alles immer richtig machen.

bitte um noch mehr infos von euch,bitteeeeeeeeeeeeeeeeeee.


nmm.  

30.12.16 02:46
4

590 Postings, 3854 Tage vergeigtKuzey

Ich habe bei 13 Euro gekauft und bei 32 Euro wieder verkauft.
Nun warte ich wieder auf den passenden Einstieg......na alles klar....zwinker  

Seite: 1 | ... | 217 | 218 |
| 220 | 221 | ... | 223   
   Antwort einfügen - nach oben

Online Brokerage über finanzen.net

finanzen.net Brokerage
Handeln Sie für nur 5 Euro Orderprovision* pro Trade aus der Informationswelt von finanzen.net!

Oskar

ETF-Sparplan

Oskar ist der einfache und intelligente ETF-Sparplan. Er übernimmt die ETF-Auswahl, ist steuersmart, transparent und kostengünstig.
Zur klassischen Ansicht wechseln