Canadian Solar- eine der grössten Solarfirmen

Seite 1 von 23
neuester Beitrag: 23.10.20 11:24
eröffnet am: 06.05.15 11:11 von: Kicky Anzahl Beiträge: 574
neuester Beitrag: 23.10.20 11:24 von: maverick77 Leser gesamt: 130789
davon Heute: 6
bewertet mit 5 Sternen

Seite: 1 | 2 | 3 | 4 |
21 | 22 | 23 | 23   

06.05.15 11:11
5

64298 Postings, 7667 Tage KickyCanadian Solar- eine der grössten Solarfirmen

Canadian Solar bringt am 7.Mai nach der Börse den Report des ersten Quartals um 8:00 a.m. U.S. Eastern Daylight Time

http://investors.canadiansolar.com/...irol-newsArticle&ID=2041238

Zacks erinnert an die beiden letzten Reports ,wonach CSIQ bei dem Verdienst enttäuschte, aber trotzdem eine postive Überraschung von 18,5% lieferte.Der Erwerb der Recurrent Energy ,der Ende März abgeschlossen wurde, kostete 265 Millionen. Dadurch wurde die Projekt Pipeline von 4GW auf 8,5 GW erweitert und die Pipeline für Projekte im späten Stadium von 1 GW auf 2,4 GW. Das hat Canadian Solar zu einem der grössten Solarentwickler der Welt gemacht.
Der Erwerb von Recurrent festigt auch die Postion von Canadian Solar in den USA.
Jedoch hat die Firma Boden in Asien verloren,der Anteil an Solar fiel hier von  62.4%
im 4.Quartal 2013 auf 32.7% im 4.Quartal 2014

Zacks glaubt nicht,dass der Gewinn in diesem Quartal besser war und schätzt wie andere Analysten den Gewinn auf 75 cents.
Canadian Solar carries a Zacks Rank #3 (Hold).

Read more: http://www.nasdaq.com/article/...-analyst-blog-cm473298#ixzz3ZLaEOYts
 
Seite: 1 | 2 | 3 | 4 |
21 | 22 | 23 | 23   
548 Postings ausgeblendet.

11.12.17 16:35
2

1616 Postings, 1597 Tage KorrektorBei Jinkosolar hätte

ich es vor dem Verkauf des Eigenportfolios bzw. dem großen Gewinn erwartete. Also bei bevorstehenden guten Nachrichten  haben sie es nicht gemacht. Vllt. machen sie es ja nach einem Kursabsturz nach schlechten Nachrichten?

Das Angebot von Canadian Solar liegt oberhalb des Eigenkapitals der Aktionäre - daher kann man es als fair betrachten. Bei JA Solar liegt das Angebot des CEO bei unter 40 % des ausgewiesenen Eigenkapitals - das spricht Bände. Der CEO von Ming Yang hat die Firma zu nur ca. 60 % des EIgenkapitals der Aktionäre von der Börse genommen. Man hat da als außenstehender ADR-Aktionär keine Chance sich dagegen zu wehren.

Daher sollte man froh sein, das es dieses Angebot gibt und keines für z.B. 10 USD. Natürlich kann man auch traurig sein, das man an den kommenden großen Gewinnen nicht mehr beteiligt sein wird, weil 18,47 USD jetzt ein längerfristiger Kursdeckel sein könnte und man die 26 USD der Analysten vergessen kann.

 

11.12.17 18:11
1

64298 Postings, 7667 Tage KickyAktie heute zeitweilig ausgesetzt

http://www.shareribs.com/green-energy/solar/news/...sen_id107737.html

...." Der Vorschlag des CEOs Shawn Qu, die ausstehenden Aktien für 18,47 USD je Stück zu kaufen, könnten für das Unternehmen das Ende am US-Aktienmarkt bedeuten. Canadian Solar teilte heute mit, dass man den Vorschlag, der am 9. Dezember beim Aufsichtsrat eingegangen sei, prüfe. Der vorbörsliche Handel von Canadian Solar wurde heute zeitweise ausgesetzt.
Sollte Canadian Solar tatsächlich die Börse verlassen, wäre dies das dritte Unternehmen aus der Branche, das die wesentlichen Assets in China hat. Trina Solar und JA Solar sind bereits vom Aktienmarkt verschwunden, ReneSola hat die Produktionssparte von der Börse genommen, lediglich das Produktgeschäft ist noch notiert.
Als möglicher Grund für die Delistings gilt das mangelnde Interesse der Aktionäre und der daraus folgenden Unterbewertung des Sektors in New York. Infolgedessen komme auch ein erneuter Börsengang in Hongkong oder China in Frage, wie pv-tech.org schreibt. .."  

12.12.17 18:54
1

1616 Postings, 1597 Tage KorrektorAnteilsverhältnisse

14.11.19 07:03
1

8 Postings, 395 Tage RenardEinstiegschance für Trader...

... oder Finger davon lassen?
Denkt ihr der Kurs korrigiert wieder?  

10.12.19 10:16
1

18 Postings, 392 Tage cryptomRückkaufprogramm in Höhe von $150 Millionen

10.12.19 10:50
1

611 Postings, 1772 Tage stokerDas ist ein starkes Signal

und wird die Aktie wohl schon kurzfristig über die 21 Dollar Marke bringen. Nach den eher enttäuschenden Q3 Zahlen, die vom Projektgeschäft her stammen, aber doch klar gezeigt haben, dass das Modulgeschäft völlig intakt ist, kann nun der nächste Schwung kommen.  

19.02.20 12:15
1

611 Postings, 1772 Tage stokerProjekt verkauft, 1,2GW Auftrag

https://www.power-technology.com/news/...ian-solar-power-plant-japan/

Das dürfte zu einem schönen EPS in diesem Jahr beitragen. Dazu kam kürzlich noch ein Auftrag über 1,2GW in Brasilien. Und, nicht zu vergessen, das Aktien Rückkaufprogrann läuft noch.  

20.02.20 08:24
1

611 Postings, 1772 Tage stokerHochpreisige Projekte in Japan

https://www.finanzen.net/nachricht/aktien/...-plants-in-japan-8530506

CSI ist offenbar gut im Rennen und die Projekte in Japan sind in der Regel sehr lukrativ. Das sieht man schon an den hohen Preisen bei Ausschreibungen von Projekten.

Sieht so aus, als ob CSI das schwächelnde Projektgeschäft in den Griff bekommen hat.  

25.03.20 08:39
1

611 Postings, 1772 Tage stokerMorgen bringt CSI die Zahlen

q4 dürfte wie schon bei Jinko sehr stark ausfallen. Aber besonders der Ausblick auf q1 wird interessant. Nach Kraftwerksverkäufen in Japan und Italien, die zuvor mehrmals verschoben wurden, sollte ein sehr gutes q1 Ergebnis zu erwarten sein. Auch der Ausblick auf 2020 sollte in Anbetracht der sehr guten Margen in der CSI Modulproduktion stark sein. Es wird spannend.  

26.08.20 07:07
1

156 Postings, 874 Tage tpoint75Neues Mehrjahreshoch

Der Weg nach oben sollte also frei sein!  

09.10.20 07:10

2416 Postings, 2879 Tage WasserbüffelWie geht es weiter?

1. Wo seht ihr den Kurs auf Sicht von 12 Monaten?
2. Was sind die Risiken bei Canadian Solar? (Technologie, Schulden, Konkurrenz, Währungsrisiko)
3. Wer ist der stärkste Wettbewerber von Canadian Solar?
4. Welche Vorteile hat Canadian Solar gegenüber der Konkurrenz?
5. Welche Nachteile hat Canadian Solar gegenüber der Konkurrenz?  

09.10.20 09:39
1

27 Postings, 138 Tage PalladiumCHWettbewerb Canadian Solar

Hi,
anbei der Vergleich mit Solaredge und SunPower  

09.10.20 09:45
1

27 Postings, 138 Tage PalladiumCHWettbewerb Canadian Solar

Hier die wichtigsten Zahlen  im Vergleich
Solaredge zu Canadian Solar zu SunPower

Market CAP: 13.48bn zu 2.33bn zu 2.90bn
Income: 172m zu 257m zu 8.40m
Umsatz: 1.59bn zu 3.20bn zu 1.88bn
KGV 81 zu 9 zu 525
ManageMgt Aktien Anteile: 1.70% zu 31% zu 0.60%

LG und viel Erfolg
 

09.10.20 21:42

14 Postings, 1249 Tage bravoxDanke!

Solche Bewertungsansätze sagen mehr als tausend Worte.Bedauerlicherweise  können damit die wenigsten etwas anfangen,sonst wäre das jahrelange auf und ab schon eher durchbrochen worden.
Ich hatte zu diesem Thema mal einen kurzen Report geschrieben  - aber das Management rund um Shawn Qu leider etwas überschätzt:

https://seekingalpha.com/instablog/...g-tale-of-chinese-solar-company


 

10.10.20 09:16

156 Postings, 874 Tage tpoint75Einschätzung von ULM000

Aus dem Jinkosolar Forum:
Bei Canadian Solar, die für mich schwache 02-Zahlen und eine noch üblere Q3 Guidance mit einem deutlichen Rückgang der Bruttomarge von bis zu 8% präsentierte, dürfte der Grund für die gute Kurs performance darin liegen, dass Canadian im kommenden Jahr das Unternehmen aufsplitten wird in Projektgeschäft/Solarkraftwerksbestandshalter und ins reine Modulgeschäft (Produktion/Verkauf). Canadian wird die Aktien des Projektgeschäft/Solarkraftwerksbestandshalter weiter an der Wallstreet lassen, während das reine Modulgeschäft an der Börse in Shanghai notieren wird, wo ja mittlerweile auch wieder Trina Solar undJA Solar notieren, nach dem beide Aktien von der Wallstreet vor einiger Zeit genommen wurde.  

16.10.20 13:06

1469 Postings, 5485 Tage Stock FarmerWie ist den der hohe Abschlag von

Canadian Solar zu Jinko Solar zu erklären?  

20.10.20 22:12

144 Postings, 262 Tage JBelfortCanadian vs. Jink

Die Firma hier ist doppelt so profitable wie Jinksolar.  Zumindest auf LTM Basis. Hat 50% weniger Verschuldung. Und ist mit c. 6.0x LTM EV / EBITDA bewertet. Jinksolar mit 13.5x. Jinksolar ist allerdings in 2019 und bis Juni 2020 deutlich stärker im Umsatz gewachsen. Canadian Solar in 2019 sogar geschrumpft. Warum weiß ich nicht. Ich weiß auch nicht warum die Gross Marge in Q3 so krass sinkt. Allerdings ist der Ausblick für 2021 viel wichtiger. Sie planen bis 20GW Auslieferung. Das kann bis 6mrd Umsatz entsprechen und ist fast 50% mehr als in 2020. Wenn die dafür eine EBITDA Marge zwischen 12-13% hinbekommen und wir einen 10x EV/EBITDA multiple nehmen, kommen wir auf einen EV von über 7mrd. Im Moment haben wir einen EV von 3.6mrd. Also quick and dirty fast 100% Kurspotential. IMO

 

21.10.20 09:55

4028 Postings, 1084 Tage KörnigLöschung


Moderation
Moderator: jbo
Zeitpunkt: 22.10.20 10:34
Aktion: Löschung des Beitrages
Kommentar: Moderation auf Wunsch des Verfassers

 

 

21.10.20 12:11
1

144 Postings, 262 Tage JBelfortGoldman

Ich glaube der Verkauf an Goldman Sachs Fund ist ein immenser Vertrauensbeweis.  Goldman Sachs macht keine halben Sachen. Wenn die bei Canadian einkaufen, dann ist das ein starkes Zeichen. IMO  

21.10.20 14:01

591 Postings, 4091 Tage kaktus7Habe mal Kasse gemacht.

Einen Teil in TGTX, der Rest bleibt flüssig für Günstige Gelegenheiten.
 

22.10.20 17:18

3961 Postings, 4928 Tage maverick77JBelfort20

Danke für die sehr ausführliche fundamentale Analyse!

War vorher in  Jinkosolar  investiert. Bin aber dort ausgestiegen wegen diesem Betrugsverdacht. Der Artikel war allerdings schon 7 Monate alt.

Was meinst du wie viel könnte die Aktie noch korrigieren? Oder noch besser wo liegt der beste Einstiegszeitpunkt?  

23.10.20 08:46

3961 Postings, 4928 Tage maverick77Kann mir einer sagen

Auf welchem Handelsplatz man am besten Canadian Solar kauft bzw wo ist der höchste Umsatz?

Ich sehe da Tradergate geht kaum Umsätze

Bin bei der Consorsbank  

23.10.20 10:21

5 Postings, 24 Tage civutzuTradegate

ist fast egal, die Umsätze sind an allen deutschen Börsenplätzen sehr gering, am meisten aber noch bei Tradegate. Der Hauptumsatz wird halt an der Nasdaq gemacht wie immer bei solchen Werten  

23.10.20 11:23

917 Postings, 2812 Tage amir82Die Reise

Richtung 50? geht jetzt weiter.
Viel Erfolg  

23.10.20 11:24

3961 Postings, 4928 Tage maverick77Okay danke dir

Ich bin mit einer größeren Summe rein, und da musste ich immer mehr bieten um die entsprechende Stückzahl zu bekommen. Ja, sehr schwache Umsätze in Deutschland. Bei Jinkosolar hat es keine Probleme gegeben. Vielleicht habe ich auch einen Fehler gemacht hätte lieber warten sollen, um dann über Nasdaq zu kaufen.    

Seite: 1 | 2 | 3 | 4 |
21 | 22 | 23 | 23   
   Antwort einfügen - nach oben

Online Brokerage über finanzen.net

finanzen.net Brokerage
Handeln Sie für nur 5 Euro Orderprovision* pro Trade aus der Informationswelt von finanzen.net!

Oskar

ETF-Sparplan

Oskar ist der einfache und intelligente ETF-Sparplan. Er übernimmt die ETF-Auswahl, ist steuersmart, transparent und kostengünstig.
Zur klassischen Ansicht wechseln
Top News
Beliebte Suchen
DAX 30
Öl
Euro US-Dollar
Bitcoin
Goldpreis
Meistgesucht
BioNTechA2PSR2
BYD Co. Ltd.A0M4W9
TeslaA1CX3T
NEL ASAA0B733
CureVacA2P71U
JinkoSolar Holdings Co Ltd Sponsored Amercian Deposit Receipt Repr 2 ShsA0Q87R
BayerBAY001
Daimler AG710000
Apple Inc.865985
Amazon906866
Wirecard AG747206
Intel Corp.855681
Plug Power Inc.A1JA81
Varta AGA0TGJ5
Ballard Power Inc.A0RENB