finanzen.net

Schaeffler unterbewertet!?

Seite 1 von 271
neuester Beitrag: 15.10.19 15:08
eröffnet am: 24.11.15 13:34 von: MilchKaffee Anzahl Beiträge: 6760
neuester Beitrag: 15.10.19 15:08 von: Zweeper Leser gesamt: 1083075
davon Heute: 893
bewertet mit 9 Sternen

Seite:
| 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | ... | 271   

24.11.15 13:34
9

2022 Postings, 3171 Tage MilchKaffeeSchaeffler unterbewertet!?

Aktien im derzeitigen Freefloat: 75 Millionen
+ Aktien nach 6 monatiger Sperrfist: 91 Millionen (ab 09.04.2016)
= gesamter Freefloat: 166 Millionen
Gestamzahlt der Aktien: 666 Millionen

Entsprichtig einem derzeitigen Börsenwert von 9,99 Milliarden.

KGV in etwa 9-10. 10-13% kontiniuierlicher Wachstum in den letzten 5 Jahren pro Jahr. KGV dürfte eher im Doppelten des derzeitigen Bereiches anzusiedeln sein.

Nahezu gesicherte Aufnahme in den SDAX am 21.12.2015

Ziemlich gute Aussichten hier, würde ich sagen.

Erste Kursziele liegen bei 17-18 Euro. Persönlich denke ich eher, dass durchaus höhere Ziele möglich sind.

PS. Die zweite Conti? (Ist mit einem Augenzwinkern zu betrachten). ;)  

24.11.15 13:43

2022 Postings, 3171 Tage MilchKaffeeDeutsche Bank: Buy mit Ziel 17,- Euro

24.11.15 16:21
1

932 Postings, 1428 Tage inside_r_tradingKursziele

Ich sehe auch mittelfristig bereits wesentlich höhere Kurse als die aktuellen der Banken.

Der Streubesitz wurde abermals von der Familie Schäffler reduziert, was dem Kurs weiteren Auftrieb verleihen dürfte.

Was gibt es zur zweiten Conti zu zwinkern?
Dass Du es genauso einschätzt?

Ich finde die Aktie haben bislang zu wenige auf ihrer Agenda. Ein sehr gesundes und gut wachsendes Unternehmen.





 

24.11.15 16:34
1

2022 Postings, 3171 Tage MilchKaffeeWachstum

Ich habe mal eine Grafik angehängt, die den Wachstum von Schaeffler der letzten 6 Jahre verdeutlicht.

Zur zweiten Conti: Nun wir werden sehen, wie es sich entwickelt. Jedenfalls haben wir hier den Hauptaktionär (Schaeffler hält 46% der Conti-Aktien).

 
Angehängte Grafik:
bildschirmfoto_2015-11-24_um_16.png (verkleinert auf 67%) vergrößern
bildschirmfoto_2015-11-24_um_16.png

24.11.15 19:20
2

932 Postings, 1428 Tage inside_r_tradingWachstum

Es wurde ja schon angedeutet, dass die 4. Quartalszahlen sehr positiv ausfallen werden, woraufhin eine Bank das Kursziel erhöht hat.

Ich denke,  dass das nach den vorherigen und kommenden Zahlen das gesamte Geschäftsjahr hervorragend lief und das gesunde Wachstum fortgesetzt wird. Die außerbörslichen Kurse lassen für morgen wieder eine Tendenz nach oben vermuten. Aus dem Tagesminus hat sich der Kurs ins Plus gedreht, trotz des heutigen schwierigen Marktgeschehen - infolge des Ereignisse in der Welt.

Eine ingesamt sehr starke Ausgangsbasis. Ich empfehle jetzt noch einzusteigen, bevor die Aktie bald von anderen Quellen als Kaufempfehlung aufgenommen wird.  

25.11.15 09:48
2

932 Postings, 1428 Tage inside_r_tradingSchöne Tendenz

Die Marktlage ist heute schon etwas entspannter und der Aufwärtstrend setzt sich aktuell fort. Mit dem Papier kann man auch im Grunde genommen nichts verkehrt machen.
 

25.11.15 17:20
1

2022 Postings, 3171 Tage MilchKaffeeSchaeffler geht in die Luft- und Raumfahrindustrie

FAG Aerospace, ein Unternehmen der Schaeffler Gruppe, hat sein erstes Zentrum zur Aufbereitung von Lagern für die Luft- und Raumfahrt für die Region Asien-Pazifik in Singapur eröffnet. Diese Investition ist Bestandteil der laufenden Initiative von Schaeffler, seine regionale Präsenz zu stärken um Kunden schnelleren und breiteren Zugang zu hochentwickelten Produkten und Technologien zu ermöglichen.

http://www.pressebox.de/pressemitteilung/...e-Mobilitaet/boxid/767644  

25.11.15 17:29
1

932 Postings, 1428 Tage inside_r_tradingRichtiger Weg

Um direkt den lokalen Markt bedienen zu können und deren Gegenbenheiten besser bedienen zu können.  

26.11.15 10:04
1

2022 Postings, 3171 Tage MilchKaffeeSchaeffler mit attraktiver Bewertung

An der Börse ist das Unternehmen Schaeffler noch ein Frischling. Dabei hat das Unternehmen eine bewegte Geschichte. Unvergessen sind die Turbulenzen, in die das Unternehmen durch die erste Finanzkrise gekommen ist. Im Jahr 2008 wollte das Familienunternehmen den großen Konkurrenten Continental, der im DAX notiert ist, übernehmen. Am Ende wurden dem Unternehmen 90% der Anteile zum Preis von 75 ? angedient. Das große Problem: Durch die Finanzkrise brach der Kurs jedoch schon auf 20 ? ein. Das führte zu hohen Buchverlusten. Gleichzeitig brachen durch die kurze wirtschaftliche Depression auch die Umsätze deutlich ein: Das Unternehmen wankte, fiel aber nicht um. Gott sei dank, muss man heute sagen. Noch immer hält Schaeffler heut 46% der Anteile an Continental. Diese sind heut mit 218 Euro fast dreimal so viel wert wie Schaeffler damals bezahlen musste. Auch Schaeffler selbst ist längst wieder profitabel. Das Unternehmen profitiert dabei wie die meisten Zulieferer vom Boom der deutschen Autohersteller in den letzten drei bis vier Jahren.

http://www.aktiencheck.de/kolumnen/...r_attraktiver_Bewertung-6871614  

26.11.15 10:06
1

2022 Postings, 3171 Tage MilchKaffeeDer Trend setzt sich fort... 26,19% Plus

Nun 11 Tage im Plus! (26,19% Zuwachs von 12,6 auf 15,9)  

26.11.15 11:03
1

932 Postings, 1428 Tage inside_r_tradingDie Kursrakete zündet

Mehr ist dazu nicht mehr zu sagen ;)

Zumal Schäffler nicht nur den Fokus auf einen Geschäftsbereich legt.
Die Beteiligung an Conti war ja bekannt. Ich denke, dass erst jetzt endlich die Aktie die Aufmerksamkeit erlangt hat und das Interesse der Anleger gezweckt hat.
 

26.11.15 11:18
1

2022 Postings, 3171 Tage MilchKaffeeMit etwas Glück stehen wir vor dem 21.12. bei

20+ Euro. ;) Dann ist Schaeffler aber natürlich immer noch unter Wert!

Bei kontinuierlichem Abbau der Verbindlichkeiten könnte Schaeffler dann wirklich bald so abgehen wie Conti. Der Vergleich war gar nicht so falsch. ;)  

26.11.15 11:21
1

932 Postings, 1428 Tage inside_r_tradingGut, ...

dass wir uns diesbezüglich (Kurs) und Vergleich zur Conti einig sind ;)
 

26.11.15 11:56

9 Postings, 1422 Tage monti_d....bin vom Anfang an dabei....

....das kann ich auch bestätigen. Schäffler ist vergleichsweise mit anderen Unternehmen extrem unterbewertet. Es ist immer noch Zeit zum Einsteigen....!! Bin vom Anfang an dabei.    

26.11.15 13:05

2022 Postings, 3171 Tage MilchKaffee25% - 35% Dividende?

Ich meine, ich hätte da mal was in der Art gelesen. Findet jemand eine Quelle dazu?  

26.11.15 13:16

1444 Postings, 4435 Tage rotsBin auch seit gestern dabei

Wohl langfristig........  

26.11.15 13:16

1444 Postings, 4435 Tage rotsIst sdax

Aufnahme sicher?  

26.11.15 13:23

2022 Postings, 3171 Tage MilchKaffeeWir werden es glaube ich am 03.12. sehen

"Der nächste Termin für die planmäßige Überprüfung der Aktienindizes der Deutschen Börse ist der 3. Dezember 2015."

Für mich ein heisser Kandidat.

Hier eine Quelle dazu: http://www.t-online.de/wirtschaft/boerse/aktien/...uf-rekordjagd.html

"Zudem dürfte auch die als gesichert geltende Aufnahme der Papiere in den SDax am 21. Dezember als Kurstreiber fungieren. Denn im Nebenwerteindex dürften die Aktien mehr Aufmerksamkeit genießen."  

26.11.15 14:05

377 Postings, 1694 Tage SV34Bin jetzt auch mal dabei.

Ich bin ebenfalls der Meinung, dass hier noch deutliches Potenzial nach oben ist - das Unternehmen glänzt seit Jahren mit deutlichen Umsatzsteigerungen. Auch die Neuausrichtung "Core" die einen Stellenabbau von 500 MA bis 2017 vorsieht - ist für mich ein Zeichen dafür, dass hier die Profitabilität noch weiter gesteigert werden kann.

Mein Persönliches KZ ist minimum 20? und ich denke das sollte im nächsten Jahr zu schaffen sein.

Bin gespannt ob das mit dem SDAX aufstieg klappt, aber ich denke auch, dass Schaeffler aufjedenfall ein heißer Kandidat dafür ist.  

26.11.15 14:59

1444 Postings, 4435 Tage rotsAber die

Dividende von Conti fließt nicht in dieses Konstrukt hier, oder?  

27.11.15 08:59

2022 Postings, 3171 Tage MilchKaffeeWachstum Automotive 2015-2019

Die Prognose ist ordentlich. Der globale Wachstum steigt in den nächsten Jahren weiter an. Schaeffler ist dabei als Key Account genannt.

Quelle: http://www.prnewswire.com/news-releases/...t-2015-2019-300184930.html  

27.11.15 09:51
1

9 Postings, 1612 Tage phil__Habe mir auch mal eine Position zugelegt.

Auch wie viele vor mir schon bin ich ebenfalls der Ansicht, das hier noch deutliches Potenzial besteht.

Der SDAX Aufstiegt steht meiner Meinung nach schon fest, aufgrund der vorherigen SDAX Rankings.

P.S. An meiner Uni wo ich studiere ist Schaeffler im Bereich Konstruktion mit Ausstattung und Verwendung von Bauteilen sehr präsent. Ist für mich ein guter Indiz, das man von früh an (ähnlich Siemens etc.) ein positives Verhältnis zu den angehenden Ingenieuren schaffen will.

Gruß
Philipp  

27.11.15 12:41

932 Postings, 1428 Tage inside_r_tradingHeute geht es erstmal abwärts...

da einige Ihre erzeilten Gewinne mitnehmen.


 

27.11.15 12:51

2022 Postings, 3171 Tage MilchKaffeeAbsolut okay.

Auf Xetra ist Schaeffler im Plus. Ein wenig Gewinnmitnahme und Konsolidierung kann nicht schaden. Im Gegenteil.

 

Seite:
| 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | ... | 271   
   Antwort einfügen - nach oben

Online Brokerage über finanzen.net

finanzen.net Brokerage
Handeln Sie für nur 5 Euro Orderprovision* pro Trade aus der Informationswelt von finanzen.net!

ETF-Sparplan

Oskar ist der einfache und intelligente ETF-Sparplan. Er übernimmt die ETF-Auswahl, ist steuersmart, transparent und kostengünstig.
Zur klassischen Ansicht wechseln
Kontakt - Impressum - Werben - Pressemehr anzeigen
Top News
Beliebte Suchen
DAX 30
Öl
Euro US-Dollar
Bitcoin
Goldpreis
Meistgesucht
Wirecard AG747206
Deutsche Bank AG514000
Daimler AG710000
Microsoft Corp.870747
Amazon906866
Ballard Power Inc.A0RENB
NEL ASAA0B733
Apple Inc.865985
Allianz840400
Deutsche Telekom AG555750
BASFBASF11
Volkswagen (VW) AG Vz.766403
PowerCell Sweden ABA14TK6
CommerzbankCBK100
Infineon AG623100