finanzen.net

Schaeffler unterbewertet!?

Seite 264 von 271
neuester Beitrag: 15.10.19 08:31
eröffnet am: 24.11.15 13:34 von: MilchKaffee Anzahl Beiträge: 6759
neuester Beitrag: 15.10.19 08:31 von: duftpapst2 Leser gesamt: 1079480
davon Heute: 191
bewertet mit 9 Sternen

Seite: 1 | ... | 262 | 263 |
| 265 | 266 | ... | 271   

19.07.19 18:14

19 Postings, 330 Tage Rise8% netto short?

https://news.stockpulse.de/de/news_34872055/

Das sind mehr als 30 Prozent der frei handelbaren Aktien. Kann jmd einschätzen ob da was dran ist? Es würde die enormen 4% Kursveränderungen erklären und einen Short Squeeze ziemlich wahrscheinlich machen.

Ich habe Vorbereitungen getroffen die Schaeffler Position zu verdreifachen. Die Quizfrage: was ist das Ergebnis nach dem Schaeffler Kapitalmarkttag. Meine Annahme: institutionelle Investoren kann man nur mit fetter Dividende in die Branche locken.  

19.07.19 21:29

421 Postings, 1065 Tage Ralli9999#576 - was hast Du da ausgegraben?

Sollte spätestens dann aufgefallen sein:

"Kurs der Schaeffler-Aktie: 7,69 EUR +1,21 Prozent (SP-Indikation, Stand: 19.07.2019 12:32:19)"
 

19.07.19 22:19

18 Postings, 262 Tage heino_hSchaeffler macht jetzt in IT...

...und heißt ab sofort Aixtron vielleicht?

Wobei, bissl IT würde denen für die Zukunft gut tun. Da ist bestimmt was im Busch! Oder aber die verlinkte Internetseite ist irgendwie doof?!?  

19.07.19 22:37

19 Postings, 330 Tage RiseFake seite

Stach nur mit der Auflistung ins Auge. Sry . Kurz noch nen Branchenvergleich wie Schaeffler zu SKF von den Kennzahlen aussieht und dann hoffe ich. Nen paar Aktien unter 6 Euro zu horten.  

20.07.19 09:30
4

226 Postings, 223 Tage schuldgeldForum für Erwachsene?

Ich habe lange überlegt, ob ich meine Abmeldung aufrecht erhalte, oder doch noch ein paar Worte verliere.
Ich habe mich für Letzteres entschieden.
Wem meine Posts nicht gefallen, der möge mich ignorieren.
Was denken sich eigentlich Foristen, die sich Aktien einer Firma kaufen, um dann wochenlang hier zu lamentieren, dass sie damit kein Geld verdienen?
Hier für diese Spezialisten:
Ihr habt jemandem anderem Aktien abgekauft, in der Erwartung, klüger zu sein, als der andere. Was sich ja durchaus auch bestätigen kann. Nur sollte doch bereits am Tag des Aktienkaufes klar gewesen sein, dass der andere ebenso treffende Gründe für seinen Verkauf gehabt haben muß, wie ihr Gründe für den Kauf hattet, oder?
Merke: Nicht alle anderen sind doof!
Was denken sich Foristen, die hinter jedem Leerverkäufer einen Verbrecher wittern?
Hier für diese Spezialisten:
Auch Leerverkäufer riskieren an der Börse Geld.
Punkt.
Was sind das für Foristen, von denen man monatelang nichts liest, denen es aber nicht zu blöd ist, mir ans Bein zu pinkeln, weil ihnen meine Beiträge missfallen?
Hier für diese Spezialisten:
Ich schreibe hier in meiner Freizeit.
ich teile meine Gedanken mit anderen, in der Hoffnung, hilfreich zu sein.
Ich hielt das für fair, nachdem ich selbst hier den einen oder anderen für mich hilfreichen Hinweis fand.
Wenn euch nicht passt, was ich denke und schreibe, wenn euch nicht passt, wie ich das schreibe, dann ignoriert mich einfach.
Und nicht zuletzt: Was sind das für Foristen, die nicht vertragen, dass andere zu deutlich niedrigeren Kursen einkaufen, als sie selbst?
Hier für diese Spezialisten:
Es gibt kein Menschenrecht auf Tiefst-Kaufkurse!
Mein erster Kauf von Schaeffler waren zehntausend Stück für 9999 Euro.
Vorgestern erhielt ich für den gleichen Betrag rund 600 Aktien mehr.
Soll ich mich jetzt ärgern?
Kurz und gut: Ich werde auch in Zukunft meine Gedanken mit anderen teilen, solange das gewünscht ist. Werde ich hier weiter unter der Gürtellinie angegriffen, bin ich weg.
Denn wie schon geschrieben: ich mache das in meiner Freizeit.
Ach ja, und noch etwas:
Wenn Foristen, mit denen ich mich wochenlang im besten Einvernehmen austausche, Sternchen für Beiträge vergeben, in denen ich persönlich angegriffen werde, dann  fehlt mir dafür jedes Verständnis.
Cool sein, auf meine Kosten?
Vergesst es!


 

20.07.19 09:33

226 Postings, 223 Tage schuldgeldKorrektur

Natürlich waren es tausend Stück beim ersten Kauf und 1625 Stück vorgestern.  

20.07.19 11:37

255 Postings, 1231 Tage lumbagooDann nämlich passen die nach WLTP-Norm geprüften

5,2 Liter auf 100 Kilometer. Für ein 180-PS-Auto ein sehr guter Wert.
https://www.handelsblatt.com/auto/test-technik/...iv-x-/24675762.html
Mich würde einmal interessieren, wie hoch der Verbrauch bei einem 90-PS-Auto wäre?
Das Fahrzeug verfügt über einen 24 Volt Mild-Hybrid.  

20.07.19 12:26

83 Postings, 1218 Tage TraderderHerzen@schuldgeld

Feinste Comedy!

Nach der theatralischen Abmeldung nun das große Comeback!

Wieder mal null Inhalt, abgesehen von deinem verbitterten Stammtischgebrabbel.

Jetzt leg dich wieder mit ner Saftschorle auf die Terasse Opa und genieß deinen Lebensabend.

Oder mach deinen eigenen Thread auf, da kannst du dich dann mit dir selbst austauschen.    

20.07.19 13:43
4

327 Postings, 343 Tage longterm value@trader

dein letzter Post ist respektloss und unter der Gürtellinie.

Hier wird soviel offline topic gepostet, was ist da das Problem daran wenn Schuldgeld das auch zum Teil macht ?
Muss man ja nicht lesen...genauso wenig wie die vielen anderen die hier irgendwas posten das fast nix mit Schaeffler zu tun hat.

Das kann man mögen, oder auch nicht.

Aber so abwertende und respektlose Antwort Posts dazu  disqualifizieren den Schreiber !

Geht gar nicht sowas  

20.07.19 17:10

83 Postings, 1218 Tage TraderderHerzenDas war maximale Zurückhaltung

Lächerlich hier so ein halbes Buch ins Forum zu kacken, weil man sich auf den Schlips getreten fühlt. Meine Meinung  

21.07.19 09:12

409 Postings, 2890 Tage sillyconich finde das durchaus

begrüßenswert und auch angebracht die teilnehmer ab und an zu erinnern.....

 

21.07.19 09:17
1

57414 Postings, 5640 Tage Anti LemmingAltmaier: US-Handelsabkommen bis Jahresende

https://www.faz.net/aktuell/wirtschaft/...is-jahresende-16278929.html

....Bis [November] soll über ein Handelsabkommen verhandelt werden, eine Art TTIP light. Allerdings möchte die EU nur über Industriegüter, allen voran Autos, verhandeln, nicht aber den Agrarmarkt für die Amerikaner öffnen. Darauf bestehen dieser aber ? was dazu führt, dass die Gespräche derzeit nicht vorankommen. Vor allem die Franzosen wehren sich gegen die Einbeziehung der Landwirtschaft in die Gespräche.

Vor seiner Rede hatte Altmaier in Washington mit Finanzminister Steven Mnuchin gesprochen. Auch danach gab er sich betont optimistisch. ?Seit Juli 2018 sehen wir keine Verschärfung des Konflikts. Das ist ein wichtiger Erfolg. Wir werden die Probleme eines nach dem anderen lösen.?...

...Am Donnerstag will Altmaier noch Handelsminister Wilbur Ross und den Handelsbeauftragten Robert Lighthizer treffen, der die Gespräche mit der EU-Kommission führt.....  

21.07.19 09:20
1

57414 Postings, 5640 Tage Anti LemmingEU bietet Amis Null-Zölle auf Industrieprodukte an

https://www.faz.net/aktuell/wirtschaft/...ieprodukte-an-16295304.html

...Die Europäer sind nach den Worten von Bundeswirtschaftsminister Peter Altmaier im Handelsstreit mit den Vereinigten Staaten zu weitreichenden Zugeständnissen bereit. ?Wir haben uns bereit erklärt, die Zölle bei den wichtigen Industrieprodukten auf null zu senken?, sagte der CDU-Politiker der ?Welt am Sonntag?. ?Damit wäre auch der Vorwurf ausgeräumt, dass amerikanische Autozölle niedriger als europäische seien.?

Europa sei im Zuge eines solchen Industriezollabkommens auch bereit, die Zölle für Pkw-Exporte nach Europa zu senken ? ?und zwar auf null?. Gleichzeitig würde man den amerikanischen Exporteuren entgegenkommen, indem sie ihre Erzeugnisse in vielen Fällen nicht mehr nach europäischem Recht zertifizieren müssten...  

21.07.19 15:11

57414 Postings, 5640 Tage Anti LemmingLustig

21.07.19 15:27
3

3949 Postings, 1223 Tage nba1232:) ja wirklich lustig

Aktie abgestürz auf 12,54 :)
hehe das wären jetzt fast 100 % :)


Altmeier hat nen Mega schritt gemacht ! bzw die EU !!!! das wird morgen ein Shortseller grillen vom feinsten
ich rechen mit Schlusskursen um die 7 ? bei Schaeffler ! und das meine ich absolut ernst  

22.07.19 10:00

83 Postings, 1218 Tage TraderderHerzenDoppelt profitieren?

Könnte Schaeffler dann in alter Warlord-Manier hier beide Seiten beliefern, also Zulieferer für US-Importe und Exporte sein?

Kenne die Lieferantenstrukturen nordamerikanischer OEM's nicht genau.

Hat da jemand Info's?  

22.07.19 11:11

3496 Postings, 4807 Tage brokersteveDer Mann hat recht..Schäffler ist massiv unterbewe

Die Aktie ist ein value Kauf, eine industrieperle zu Dumpingpreisen.

Schäffler macht Gewinne und wird dies auch in Zukunft schaffen. Die Transformation wird Schaeffler gelingen, sie sind sehr Innovationsfreudig und auf allen Gebieten der Elektromobilität gut unterwegs.

Aktuell und nich viel länger als viele glauben, bleiben Verbrenner erste Wahl. Dies wird den Zeitraum für die nötige Transformation verlängern.

Schaeffler ist fair bewertet bei 10 - 12 Euro.

Die Kurse aktuell sind Panikkurse und von shortseller künstlich gedrückte Kurse.

Das dreht immer und dann wollen alle Schäffler bei 10 Euro plötzlich unbedingt kaufen und die Analysten überbieten sich mit neuen Kurszielen

Das ist Börse.

 

22.07.19 18:02

380 Postings, 2429 Tage United JackWenn Leerverkäufer immer noch da ist

hilft nicht das Firma total unterbewertet ist und die können locker alle Leerverkäufer zusammenspielen und Schaeffler richtig Gnadenlos nach unten prügeln! Aktien die nicht selbst besitzen finde ich nicht ok!
Ob die Hedgefonds schaffen kann die nicht besitzen wieder Aktien zurückkaufen an Aktienbesitzer da bin ich gespannt aber die sind Profis!?
Aktienstückzahl wird immer geringer und müsste man Medien so schlecht über Schaeffler schreiben dass viele Angst haben und Aktien zu verkaufen und die kaufen dann richtig ein um Aktienbesitzer zurückzugeben! Also ruhig bleiben immer schön einsammeln und Medien nicht zuhören und in x Jahren werden wir sehen wohin Schaeffler hinführt! Jetzige Kurse bekommt man mehr Stückzahl als Kurse von letzes Jahr!
 

22.07.19 23:25

3949 Postings, 1223 Tage nba1232wann kommt gewinwarnung ?

also es machen gerade alle eine Gewinnwarnung .... Conti , Klöckner .. usw
eigentlich muss doch hier auch bald eine kommen ?!
Dividende dann in gefahr ?  

23.07.19 07:29

57414 Postings, 5640 Tage Anti LemmingQuiet Period

bis zu den nächsten Quartalszahlen.  

23.07.19 09:11

255 Postings, 1231 Tage lumbagooGewinnwarnung bei Conti??????

So habe ich es gestern Abend gelesen.Jetzt steigende Kurse bei Conti und Schaeffler?????  

23.07.19 09:25

398 Postings, 502 Tage Dat wedig nichBuy on bad news...

...so einfa ist das.  

23.07.19 12:05

3949 Postings, 1223 Tage nba1232heute doch nur

ein kleines Strohfeuer
im vergleich zu dem Osterfeuer was uns noch bevorsteht !
es ist im höchsten maße lächerlich wenn schaeffler es tatsächlich schaffen sollte gewinne zu machen und eine dividende zu zahlen ... dann wären kurse um 9-10 schnell wieder denkbar da ein jahr voller rezesionsängste und schlechtem Marktumfeld dann gemeistert wurde

die Elektromobilität scheint ja auch Fluch und Segen zugelich zu sein für Schaeffler
haben da ja produkte weche offensichtlich überzuegen  

23.07.19 12:52

2385 Postings, 501 Tage stockpicker68Meine Wunschliste:

EZB 25. Juli Lockerung der Geldpolitik
Fed 31. Juli Senkung des Leitzinses
Trump findet  Altmaiers Vorschlag gut und sie einigen sich...keine Erhöhung der US Zölle auf EU Autos.
Zur gleichen Zeit einigt sich Trumpl auch mit China...Handelsstreit wird beigelegt.
Brexit war doch nur britischer Humor....GB bleibt in der EU.

Autoaktien und Zulieferer gehen steil  ;))

 

23.07.19 13:11

4677 Postings, 965 Tage gelberbarondas Leben

ist kein Wunschkonzert aber ich hoffe auch so....  

Seite: 1 | ... | 262 | 263 |
| 265 | 266 | ... | 271   
   Antwort einfügen - nach oben

Online Brokerage über finanzen.net

finanzen.net Brokerage
Handeln Sie für nur 5 Euro Orderprovision* pro Trade aus der Informationswelt von finanzen.net!

ETF-Sparplan

Oskar ist der einfache und intelligente ETF-Sparplan. Er übernimmt die ETF-Auswahl, ist steuersmart, transparent und kostengünstig.
Zur klassischen Ansicht wechseln
Kontakt - Impressum - Werben - Pressemehr anzeigen
Top News
Beliebte Suchen
DAX 30
Öl
Euro US-Dollar
Bitcoin
Goldpreis
Meistgesucht
Wirecard AG747206
Daimler AG710000
Deutsche Bank AG514000
NEL ASAA0B733
Apple Inc.865985
Microsoft Corp.870747
Amazon906866
Volkswagen (VW) AG Vz.766403
CommerzbankCBK100
BASFBASF11
Infineon AG623100
Aurora Cannabis IncA12GS7
SAP SE716460
TUITUAG00
Allianz840400