Alibaba kaufen, WalMart verkaufen

Seite 76 von 83
neuester Beitrag: 23.11.21 22:47
eröffnet am: 09.05.15 12:50 von: Libuda Anzahl Beiträge: 2054
neuester Beitrag: 23.11.21 22:47 von: Libuda Leser gesamt: 872449
davon Heute: 252
bewertet mit 6 Sternen

Seite: 1 | ... | 73 | 74 | 75 |
| 77 | 78 | 79 | ... | 83   

02.02.21 20:44

56412 Postings, 6180 Tage Libudazu #1875: Vermutlich haben sich die Anleger

auch Aussagen gewünscht, wie es im Clinch mit den Regulierungsbehörden weitergeht.

Aber das war m.E. nicht zu erwarten.

Ich werde meinen Bestand auch behalten, aber nicht aufstocken. Alibaba ist für mich jetzt ein niedrig bewerteter Wert, dem etwas die Wachstumsfantasie ausgegangen ist. Wenn die chinesische Regulierung aber nicht in den Cloud-Bereich eingreift, können von daher aber weiter positive Wachstumsimpulse kommen - obwohl ich mir da nicht so richtig vorstellen kann, dass Nicht-Chinesen eine chinesische Cloud wünschen, vermutlich selbst asiatische Nachbarn nicht.  

02.02.21 20:56

56412 Postings, 6180 Tage Libudanoch zu 1876

Allerdings spioniert auch beste chinesische Geheimdienst vermutlich nicht so intensiv wie die Amis.  

02.02.21 20:59

971 Postings, 987 Tage Revil1990nochmal

50 stück aufgestockt. gute zahlen, shady stories. guter zeitpunkt einzusteigen  

02.02.21 21:30

249 Postings, 399 Tage HomerSimpson77Jetzt steig endlich ALI

Mir fehlen die Worte die nicht zensiert werden.

Looos Jetzt Ali, hüpf mal ein bischen mein Freund.
Wir alle lieben Dich und jetz Spring hoch du ......  

02.02.21 21:39

249 Postings, 399 Tage HomerSimpson77250 euro bis Freitag

das mit dem "günstig nachgekauft"  VERSTEH ICH NICHT.

Nie schreibt jemand, gut Verkauft "Wenn der Kurs gestiegen und - gefallen ist.
Da macht doch dann keinen Sinn?

Nennt mich einen Pusher, wenn Ich meine Wünsche frei äußere, mir Egal
ich will 250 + 260 euro bis Freitag, dann Verkaufe ich und steige Ich in 2-3 Wochen bei 225 bis 235.

P.S. Ich rede von Zertifakten.
aber auch bei Aktien würde ich es so machen, ab 15-20 %
BETONUNG liegt auf KURZFRISTE (Tageskurse oder Wpochenkurse wenn Zahlen kommen oder oder oder schlechte Nachrichten etc.)

Langfristig bin Ich auch LONG, Logisch.
Hab aber heute nicht günstig nachgekauft, sondern 2,5 K mit Zertifikaten gemacht.
und dahinter: "steht ein PUNKT".  

02.02.21 21:42

249 Postings, 399 Tage HomerSimpson77ist die Börse echt kaputt? - keine Kommentare heut

wer Rechtschreibfehler findet darf Sie behalten  

13.02.21 21:19

56412 Postings, 6180 Tage LibudaZustimmung und ich muss außerdem gestehen,

dass ich außerdem ein totaler Ken Fisher-Fan bin, was seine Anlagestrategien anbetrifft

?One of our largest detractors during the quarter was Alibaba Group Holding Limited. Alibaba Group?s stock declined by over 20% during the fourth quarter. China delayed the Ant Financial initial public offering (IPO) and launched an anti-trust investigation into alleged anti-competitive practices by Alibaba. Many speculate that this was a strong signal from the government in response to comments made by Alibaba founder Jack Ma.

Regardless of the reason, while we acknowledge that operating in China is different than in the U.S., we also recognize Alibaba?s dominance and importance to China?s long-term goals. As China reorients its economy from export-driven to domestic consumption, Alibaba?s platforms?Taobao and Tmall?are arguably the very best tools to achieve this. Alibaba enables commerce throughout the country from tier-one cities to rural areas. Its competitive advantages, tailwinds in digital payments, e-commerce, and cloud technologies are poised for continued growth even with potential government penalties in the future. It remains one of our highest conviction positions.?

https://finance.yahoo.com/news/...re-ken-fisher-top-10-182120323.html
 

28.02.21 18:11

56412 Postings, 6180 Tage LibudaDas sehe ich ähnlich, wobei man es - wie ich

immer wieder betont habe - mit dem Anteil von Alibaba am Depot nicht übertreiben sollte, aber ein asiatisches Basisinvestment ist es in meinen Augen schon.

Better Buy: Amazon vs. Alibaba
Take a look at two of the top tech stocks in the world today.

Jeremy Bowman
Feb 27, 2021 at 7:45AM

Considering the significant valuation gap between the two stocks, Alibaba is the better buy today. While both of these stocks look poised to outperform the S&P 500 over the coming years based on their competitive advantages and growth momentum, Alibaba is the better value of the two. Its lower price tag gives investors assurance that even if growth stocks fall -- a distinct possibility in the economic reopening -- Alibaba shares will remain solid.

https://www.fool.com/investing/2021/02/27/...amp;utm_campaign=article
 

09.03.21 21:18

56412 Postings, 6180 Tage LibudaWhy Alibaba Popped

Why Chinese Mega-Stocks Alibaba, JD.com, and Pinduoduo All Popped on Tuesday

https://www.fool.com/investing/2021/03/09/...amp;utm_campaign=article
 

11.03.21 18:27

690 Postings, 1368 Tage JimmyGeminiOk, nun wird es absurd

Die Regulatoren denken über eine Strafe im Bereich von einer Milliarde nach und den Kurs juckt das nicht.

https://finance.yahoo.com/news/...ors-consider-levying-154754547.html

 

11.03.21 18:28

710 Postings, 5314 Tage ikaruzWieviel tiefer soll er auch noch gehen, ist ja

jetzt schon lächerlich unterbewertet das Unternehmen.  

11.03.21 19:14

306 Postings, 476 Tage Yves81S@ikaruz

Amen.
Kurs steht in keinem Verhältnis zum Wert.
1Mrd ist immer noch ein Nasenwasser für Alibaba.

Ich hoffe er zieht jetzt duech bis 300$  

12.03.21 09:33

488 Postings, 4275 Tage JuglansNasenwasser triffts

Wenn es bei dieser Strafe bleiben sollte entspräche das dem Nachsteuergewinn eines halben Monats. Doch so viel. Das wäre super positiv, scheint aber bisher keinen zu jucken. Um so besser: zu diesen Kursen kann man bedenkenlos nachkaufen. Zumindest was die Bewertung anbelangt...  

12.03.21 13:36

468 Postings, 2963 Tage hpgronauhotmail.comDie globale Strategie

von Alibaba gerät bei der Haltung der USA und der Regierung in China ins wanken. Der Traum vom ewigen Wachstum könnte bald ausgeträumt sein. Ich denke das ist die Hauptangst vieler Investoren  

12.03.21 17:01

887 Postings, 2865 Tage buzzlerVorgestern

Habe ich nachgekauft.

So ein Mist, ich bin davon ausgegangen, dass wir das Tief gesehen hätten...

OK, Geduld.  

12.03.21 17:33

606 Postings, 2401 Tage west263Alibaba

muss rund 1Mrd (ich tippe mal auf $) Strafe zahlen.
und nachdem die chin. Regierung mit Alibaba fertig ist, kommt Tencent jetzt an die Reihe.


sh. Podcast oder youtube Folge von Markus Koch heute

 

12.03.21 18:00
1

710 Postings, 5314 Tage ikaruzANT CEO tritt zurück

"China?s Ant Group Chief Executive Officer Simon Hu has unexpectedly resigned amid a regulatory-driven overhaul of the financial technology giant?s business, the first top management exit since a scuppered $37 billion initial public offering."

https://www.reuters.com/article/...+Content&utm_medium=trueAnthem  

15.03.21 14:18

710 Postings, 5314 Tage ikaruzBeijing Asks Alibaba to Shed Its Media Assets

"China?s government has asked Alibaba Group Holding Ltd. to dispose of its media assets, as officials grow more concerned about the technology giant?s sway over public opinion in the country, according to people familiar with the matter."

https://www.wsj.com/articles/...ple%20familiar%20with%20the%20matter.  

16.03.21 08:29

710 Postings, 5314 Tage ikaruz_

"President Xi Jinping ordered regulators to step up oversight of internet companies and enhance data security, crack down on monopolies, promote fair competition and financial activities need regulatory supervision to prevent disorderly expansion of capital"

https://www.bloomberg.com/news/articles/...-sign-crackdown-will-widen  

17.03.21 22:28

56412 Postings, 6180 Tage Libudazu 1894 und 1895: Die "Flügel" sind beschnitten

und die Aktie lebt jetzt von ihrer Substanz, die bei dem jetzigen Kursniveau meines Erachtens da ist.

Andererseits gilt das jetzt für alle China-Aktien, die man aber schon aus Gründen der Streuung  und des hohen Wachstuns der Volkswirtschaft einfach haben muss - aber für eine Unterproportionalität in den Portfolios habe ich hinsichtlich chinesischer Aktien schon immer votiert.  

23.03.21 21:50

56412 Postings, 6180 Tage LibudaEs kommt auf die Variante an

Alibaba: Die endgültige Zerschlagung!

https://www.youtube.com/watch?v=kimR-wignj4
 

24.03.21 09:36

56412 Postings, 6180 Tage Libudazu 1897

Thomas Rappold: Von Xi Jingping wird in einem aktuellen Aufsatz in der South China Morning Post berichtet, dass er vor Jahren das Internet als Gefahr angesehen hat, inzwischen aber als strategischen Schlüssel für die chinesische Auslandsexpansion. Erinnert sei an das Projekt "Neue Seidenstraße", die auch dazu dient, chinesische Digitalstandards in Wachstumsregionen wie Afrika und Asien zu bringen.

Entsprechend sehe ich das als "Geben" und "Nehmen". Man wird sich hier gegenseitig arrangieren. China sieht gemäß dem aktuellen Fünfjahresplan seine Chance in der massiven Förderung der Technologieindustrie, bevorzugt in den Segmenten Blockchain, künstliche Intelligenz und 5G. Hier entwickelt der Staat sehr zielgerichtet mit viel Geld zentrale Leitplanken für die Tech-Vorherrschaft. Hierzu braucht China aber auch die Kreativität und das unternehmerische Engagement der Privatwirtschaft. Reine Planwirtschaft funktioniert nicht, siehe DDR und UdSSR.

Der Westen muss sich da zukünftig noch wärmer anziehen als jetzt schon. Die zusätzliche Regulierung könnte aber auch zu sinnvollen Standards führen. Man kann das mit der Umweltindustrie vergleichen. Standards und Regulierung können so zu qualitativ hochwertigen Lösungen und damit nachhaltigem Wachstum führen. Davon sollten dann auch die großen chinesischen Digitalchampions profitieren können, sofern sie diese Leitplanken bestmöglich für ihr Geschäft nutzen.


Überhitzung und Regulierung: Techs unter Druck: Herr Rappold, inwieweit bringen Tech-Blase und Bürokratiewahn unsere Börsenparty in Gefahr? | wallstreet-online.de - Vollständiger Artikel unter:
https://www.wallstreet-online.de/nachricht/...ahn-boersenparty-gefahr
 

05.04.21 21:31

56412 Postings, 6180 Tage LibudaDa deckt sich viel mit meinen letzten Postings

https://www.fool.de/2021/04/05/...ie-alibaba-aktie/?rss_use_excerpt=1

Bei den ersten Warnzeichen nach dem Höhenflug wollte ich eigentlich verkaufen - aber ich habe es gelassen, weil ich dann in China überhaupt nicht mehr direkt investiert gewesen wäre. Das war eigentlich verkehrt, aber jetzt bleibe ich mit dem gleichen Argument, dass ich sonst in China überhaupt nicht mehr direkt investiert wäre und über ETF's nur schwach weiter dabei.

In einem Punkt unterscheide ich mich allerdings von den Fools: Ich sehe keine großen Risiken und keine große Chancen, sondern sowohl die Risiken als auch die Chancen eine Nummer kleiner.  

Seite: 1 | ... | 73 | 74 | 75 |
| 77 | 78 | 79 | ... | 83   
   Antwort einfügen - nach oben

  4 Nutzer wurden vom Verfasser von der Diskussion ausgeschlossen: Cosha, unratgeber, irgendwie, Scansoft
Werbung
finanzen.net zero
finanzen.net zero

Oskar

ETF-Sparplan

Oskar ist der einfache und intelligente ETF-Sparplan. Er übernimmt die ETF-Auswahl, ist steuersmart, transparent und kostengünstig.
Zur klassischen Ansicht wechseln