finanzen.net

Insiderkauf bei Petropavlovsk-PLC

Seite 8 von 13
neuester Beitrag: 31.07.20 09:27
eröffnet am: 16.06.15 15:24 von: Fu Hu Anzahl Beiträge: 317
neuester Beitrag: 31.07.20 09:27 von: ebis Leser gesamt: 77662
davon Heute: 25
bewertet mit 2 Sternen

Seite: 1 | ... | 5 | 6 | 7 |
| 9 | 10 | 11 | ... | 13   

31.05.18 12:15

5801 Postings, 1154 Tage VassagoPOG.L 6,73 GBP

08.06.18 14:39

161 Postings, 2642 Tage ebisStarker Kursansatieg heute (19%)

Weiss hier jemand mehr als der normale Aktionär? Nachdem über Tage die Anteile lustlos  in der Tiefe hingen, stieg der Kurs heute plötzlich um rd. ein Fünftel. Außer der Fortsetzung über die strittige Besetzung der Führungsmannschaft war heute nichts zu lesen.  Eine Kursbewegung nach oben ist auch in London festzustellen. Grundsätzlich ist es die richtige Richtung beim Kurs. Nur der fehlende Grund macht eine Bewertung schwierig..  

08.06.18 14:57

407 Postings, 1010 Tage piet11ebis: Starker Kursansatieg

ab und zu passiert das hier mal, einfach genießen.  

08.06.18 23:13

9 Postings, 1278 Tage TerrasamE-Mails

Es gab heute außerdem noch zwei E-Mails, die ich aber noch nicht richtig verstanden habe.  

13.06.18 18:22
1

161 Postings, 2642 Tage ebiseine Unsicherheit weniger

Wie in Beitrag 174 dargestellt, wird aus der von Petropavlovsk verbürgten Summe ein Teilbetrag in Höhe von 35 MIo US_Dollar  am 20.6. fällig, welche über eine Brückenfinanzierung durch Petropavlovsk solange vorfinanziert wird, bis die  im Endstadium der Verhandlungen befindliche langfristige Refinanzierung der verbürgten IRC Schulden mit der chin. ICBC Bank vereinbart ist. Diese soll sich lt. Geschäftsführung in sehr fortgeschrittenen Zustand befinden.
Zur Erlangung zusätzlicher Liquiditätsspielräume wurden mit der Sberbank 4 Goldverkäufe über 96 KOZ getätigt, deren Entgelt  die bis zu  12 Monate im voraus abgerufen werden kann.
Die neue Malomir Flotation Plant als Voraussetzung für die POX-Hub-Anlage beginnt planmäßig ab 1.6., die POX- HUb -Anlage, die im 4. Quartal beginnen soll, liegt im Plan.  

19.06.18 08:52

407 Postings, 1010 Tage piet11kurs

Da stehn wir wieder vor der 10.  

26.06.18 17:11

9 Postings, 1278 Tage TerrasamDie HV

hat ja jetzt noch keine Kurs Verdoppelung ausgelöst.
Glaubt ihr das passiert, wenn POX fertig gestellt ist, also so im September oder Oktober?

Ich halte die Aktien schon bestimmt vier Jahre (das genaue Datum habe ich schon längst vergessen) und nichts passiert!!!

Jetzt überlege ich ernsthaft, ob ich nicht verkaufen und in Cannabis Aktien umschichten soll?!

Was meint ihr???

 

26.06.18 22:08

161 Postings, 2642 Tage ebishighnoon am Freitag

IN der Hauptversammlung stehen sich leider zwei unversöhnliche Lager gegenüber. Einerseits das Angelsächsische mit der dem jetzigen Board und andererseits das "Östliche" mit dem Wunsch, zum früheren Board zurückzukehren. Wer die Mehrheit haben wird, ist schwer vorauszusagen. Hängt wohl auch von der Präsenz  in der HV ab. Rakishev mit rd, 21% und VTB mit rd 10 % sowie Cabs etc mit rd 9% dürften bei einer 75-%igen Anwesenheit wie im Vorjahr keine schlechten Karten haben. Le höher die Anwesenheit der Shareholder, desto größer die Chancen der Gegenseite.
Beide geben vor, den Wert des Unternehmens besser heben zu können. Sicherlich würden mit der Fertigstellung der PoX-Hub-Anlage die Rentabilität des Unternehmens stark gesteigert-andere wertbestimmende Faktoren als gleichbleibend unterstellt.  

27.06.18 07:32

1419 Postings, 2238 Tage Fu Hu@Terrasam

ich bin auch schon lange hier (siehe Thread) und es tut sich halt Kurstechnisch garnichts.
Das höchste der Gefühle waren die 0,13 in 2016. Das ist noch immer nur ein Bruchteil vom einstigen Kurs.
Anstatt das Schulden abgebaut werden kommen jetzt schon wieder neue dazu. (Auch wenn die Assets steigen)
Vor ca. 2 Jahren war noch die Rede vom Schuldenabbau, gesundstrukturieren etc... Von dem sieht man und vor allem hört man nichts mehr.
 

27.06.18 08:32

9 Postings, 1278 Tage TerrasamNeue

Schulden sind sicherlich nicht gut.

Mein Problem ist auch das ich sehr wenig Informationen über das Unternehmen finde, denn Russisch spreche ich auch nicht.

Bei den Cannabis Unternehmen gibt es unendlich viele Informationen fast jeden Tag und man sieht Riesen Fortschritte. Das ist für mich auch ein Markt mit extremen Wachstumspotential.
Und die sind jetzt auch schon wieder ein Stück zurück gekommen seit Freitag letzter Woche.

Ich denke ich haue meine 360.000 Aktien demnächst mal weg, vielleicht sogar schon heute.

Herzlichen Dank an euch das ihr mir so schnell geantwortet habt.  

29.06.18 15:08

161 Postings, 2642 Tage ebisAGM heute

Alliance News teilte um 14Uhr 45 (Londoner Zeit) mit, dass es so aussieht, dass der jetzige Board (Deniskin, Asby, Buck, Coates und Soden ) nicht wiedergewählt worden ist. Neugewählt wurden  die im Vorjahr " weggeputschten" Maslovsky,  Lyne und Jenkins. " Lt der Gesellschaft wird noch ausgezählt und gecheckt und die offiziellen Ergebnisse werden in Kürze mitgeteilt
Wollen wir hoffen, dass jetzt Ruhe einkehrt und die Streitigkeiten der Großaktionäre sich nicht fortsetzen.  

29.06.18 18:36
1

161 Postings, 2642 Tage ebisAGM heute

Die vorläufige Auszählung wurde bestätigt. Das Ergebnis war wie erwartet eng (vgl. Beitrag 183 ). Die Herren Deniskin ,Coates, Buck erhielten für eine Wiederwahl rd. 42 %, Ashby rd. 48 %.
Nun wäre es schön, wenn die ganze Kraft auf die notwendigen Erfolge bei der Fertigstellung der POX_Hub-Anlage gelegt würde und bald Vollzugsmeldungen erfolgen.
Nur dies  wird der Schlüssel zu höherer Produktion und Rentabilität und somit zu Kurssteigerungen sein. Fusionen oder Drittauftragsarbeiten für Vorkommen mit ähnlichem Verarbeitungsbedingungen in der Region werden später sicherlich folgen  

30.07.18 16:51
2

5801 Postings, 1154 Tage VassagoPOG.L 6,92 GBP

Petropavlovsk reduziert Produktionsziele für 2018

  • runter von 420-460 auf 400-410 koz Gold

www.miningweekly.com/article/...e-following-project-delays-2018-07-30

 

24.09.18 10:39
1

161 Postings, 2642 Tage ebisEine Unsicherheit beseitigt

die von der POG-Tochter IRC ltd. (31,1 %) von der chinesischen Bank ICBC gewährten Kredite, wurden von Petropavlovsk insgesamt verbürgt. Im Juni musste Petropavlovsk (POG) Irc LTD. rd. 30 MIo Überbrückungskrdit gewähren, damit eine fällige Tilgungsrate bei der ICBC Bank geleistet werden konnte.
Nunmehr werden die von der Irc Ltd.  bei der ICBC gehaltenen Kredite  (210 MIO $) von einer russischen Bank übernommen. ebenso der von POG im Juni an IRC Ltd. gewährte Überbrückungskredit in Höhe von 30 Mio $ sowie 6 Mio Fees., insgesamt 240 Mio§. Vertraglich sollen die Vereinbarungen bis Ende November d. J. in trockenen Tüchern sein und die Shareholder darüber abgestimmt haben.
Der bisher von POG verbürgte Betrag soll bei Erreichen bestimmter Meilenstein reduziert werden.
Bis Ende des Jahres auf 75 % =180 Mio., bis 2019 auf 50 % und 2020 auf 0 %, Erreichen der Meilensteine vorausgesetzt. jetzt fehlen noch  positive Nachrichten zur Fertigstellung der POX-Hub-Anlage. Vielleicht am 27. d. M. zum Halbjahresbericht.  

27.09.18 09:44

161 Postings, 2642 Tage ebisHalbjahresbericht vom 27.09.

POG berichtet heute über die Ergebnisse des 1. HJ und den Ausblick. Interessant ist der Ausblick.  Das Produktionsziel für 2018 wird von 400-410.00unzen auf 420-450.00 angehoben. Für 2019 wird ein Prod. ziel von 500.000 Unzen, für 2020 vo500- 559.000UNzen erwartet. Flotation Anlage in Malomir war im Juli fertig und hat volle Kapazität erreicht (36-40g/t (bisher 24g/t) 2. Flotation anlage ist für Beginn Okt. vorgesehen. Vorräte für den Betrieb der POX-Hub-Anlage sind angelegt. Malomir und Pioneer Untergrund Minen sind hochgefahren und haben im 4. Quartal volle Kapazität. Bei der Pox-Hub-Anlage hat "dry Comissioning " stadium stattgefunden an "wet comissioning"Stadium wird Mitte Oktober beginnen. Anlage soll ab 2019 in Betrieb gehen. Die Cash-Kosten sollen 2019 auf 650-700 Dollar sinken. Vorwärts-Verkäufe liegen noch zu 1252 Dollar mit 250.000 Unzen vor. Insgesamt scheint der richtige Weg eingeschlagen.  

27.09.18 11:54

5801 Postings, 1154 Tage VassagoPOG.L 6,80 GBP (+5%)

Zahlen für das 1. Halbjahr 2018

  • Goldproduktion ~ 201 koz (H1/17: ~ 232 koz)
  • Umsatz 271 Mio. $ (H1/17: ~ 304 Mio. $)
  • Ergebnis 25 Mio. $ Verlust (H1/17: ~ 25 Mio. $ Gewinn)
  • ARP 1285$/oz (H1/17: ~1255 $/oz)
  • AISC 1138$/oz (H1/17: ~ 965 $/oz)

Zwar wurde der Produuktionsausblick jetzt wieder von 400-410 auf 420-450 koz Gold angehoben, aber die Prognose der AISC von 1050-1100$/oz für FY18 ist schon eher im oberen Bereich im Branchenvergleich anzusiedeln.

http://www.petropavlovsk.net/wp-content/uploads/...September-2018.pdf

 

26.10.18 17:37

5801 Postings, 1154 Tage VassagoPOG.L 6,38 GBP (-2%)

Petropavlovsk meldet Produktionszahlen für Q3/18

  • 102 koz Gold gefördert
  • 303 koz Gold nach 9M/18

http://www.petropavlovsk.net/wp-content/uploads/...g-Update-FINAL.pdf



 

05.12.18 15:55

161 Postings, 2642 Tage ebisPOx-Hub-Anlage

POG meldet heut, dass der Autoclave 1 (von insges. 4  erfolgreich "refractory ore" verarbeitet hat mit einer Goldausbeute von 93 % (angestrebt werden 98 %) . Autoclave 2 wird bis Jahresende  soweit sein. Autoclaves 3 und 4 werden im ". Quartal 2019 in Produktion gehen. DIE KOMMERzIELLE Produktion mit der POX-Hub-Anlage wird im 1. Quartal 2019 beginnen.
Nachdem auch die Umschuldung der IRC Beteiligung mit stufenweiser Entlassung der Gesellschaft aus der eigegangenen Bürgschaft auf gutem  Weg zu sein scheint, sind weitgehend die Unsicherheitsmomente aus dem Spiel genommen, sodass auch eine Neubewertung erfolgen kann.  

23.01.19 10:14

161 Postings, 2642 Tage ebisProduktionszahlen 2018

Fortschritte bei Pox-Hub-Anlage, Refinanzierung IRC - Beteligungsgesellschaft, Gold-Forwardverkäufe,
Produktionsziele 2019 etc heute unter www. Petropavlovsk.net nachzulesen.  

23.01.19 11:50
1

5801 Postings, 1154 Tage VassagoPOG.L 7,82 GBP (+12%)

Petropavlovsk meldet Produktionszahlen für 2018 und Ausblick für 2019

  • Q4/18 ~119 Koz Gold
  • 2018 ~ 422 koz Gold
  • am unteren Ende seiner Prognose von 420-450 koz Gold
    • Ausblick 2019 ~ 450-500 koz Gold
    • Capex 45-50 Mio. $

http://www.petropavlovsk.net/wp-content/uploads/...n-Update-FINAL.pdf

 

23.01.19 21:52
1

622 Postings, 916 Tage Gaz20EMein

Verkaufslimit für die Aktie liegt bei 7 Euro. Vllt dauert es noch 10 Jahre aber vllt geht auch alles mal ganz schnell.
Habe auch heute nochmal nachgelegt aber schlauer wäre gewesen schon Anfang des Jahres bei unter 0.07 einzusammeln. Mein Durchschnittskurs aber immerhin unter 0.1  .  Der Goldpreis kann mal schnell wieder bei 1900 Usd stehen. Wo steht dann POG? Sicher nicht mehr bei 0.0xx  

24.01.19 08:48

1156 Postings, 2610 Tage Qantas_FlugPOX Anlage und IRC

Verkaufslimit liegt bei 7,-- Euro? Na, das ist mal eine Ansage :-)

Keine Ahnung, was die neue POX Anlage leisten kann, aber es schaut aktuell wirklich vielversprechend aus. Leider ist die Verschuldung nach wie vor exorbitant - könnte sich aber schnell ändern, wenn das Problem IRC final gelöst wird. Die nächsten 12 Monate würde Petropavlovsk m.M.n. von einem steigenden Goldpreis nich direkt profitieren, da bereits Lieferverträge geschlossen sind. Aber dann kann was gehen, immer unter der Voraussetzung, dass die POX Anlage auch hält, was sich die Firma davon verspricht.

Ich werde noch mal weitere zwei Jahre halten und dann mal schauen...  

25.01.19 14:20
1

161 Postings, 2642 Tage ebis7 Euro??

dies muss ein sehr optimistischer und sehr langer Anlagehorizont sein.
Vergleicht man die Zahlen mit den heute veröffentlichten Zahlen von Endeavour MIning, dann ist folgendes festzuhalten:  1. POG startet mit einem wesentlich besseren track-record in den letzten Jahren, also mit einem Vertrauensvorschuss bei den Anlegern, 2. pog hat noch die nächsten 4 Jahre die IRC Beteiligung mit rückläufigen Bürgschaften am Bein 3. Die Unternehmensschulden sind ungefähr gleich 500-600 Mio, 4. Russland als Länderrisiko schätze ich nicht schlechter als Afrika ein, die voraussichtliche Produktion für 2019 ist bei Pog rd. 5ooKoz, bei EDV rd 650 Koz,  die measured und indicated sowie die Probable reserves betragen Bei EDV rd. 24 Mio oz, bei Pog rd 20 Mio oz, die Recovery Quote bei POs-HUb ist rd. 94%, bei EDV rd. 84 %. Pog, das seit Jahren wegen der finanz. Engpässe keine Mittel für die Exploration hatte ,gibt 2019  -ähnlich wie EDV- rd 40-50 Mio$ aus. EDV ist heute1,32 Mio ? wert, Pog rd. 289 Mio ?. Bei bleibenden Goldpreisen für POg vllt. ein Kurziel in 5 Jahren von 0,30 -0,35 Cent bei guter Entwicklung. Am 27.2. werden bei POG neue Resourcezahlen veröffentlicht. Überraschungen sind immer möglich. Nur persönliche Meinung, keine Kaufempfehlung. Für 7? wird man einiges älter werden müssen, denke ich.  

25.01.19 14:34

161 Postings, 2642 Tage ebisNachtrag

Muss natürlich heißen: EDV ist derzeit rd. 1,32 Mrd. wert.  

Seite: 1 | ... | 5 | 6 | 7 |
| 9 | 10 | 11 | ... | 13   
   Antwort einfügen - nach oben

  2 Nutzer wurden vom Verfasser von der Diskussion ausgeschlossen: Duratschka, Jack in the Box

Online Brokerage über finanzen.net

finanzen.net Brokerage
Handeln Sie für nur 5 Euro Orderprovision* pro Trade aus der Informationswelt von finanzen.net!

ETF-Sparplan

Oskar ist der einfache und intelligente ETF-Sparplan. Er übernimmt die ETF-Auswahl, ist steuersmart, transparent und kostengünstig.
Zur klassischen Ansicht wechseln
Top News
Beliebte Suchen
DAX 30
Öl
Euro US-Dollar
Bitcoin
Goldpreis
Meistgesucht
Deutsche Bank AG514000
BioNTech SE (spons. ADRs)A2PSR2
BayerBAY001
Wirecard AG747206
Daimler AG710000
Apple Inc.865985
Amazon906866
Microsoft Corp.870747
NEL ASAA0B733
Deutsche Telekom AG555750
Lufthansa AG823212
TeslaA1CX3T
Siemens AG723610
Plug Power Inc.A1JA81
Infineon AG623100